Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Дидактический материал для уроков немецкого языка
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 24 мая.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

Дидактический материал для уроков немецкого языка

библиотека
материалов

МКОУ «Липчанская ООШ»





Дидактический материал

«Рифмы по-немецки!»

2-9 классы (8-15 лет)

УМК И.Л.Бим

Учитель иностранного языка Вервекина Алла Анатольевна

































Большинство учителей иностранного языка активно используют рифмовки и стихи для развития фонематического слуха и совершенствования произносительных навыков. Учащиеся без особого труда восстанавливают в памяти рифмованные структуры и воспроизводят их даже по истечении некоторого времени.

Рифмованные структуры помогают не только усвоить новые лексические единицы, но и способствуют повышению активности детей на уроке, создают условия для решения определённых воспитательных задач

Здесь собраны немецкие считалки, рифмовки, скороговорки и стихотворения, которые можно использовать на любом этапе урока.

Немецкие считалки для детей

Ene mene mopel,
wer frisst Popel?
Süß und saftig,
eine Mark und achtzig,
eine Mark und zehn,
und du kannst geh'n!

Eine kleine Mickymaus
zog sich mal die Hosen aus,
zog sie wieder an,
und du bist dran!

Ich und du
Müllers Kuh,
Müllers Esel
das bist du!

Ene mene muh
und raus bis du.

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben,
wo ist meine Braut geblieben?
Ist nicht hier, ist nicht da,
ist wohl in Amerika!
Ene mene meck
und du bist weg!

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben,
eine alte Frau kocht Rüben,
eine alte Frau kocht Speck,
und du bist weg!

Ringel rangel Rose,
Butter in die Dose,
Butter in den Speck
und du bist weg

Ene mene Miste,
es rappelt in der Kiste,
ene mene meck
und du bist weg!

Ipse dipse silber Nixe,
ipse dipse — weg!

Ein, zwei, Polizei,
drei vier, Offizier,
fünf, sechs, alte Hex,
sieben, acht, gute Nacht
neun, zehn, du musst geh'n

Ene, mene muh und raus bist du!
Raus bist du noch lange nicht,
sag mir erst wie alt du bist.
1, 2, 3, 4, 5…

Henriette,
goldne Kette,
goldner Schuh
und raus bist du!

Angsthase, Pfeffernase,
morgen kommt der Osterhase,
zieht dir alle Hosen aus,
übermorgen Nikolaus,
zieht sie wieder an
und du bist dran!

Ene mene Subtrahene,
divi davi domino,
opter propter, Kaiser lobt er,
zinke zanke raus!

Lirum, larum, Löffelstiel,
wer das nicht kann, der kann nicht viel,
Lirum, larum, leck,
und du bist weg!

Ip zip zapp,
und du bist ab!

Thomas hat ins Bett geschissen,
gerade aufs Paradekissen,
Mutter hat's gesehen,
und du kannst gehen!
Wander mander pander,
ulle gulle rums,
hellde delle heck,
und du bist weg!

Heute kommt der Eiermann,
guckt sich alle Eier an,
bringt sie in das Haus
und du bist raus!
Itze ditze Sliberspitze,
itze ditze weg!

Немецкие стихотворения для детей

"Der Stein"

In meiner Hand
liegt ein kuhler Stein.
Meine Hand
warmt den Stein.
Meine Finger
schlieЯen Freundschaft
mit dem Stein.

Georg Bydlinski (1956)

"Fur den Winterabend"

Wenn der Mondmann geht ums Haus,
weht der Schnee bald leiser,
nur die rote Feuermaus
huscht noch durch die Reiser.
Leiser, als die Spinne spinnt,
webt im Ofenloch der Wind
Traume schon fur Vater,
Mutter, Kind und Kater.

Christine Busta (1915-1987)



«Knecht Ruprecht»

Draussen weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den Winterwald?
Stipp - stapp, stipp - stapp und huckepack,
Knecht Ruprecht ist's mit seinem Sack.
Was ist denn in dem Sacke drin?
Apfel, Mandeln und Rosin'
und schone Zuckerrosen,
auch Pfeffernuss' furs gute Kind
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen.

Martin Boelitz (1874-1918)



"Zauberspruch"

Nimm Entenfedern,
Lowenzahn
und einen Loffel
Lebertran.
sprich Hunke-
munke-mops dabei
und mische
einen dicken Brei.
Schmier dir
die Nasenspitze ein,
und stell dich
in den Mondenschein.
Und schwebst du nun
nicht in die Nacht -
dann hast du etwas
falsch gemacht!

Max Kruse (1921)



«Der Fruhling kommt bald

Herr Winter,  
geh hinter  
der Fruhling kommt bald!  
Das Eis ist geschwommen,  
die Blumlein sind kommen  
und grun wird der Wald

Herr Winter,  
geh hinter,  
dein Reich ist vorbei.  
Die Vogelein alle,  
mit jubelndem Schalle,  
verkunden den Mai!

Christian Morgenstern (1871-1914)

«Wann Freunde wichtig sind»

Freunde sind wichtig
zum Sandburgenbauen,
Freunde sind wichtig
wenn andre dich hauen,
Freunde sind wichtig
zum Schneckenhaussuchen,
Freunde sind wichtig
zum Essen von Kuchen.
Vormittags, abends,
im Freien, im Zimmer ...
Wann Freunde wichtig sind?
Eigentlich immer!

Georg Bydlinski (1956)



«Dachgeschichten»

Meine Katze ubt
auf dem First Seiltanz.
Ich sitze auf dem Kamin
und zeige den Elstern,
wohin sie fliegen sollen.
In der Dachrinne morsen
die jungen Spatzen
geheime Nachrichten
in alle Welt.

Klaus Roth (1957)

«Herbst»

Die schwarzen Krahen krachzen,
die kahlen Aste achzen
im Wind.
Ich sehe einen Drachen,
ich hor’ ein Kinderlachen
im Wind.

Georg Bydlinski (1956)

«Allee im Herbst»

Die Baume senden Luftpostbriefe.
Langsam schweben sie zu Boden.
Wer sie sieht, versteht die Botschaft:
Winter kommt bald.

Georg
Bydlinski (1956)

 

Немецкие рифмовки для запоминания немецких глаголов



Вы – архитекторы, вы – молодцы,
Будете
bauen – строить дворцы!

Можно в реке, можно в море
schwimmen – плавать на просторе.

Скоро гости на порог,
Будем
backen – печь пирог.

Хорошо на солнышке лежать
И
sonnen sich – загорать!

В зной и жару каждый рад
trinken – пить в тени лимонад.

Ворсклица течёт невдалеке,
Будем
baden – купаться в реке!

Плейер наденем на уши,
Чтобы музыку
hoeren – слушать.

В математике будет удача,
Если
rechnen – решать задачи.

Задаём вопросы учителю нашему,
Любим мы очень
fragen – спрашивать.

У доски всегда на «пять»
Нужно
antworten – отвечать.

По стойке «смирно» пост охранять,
Будет солдат
stehen – стоять!

На стуле спиной нельзя вертеть,
Нужно прямо
sitzen – сидеть!

Любит быстро детвора
laufen – бегать, как стрела.

Будем мы не тужить,
На планете
leben – жить.

Не сбиваясь с прямого пути,
Нужно в школу
gehen – идти.

Попусту слова не разбазаривать,
С толком
sprechen – разговаривать.

Губами быстро шевелить,
sagen – просто говорить.

Друг другу нужно улыбаться
И
lachen – весело смеяться.

Бабу Ягу вспоминая с опаской,
Будем
erzаеhlen – рассказывать сказки.

До седьмого пота
Будем
arbeiten – работать.

Облака не задевать,
fliegen – высоко летать.

Красиво в тетрадь
Нужно
schreiben – писать.

На «Фабрике» в Москве суметь
Звонко
singen – песню спеть.

Без очков ходить и впредь,
sehen – видеть и смотреть.

Со скакалкой возле речки
springen – прыгать, как кузнечик.

В школе не лениться,
lernen – учиться!

Книгу не просто нужно листать,
А долго и вдумчиво
lesen – читать.

Нужно вовремя ребятам
kommen – приходить куда-то.

Вечером нас ждёт кровать,
Вовремя все
schlafen – спать!

В доме номер четыре
Будем
wohnen – жить в квартире.

Любит конфеты наша Зина
kaufen – покупать в магазине.

Сладости нам всем не лень
essen – кушать каждый день.

Хочется Диме, Саше и Лене
spielen – играть на перемене.

Время каникул быстро мчится,
Долго учёба
dauern – длится.

Друзей не забывать:
Им письма
schicken – посылать.

Sorgen – заботиться нужно о нас,
Хоть мы и ходим уже в 3 класс.

Мозг позволяет нам с тобой
denken – думать головой.

Приглашаем мы друзей
besuchen – посещать музей.

С девчонками надо крепко дружить,
Портфели домой им
tragen – носить.

На полке книжки и тетрадки
liegen – лежать должны в порядке!

По русскому двойку Оля исправила,
Она будет
kennen – знать все правила.

Раз, два, три, четыре, пять,
Умеем быстро
zаеhlen – считать.

Радость зимой на лицах у всех,
Будем
fallen – падать в снег.

Время точное до переменки
Будут
zeigen – показывать стрелки.

На Рождество и в снег, и в ненастье
Будем
wuenschen – желать всем счастья.

«Растишку» съесть до десяти –
Значит быстрей
wachsen – расти!

До обеда должны мы с тобой
waschen – мыть руки перед едой.

Поезжайте в лагерь скорей,
Чтобы
finden – находить друзей!

На перемене любим играть,
А также громко
rufen – кричать.

Весною солнце начнёт пригревать,
Нужно деревья
pflanzen – сажать.

Зимою вьюга будет выть,
Птиц нужно
fuettern – покормить!

День рождение отмечать –
Друзей
einladen – приглашать!

После уроков заниматься
Не хочется
bleiben – оставаться!

Запрещено здоровью вредить,
Сигареты
rauchen – курить!

Зоя у нас – красавица,
Старается
gefallen – нравиться.



Скороговорки на немецком языке для детей

А

Als Anna abends aß, aß Anna abends Ananas.

 

Als wir noch in der Wiege lagen gab's noch keine Liegewaagen. Jetzt kann man in den Waagen liegen und sich in allen Lagen wiegen.

 

Am Ammersee aßen achtzig Afrikaner alle Abend appetitliche Ananas.

 

Amerikaner kamen nach Kamenz um Carmen zu umarmen.

 

Auf dem Rasen rasen Hasen, atmen rasselnd durch die Nasen.

 

Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.

 

Zwei Astronauten kauten und kauten während sie blaugrüne Mondsteine klaubten.

 

Herr von Hagen darf ich's wagen, sie zu fragen, welchen Kragen sie getragen, als sie lagen krank am Magen in der Stadt zu Kopenhagen.

 

Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.

 

Lang schwang der Klang am Hang entlang.

 

B

Gelbe Blumen blühen beim Birnbaum
Blühen beim Apfelbaum blaue Blumen?

Blase blubbernd in Seifenbrühe - bilde bunte Seifenblasen!

Bierbrauer Bauer braut braunes Bier.

Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremmslicht.

Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.
Brautkleid bleibt Brautkleid und Blaukraut bleibt Blaukraut.

Brauchbare Bierbrauerburschen brauen brausendes Braunbier.

Weiβe Borsten bürsten besser als schwarze Borsten bürsten.

Bürsten mit harten Borsten bürsten besonders sauber.

Die Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser
als die Bürsten mit schwarzen Borsten.

Plättbrett bleibt Plättbrett.

Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremmslicht.


C
Cillys Cousin verkleidet sich gern als Clown oder Cowboy.


CH
Machen Drachen manchmal nachts echt freche Sachen,
oder lachen Drachen manchmal acht freche Lacher?

Echte Dichter dichten leichter bei Licht.

Auch freche Fechter fechten mitternachts nicht.


D
Dumme Buddler denken beim Buddeln im Sand, sie buddeln die edelsten Dinge.
Dabei buddeln die Buddler nur Sand mit der Hand.

Der dicke Dieter trägt den dünnen Dieter über den dicken Dreck.
Der dünne Diener trägt die dicke Dame durch den dicken Dreck,
da dankt die dicke Dame dem dünnen Diener,
dass der dünne Diener die dicke Dame
durch den dicken Dreck getragen hat.

Der dicke dumme Doffel trug den dünnen dummen Doffel
durch den tiefen dicken Dorfdreck.
Da dankte der dünne dumme Doffel dem dicken dummen Doffel,
dass der dicke dumme Doffel den dünnen dummen Doffel
durch den tiefen dicken Dorfdreck trug.

Der dicke Dachdecker deckt Dir dein Dach,
drum dank dem dicken Dachdecker,
dass der dicke Dachdecker Dir Dein Dach deckte.

Dankbar sind die Dutzend doofen Düsseldorfer Deutschen dir, du deutsches D.


F
Früh fressen freche Frösche Früchte.
Freche Frösche fressen früh Früchte.

Fischers Fritz fischt frische Fische.
Fischers Fritze fischte frische Fische,
Frische Fische fischte Fischers Fritze.
Fischers Fritz Iβt frische Fische,
frische Fische Iβt Fischers Fritz.

Es klebt in meinem Kannenset Kartoffelpufferpfannenfett!


G
Gips gibt's in der Gipsfabrik, und wenn's in der Gipsfabrik keinen Gips gibt,
dann gibt's keinen Gips. Gabi und Gerd haben gestern groβe grüne Gurken gegessen.

Eine gut gebratene Gans ist eine gute Gabe Gottes.
Eine gute gebratene Gans mit eine goldene Gabel gegessen
ist eine gute Gabe Gottes.

Ein Glück dass Gott die Glocken goβ.


H
Hätte Hänschen Holz hacken hören,
hätte Hänschen Holz hacken helfen.

Hinter'm hohen Haus hackt Hans hartes Holz.
Hartes Holz hackt Hans hinter'm hohen Haus.

Hundert hurtige Hunde hetzen hinter hundert hurtigen Hasen her.

Hinter Herbert Hausmanns Hecke hocken heute hundert Hasen.

Im Harz heizt Heinz Herzen aus Holz.


J
Jedes Jahr im Juli essen Jana und Julia Johannisbeeren.

Jedes Jahr jammert Jäger Julius bei der Jagd,
weil ihn seine Jägerhose juckt.

Jens behauptet: Jungen jammern nicht.


K
Die Katze tritt die Treppe krumm, der Kater tritt sie gerade.
Die Katze tritt die Treppe krumm. Krumm tritt die Katze die Treppe.
Die krumme Katze tritt die krumme Treppe krumm.

Kluge kleine Katzen kratzen keine Krokodile.

Die Katzen kratzen im Katzenkasten, im Katzenkasten kratzen Katzen.

Ein krummer Krebs kroch über eine krumme Klammer.

Kritische Kröten kauen keine konkreten Kroketten.

Klemens Klasse kitzelt Klaras kleines Kind.

Kleine Kinder könnnen keine Kirschkerne knacken.

Mit keiner Kleie und keinem Keim kann kein kleines Korn keimen.

Im Keller kühlt Konrad Kohlköpfe aus Kassel.

Er würgte eine Klapperschlang', bis ihre Klapper schlapper klang.

Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.
Es klapperten die Klapperschlangen bis die Klappern schlapper klangen.
Es klapperten die Klapperschlangen bis ihre Klappern schlapper hangen.

Wenn ich kommen kann, komm ich, aber ich meine, ich kann kaum kommen.

Der Kaplan klebt Pappplakate.

Es klebt in meinem Kannenset Kartoffelpufferpfannenfett!


L
Lilo liebt lila Luftballons. Lina dagegen kann lila Luftballons nicht leiden.

Weil lustige Leute laufend lachen, lachen lustige Leute auch beim Laufen.

Lilaflanelläpchen

Lachend lackiert Lena Latten und lange Leitern.

Der Leutnant von Leuten befahl seinen Leuten, nicht eher zu läuten,
als der Leutnant von Leuten seinen Leuten das Läuten befahl!

Er sang leider lauter laute Lieder zur Laute.

In allen Fallen in St. Gallen lallen alle:
"Allen gefallen die Fallen in St. Gallen, in denen alle lallen."


M
Manches müde Murmeltier mag Magermilch mit Mandarinen.
Magermilch mit Mandarinen mag manches müde Murmeltier.

Der Metzger wetzt das Metzgermesser, das Metzgermesser wetzt der Metzger.
Der Metzger wetzt das Metzgermesser auf des Metgers Wetzstein.

Melanie mag Mandarinen und Marmelade.


N
Naβe Nixen nörgeln nicht.


P
Der Potsdamer Postkutscher putzt den Potsdamer Postkutschwagen.

Der Kottbuser Postkutscher putzt den Kottbuser Postkutschkasten.

Papa packt ein Paket für Peter und Pamela.

Die Post ist mit Paketen bepackt.


PF
Pferde mampfen dampfende Äpfel.
Dampfende Pferdeäpfel mampft niemand.


Q
Quasseln Quirle?

Quakt ein Quartett?

Quallen quetschen bequem ihren Quark.

Quakende Frösche hüpfen quer über das Quadrat.


R
Auf dem Rasen rasen rasche Ratten,
rasche Ratten rasen auf dem Rasen.

Raben graben graue Asseln aus,
graue Asseln graben Raben aus.

Rudolf, der rote Rennfahrer, rast rundherum.
Roland der Riese am Rathaus zu Bremen.

Dreihundertdreiunddreiβig Reiter
ritten dreihundertdreiunddreiβig mal
um das groβe runde Rastenburger Rathaus.


S
Der Spatz spaziert früh und spät im Spinat.

Sieben Schneeschipper schippen sieben Schippen Schnee.
Sieben Schneeschaufler schaufeln sieben Schaufeln Schnee.

Sabine sucht sehr selten Senf und Salz.

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts,
und warum Sie nichts sehen,
werden Sie gleich sehen.

Mit kurzen Stecken Schnecken schrecken mit langen Stangen Schlangen fangen.

Spanier lieben spannende Spiele.

Sie stellte das Tschechische Streichholzschächtelchen auf den Tisch.
Auf den Tisch stellte sie das Tschechische Streichholzschβchtelchen.

Schmalspurbahnschienen sind schmaler als Breitspurbahnschienen.

Im Fenster sah ich ein Perlenkissen.

Wachsmaske und Messwechsel.


SCH
Der Mondschein scheint schön.
Der Mondschein schien schon schön.

Zum Scherz schüzt Schusters Schatz
schäbbige Schillingsscheine in der Scheune.

Ein schwarzes Schwein hat einen schwarzen Schwanz.
Schneiders Schere schneidet scharf, scharf schneidet Schneiders Schere.

Neue Teichfische für den heimischen Fischteich.


SP
Mein Spitzer spitzt Stifte spielend spitz.
Spielend spitz spitzt mein Spitzer Stifte.


T
Hätten Tanten Trommeln statt Trompeten,
täten Tanten trommeln statt zu tröten.

Tante Trine tauscht ihre Trommel gegen eine Trompete.

Fritzchens Katze Tatze kratzt Schlitze in Matratzen.


V
Vier Vampire trafen sich bei Vollmond vor einem Vulkan.


W
Weiβ Werner, wie wenig die Violetten in der Valentinstagvase wiegen?

Wir Wiener Waschweiber wollten wohl weiβe Wäsche waschen,
wenn wir wüβten, wo weiches warmes Wasser wäre.

Werler Waschweiber waschen weiβe Wäsche.
Wei&946;e Wäsche waschen Werler Waschweiber.

Wir Wiener Waschweiber würden weiβe Wäsche waschen,
wenn wir wüβten, wo warmes Wasser wäre.

Wer will weiβe Wäsche waschen?

Wenn mancher Mann wüsste, wer mancher Mann wär',
gäb' mancher Mann manchem Mann manchmal mehr Ehr'.
Weil aber mancher Mann manchmal nicht weiβ, wer mancher Mann ist,
drum mancher Mann manchen Mann manchmal vergiβt.

Wenige wissen, wieviel man wissen muβ, um zu wissen, wie wenig man weiβ.


X
Der Bar-Mixer mixt frischen Whiskey!

Xaver liest im Lexikon, Felix spielt auf dem Xylophon.


Z
Zwischen zwei Zwetschgenbaum Zweigen
sitzen zwei zwitschernden Schwalben.

Zwischen zwei Zweigen zwitschern zwei Schwalben.

Zwischen zweiundzwanzig schwankenden Zwetschgenzweigen
schweben zweiundzwanzig zwitschernde Schwalben.

Zwischen zwei Zwetschgenzweigen saβen zwei zwitschernde Schwalben.

Zwischen zwei spitzen Steinen saβen zischende Schlangen.

Zwischen zwei Steinen zischeln zwei Schlangen.

Zufrieden zählt Zenzi ihre zwanzig Zähne.

Schwarze Katzen kratzen mit schwarzen Tatzen.

Zicke, zacke, zecke. Zecke, zicke, zacke. Zi, za, zaus. Du bist raus!

Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Ziegel zur Ziegelei.

Zehn Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo.

Zehn Ziegen ziehen zehn Zentner Zement zum Zahnarzt,
zum zementieren zerbrochener Zähne.











ИСТОЧНИКИ

Считалки - http://ejka.ru/blog/schitalki/1319.html

Стихотворения - http://www.detsadclub.ru/index.php/poems/414-detskie-stihi-na-nemeckom-yazyke

Рифмовки - http://festival.1september.ru/articles/524844/

Скороговорки - http://startdeutsch.ru/poleznoe/chitat/752-nemetskie-skorogovorki



Автор
Дата добавления 19.05.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров204
Номер материала ДБ-089849
Получить свидетельство о публикации

Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх