Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Итоговая контрольная работа по немецкому языку для 7 класса
Обращаем Ваше внимание: Министерство образования и науки рекомендует в 2017/2018 учебном году включать в программы воспитания и социализации образовательные события, приуроченные к году экологии (2017 год объявлен годом экологии и особо охраняемых природных территорий в Российской Федерации).

Учителям 1-11 классов и воспитателям дошкольных ОУ вместе с ребятами рекомендуем принять участие в международном конкурсе «Законы экологии», приуроченном к году экологии. Участники конкурса проверят свои знания правил поведения на природе, узнают интересные факты о животных и растениях, занесённых в Красную книгу России. Все ученики будут награждены красочными наградными материалами, а учителя получат бесплатные свидетельства о подготовке участников и призёров международного конкурса.

ПРИЁМ ЗАЯВОК ТОЛЬКО ДО 21 ОКТЯБРЯ!

Конкурс "Законы экологии"

Итоговая контрольная работа по немецкому языку для 7 класса

библиотека
материалов

1 variant


Раздел 1 . Чтение.

  1. Прочитайте тексты и установите соответствие между тематическими рубриками AF и текстами 1 – 5. Каждая тематическая рубрика соответствует только одному тексту, при этом одна из них лишняя.


Рубрики газет

  1. Umweltschutz D. Bücherwelt

  2. Sport E. Landeskunde

  3. Verkehr F. Musik



Тексты

  1. Die Wiener Philharmoniker in ihrem berühmten Saal. Eine Gruppe aus Profis der Wiener Staatsoper, ohne festen Chef und selbst organisiert. Niemand macht ihnen Vorschriften. Sie verwalten selbst ihre Kasse, verkaufen Eintrittskarten, nehmen neue Mitglieder auf. Der Ốsterreichische Rundfunk hat das Neujahrskonzert zuletzt an 65 Millionen Fernsehzuschauer in mehr als 40 Länder gesendet.


  1. Die Schweizer Luftfahrt kommt nach dem Zusammenbruch der Swissair aus ihrer tiefen Krise nicht heraus. Die geplante Gründung einer neuen nationalen Fluggesel- schaft kann kaum die Situation retten. Mindestens 10.000 Arbeitsplätze gehen verloren. Weitere ungelöste Probleme sind die Flugplanung, die Grösse des Perso-nalbestandes und des Flugzeugparks.


  1. Die wichtigste Ursache für das Waldsterben ist die Luftverschmutzung. Autos, Kraftwerke, Fabriken und die Heizungen der Wohnhäuser verursachen Abgase. Diese enthalten viele Tonnen Schadstoffe, sie verbinden sich mit dem Wasser in der Luft. Daher entsteht der so genannte saure Regen, der den Bäumen nicht das Leben, sondern Krankheiten bringt.


  1. Dieser Sportler ist ein Star: Mädchen umschwärmen ihn. Oft haben sie in der Kälte stundenlang gewartet. Der 23 – jährige Skispringer Martin Schmidt wurde durch seine sportlichen Erfolge berühmt: Er war 1999 Doppelweltmeister und 2001 Welt- meister im Skifliegen. Doch was hat ihn zum Teeniestar gemacht? Vielleicht das Poster in der Jugendzeitschrift “Bravo”, auf dem er so nett lächelt.


  1. Die Landeshauptstadt von Sachsen ist Dresden. Weitere wichtige Städte sind Leipzig, Chemnitz, Zwickau und Bautzen. Das Land verfügt mit dem Erzgebirge, dem Vogtland und dem Elbtal über Landschaften von romantischer Schönheit. Sachsens Geschichte ist von Bildung und Kultur geprägt. Die 1409 in Leipzig gegründete Universität ist eine der ältesten in Deutschland.



  1. Прочитайте текст и ответьте на вопросы, выбрав один из 4 предложенных вариантов ответа.


Текст

Alan Marschall erzählt über seine Kindheit.

Alan Marschall ist ein berühmter australischer Schriftsteller. Als Kind wurde er schwer krank. Nach dieser Krankheit konnte er nur auf Krücken gehen. Aber er besuchte die Schule und war ein guter Schüler. Er war auch ein guter Freund. Die Schüler liebten ihn und halfen ihm gern. Aber Alan wollte so wie die anderen Kinder sein. Er wollte alles selbst machen, er wollte spielen und laufen wie seine Freunde. Er wollte wie sie über Pfützen springen. Und könnt ihr glauben? Er lernte über Pfützen springen! Er übte viele Tage, Monate und lernte es. Er wollte reiten, und er lernte reiten. Er wollte schwimmen, und er lernte schwimmen. Er lernte später sogar Auto fahren und machte viele Reisen. Er besuchte viele Länder, bewunderte ihre Natur, lernte neue Menschen kennen. Aber am meisten liebte er seine Heimat, ihre Natur, ihre Menschen. Und in seinen Büchern beschrieb er sie. Ein Buch nannte er “Ich kann über Pfützen springen”. In diesem Buch erzählte er über seine Kindheit.


Вопросы

  1. Wer war Alan Marschall?

  1. Ein Musiker

  2. Ein Schriftsteller

  3. Ein Dichter

  4. Ein Wissenschaftler

  1. Nach seiner Krankheit konnte er …

  1. sehr schnell laufen.

  2. überhaupt nicht gehen.

  3. nur auf Krücken gehen.

  4. auch hoch springen.

  1. Was wollte er selbst machen?

  1. Er wollte über Pfützen springen.

  2. Er wollte Klavier spielen.

  3. Er wollte viele schlafen.

  4. Er wollte sehr gut essen.

  1. Wie nannte er sein Buch?

  1. Ich und meine Krankheit”

  2. Meine Kindheit”

  3. Ich kann wieder gehen”

  4. Ich kann über Pfützen springen”

  1. Wie war Alan Marschall?

  1. stark, zielbewusst und mutig

  2. schwach und böse

  3. faul und müde

  4. geschickt und traurig


Раздел 2. Грамматика и лексика.

  1. Прочитайте текст. Подставьте вместо пропусков слова, напечатанные после текста заглавными буквами так, чтобы они лексически соответствовали содержанию текста.


Текст.

  1. Unser Dorf liegt in einer wunderschöneп _____1____ .

  2. Wir haben in der Nähe einen _ ___2______, einen Wald, einen kleinen Waldsee.

  3. Ringsherum liegen Felder und ______3_______.

  4. Auf den Wiesen wächst hohes Gras, und unser ____4_____ _ kommt gern Hierher: Kühe, Ziegen, Schafe und auch ein Stier.

  5. Am Ufer des Flüsses kann man unser _____5______sehen: Gänse, Enten.

  6. In den Höfen gibt es viele Hühner. Wir sorgen gern die Haustiere, pflegen und _____6_____sie.



GEGEND, FLUSS, VIEH, GEFLÜGEL, WIESEN, FÜTTERN


  1. Прочитайте приведённые предложения. Преобразуйте, если необходимо, слова, напечатанные справа заглавными буквами так, чтобы они грамматически соответствовали содержанию предложений. Запишите полученные предложения.



  1. Wie ____________ man Dresden? NENNEN

  2. Man ___________hier bis 16 Uhr. ARBEITEN

  3. Wir __________mit dem Taxi fahren. WOLLEN

  4. Ich __________zu meinen Eltern fahren. SOLLEN

  5. Wann wird er uns ___________? BESUCHEN

  6. Das Mädchen __________vor dem Spiegel. SICH KĂMMEN










  1. Прочитайте текст. Измените если необходимо, слова, напечатанные после номеров A1-A7 так, чтобы они грамматически и лексически соответствовали содержанию текста.



Zeitung in der Schule

In (A1) ____Schule arbeiten die Schüler an einem Projekt und (A2) ____ alle viele zu tun. Es heißt “Zeitung in der Schule”. Was bedeutet das? Die Lehrer (A3) ____, wir Schüler (A4) ____ sie nicht richtig lesen. Jeder Schüler wählt sich ein Thema. Sie (A5) ____systematisch in den Zeitungen, was man darüber (A6) ____ . Die Schüler(A7) ____ eigene Zeitung. Sie sind jetzt alle fleißigen Zeitungsleser. Das macht viel Spaß!

A1. 1) eine 2) ein 3) einer 4) eines

A2. 1) haben 2) hat 3) hast 4) habe

A3. 1) meinst 2) meinen 3) meine 4) meint

A4. 1) kann 2) kannst 3) können 4) könnt

A5. 1) suchst 2) sucht 3) suchen 4) suche

A6. 1) schreiben 2) schreibe 3) schreibst 4) schreibt

A7. 1) machen 2) machst 3) mache 4) macht



Раздел 3. Лингвострановедение.


Ответьте на вопросы, выбрав один из предложенных вариантов ответа.

  1. Welcher Tag ist der “Tag der Deutschen Einheit”?

  1. 9. November

  2. 17. Juni

  3. 3. Oktober

  1. Welche Stadt nennt man Elbflorenz?

  1. Weimar

  2. Dresden

  3. Bern

  1. Wo lebten Goethe und Schiller?

  1. In Weimar

  2. In Dresden

  3. In Wien

  1. Wo wurde Mozart geboren?

  1. In Wien

  2. In Salzburg

  3. In Tirol

  1. Die Landessprache in Ốsterreich ist …

  1. Französisch

  2. Englisch

  3. Deutsch

  1. Wie nennt man Weimar?

  1. Elbflorenz

  2. Die Stadt des “Goldenen Rings”

  3. Die Stadt der deutschen Klassik

  1. Der Brocken ist … im Harz.

  1. der höchste Berg

  2. der höchste Turm

  3. der höchste Bau

  1. Wie ist die Staatsflage der Bundesrepublik Deutschland?

  1. weiss – blau – rot

  2. schwarz – rot – gelb

  3. schwarz – blau - gelb

  1. Welches Tier besucht die deutschen Kinder zu Ostern?

  1. Der Hase

  2. Der Elefant

  3. Der Krokodil

  1. Wo werden die weltbekannten Autos Marke BMW hergestellt?

  1. In Bremen

  2. In Brandenburg

  3. In Bayern































2 variant



Раздел 1 . Чтение.

1. Прочитайте тексты и установите соответствие между тематическими рубриками AF и текстами 1 – 5. Каждая тематическая рубрика соответствует только одному тексту, при этом одна из них лишняя.

Рубрики газет

A. Theater D. Adventskranz

B. Karneval E. Sport

C. Musik F. Warenhaus

  1. Der Adventskranz ist in vorchristlicher Zeit entstanden. Der grüne Kranz symbolisiert Leben und Hoffnung. Das goldene oder rote Band bedeutet Licht und Leben, in Norddeutschland verbreitete sich der Adventskranz zuerst in protestantischen Gegenden, im 20.Jahrhundert in katholischen Gegenden.


  1. Am Rhein in Düsseldorf veranstaltet man im Februar Karneval. Der Rosenmontagszug ist einer der Höhepunkte des Karnevals. Daran nehmen 60 Vereine teil. Sie wählen das Prinzenpaar und organisieren alle Festlichkeiten. Der Düsseldorfer Karneval kommt aus den mittelalterlichen Ritterspielen mit Bällen und Kostümfesten bei Hofe.


  1. In der Hauptstrasse unserer Stadt befindet sich ein großes Warenhaus mit breiten herrlichen Schaufenstern. Dort gibt es so schone Sachen! Man sieht da Kleider, Wäsche, Stoffe, Schuhe, Mäntel für jeden möglichen Geschmack.


  1. Nicht überall treibt man die gleichen Sportarten. Das hangt von dem Klima, der Landschaft und der Geschichte des Volkes ab. Im Winter kann man Wintersport treiben: Schi und Schlittschuh laufen, Eishockey spielen. Im Sommer spielt man Fußball, Basketball, man segelt und fährt Rad.


  1. In Deutschland gibt es viele Theater … freunde. Das ist nicht zufällig. Allein Berlin hat über 150 Theater, darunter das «Deutsche Theater», die «Komische Oper», das «Berliner Ensemble». Auch in der Provinz waren Theaterstücke gegeben.



  1. Прочитайте текст и ответьте на вопросы, выбрав один из 4 предложенных вариантов ответа.

Wo können Kinder heute noch spielen?

Es gibt immer weniger Platz für Kinder. Die meisten Wohnungen sind zu klein, und die Straßen gehören den Autos. Wo also sollen unsere Kinder spielen? Natürlich gibt es Kinderspielplätze, aber wie sieht es dort aus? Viele Spielplätze sind schmutzige Hundetoiletten! Sie sind eine Gefahr für die Gesundheit unserer Kinder, denn kleine Kinder nehmen alles in den Mund und auch die Größeren können nicht immer aufpassen. Aber den Hundebesitzern ist das egal. Die meisten wissen bestimmt, daß Hunde auf Spielplätzen verboten sind. Darum kommen sie mit ihren Hunden früh morgens oder abends, wenn niemand da ist. Viele meinen auch, daß sie alles dürfen, weil sie Hundesteuer bezahlen. Aber es gibt klare gesetzliche Regeln:

. Hunde dürfen nicht auf Kinderspielplätze.

In öffentlichen Parks dürfen Hunde nicht frei laufen.

Hundebesitzer müssen den Kot ihrer Hunde beseitigen.

München, die Stadt mit "Herz", sollte auch ein Нerz für Kinder und nicht nur für Hunde haben. Unterstützen Sie deshalb unsere Aktion. Wir, Münchener Eltern, fordern:- Keine Hunde auf Spielplätzen und Parkwiesen! - Grosse Verbotsschilder in Parks und auf Spielplätzen!- Kontrolle der Verbote durch Polizei oder Angestellte der Stadt!- Höhere Geldstrafen - Hygienische Kontrolle der Spielplatze durch das Gesundheitsamt! Bitte unterschreiben Sie unsere Liste\

Вопросы:


1. Sind die Spielplätze für die Münchener Kinder gut?

a. Nein, sie sind zu klein

b. Nein, viele Kinderspielplätze sind zu Hundetoiletten

c. Ja, es gibt viele, gute Kinderspielplätze in München

d. Ja, die Hundebesitzer erlauben ihren Hunden nicht, Kinderspielplätze zu betreten.

2. Wie benehmen sich Hundebesitzer?

a. Sie beseitigen immer den Kot ihrer Hunde.

b. Sie erlauben ihren Hunden nicht, frei in öffentlichen Parks zu laufen.

c. Sie verbieten ihren Hunden, auf Kinderspielplätzen zu laufen.

d. Hundebesitzer kommen mit ihren Hunden auf die Kinderspielplätze früh morgens oder abends.

3. Gibt es in Deutschland Gesetze über die Hunde?

a. Nein, noch nicht. Man arbeitet daran.

b. Nein, aber es gibt schon viele Projekte.

c. Ja, es gibt bestimmte Gesetze über die Hunde.

d. Darum geht es im Text nicht.

4. Was machen die Münchner Eltern für die Verbesserung der Situation mit den Kinderspielplatzen?

a. Sie bestrafen die Hundebezitzer.

b. Sie sammeln Unterschriften für eine Liste mit bestimmten Forderungen gegen die Hunde auf den Kinderspielplatzen.

c. Sie organisieren Reinigungsaktionen auf den Kinderspielplatzen.

d. Sie protestieren gegen die Hundebesitzer mit Hilfe der Polizei.


5. Welcher Satz entspricht dem Inhalt des Textes nicht?

a. In München laufen Hunde in Parks und auf Kinderspielplatzen.

b. Die Hundebesitzer kennen die gesetzlichen Regeln über die Hunde nicht.

c. Die Hunde auf Kinderspielplatzen sind eine Gefahr für die Gesundheit der Kinder.

d. Die Hundebesitzer bezahlen Hundesteuer.





Раздел 2. Грамматика и лексика.

  1. Прочитайте текст. Подставьте вместо пропусков слова, напечатанные после текста заглавными буквами так, чтобы они лексически соответствовали содержанию текста.


  1. Die Feldarbeit sind _____1_______: Traktoren, Sämaschinen, Mähdrescher.

  2. Moderne Maschinen _____2_______ den Bauern.

  3. Im Frühling sieht man auf den Feldern viele_______3______.

  4. Die Bauern______4______ und ______5____.

  5. Sie säen _____6_____.

  6. Die Kinder helfen auch. Sie _____7_____ Bäume, säen ____8______, sorgen für _____9______.


(TRAKTOREN, HAUSTIERE, PFLÜGEN, MECHANISIERT, PFLANZEN, HELFEN, GETREIDE, SÄEN, GEMÜSE)

  1. Прочитайте приведённые предложения. Преобразуйте, если необходимо, слова, напечатанные справа заглавными буквами так, чтобы они грамматически соответствовали содержанию предложений. Запишите полученные предложения.

  1. Morgens und abends ________ man Menschen durch Parks, in den Stadien und Strassen laufen sehen. können

  2. In ________ Schule treiben die Schuler Sport. jeder

  3. Vor allem _________ sie Turnstunden. haben

  4. Nach __ Stunden können sie in verschiedenen Sportklubs trainieren. die

  5. In ___ Land schenkt man große Aufmerksamkeit dem professionellen Sport. unser

  6. Ich __________ Tischtennis. spielen


5. .Прочитайте текст и заполните пропуски, обозначенные номерами А1 – А6. Эти номера соответствуют заданиям А1 – А6 в которых представлены варианты ответов. Обведите номер выбранного вами варианта ответа


Frau Fischer fragt, wer ihm das (A1) ____ hat. Der junge Mann (A2) ____ und (A3) _____: "Ich weiß nicht nur das. Ich weiß auch, dass Ihr Sohn Bananen und Ihre Tochter Mandarinen gern (A4) _____, dass Ihr Mann aber Fleisch gern hat. Sie (A5) _____ , woher ich das weiß? Von Ihnen. Ich (A6) _____ mit Ihnen in einem Bus gefahren, und Sie sprachen recht laut mit Ihrer Freundin. Ich weiß nicht, ob ich das alles (A7) ____ durfte, aber ich glaube, dass ich nicht der einzige war."

A1. 1) erzählen 2) erzählst 3) erzählt 4) erzähle

A2. 1) lächeln 2) lächelst 3) lächele 4) lächelt

A3. 1) sagen 2) sagt 3) sage 4) sagst

A4. 1) esse 2) esst 3) isst 4) essen

A5. 1) frage 2) fragen 3) fragt 4) fragst

A6. 1) bist 2) bin 3) ist 4) sind

A7. 1) hörst 2) höre 3) hört 4) hören



Раздел 3. Лингвострановедение.

Ответьте на вопросы, выбрав один из предложенных вариантов ответа.

  1. Welcher Tag ist der “Tag der Deutschen Einheit”?

  1. 9. November

b) 17. Juni

c) 3. Oktober


  1. Welche Stadt nennt man Elbflorenz?

а) Weimar

  1. Dresden

  2. Bern

  1. Wie sieht die Staatsflagge der BRD aus?

а) weiß – rot – blau,

b) schwarz – rot – gelb,

c) grün – weiß – rot.


  1. An welchem Fluss liegt Berlin?

a) an der Spree

b) am Rhein

c) an der Oder


  1. Das Brandenburger Tor befinden sich in

a) Bremen

b) Bonn

c) Berlin


  1. München liegt in …

a) Bayern

b) Hessen

c) Sachsen

  1. Auf dem Wappen von Berlin ist … dargestelt

  1. ein Adler,

  2. ein Bär,

  3. ein Löwe.


  1. Köln liegt…

  1. am Rhein

  2. an der Elbe

  3. an der Spree


  1. Welche zwei deutschen Schriftsteller haben zusammen die Märchen für Kinder geschrieben?


  1. Jakob und Wilhelm Grimm

  2. Brüder Humboldt

  3. Schwester Bronte


10. Die BRD besteht aus … Ländern.

а) 18

b) 16

c) 9






Общая информация

Номер материала: ДВ-558409

Похожие материалы