Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Итоговая контрольная работа по немецкому языку 11 класс @Deutsch Kontakte"

Итоговая контрольная работа по немецкому языку 11 класс @Deutsch Kontakte"

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов

Kontrollarbeit für die 11. Klasse

Lesen Sie den Text:

Umziehen, Sportstunde in der 7f. Aber irgendwas stimmt nicht. Der Lehrer ruft, die Schüler tragen eilig die Tore auf den Platz, sie wollen anfangen. Keiner trödelt, niemand hat seinen Turnbeutel vergessen, keiner sitzt am Rand mit einem Entschuldigugsschreiben der Eltern. „Wer Ball und Trikot hat, kommt her!“ ruft der Lehrer. „Dribbeln! Jonglieren! Nur rechter Fuß! Nur linker Fuß!“ Alles in einem weg abgesteckten Feld, alle auf einem Haufen.

Spätestens jetzt wäre in einer gewöhnlichen Schulklasse das Chaos ausgebrochen. Aber die 7f des Theodolinden-Gymnasiums ist keine gewöhnliche Schulklasse. Das f steht für Fußball. Das Münchner Gymnasium ist eine sogenannte Partnerschule des Leistungssports. Seit 1999 werden Klassen angeboten, in denen die Schüler am Vormittag zusätzlich Fußball-Unterricht bekommen, um den normalen Lehrplan zu erfüllen, müssen sie nachmittags wieder in die Schule. Danach zum Vereinstraining. Die 7f hat dreimal pro Woche zusätzliche Schulstunden, die meisten Spieler trainieren noch dreimal pro Woche im Verein.

Andere Schüler haben mehr Freizeit“, hat Marco Gebhart, 12, festgestellt. Aber das stört ihn nicht: „In der Freizeit würde ich auch Fußball spielen“. Er kickt beim SC Bogenhauen, im Gymnasium ist er mit Spielern des FC Bayern und des TSV 1860 in einer Klasse. „Der Sportunterricht macht Spaß, weil alle gesund sind“, meint er. In meiner alten Schule waren im Sport viele Schlechtere, Mädchen und so“.



Was ist richtig, was ist falsch?

  1. Das ist die Sportstunde in der 11. Klasse.

  2. Niemand hat seinen Turnbeutel vergessen.

  3. Die Klasse 7f des Theodolinden-Gymnasiums ist keine gewöhnliche Klasse.

  4. Das f bedeutet Frühstück.

  5. Das Gymnasium ist eine Partnerschule des Leistungssports.

  6. Die Schüler der Klasse 7f bekommen vormittags zusätzlich Fußballunterricht.

  7. Die 7f haben sechsmal pro Woche zusätzliche Schulstunden.

  8. Andere Schüler haben weniger Freizeit.

  9. Der Sportunterricht macht den Schülern Spaß, weil alle gesund sind.

  10. Die Mädchen spielen in dieser Schule nicht Fußball.

Antworten Sie auf die Fragen:

  1. Welche Stunde ist das?

  1. Mathematik b) Sportstunde c) Deutsch

  1. Wer hat die Sportsachen vergessen?

a) alle b) niemand c) die Eltern

3. Was heißt das f in der Klasse 7f?

a) für Schüler b) FC Bayern c) Fußball

4. Wessen Partner ist das Gymnasium?

a) der Fußballmannschaft b) des Leistungssports c) der Schule

5. Wann bekommen die Schüler zusätzlich Fußball-Unterricht?

a) am Vormittag b) am Nachmittag c) am Abend

6. Wozu müssen die Schüler nachmittags in die Schule?

a) um AG zu besuchen b) um den normalen Lehrplan zu erfüllen

c) um Fußball zu spielen

7. Wie viel Mal pro Woche trainieren die Schüler der 7f im Verein?

a) zweimal pro Woche b) dreimal pro Woche c) viermal pro Woche

8. Haben die Schüler viel Freizeit?

a) ja, mehr als andere Schüler b) nein, weniger als andere Schüler

a) sie haben überhaupt keine Freizeit

9. Wo spielt Marco Gebhart?

a) beim FC Bayern b) beim SC Bogenhauen c) in Berlin

10. Warum macht der Sportunterricht Spaß?

a) weil alle Geld bekommen b) weil alle gesund sind

c) weil die Mädchen mitspielen

Wählen Sie die richtige Übersetzung:

In der Freizeit würde ich auch Fußball spielen.

а) В свободное время я тоже играю в футбол.

в) В свободное время я тоже буду играть в футбол.

с) В свободное время я бы тоже играл в футбол.









Общая информация

Номер материала: ДВ-223031

Похожие материалы