Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Итоговый тест для промежуточной аттестации учащихся 8 класса (линия Бим И.Л.)
Обращаем Ваше внимание, что в соответствии с Федеральным законом N 273-ФЗ «Об образовании в Российской Федерации» в организациях, осуществляющих образовательную деятельность, организовывается обучение и воспитание обучающихся с ОВЗ как совместно с другими обучающимися, так и в отдельных классах или группах.

Педагогическая деятельность в соответствии с новым ФГОС требует от учителя наличия системы специальных знаний в области анатомии, физиологии, специальной психологии, дефектологии и социальной работы.

Только сейчас Вы можете пройти дистанционное обучение прямо на сайте "Инфоурок" со скидкой 40% по курсу повышения квалификации "Организация работы с обучающимися с ограниченными возможностями здоровья (ОВЗ)" (72 часа). По окончании курса Вы получите печатное удостоверение о повышении квалификации установленного образца (доставка удостоверения бесплатна).

Автор курса: Логинова Наталья Геннадьевна, кандидат педагогических наук, учитель высшей категории. Начало обучения новой группы: 27 сентября.

Подать заявку на этот курс    Смотреть список всех 216 курсов со скидкой 40%

Итоговый тест для промежуточной аттестации учащихся 8 класса (линия Бим И.Л.)

библиотека
материалов

Итоговый тест для промежуточной аттестации учащихся 8 класса


Дата проведения____________________________________________

Имя и фамилия учащегося____________________________________________________


I. Зачеркни в каждой строке слово, которое выпадает из данного логического ряда.


  1. Ferien, sich erholen, Jugendherberge, übernachten, arbeiten, wandern

  2. Grundschule, Gymnasium, Orientierungsstufe, Campingplatz, Schulfächer

  3. Reisevorbereitungen, Fahrkarten, Koffer, Diskothek, Souvenirs

  4. Stadt, Straβen, Gassen, Verkehrsmittel, Wohnhäuser, Wald, Sehenswürdigkeiten

  5. schön, attraktiv, sehenswert, schwer, malerisch


II.К номеру главного предложения поставь индекс (букву) подходящего по смыслу придаточного предложения. Определи тип придаточного предложения.


1.Der Schüleraustausch hilft beim Fremdsprachenlernen und besonders dann,

a) weil man dann besser über Land und Leute informiert ist.

2. Man muss sich auf eine Auslandsreise gut vorbereiten,

b) wenn man in den Familien der Gastgeber lebt.

3. Die Deutschlehrerin hat uns einige Prospekte unserer Reiseziele gezeigt,

c) nachdem sie etwas besonders Schönes erlebt haben.

4. Einige Schüler schrieben während der Reise ihre Eindrücke auf,

d) damit wir im voraus wissen, wie viel Schönes uns erwarten.



1-

2-

3-

4-







III. Вставь вспомогательные глаголы haben или sein в нужной форме.


  • Hallo, Thomas, lange nicht gesehen. Wo warst du?

  • Wir _________________ in Venedig gewesen und __________________ dort Urlaub gemacht. Morgens um 4.00 Uhr _______________ wir in München abgefahren. Es war viel verkehr. An der Grenze nach Italien _______________ wir drei Stunden gewartet. In Venedig ________________ wir erst um 12.00 Uhr nachts angekommen und _______________ natürlich kein Hotelzimmer mehr gefunden. Morgens ____________ wir dann zur Tourist – Information gegangen, und die Leute da ______________ für uns ein Hotelzimmer gesucht. Das Wetter war phantastisch. Wir _________________ immer sehr lange geschlafen, _____________ viel gelesen, _________________ spazieren gegangen oder ______________ geschwommen. Oft __________________ wir mit einem Boot zu den Inseln vor der Küste gefahren. Ich ______________ segeln gelernt.


IV. Напиши (по-русски или по-немецки ) название временной формы, в которой стоит глагол в следующих предложениях.

  1. In den Winterferien waren wir in Frankreich. (________________________)

  2. Im April haben uns französische Schüler besucht. (_____________________)

  3. 13 Tage leben die Schüler bei ihren Gastgebern.( ______________________)

  4. Die deutschen Schüler werden bald wieder zu einem Gegenbesuch nach Frankreich fahren. (______________________)

  5. Nachdem wir unsere Briefe geschrieben hatten, brachten wir sie zur Post. (_____________________)



V. Прочитай текст о том, как кофе попал в Европу. Отметь правильный вариант ответа на вопросы, данные после текста.


Als die Araber und Türken den Kaffee nach Mitteleuropa brachten, verstand man ihn zuerst nur als Medizin und nahm in kleinsten Mengen an. Erst als um 1670 die ersten Bücher den Gebrauch des Kaffees lehrten, verstand man, dass der Kaffee zum Trinken da ist. Das erste richtige Kaffeehaus war Will’s Cafe in London – ein Herrenclub, wo sich die Schriftsteller trafen und ihre politischen und literarischen Gespräche führten.

Als in Paris die ersten türkischen Cafes aufmachten, war es für die Damen noch unmoralisch, solche Lokale zu betreten. Aber schon um 1720 gab es über dreihundert Cafes in Paris.

Das Wiener Kaffeehaus ist weltberühmt wie der Wiener Walzer. Das Kaffeehaus wurde zum Treffpunkt der österreichischen Künstler und Dichter - von Nestroy bis Karl Kraus, der bekanntlich sagte: „Ich arbeite im Kaffeehaus besser als ein anderer in seinem Geschäft.“


  1. Wer brachte den Kaffee nach Europa?

die Indianer

die Chinesen

die Türken und Araber

  1. Wo wurde das erste richtige Kaffeehaus eröffnet?

In Paris

In London

In Wien


3. Wer besuchte die Kaffeehäuser (Cafes)?

Damen

Herren

Kinder


4. Welche Cafes sind besonders weltberühmt?

die Pariser

die Londoner

die Wiener


5.Was für ein Künstler sagte: „Ich arbeite im Kaffeehaus besser als ein anderer in seinem Geschäft.“?

ein österreichischer

ein englischer

ein französischer


Учитель

Ассистент

Общая информация

Номер материала: ДВ-367058

Похожие материалы