Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Свидетельство о публикации

Автоматическая выдача свидетельства о публикации в официальном СМИ сразу после добавления материала на сайт - Бесплатно

Добавить свой материал

За каждый опубликованный материал Вы получите бесплатное свидетельство о публикации от проекта «Инфоурок»

(Свидетельство о регистрации СМИ: Эл №ФС77-60625 от 20.01.2015)

Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Комплекс упражнений к теме "Путешествие по Германии" на немецком языке
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 28 июня.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

Комплекс упражнений к теме "Путешествие по Германии" на немецком языке

библиотека
материалов

hello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2990cdbe.gifhello_html_m2a7690f7.gifhello_html_m2a7690f7.gifDEUTSCHLANDREISE


Reisen ist eine schöne Möglichkeit die Welt zu sehen und viel Neues und Interessantes zu erfahren.

Jetzt die Reise, dann das Spiel.

Nach der Reise kommt das Ziel.


1.die Auslandsreise – путешествие за границу

2.die Reisevorbereitungen – подготовка к путешествию

3.die Fahrkarten – билеты

4.der Koffer - чемодан

5.die Fahrt - поездка

6.beschließen - решать

7.bestellen - заказывать

8.das Flugticket – билет на самолет

9.die Bahn – железная дорога

10.die Reisetasche – сумка для путешествия

11.besorgen - заботиться

12.die Kleinigkeit - мелочь

13.zahlen - платить

14.packen - паковать

15.einpacken - упаковывать

16.die Grenze - граница

17.als Reiseziel wählen – выбирать в качестве цели путешествия


Viele Menschen reisen gern und viel. Was heißt “reisen“? Reisen heißt weite Fahrten mit dem Zug (Bus, Auto, Flugzeug, Schiff) machen. Der große deutsche Dichter J.W. Goethe sagte: „…die beste Bildung findet ein gescheiter (умный, разумный, толковый) Mann auf Reisen“. Man sagt oft: Reisen bildet. Ein französischer Philosoph und Mathematiker Jan d´Alamber sagte:  “Frankreich schuf man für das Leben, Italien – für die Zeitverbringung, England – für Nachdenken, und Deutschland – für die Reise.”

Und heute beginnen wir unsere Reise, aber leider nur eine Traumreise. Viele Menschen fahren gern ins Ausland. Als Reiseziel wählen sie Deutschland, Frankreich, Polen. Wir machen bald eine Deutschlandreise. Orientieren Sie sich aber an der Karte der BRD gut? 

Deutschland

Deutschland liegt in Mitteleuropa. Seine Hauptstadt heißt Berlin. Die Staatsflagge Deutschlands ist schwarz-rot-gelb. Das Territorium Deutschlands beträgt etwa 357000 km2. In Deutschland leben über 80 Mio. Einwohner. Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern (Berlin, Bremen, Hamburg sind Stadtstaaten). Sie grenzt an 9 Staaten: an Polen, an die Tschechische Republik, an Österreich, an die Schweiz, an Frankreich, an Luxemburg, an Belgien, an die Niederlande und Dänemark.

Die natürliche Grenze bilden im Norden die Ostsee und die Nordsee. Für das Klima der BRD sind Wind und Regen charakteristisch, aber das Wetter ist meistens warm. Die BRD ist an Naturschätzen reich: an Wäldern, Seen, Flüssen, Bergen. Die längsten Flüsse Deutschlands sind der Rhein, die Elbe, die Donau. Die BRD hat verschiedene Landschaften: Flächen, Mittelgebirge und hohe Berge in den Alpen.

Zu den größten Städten Deutschlands gehören Berlin, Hamburg, Bremen, München, Köln, Bonn usw. Die wichtigsten Industriezweige sind chemische Industrie, Optik, Maschinenbau. Die berühmten Deutsche sind Goethe, Heinrich Heine, Röntgen, Diesel. Deutschland hat eine reiche Geschichte, Kultur und viele Sehenswürdigkeiten, deshalb ist es ein attraktives Reiseziel für die Touristen.


Beantwortet die Fragen!

- Wo liegt Deutschland?

- An welche Staaten grenzt es?

- Hat Deutschland Meeresgrenzen? Wie heißen diese Meere?

- Wie heißt die Hauptstadt?

- Wie viel Bundesländer hat Deutschland?

- Nennt die größten Städte Deutschlands.

- Wie heißt der größte Fluss?

- Wie ist die Staatsflagge?

- Wie sind die wichtigsten Industriezweige?

-Nennt die größten Deutschen.


Erzählt über die BRD nach dieser Collage


Deutschland

ist

an Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Slowenien, Italien, Frankreich, Dänemark und die Niederlande

Deutschland

vereinigt

der Rhein

Die Hauptstadt

liegt

Berlin

Deutschland

ist

schwarz-rot-gold

Der berühmte Fluss

sind

in Zentrum Europas

Die Staatsflagge

grenzt

16 Bundesländer

Die wichtigsten Industriezweige

ist

Goethe, Heinrich Heine, Röntgen, Diesel

Die berühmten Deutsche

sind

chemische Industrie, Optik, Maschinenbau



Ergänzen Sie den Lückentext, gebrauchen Sie dabei die gegebenen Wörter.


1.Ostsee, 2.Große, 3.Herzen Europas, 4.sechzehn, 5.im Norden, 6.Stadtstaaten, 7.im Westen, 8.der Rhein, 9.Hauptstadt, 10.Zugspitze,11. im Süden, 12.Hansestädte, 13.im Osten, 14.neuen,15.Nordsee, 16.Saarland, 17.neun, 18.Flächenstaaten, 19.Bayern, 20.vereinigt, 21.der Bodensee, 22.Rügen


Die Bundesrepublik liegt im_______________. Das sieht man schon an der großen Zahl der Nachbarländer. Es sind zusammen _______________ Länder, die eine gemeinsame Grenze mit Deutschland haben: Dänemark _______________, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich _______________, die Schweiz und Osterreich _______________ sowie die Tschechische Republik und Polen _______________. Im Norden wird Deutschland von der _______________ und _______________ begrenzt.

Zur Bundesrepublik gehören insgesamt _______________ Bundesländer, von denen 13 als _______________ und 3 als _______________ bezeichnet werden. Diese drei sind die beiden _______________ Hamburg und Bremen sowie Berlin. Es ist die _______________ der Republik seit 1990. Diese Länder haben dann als Regierungschef keinen Ministerpräsidenten, sondern einen «Regierenden Bürgermeister». Die Flächenstaaten sind sehr verschieden in ihrer _______________. Das größte ist _______________. Das kleinste Bundesland ist _______________ im Westen der Republik.

1990 wurde Deutschland wieder _______________. Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt,

Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern sind seither als «die ______________

Bundesländer» bekannt.

Deutschland wachst hoch hinaus. Der höchste Berg des Landes liegt in den Alpen und heißt

_______________. Anderes Wissenswertes in topographischer Hinsicht waren _______________, der größte See Deutschlands, _______________, mit 865 km längster Fluss des Landes und die größte Insel Deutschlands – die Ostseeinsel _______________.



Ordnen Sie die Bundesländer den Hauptstädten zu.

1. Baden-Württemberg a. Kiel

2. Bayern b. Dresden

3. Berlin c. Saarbrücken

4. Brandenburg d. Schwerin

5. Bremen e. Wiesbaden

6. Hamburg f. Magdeburg

7. Hessen g. Mainz

8. Mecklenburg-Vorpommern h. Hannover

9. Niedersachsen i. Stuttgart

10. Nordrhein-Westfalen j. Berlin

11. Rheinland-Pfalz k. Bremen

12. Saarland l. München

13. Sachsen m. Erfurt

14. Sachsen-Anhalt n. Potsdam

15. Schleswig-Holstein o. Hamburg

16. Thüringen p. Düsseldorf


!!! Города и страны в немецком языке среднего рода, употребляются они без артикля, но с артиклем женского рода употребляются


die Schweiz, die Ukraine, die Mongolei, die Türkei


множественного числа

die USA, die Niederlande


Lest den Text und beachtet die Prädikate. Analysiert sie.


Die Bundesrepublik als Reiseziel

1). Die Bundesrepublik Deutschland besuchen jährlich Millionen Touristen aus aller Welt. 2). Es ist so verständlich, weil Deutschland ein hochentwickeltes Land mit reichen kulturellen Traditionen ist. 3). Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 sind die neuen Bundesländer ein gewünschtes Ziel des Tourismus geworden. 4). Viele Ausländer kommen nach Deutschland um historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten mit eigenen Augen zu sehen.

5). Jedes Land der Bundesrepublik hat etwas Besonderes und ist auf seine Art attraktiv für Besucher. 6). In den nördlichen Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Strände an der Nord- und Ostsee. 7). Für den Badeurlaub ist es sehr wichtig. 8). Außerdem können die Touristen hier viele historische Städte und Gebäude sehen. 9). Im Norden befinden sich die Stadtstaaten – Bremen und Hamburg und die Hansestädte – Lübeck und Rostock. 10). Die Kirchen, Museen und Parkanlagen dieser Städte sind für die Gäste von großer Bedeutung und Interesse.

11). Die Hauptstadt der Bundesrepublik Berlin ist für Touristen, die sich für Kultur interessieren, besonders wert. 12). Zahlreiche Theater, Museen, Kulturausstellungen, Filmvestivals können einen guten Bildungsurlaub garantieren.

13). Die schönen malerischen Landschaften und Mittelgebirge finden Sie in solchen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. 14). Für Wanderfreudige sind diese Gebiete besonders attraktiv. 15). Zahlreiche Flüsse und Seen sind zum Baden und für den Wassersport geeignet. 16). Sie können ohne Zweifel die reiche Geschichte und Kultur dieses Länder kennen lernen. 17). Hier gibt es viel Interessantes zu sehen.

18). In Hessen befindet sich Deutschlands größter Flughafen. 19). Fast jede Minute starten oder landen dort Flugzeuge aus aller Welt.

20). Die Alpen im Süden des Landes Bayern sind nicht nur im Winter für Skifahrer und im Sommer für Alpinisten attraktiv. 21). Bayers Barockschlösser, Kirchen und historische Bauten sind weltberühmt.

22). Mit dem Recht kann man sagen, daß wenn Sie nach Deutschland fahren, lernen Sie Sitten und Bräuche der Deutschen kennen. 23). Sie erfahren viel Neues über Land und Leute und verbringen Ihren Urlaub sinnvoll.


Fragen zum Text:

1. Warum besuchen viele Touristen Deutschland?

2. Hat jedes Land der Bundesrepublik etwas Besonderes?

3. Wo kann man zahlreiche Strände finden?

4. Im Norden befinden sich die Stadtstaaten Bremen und Hamburg, stimmt das?

5. Was können die Touristen in Berlin besichtigen?

6. Wo können Sie die schönen malerischen Landschaften und Mittelgebirge finden?

7. Im welchen Bundesland befindet sich der größte Flughafen Deutschlands?

8. Sind die Alpen im Sommer für Alpinisten attraktiv?

9. Können Sie sagen, dass die Reise durch Deutschland bildet?


Mache die Assoziogramme zum Thema „Reise“





Berlin

Berlin ist ein deutsches Bundesland und zugleich eine Hauptstadt des ganzen Landes. Berlin liegt an der Spree.

Es ist genau nicht bekannt, woher der Name Berlin stammt. Manche Gelehrte verbinden den Namen mit dem Wort „Bär“. Für diese Erklärung spricht auch das Wappen der Stadt, das einen Bären darstellt.

Die Stadt wurde im Jahre 1237 gegründet. Seit dem 15. Jahrhundert wurde Berlin zur Residenz der Kurfürsten. Im 18. Jahrhundert entstanden zahlreiche Barockbauten: das königliche Schloss, das Opernhaus; Berlin erhielt seine schönste Straße „Unter den Linden“.

1805 kam der russische Zar Alexander der I nach Berlin, ihm zu Ehren wurde der Platz des Zentralmarktes zum Alexanderplatz umbenannt.

Im 19. Jahrhundert entwickelt sich Berlin zu einer europäischen Großstadt. Die Reform des Bildungswesens führte 1810 zur Gründung der Berliner Universität. Die Humboldt- Universität ist auch eine Sehenswürdigkeit der Stadt.

Während des zweiten Weltkrieges wurde Berlin sehr stark zerstört. Seit 1961 war Berlin durch eine militärisch gesicherte Mauer in zwei Teile getrennt.

Ende der achtziger Jahre haben sich die DDR und BRD vereinigt. Im Herbst 1989 wurde die Berliner Mauer zerstört. Der 3. Oktober ist jetzt der Tag der Vereinigung Deutschlands. Das Wahrzeichen der Stadt ist Brandenburger Tor.

In Berlin gibt es über 70 Museen und Schlösser, über 38 Galerien, 32 Theater, Opern.


Was für eine Stadt ist Berlin?

Womit verbinden manche Gelehrte den Namen „Berlin“?

Wann wurde Berlin gegründet?

In Berlin gibt es Alexanderplatz. Die Deutschen nennen ihn liebhaft „Alex“. Wann wurde dieser Platz so benannt und warum?

Was wurde 1810 gegründet?

Was geschah mit Berlin während des Weltkrieges?

Womit sind diese Daten verbunden 1961, 1989?

Warum ist Berlin bei den Touristen sehr beliebt?


Test zu Berlin

  1. Im Norden grenzt Deutschland an …

    1. Dänemark b) Belgien und Dänemark c) der Schweiz und Österreich

  2. Berlin liegt in …

    1. Berlin b) Bayern c) Thüringen

  3. Das größte Bundesland Deutschlands heißt …

    1. Berlin b) Bayern c) Hessen

  4. Das Wahrzeichen von Berlin ist …

    1. ein Bär b) Berliner Mauer c) das Brandenburger Tor

  5. Deutschland besteht aus … Bundesländer.

    1. 10 b) 16 c) 14

  6. Berlin wurde im Jahre … gegründet.

    1. 1989 b) 1805 c) 1237




Thema: Deutschland. Land und Leute.

Wo liegt Deutschland?

a) im südlichen Mitteleuropa; b) im Mitteleuropa; c) im Westeuropa; d) im Osteuropa.

Wie sind die Staatsflagge der BRD?

a) schwarz – weiß– rot;

b) rot – gelb – schwarz;

c) grün – gelb – schwarz;

d) schwarz – rot – golden.

Wie viel Staaten sind Deutschlands Nachbarstaaten?

a) 6; b) 8; c)9; d)10.

Wie viel Bundesländer hat Deutschland?

a) 10; b) 12; c) 16; d) 15.

Was ist auf dem Wappen Berlins dargestellt?

a) der Wolf; b) der Tiger: c) der Bär; d) der Hase.

Welche Städte sind Stadtstaaten?

a) Berlin, Bremen, Hamburg;

b) Sachsen, Hessen, Bayern;

c) Brandenburg, Saarland, Thüringen;

d) Niedersachsen, Sachsen- Anhalt, Rheinland- Pfalz.

Wie groß ist die Bevölkerung Deutschland?

51,2 Mio; b) 72 Mio; c) 95 Mio; d) 81,8 Mio.

Nennt man den Fluss, der von Westen nach Osten fließt.

die Donau; b) die Elbe; c) der Rhein; d) die Oder.

Wie heißt der größte Berg der BRD?

die Alpen; b) die Zugspitze; c) der Harz; d) die Erzgebirge.

Welche Gruppe der Ausländer ist seit langem die größte in Deutschland?

Italiener; b) Polen; c) Türken; d) Griechen.

Zu welcher Großgruppe der Sprachen gehört Deutsch?

indogermanischen; b) koreanisch; c)angelsächsisch; d) baskisch.

Wann hat die Deutsche Geschichte begonnen?

a) im 9 Jahre.; b) im 6 Jahre.; c) im 2 Jahre.; d) im 7 Jahre.

Was bezeichnete ursprünglich das Wort “deutsch”?

die Sprache b) die Sprecher; c) das Wohngebiet; d) das Volk.

Wer besiegte im Teutoburger Wald drei römische Legionen?

a) Arminus; b) Karl der Großte; c) Otto I; d) Ludwig der Deutsche.

Wer war der wichtigste Kirchenreformator?

a) Emphraim Lessing; b) Martin Luther; c) M. Frisch; d) J.R. Becher.

Wer gilt als erste deutsche König?

a) der Frakenherzog Konrad I.; b) Kaiser Frank; c) Bismark; d) Wilhelm II.

17. Seit wann lautete der Name des Reiches «Römisches Reich Deutscher Nation»?

a) 15 Jahrhundert; b) 13 Jahrhundert; c) 10 Jahrhundert; d) 9 Jahrhundert.

18 .Wann kamen die Habsburger auf den Tron?

a) im Spätmittalter; b) im Hochmittalter; c) Zeitalter der Glaubenspaltung; d) Zeitalter des Absolutismus.

19. Wie heißt der erste Reichskanzler?

a) Otto I; b) Heinrich der Löwe; c) Bismark; d) Friedrich I.

20. Wann war der Erste Weltkrieg?

a) 1914; b) 1907; c) 1941; d) 1903.

«Знаешь ли ты Германию

1.Die BRD besteht aus

a) 9 Bundesländer

b) 16 Bundesländer

c) 18 Bundesländer

2) Die größte Stadt in der BRD ist

a) Hamburg

b) München

c) Berlin

3) Der längste Fluss der BRD heißt

a) die Elbe

b) die Donau

c) der Rhein

4) Der höchste Berg in der BRD ist

a) die Zugspitze

b) der Brocken

c) der Fichtelberg

5.Berlin wurde im Jahre…. gegründet

a) 1327

b) 1147

b) 1237

6. Auf dem Wappen von Berlin ist….dargestellt

a) ein Adler

b) ein Bar

c) ein Lowe

7. Die Olympischen Spiele 1972 fanden in…. statt.

a) Bremen

b) München

c) Düsseldorf

8. Der Zwinger befindet sich in

a) Erfurt

b) Dresden

c) Leipzig

9. Die Hexe ist ein Symbol

a) des Fichtelberges

b) der Zugspitze

c) des Brockens

10. Die Internationale Gartenbauausstellung befindet sich in

a) Köln

b) Erfurt

c) Rostock

11. Die Stadtmusikanten sind ein Wahrzeichen

a) von Bremen

b) von Bonn

c) von Berlin

12. Der Brocken, dessen Symbol die Hexe ist, befindet sich im

a) Thüringer Wald

b) Harz

c) Schwarzwald

13. Das Bundesland, dessen Hauptstadt München ist, heißt….

a) Hessen

b) Sachsen

c) Bayern

14. Der Fluss, dessen Nebenflusse der Neckar, der Main und die Mosel sind, heißt…

a) die Donau

b) der Rhein

c) die Elbe

15. Das Schulsystem in der BRD hat

a) 2 Stufen

b) 3 Stufen

c) 5 Stufen

16. Der Rhein entspringt in

a) Osterreich

b) in der Schweiz

c) Frankreich

17. Der Alexanderplatz in Berlin tragt den Namen des russischen Zaren

a) Alexsander des Ersten

b) Alexsander des Zweiten

c) Alexsander des Dritten

18. Die Stadt…nennt man Elbflorenz

a) Leipzig

b) Erfurt

c) Dresden

19. W. Goethe ist in ….geboren

a) Dresden

b) Erfurt

c) Leipzig

20. Wie alt ist der Mensch, der in der BRD ein Auto fahren kann?

a) 18

b) 16

c) 17 Jahre alt.

21.Die alte volkstümliche Form der satirischen Erzählung heißt

a) die Legende

b) die Ballade

c)der Schwanz

22. Osterreich besteht aus

a) 7

b) 9

c) 10 Bundesländer

23. Die Stadt nennt….. man Mozartstadt

a) Salzburg

b) Wien

c) Leipzig

24. Der Liederkönig ist….

a) Wagner

b) Schubert c) Mozart


ГРАНИЧИТЬ

СТОЛИЦА

СТРАНА

НАХОДИТЬСЯ

РЕКА

ГОСУДАРСТВО

ИЗВЕСТНЫЙ

ФЕДЕРАТИВНАЯ РЕСУБЛИКА

ВЫСОКОРАЗВИТАЯ

ДОСТОПРИМЕЧА-ТЕЛЬНОСТИ

ГОРЫ

ГОРОД-ГОСУДАРСТВО

ПУТЕШЕСТВИЕ

ОТУСК

ЕЗДИТЬ

ПРОВОДИТЬ


GRENZEN AN

Die Hauptstadt

DAS LAND

liegen

sich befinden

DER FLUSS

DER STAAT

BERÜHMT

DER BUNDES-STAAT

hochentwickelt

Sehenswürdigkeiten

DIE GEBIRGR

DER STADTSTAAT

DIE REISE

DER URLAUB

FAHREN

VERBRINGEN




Lösungen:

Aufgabe 1.

1. Im Zentrum oder im Herzen Europas

2. 9

3. Dänemark im Norden, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich im

Westen, die Schweiz und Osterreich im Süden sowie die Tschechische Republik

und Polen im Osten

4. 16

5. Stadtstaaten: Berlin, Hamburg, Bremen

6. Berlin

7. Das größte Bundesland ist Bayern, das kleinste – Saarland

8. 1990

9. Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und

Brandenburg

10. Zugspitze, Bodensee, Rhein, Rügen


Aufgabe 3.

Über die Bundesrepublik

Die Bundesrepublik liegt im Herzen Europas. Das sieht man schon an der großen Zahl der

Nachbarländer. Es sind zusammen neun Länder, die eine gemeinsame Grenze mit

Deutschland haben: Dänemark im Norden, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich

im Westen, die Schweiz und Österreich im Süden sowie die Tschechische Republik und Polen

im Osten. Im Norden wird Deutschland von der Nordsee und Ostsee begrenzt.

Zur Bundesrepublik gehören insgesamt sechzehn Bundesländer, von denen 13 als

Flächenstaaten und 3 als Stadtstaaten bezeichnet werden. Diese drei sind die beiden

Hansestädte Hamburg und Bremen sowie Berlin. Es ist die Hauptstadt der Republik seit

1990. Diese Länder haben dann als Regierungschef keinen Ministerpräsidenten, sondern einen

«Regierenden Bürgermeister». Die Flächenstaaten sind sehr verschieden in ihrer Größe. Das

größte ist Bayern. Das kleinste Bundesland ist Saarland im Westen der Republik.

1990 wurde Deutschland wieder vereinigt. Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt,

Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern sind seither als «die neuen

Bundesländer» bekannt.

Deutschland wachst hoch hinaus. Der höchste Berg des Landes liegt in den Alpen und heißt

Zugspitze. Anderes Wissenswertes in topographischer Hinsicht waren der Bodensee, der

größte See Deutschlands, der Rhein, mit 865 km längster Fluss des Landes und die größte

Insel Deutschlands – die Ostseeinsel Rügen.

Aufgabe 4.

1i; 2l; 3j; 4n; 5k; 6o; 7e; 8d, 9h; 10p; 11g; 12c; 13b; 14f, 15a; 16m.


Ответы:1-b); 2-d); 3-c); 4-c); 5-c); 6-a); 7-d); 8-a); 9-b);10-c); 11-a); 12-a); 13-a); 14-a); 15-b); 16-a); 17-a); 18-a); 19-c); 20-a).

Ответы:1-b,2-c,3-c,4-a,5-c,6-b,7-b,8-b,9-c,10-b,11-a,12-b,,13-c,14-b,15-c,16-b,17-c,18-b,19-a,20c,21-b,22-a, 23-b, 24-c



E

M

E

H

D

E

U

D

K

G

C

X

Ü

P

Z

I

A

S

D

F

G

H

J

R

K

N

L

Ö

Ä

Y

Ü

S

S

X

C

V

I

B

G

B

N

M

Q

N

E

R

B

T

Z

U

I

O

P

Ü

A

E

L

S

L

E

S

D

F

G

C

K

E

J

K

L

Ö

Ä

Y

X

D

E

N

V

N

D

C

M

T

G

J

B

R

Ü

D

T

U

I

I

P

E

R

E

S

Ü

G

A

S

O

R

F

Q

A

A

R

W

E

U

I

O

B

M

N

V

D

N

C

Y

M

X

S

P

D

H

K

S

Ä

Ö

K

W

R

T

S

D

J

N

A

W

S

X

E

A

D

C

R

K

F

V

T

G

B

Z

H

N

U

J

A

B

O

G

Y

P

Z

L

G

D

E

Ö

I

E

L

Ü

O

I

E

S

B

A

D

E

K

D

K

A

K

N

M

I

J

B

N

U

H

B

Z

G

W

V

T

A

D

M

Q

L

T

R

Q

F

I

A

W

T

U

R

G

H

P

O

C

M

J

O

P

E

N

W

Ä

N

U

F

C

A

M

R

Z

O

A

F

J

Ä

T

S

D

I

N

Z

R

K

E

N

B

U

R

E

S

Q

E

E

B

S

G

K

Y

X

V

A

R

I

R

O

D

R

E

H

I

W

X

D

I

L

R

P

D

T

G

A

R

B

M

P

S

E

G

S

T

M

C

N

Ü

D

R

N

U

I

Ü

U

T

L

Ö

T

N

H

W

E

W

H

C

P

V

C

R

M

H

J

L

A

H

S

T

R

Q

Ü

Ä

K

M

V

Y

H

D

S

O

BREMEN     BERLIN      MÜNCHEN     ERFURT     BONN   MAINZ   STUTTGART    DRESDEN    MAGDEBURG   DÜSSELDORF    KIEL    POTSDAM     SCHWERIN  WIESBADEN    SAARBRÜCKEN     LEIPZIG

E

M

E

H

D

E

U

D

K

G

C

X

Ü

P

Z

I

A

S

D

F

G

H

J

R

K

N

L

Ö

Ä

Y

Ü

S

S

X

C

V

I

B

G

B

N

M

Q

N

E

R

B

T

Z

U

I

O

P

Ü

A

E

L

S

L

E

S

D

F

G

C

K

E

J

K

L

Ö

Ä

Y

X

D

E

N

V

N

D

C

M

T

G

J

B

R

Ü

D

T

U

I

I

P

E

R

E

S

Ü

G

A

S

O

R

F

Q

A

A

R

W

E

U

I

O

B

M

N

V

D

N

C

Y

M

X

S

P

D

H

K

S

Ä

Ö

K

W

R

T

S

D

J

N

A

W

S

X

E

A

D

C

R

K

F

V

T

G

B

Z

H

N

U

J

A

B

O

G

Y

P

Z

L

G

D

E

Ö

I

E

L

Ü

O

I

E

S

B

A

D

E

K

D

K

A

K

N

M

I

J

B

N

U

H

B

Z

G

W

V

T

A

D

M

Q

L

T

R

Q

F

I

A

W

T

U

R

G

H

P

O

C

M

J

O

P

E

N

W

Ä

N

U

F

C

A

M

R

Z

O

A

F

J

Ä

T

S

D

I

N

Z

R

K

E

N

B

U

R

E

S

Q

E

E

B

S

G

K

Y

X

V

A

R

I

R

O

D

R

E

H

I

W

X

D

I

L

R

P

D

T

G

A

R

B

M

P

S

E

G

S

T

M

C

N

Ü

D

R

N

U

I

Ü

U

T

L

Ö

T

N

H

W

E

W

H

C

P

V

C

R

M

H

J

L

A

H

S

T

R

Q

Ü

Ä

K

M

V

Y

H

D

S

O

BREMEN     BERLIN      MÜNCHEN     ERFURT     BONN   MAINZ   STUTTGART    DRESDEN    MAGDEBURG   DÜSSELDORF    KIEL    POTSDAM     SCHWERIN  WIESBADEN    SAARBRÜCKEN     LEIPZIG

E

M

E





D






P

Z

I








R


N





Ü

S

S




I


G








B









E

L


L

E





C

K









D

E

N



D






B

R

Ü








R

E

S





O

R

F


A

A

R








N


D




M







S










N






A




K












B

O




Z


G

D

E


I

E

L



I

E

S

B



 






N




B







W



A

D




T

R



I

A



U

R

G


P

O






E

N




U

F



M








T

S

D


N





N



R

E




E

B







A


I

R




E

H





I

L

R



T

G

A

R


M



E





C

N

Ü



N




U

T



T





W

H

C





M






S

T











S







Описание: http://aret.ru/wp-content/uploads/media/deutschland/image2.jpegОписание: http://aret.ru/wp-content/uploads/media/deutschland/image2.jpeg

Лист самооценки 

Ф. И. _____________________

Моя успешность на уроке

Вид работы

Знак (! ? ᴖ)

1


2


3


4


5


6


Итоговый балл


На уроке я работал активно/пассивно

Своей работой я доволен/недоволен

Урок для меня показался коротким/длинным

За урок я не устал/устал

Материал урока мне был понятен/непонятен

Полезен/бесполезен

Интересен/неинтересен

Домашнее задание легкое/трудное

Интересное/неинтересное

Достигли ли мы цели?___________________________________________

Для чего нам нужен материал, изученный сегодня?

__________________________________________________________________


Лист самооценки 

Ф. И. _____________________

Моя успешность на уроке

Вид работы

Знак (! ? ᴖ)

1


2


3


4


5


6


Итоговый балл


На уроке я работал активно/пассивно

Своей работой я доволен/недоволен

Урок для меня показался коротким/длинным

За урок я не устал/устал

Материал урока мне был понятен/непонятен

Полезен/бесполезен

Интересен/неинтересен

Домашнее задание легкое/трудное

Интересное/неинтересное

Достигли ли мы цели?___________________________________________

Для чего нам нужен материал, изученный сегодня?

__________________________________________________________________


Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Автор
Дата добавления 17.02.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров446
Номер материала ДВ-461423
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх