Инфоурок / Немецкий язык / Другие методич. материалы / Театрализованное представление " Снежная королева"

Театрализованное представление " Снежная королева"

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов

СНЕЖНАЯ КОРОЛЕВА

1 СЦЕНА

Открывается занавес. Комната.

Герда поливает розы, Кай играет с кубиками. Бабушка вяжет шарф.


Gerd: Hallo, Kai!

Kai: Hallo Schwesterchen

Gerd, wie geht es dir?

Gerda: Gut. Schau mal

Unsere Rose blüht.

Kai: Wie schön Sie ist

Wie im Märchen.

Gerda: Oma! Und was machen, dass Sie nicht erfriert?

Oma : Haben Sie keine Angst, sie erfriert nicht.

Zu nett zu Ihr sind wir alle

Nur die frieren auf der Welt,wem

Gefühle nicht notwendig sind.

Kai: Schnee-wie wunderbar, nicht wahr?

Gerda: Wie Bienen in den Himmel

Großmutter : Es gibt beim Schnee eine Königin

Alles fliegt in die Wolken


Und steigt nicht vom Himmel Nur das Fenster wird bemalt

Und Sie geht in Ihren verschneiten Wald.

Gerda: Gesehen haben wir diese Bilder.

Schönheit .

Kai: Lassen Sie Sie zu uns herein

Ich werfe sie ins Feuer und alles.

Oma : Sie kommt nicht herein, keine Sorge

Schau das bemalte Fenster an



Звучит таинственная музыка


Kai: Ai. Mich hats im Herzen gestochen

Gerda: das tut Weh, Kai, Sag schnell

Kai: Lass mich

In der Welt gibt es nichts schrecklicheres.

Wisch mal den Müll raus

Die gepflanzte Blumen hier sind

So schrecklich,so nutzlos

Nur züchten Würmer.


Герда начинает плакать.


Kai: Gib mir sofort meinen Schlitten

Ich will spazieren gehen.

Gerda: Kann ich mit dir gehen

Ich verspreche nicht zu stören.


2 СЦЕНА

На фоне закрытого занавеса Танец снежинок и снежной королевы.

Появляется Кай с санками

Die Schneekönigin: Hallo, Kai.

Du siehst erfroren aus

Lass dich küssen

Steig in den Pelz

Wir werden zusammen uns erholen .

Ich nehme dich mit

In meinem Fernen schneebedeckten Rand

Schließlich kam ich zu dir

Bist du einverstanden, Kai?


Снежная королева, Кай и снежинки уходят

3 СЦЕНА

Открывается занавес.

Герда сидит у окна и смотрит на улицу.


Gerda: Wie lange ist mein Kai verschwunden

Großmutter : Vielleicht ist mit ihm ein Ungluck passiert?

Gerda: Ich muss mich auf den Weg machen

Um den Bruder zu suchen.


Занавес закрывается

Герда уходит


4 СЦЕНА

На занавесе и перед занавесом сад.

Звучит музыка

Перед занавесом появляется Герда.


Gerda: Oh, was für ein schöner Garten!

Wie schön, hier zu atmen.

Kann mir hier jemand sagen

Wo ich Kai finden kann.


Появляется садовник, садовница и садовники


Gärtner: Hallo süße Girly

Wie kamst du zu mir?

Gerda: Helfen Sie mir, alte Frau

Um das Unglück zu vermeiden.

Gärtner:Садовник: Lebe hier ein wenig

Gerda: ich kann Nicht, mein Kai ist verschwunden

Gärtner: Ich wollte eine Tochter

Lebe bei mir, verlasse mich nicht.

Gerda: Ich habe es eilig. Was tun?

Gärtner: Nun gehe. Suche schnell

Gerda: Nein,ich mochte bei euch Leben

Gemeinsam wird es lustiger.

Viele Rosen und Lilien haben sie

GärtnerСадовник: Und wie Kai? Wohin bist du gegangen?

Gerda: Kai, wer ist das ?

Ich habe euch gefunden.

Gärtner: Schlaf Baby süß, süß.

Nun, werde ich weit Weg

Bis der lila Frühling kommt.


Звучит сладкая музыка, Герда засыпает, вокруг нее пассируют садовники, затем гремит гром - Герда просыпается


Gerda: Was ist passiert. Ich schlief?

Gärtner: Du hast, über den Fall vergessen

Kai ist in Schwierigkeiten, beeile dich

sein Herz zu warmen.

Gerda: Danke, ich muss los

Gärtner: Auf Wiedersehen. Bis bald.


Садовники уходят. Герда обходит деревья, а ей навстречу появляются ворон и ворона


Rabe: Каррр. Hören Sie damit sofort auf

Wer bist du und wo willst du hin?

Gerda: Ich bin auf der Suche meines Bruders

Raben: Bist du auf dem richtigen Weg?

Gerda: Haben sie nicht hier Kaj gesehen?

Raben: Und wie ist dein Bruder Kai?

Gerda: Er ist sehr freundlich , schön

Gesehen? Antworte

Rabe: Eines Tages kam zu uns ein Junge

Und er ähnelt ihm

Gerda: Wie wunderbar. Du niedlicher

Rabe. Bringe mich zu ihm

Rabe: Warte. Hier im Königsreich

Wir müssen vorsichtig sein Um

den ganzen Schutz ordentlich und ruhig umgehen.

Gerda: Ich Bitte, helfen Sie mir

Ich Suche ihn schon lange

Was soll ich tun, sagen Sie

Wie kann ich ihm helfen?

Rabe: Okay, nur nicht weinen

Ich helfe dir, schau-

Dort steht der Palast der Prinzessin

Wo dein Kai jetzt lebt

Gerda: wie schön, liefen wir

Kai wird mich wohl erwarten.

Rabe: Folge uns ruhig nach

Wir bringen dich zu ihm

Raben: Und zieh deine Schuhe aus

Sie stampfen zu laut.


Герда разувается и они уходят


5 СЦЕНА

Открывается занавес. Дворец. Принц с принцессой играют в прятки



Prinzessin: Kai, Suche mich schnell

Unangenehm hier zu stehen

Prinz Kai: jetzt werde ich dich suchen.


Входит Герда


Prinzessin: Wer ist zu uns gekommen

Was hast du hier vergessen ?

Wachter, wo sind Sie?

Gerda: Kai, mein Bruder

Oh, falsch Du bist nicht mein Kai , du bist Fremd

Prinz Kai: Was ist passiert ?

Rede mit mir.

Gerda: Bruder, ich bin auf der Suche nach dich.

Prinzessin: Ich sah gestern den Wagen

Er war mit Schnee bedeckt .

Die Königin saß darin und neben ihr sass ein Junge.

Gerda: Und wohin sind sie gerennt?

Wie kann ich sie fangen?

Prinzessin: Wein nicht , wir helfen dir

Mantel hier und Kupplung haben

Ich gebe dir meinen Wagen und ein wenig zu Essen.

Prinz: Sei Vorsichtig unterwegs

Hier handeln die Räuber

Gerda: das ist nett von Ihnen, Vielen Dank

Ich komme zu dir, mein Bruder.


Герда уходит. Звук отъезжающей кареты

Занавес закрывается.


6 СЦЕНА

Перед занавесом лес.

Танец разбойников

Звук подъезжающей кареты


Mutter-Schurke: Schau mal

Gold kommt zu mir.

Hey fangen sie sie schnell

Alle tragen Sie nur zu mir.


Разбойники убегают

Звук схватки

Разбойники приводят Герду


Mutter-Schurke: Isch welche Königstochter

Mit meiner Tochter wirst du leben

Singen Sie ihr ein Lied

Du kannst Ihr den Brei kochen.


Появляется маленькая разбойница с оленем

Der kleine Schurke: Mama, wo warst du ?

Ich will essen und spielen.

Mutter-P: nun, was laufst du ,

Ich ging kämpfen.

Das ist, ein Geschenk fur dich .Gefällt es dir?

Der kleine Schurke: Natürlich, Mama

Ein Spielzeug wird es mir

Ich werde es dir nicht geben.


Мама-разбойница и разбойники уходят

Прилетают голуби

Der kleine Schurke: Kupplung, Mantel, alles, was Sie brauchen

Hey, gib mir schnell

Gerda: Nehmen Sie, was Sie wollen

Nur fahren muss ich.

Der kleine Schurke: Oh, du bist lustig

«Lassen Sie mich»

Solche kann ich nicht gehen lassen

Keine gute Tat .

Gerda: Mein Bruder suche ich

Keine Zeit, mochte ich verlieren

Der kleine Schurke: halt die Klappe.

Keinen Witz.

Ich mag Sie nicht loslassen.

Weine nicht,

Ich mag nicht die Tränen.

Nicht weinen, Wasser zu wenig?

Kein Scherz , das ist mein Ernst.

Tauben: Wir haben Ihren Bruder gesehen

Lass Sie schnell gehen.

Mit der Königin fuhr er

Bis Lappland.

Der kleine Schurke: Schweigt ihr Vogel sonst

koche ich eine Suppe jetzt von Euch

Gerda: Bitte helfen Sie

, ich bitte euch um Hilfe

Hirsch: den Weg kann ich zeigen

Du erbarme dich, lass sie los

Ich Wärme sie

Sei nicht böse , hilf mir.

Der kleine Schurke: Was schreien sie alle hier

Oder soll ich Sie kitzeln

Ich habe noch nicht genug gespielt, um sie los zu lassen.

Okay, genug hier die Tränen zu giessen

Bring sie zu ihm

Und wenn du sie gefunden hast,so kommst du zuruck.


Уходят разбойница и голуби

Герда и олень идут между деревьев.

На экране снежное королевство, дворец


Hirsch: das ist Lappland gehe

Dort wartet auf dich Kai.


7 СЦЕНА

Занавес раздвигается, Кай играет снежинками, кубиками


Gerda: Kai, mein Bruder

Wie lange habe ich dich gesucht

Kai: schnell Weg von hier

Das Wort «Ewigkeit» Schreibe ich.

Gerda: Hast du mich nicht erkannt

Ich bin deine Gerda

Wie lange ich dich gesucht habe

Kai: lasse meine Hand.

Gerda: Ein böse Junge bist du

Wie kannst du so mit mir

Kai: geh Weg.

Geh. hörst du nicht.


Герда заплакала.


Kai: Was ist passiert? Was ist mit mir

Gerda: Kai bist du zu mir zuruckgekommen

Kai: Was habe ich hier so lange gemacht?

Gerda: Du lebtest, wie in einem Traum.

Kai komm schnell nach Hause

Alle warten dort auf dich

Kai: liefen wir schnell

Lassen wir dieses Leben verschmolzen.

Ich will nicht mit dem Eiszapfen im Herzen

Weg Weg mit dem Winter

Gerd: Wir sind mit dir zwei Hälften

Die Wärme hat dich gerettet.


Появляется Снежная королева


Die Schneekönigin: Was macht das Mädchen hier

Kai. Im Herzen gibt es diese Eiszapfen nicht mehr.

Die Schneekönigin: Wie konntest du das alles zerstören,

Was? ich Schmelze? So ein Ungluck.

Schnee, Schnee

Ich bin Wasser, Wasser, Wasser. .


Рушатся чертоги снежной королевы.


Финал

Герда Du bist wieder da .

Wie lange erwartete ich dich.

Кай: Wir sind mit dir zwei Halfte.

Мich hat deine Liebe gerettet.


Все герои выходят на сцену




Общая информация

Номер материала: ДБ-157912

Похожие материалы