Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Конспект урока "DER 0КOLOGISCHE ZUSTAND DES TAMBOWER GEBIETES"

Конспект урока "DER 0КOLOGISCHE ZUSTAND DES TAMBOWER GEBIETES"


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Филиал МОУ Слосновской СОШ №2 в с.Вирятино

Сосновского района Тамбовской области











Конспект урока немецкого языка

по УМК И.Л.Бим «Шаги»

по теме «Sorgen wir gemeinsam fur unseren Planeten Erde»


Тема урока: «DER OKOLOGISCHE ZUSTAND DES TAMBOWER GEBIETES»

















Разработала Н.И. Пфенинг

учитель немецкого языка










2011


Цели урока:

1. Повышение уровня владения языковым материалом по теме и говорением (монологическая, диалогическая речь) как одним из видов речевой деятельности
2. Повторение модальных глаголов
durfen / konnen; sоllеп / mussen

3. Развитие навыков письма.



DER OKOLOGISCHE ZUSTAND DES TAMBOWER GEBIETES



Ich schaue in die Welt,
In der die Sonne leuchtet.

In der die Sterne funkeln,
In der die Steine lagern.

Die Pflanzen lebend wachsen,
Die Tiere fuhlend leben,
In der der Mensch beseelet
Dem Geiste Wohnung gibt...

Rudolf Steiner

"Morgenspruch"


1. Wie verstehst du die Worte von Rudolf Steiner?


2. Was fallt dir zum Thema „Naturschutz" ein? Bilde ein Assoziogramm!


3. Vorentlastung

Vokabeln

die 0ko1оgiе - экология

der okologische Zustand — экологическое состояние

die Naturbedingungen — природные условия

gunstig - благоприятный

der Laub — und Nadelwald - лиственный и хвойный лес

Die Naturschatze — природные богатства

bedingen — обуславливать

das Dungemittel — удобрение

vergiften — отравлять

der sauere Regen — кислотный дождь

die Umweltkriese — экологическая катастрофа

die Umweltkatastrophe — экологическая катастрофа

vernunftig — благоразумный


4. Lies den Text!

Der okologische Zustand und Naturschutz
des Tambower Gebietes

Die Naturbedingungen des Tambower Gebietes sind fuг das LеЬеп und die Tatigkeit der Menschen sehr gunstig.

Seine zah1reichen F1iisse, Laub-und Nadelwalder, die Schonheit der Natur schaffen verschiedene Moglichkeiten zur Erholung der Bevolkerung.

Im Laufe von vielen Jahren entwickeln sich auf dem Territorium des Tambower Gebietes die Industrie und Landwirtschaft und mit jedem Jahr wachst die Einwirkung des Menschen auf die Natur. Die Naturschatze werden intensiv genutzt und die okologischen Prodleme werden immer aktueller.

Sie werden durch die verstarkte Verschmutzung der Luft, des Wassers, des Bodens, der F1ora und Fauna bedingt.

Die Luft, die wir einatmen, ist nicht mehr rein. Auf den Feldern ist alles von Dungemitteln vergiftet. Eines der wichtigsten Probleme ist heute das WaIdsterben. Das Wasser der Flusse ist sehr stark verschmutzt.

Sogar der Regen, der seit ewigen Zeiten das sauberste Wasser war, ist heute manchmal ein Umweltgift. Der sauere Regen kommt sogar auf unserem Territorium nicht selten vor, besonders nach der Katastrophe des Tschernobyl - -Atomkraftwerks.

Einige Bezirke des Tambower Gebietes, z. В. Sosnowka, zahlen zu den okologischen Notstandsgebieten.

Das Verschwinden der Pflanzen — und Tierarten nimmt heute dramatisch zu. In das sogenannte "Rote Висh" sind viele Vogel (74 Arten), z. В. Schwarzstorche, Steppenadler, Auerhahne, Haselhuhner u. а.; viele Tiere (18 Arten): Braunbaren, Bisamratten u.а.; 9 Arten der Fische (z.В. Sterlette} und 70 Pflanzenarten, darunter viele Heilpfanzen eingetragen. Sie brauchen unsere Hilfe, sonst haben sie keine Zukunft.

Die Umwelt konnen nur diе Menschen retten, denn der Mensch ist stark und weise. Er muss gutig, edel und vernunftig in seinem Verhalten zur Natur seiп.


5. Suche im Text folgende Wendungen!

Природные условия Тамбовской области;

Лиственные и хвойные леса;

Влияние человека на природу;

Одна из важнейших проблем — так называемая «вымирание леса»;

С вечных времен;

Районы экологического бедствия;

Исчезновение видов растений и животных;

Лекарственные растения.


6.Schreibe aus dem Text die Namen der Tiere, Vogel und Fische heraus, die in das Rote ВцсЬ eingetragen sind, und ubersetze sie из Russische.


7. Wiederhole die Modalverben:

durfen / konnen; sоllеп / mussen

7.1. Finde im Text die Satze mit Modalverben, erklare ihre Bedeutung und konjugiere diese Modalverben!

7.2. Mache die Ubung, gebrauche: durfen / mussen / konnen Was darf man nicht tun?


hello_html_m7b2a1b65.png


Der Junge nimmt Eier aus — Man darf nicht Eier aas
Vogelnestern. Vogelnestern
пеhтеп.



1). Das Madchen wirfl lееге

Dosen аuf diе Strasse.

2). Die Kinder pflucken

geschutzte Waldblumen.

3).Die Leute werfen Miill in

die Natur.

4). Man rottet Tiere aus.


7.3. Was muss man tun?

1). Man schaft mehr

Naturschutzgebiete.

2). Man sorgt fuг saubere

Umgebung.

3). Man spart Wasser und

Strom.

4). Man sammelt Altpapier.

5). Man kummert sich um Tiere.

7.4. Was kannst du fur den Naturschutz machen?


8. Beantworte die Fragen!

Was bedroht unseren Planeten?

Welche Umweltschutzprobleme gibt es in unserer Gegend?

Was ist dein personlicher Beitrag zum Umweltschutz?



9. Gestaltet den Dialog zum Thema "Naturschutz"!

Skeptiker — Optimist.

Gebraucht dabei folgende Repliken:

1) Die Menschen entwickeln sich immer weiter. Es wird neue Technik geschaffen. Und diese Technik hilft den Menschen in ihrem Fortschritt.

2) Die Menschen mussen unter den bescheidenen Lebensbedingungen 1еЬеп, damit der Natur kein so grosser Schaden angerichtet wird.

3) Es wird sich nichts andern, denn Menschen bleiben immer Menschen. Und die Menschen machen oft das, was sie nicht machen durfen.

4) Die Umweltverschmutzung ist unumganglich.

5) Мап muss alles Gute, was das heutige moderne Leben uns gibt, opfern, damit unsere Kinder, Enkel und Enkelskinder keine Umweltkrise kennen.

6) Den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt kann mann nicht aufhalten. Ich habeAngst vor der Zukunft.

7) Man muss neue Maschinen erfinden. Sie sollen durch die Sonnenenergie angetrieben werden und der Natur keinen Schaden anrichten.



10. Schreibe einen Brief an deinen deutschen Freund ubег die okologische Situation in deinem Bezirk




Flora und Fauna unseres Gebietes



Vogel (287 Arten)

der Sperling (-е), der Spatz (-еп)-воробей

der Rabe (-n) — ворон

die Nachtigall ( -en) — соловей
der Kuckuck ( -
е) — кукушка
der Falk
е ( -n ) -сокол

die Drossel ( -n) — дрозд
der Fink ( -en) —
зяблик
der Birkhahn ( .. —
е) — тетерев
der Star ( -
е) — скворец
der Zeisig ( -
е) — чиж

der Reiher (-) — цапля

die Meise (-n) — синица

die Krahe (-п) — ворона
die Taube ( -
п) — голубь
die Eule (-n) —
сова
der Specht ( -
е) — дятел
die Lerche ( -n) —
жаворонок
der Habicht ( -
е) — ястреб
die Schwalbe ( -n) —
ласточка
der Kiebitz ( -
е) — чибис
der Geier (-) —
коршун




Tiere (67 Arten)

der Igel (-) — еж

der Waschbar (-en) - енот
der Wolf(.. -
е) - волк
das Wildschwein ( -
е) - кабан
der Marder (-) -
куница
das Wiesel ( -) -
ласка
der Dachs ( -
е) - барсук
d
ег Iltis ( -se) - хорек

der Hase (-n) — заяц

das Eichhornchen ( — ) - белка
der Fuchs (.. —
е) - лиса
das Reh ( -
е) - косуля
der Maulwurf (.. —
е) - крот
der Elch ( -
е) - лось

das Hermelin ( -е) – горностаq


Fische (40 Arten)

die Plotze (-n) - плотва

der Grundling ( -е) - пескарь

der Brassen (-) - лещ

der Karpfen ( -n) - карп

der Wels (-е) - сом

diе Quappe (-n) — налим

die Schmerle (-n) — вьюнder Hecht ( -е) - щука
der Aland ( -
е) - язь
der Schlei (-
е) - линь
die Karausche (-n) -
карась
der Barsch ( -
е) - окунь
der Zander ( -) -
судак
der Kaulbarsch (-
е) – ерш


Baume die Birke (-n) — береза
die Espe (-n) —
осина
der Ahorn (-
е) — клен
di
е Eberesche (-n) — рябина
die Linde (-n) —
липа
der Faulbaum (..-
е) — черемуха
die Tanne (-n) –
ель

die Kiefer (-n) — сосна

die Eiche (-n) — дуб

die Weide -n) — ива

die Silberweide (-n) — ветла
di
е Esche (-n) — ясень

der Nussbaum (..-е) — орех.дерево


Heil — und andere Pflanzznzen


das Maiglockchen (-)- ландыш
das Hartheu -
зверобой

diе Kornblume (-п) - василек
di
е Taubnessel (-и) — глухая крапива
das Ried (-
е) — осока, камыш
der Wegericht (-
е) - подорожник
der Klee —
клевер

diе Klette -n)- лопух, репейник

der Baldrian — валерьяна
die Kamille (-
п) - ромашка

die Brennessel - крапива
das Schilf (-е) - камыш
der Lowenzahn (.. — е) - одуванчик
das Warzenkraut (er) - чистотел
der Huflattich — мать-и-мачеха




Литература:

«Тамбовская энциклопедия» Тамбов 2004

«Трагедия Тамбовской деревни» Н.В. Муравьев Тамбов 2004

«Туристскими тропами Тамбовского края» М.М. Кузьмина Воронеж 1987

«Край родной» И.С. Артемов, П.А. Гоноровский Воронеж 1978

http://dgl.microsoft.com

http://lcweb.loc.gov/rr/print/pphome.html



Автор
Дата добавления 07.11.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров50
Номер материала ДБ-327815
Получить свидетельство о публикации


Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх