Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Конспект урока на тему:"Мы заботимся о нашей планете Земля"

Конспект урока на тему:"Мы заботимся о нашей планете Земля"


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Нащёкинский филиал МБОУ Бондарской СОШ

Урок в 7 классе по теме „Sorgen wir gemeinsam für unseren Planeten Erde“

Учитель Уткина Наталья Борисовна





















































Тема: „Sorgen wir gemeinsam für unseren Planeten Erde“

Задачи: Учить употреблять новую лексику в беседе и кратких высказываниях по теме;

Развивать умения в чтении и переработке информации на основе заданий, требующих личной оценки, рассуждении, доказательства;

Развивать умения и навыки диалогической и монологической речи;

Научить учащихся бережно относиться к окружающей среде.

Оборудование: ноутбук, диски, плакаты „Helft beim Umweltschutz!“, „Die Natur schützen, das heisst Heimat schützen“

Ход урока

  1. Начало урока

Guten Tag, Kinder! Wer hat heute Klassendienst?

Es freut mich euch wiederzusehen. Und ich möchte wissen,wie es euch geht? Wie geht es dir, Sweta? Und dir, Maxim? Und dir, Kolja?

So, es geht euch gut, sehr angenehm.

  1. Речевая зарядка

Also, los!

Wollen wir das Motto der Stunde zusammen lesen (Ohne Fleiss kein Preis!). Das Thema der Stunde heisst „Sorgen wir gemeinsam für unseren Planeten Erde!“. Lesen wir es zusammen!

Und jetzt bitte ich um die Motivierung. Wie hast du dich motiviert, Oleg? Und du, Wera?

У1: Wenn ich heute in der Deutschstunde fehlerlos und ausdrucksvoll lesen werde, lobt mich meine Deutschlehrerin, und ich freue mich darauf.

У2: Wenn ich heute in der Stunde aufmerksam hören werde, so bekomme ich eine gute Note, und meine Eltern freuen sich darauf.

У3: Wenn ich in der Deutschstunde erfolgreich lernen werde, so bekomme ich gute Kenntnisse, und ich freue mich darauf.

  1. Организация тренировки и применения

Kinder! Hier hängt ein Plakat, wo ich die Worte von M. Prischwin geschrieben habe.

Die Natur schützen, das heisst die Heimat schützen“.

Wie versteht ihr diese Worte?

У1: Die Heimat- das sind Wälder, Felder, Flüsse, Dörfer, Städte. Das alles müssen wir schützen. Und die Wälder, die Felder, die Flüsse sind auch die Natur. Darum sagte M. Prischwin „die Natur schützen, das heisst die Heimat schützen“

Sehr gut, Mascha! Du hast Recht. Und jetzt lesen wir einen Text, wo wir erfahren, was noch auf unserem Planet in Gefahr ist. Der Text heisst „Helft beim Umweltschutz!“

Aber zuerst möchte ich die neue Wörter kontrolieren. Bitte, Andrej und Kolja, geht an die Tafel, wählt die Karten mit russischen Wörtern und schreibt sie ins Deutsche.

Wörter

Быть в опасности быть загрязненным

Легкие даже

Мусор куча мусора

Содержать в чистоте если

Проводить соревнование

Принимать участие выигрывать

Побеждать не только, но и

Helft beim Umweltschutz

Ihr wisst, auf unserem Planeten Erde ist jetzt leider die Natur in Gefahr. Die Luft, das Wasser sind verschmutzt: die Wälder, Strassen und Höfe sind voller Müll. Man kann Müllhaufen in Höfen und sogar auf den Strassen sehen. Sogar die grünen Lungen der Städte-die Parks und Grünanlagen sind verschmutzt. Sollen wir da nicht der Natur helfen? Können wir nicht unsere Strassen, Höfe, Grünanlagen, Wälder sauberhalten?

Danke, Olja.

So, wollen wir Andrej und Kolja kontrolieren.(Die Kinder haben die Aufgabe richtig erfüllt).Danke, setzt euch. Und jetzt besprechen wir den Text.

Sagt, bitte, Kinder, was auf unserem Planeten Erde in Gefahr ist?

Antworten der Kinder:

Die Natur ist in Gefahr

Der Wald ist in Gefahr

Die Flüsse sind in Gefahr

Der ganze Planet ist in Gefahr

Die Tiere sind in Gefahr

Richtig, ihr habt Recht. Und jetzt antwortet, was auf unserem Planeten verschmutzt ist.

Der Wald ist verschmutzt

Die Luft ist verschmutzt

Das Wasser ist verschmutzt

Der See ist verschmutzt

Danke, ihr arbeitet sehr gut. Also, was müssen wir sauberhalten?

Wir müssen unseren Hof sauberhalten

Wir müssen unser Dorf sauberhalten

Wir müssen unser Klassenzimmer sauberhalten

Ja, danke, Kinder, richtig habt ihr gesagt. Wollen wir es mit einem Satz sagen: „Wir müssen unser Planet Erde sauberhalten“. Bitte, alle zusammen!

Also, Kinder, nicht immer und nicht alle machen so, z. B. wenn wir in der Kornew-Garten gehen. Der Müll, sogar Müllhaufen bleiben nach einigen Kinder. Und auch die Zweige auf den Bäumen werden abgerissen und abgebrochen. Hier seht ihr ein Bild mit einem „kranken“ Baum. Hört, bitte, ein Dialog zu und sagt, was es mit dem Baum los ist?

Dialog: Was die Bäume erzählen

Vater: Oleg

Edi: Sascha

V: Heute ist Sonntag. Wollen wir in den Wald gehen.

E: Sieh mal, Vati, da steht eine alte Zeder. Der Baum hat nur wenig Äste und keine Krone.

V: Leg den Ohr an den Stamm.

E: Ich höre nichts. Bloss ein ganz leises Rauschen

V: Die Zeder ist traurig, ich kenne sie seit vielen Jahren. Früher war das ein stolzer Baum mit einer breiten Krone. Jetzt klagt er über die bösen Menschen, die ihn wegen seiner Nüsse verstümmelt haben.

E: Jetzt verstehe ich, was die Zeder spricht. Das sind nicht Worte, sondern ein Klagen.

V: Du hast Recht, aber gehen wir weiter.

Danke, Jungen. Ihr habt sehr gut über diesen kranken Baum erzählt. Also, Kinder! Was ist los mit dem Baum?

Sweta: Die bösen Menschen haben ihn zerbrechert.

Lehrer: Wera, bist du einverstanden?

Wera: Ja, ich bin einverstanden

Lehrer: Macht ihr auch so, Kinder?

Katja: Nein, wir machen so nicht.

Lehrer: Es freut mich, aber ein Baum, noch ein Baum und noch ein Baum-das ist doch der Wald, nicht wahr? Jetzt helfen wir diesem Baum. Ich habe die Blätter, wo die Bedeutung des Waldes geschrieben ist. Wenn ihr sagt, warum ist es wichtig, den Wald zu schützen, aber mit einem Nebensatz, so hänge ich diese Blätter zum Baum. Hier gibt es Muster:

Es ist wichtig, den Wald zu schützen, weil er für die Sauberkeit der Luft sorgt.

У1: Es ist wichtig, den Wald zu schützen, weil er den Menschen vor Kälte schützt.

У2: Es ist wichtig, den Wald zu schützen, wie er ein Zuhause für viele Tiere ist.

У3: Es ist wichtig, den Wald zu schützen, weil er uns Holz gibt.

У4: Es ist wichtig, den Wald zu schützen, weil er unseren Planeten schmückt.

У5: Es ist wichtig, den Wald zu schützen, weil er das Feld vor Dürre schützt.

Lehrer: Gut, jetzt wird der Baum wieder grün. Er sagt uns „Vielen Dank“

4.Физкультминутка

Um gut zu lernen, wollen wir die Massage machen. Um gut zu sehen, wollen wir die Übungen für den Augen machen.

4.Аудирование (Ratet mal)

Lehrer: Der Umweltschutz ist nicht nur der Schutz von Wäldern, Feldern, Flüssen, Vögeln und Tieren. Auch der Mensch braucht Schutz und Hilfe. Besonders die Alten und Kranken. Hier eine Rätselerzählung. Wie heisst der Kinderbuchautor und wie heisst sein Werk?

Ein bekanter und sehr beliebter Kinderbuchautor beschrieb in seinem Buch, wie die Kinder unseres Landes während des Grossen Vaterländischen Krieges den Erwachsenen halfen.

Ein Junge bildete mit seinem Freunden eine Mannschaft. Diese Mannschaft nahm alte und kranke Leute, auch Kinder aus den Familien der Soldaten und Offizieren unter ihren Schutz.

(Das Buch von A. Gaidar „Timur und sei Trupp“)

6.Развитие монологической речи

(Kontrolle der Hausaufgabe)

У1. Heute ist das Wort „ die Ökologie“ sehr populär. Was man aber damit versteht? Die Ökologie ist die Lehre , die das Verhältnis zwischen allen Formen des Lebens auf der Erde mit der Welt untersucht. Das Wort „Ökologie“ selbst kommt von dem griechischen Wort „Öikos“, das „ das Haus“ bedeutet. Unter diesem Begriff versteht man unsere ganze Erde, ihre Befölkerung, die Natur, die Tier-und Pflanzenwelt-das heisst alle lebendigen Wesen und die Atmosphäre, die unseren Planet umkreist.

У2. In Russland gibt es Gebiete mit sehr schlechter ökologischer Situation. Das sind Aralsee, Baikal, Kusbass, Semipalatinsk und Tschernobyl. Im Laufe von Jahrzehnten wurde bei Semipalatinsk Kernwaffe geprüft, deshalb ist der Boden dort durch die Strahlung infiziert. Vor 20 Jaren wurde an der ufer Baikals Zellulose-Papierskombinat gebaut. Infolgedessen wurden mehr als 50% des reinigsten in der Welt Wassers verschmutzt.

Lehrer: Danke. Liebe Kinder! Wir beenden unsere Stunde mit einer poetischen Seite. Der grosse deutsche Dichter W. Goethe liebte die Natur sehr. Er schrieb sehr viele Gedichte über sie. Hört, bitte, ein Gedicht.

Wie herlich leuchtet

Mir die Natur!

Wie glänzt die Sonne!

Wie lacht die Flur!

Es dringen Blüten

Aus jedem Zweig

Und tausend Stimmen

Aus dem Gesträuch.

Und Freund und Wonne

Aus jeder Brust

O Erd, O Sonne!

O Glück, o Lust!

O Lieb, o Liebe!

So golden schön,

Wie Morgenwolken

Auf jenen Höhn!

7.Заключительный этап урока

Also, Kinder! Welche Thesen über den Naturschutz können wir sagen?

1.Die Natur schützen-das heisst die Heimat schützen!

2.Helft beim Umweltschutz!

3.Sorgt für Wildtiere!

4.Sorgt für Kranken und Alten!

5.Das Schönste auf der Erde ist von der Sonne. Und das beste ist vom Menschen!

Hausaufgabe: По желанию: 1) написать эссе о защите окружающей среды ; 2) составить диалог; 3) нарисовать картинку


































Автор
Дата добавления 15.04.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров73
Номер материала ДБ-033890
Получить свидетельство о публикации


Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх