Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Контрольная работа для студентов-заочников образовательных учреждений среднего профессионального образования для специальности 190631 «Технической обслуживание и ремонт автомобильного транспорта» (на базе 9 классов) по учебной дисциплине «Немецкий язык»

Контрольная работа для студентов-заочников образовательных учреждений среднего профессионального образования для специальности 190631 «Технической обслуживание и ремонт автомобильного транспорта» (на базе 9 классов) по учебной дисциплине «Немецкий язык»


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Контрольная работа

для студентов-заочников образовательных учреждений среднего профессионального образования для специальности 190631 «Технической обслуживание и ремонт автомобильного транспорта» (на базе 9 классов) по учебной дисциплине «Немецкий язык»

ЗАДАНИЕ НА КОНТРОЛЬНУЮ РАБОТУ

Контрольная работа преследует цель закрепления знаний студентов в области грамматики и лексики, как по общепринятым разговорным темам, так и по лексике, касающейся профессиональной деятельности студентов.

Контрольная работа состоит из 5 заданий и пояснений к текстам:

1. Прочитайте текст.

2. Переведите письменно на русский язык 1 абзац текста.

3. Ответьте на вопросы к тексту.

Задания 4 и 5 направлены на контроль грамматических навыков студентов по грамматическому материалу всего курса обучения.


Вариант 1

1. Прочитайте текст.

2. Переведите письменно на русский язык 1 абзац текста.

Die Rolle der Musik im Leben des Menschen

1. Das Wort „Musik“ stammt vom Griechischen „musike“ und ist nach dem Mythos ein Geschenk Apolls und der Musen an den Menschen. Die Rolle der Musik in unserem Leben ist nicht zu überschätzen. Man hört sie überall: morgens im Funk, im Auto, sogar unterwegs zur Arbeit kann man auch in der Fußgängerzone Straßenmusikanten treffen. In Cafes, Bierstuben, Restaurants verbringen die Menschen ihre Zeit gut, indem sie sich nach Musik unterhalten, tanzen und singen.

2. In Diskos und Klubs toben sich die jungen Menschen zu Pop- und Rockmusik aus. Die Musik bereichert unser Leben vielseitig: sie amüsiert, bringt Spaß, stimmt unsere Laune, erhält uns aufrecht, heilt und kann sogar in ausweglosen Situationen helfen. Es gaben Fälle, wenn die Musik dem Menschen extreme Schicksalsschläge überstehen half. Und deshalb ist es wichtig, die Musik zu verstehen lernen.

3. Man hört zurzeit sowohl die klassische Musik als auch die modernen Musikstilen. Einige hören Indi-Rock, Hard Core oder Hip Hop, andere bevorzugen Klassik. Das ist die Geschmacksache! Man besucht immer die Konzerte der populären Gruppen, wenn sie mit Gastreisen nach irgendwelcher Stadt kommen. Aber auch die klassische Musik ist schön! Die Werke von Mozart, Beethoven oder Tschaikowski finden auch ihre Anhänger! Unbestreitbar ist eigenes: ohne Musik kann man sich das heutige Leben kaum vorstellen!

Пояснение к тексту

nach dem Mythos – согласно мифу; der Apoll – древнегреческий бог Аполлон;die Musen – музы; unterwegs – по пути; die Fußgängerzone – пешеходные переходы; amüsieren - развлекать; ausweglos – безвыходный; extreme Schicksalsschläge – экстремальные удары судьбы; ihre Anhänger finden – находить своих поклонников (приверженцев); unbestreitbar – бесспорно; kaum – едва ли

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Welche Musik hört man zurzeit?

b) Wie bereichert die Musik unser Leben?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a). Er (hören) nur Pop-Musik. (Präsens)

b) Die Menschen (verbringen) ihre Zeit in Cafes, Bierstuben, Restaurants (Perfekt)

c) Die Musik (bereichern) unser Leben vielseitig (Futurum)

d) Andere Menschen (bevorzugen) Klassik. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Ich besuche immer die Konzerte. Das macht mir Spaβ. (weil)

b) Ich war ein Kind. Ich hörte Kinderlieder gern. (als)


Вариант 2

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Die Berufswahl

1. Der Beruf soll Spaß machen. Er soll den Wünschen und Neigungen entsprechen. Die Fachleute werden immer gebraucht. Vor einigen Jahren waren die Berufe des Lehrers und des Ingenieurs populӓr. Aber die Zeiten ӓndern sich. Jetzt sind neue Berufe angesehen: man kann Manager, Geschӓftsmann, Disigner werden. Es gibt eine Möglichkeit, in der Branche von Business tӓtig zu sein. Heute braucht man die Hilfe des Rechtsanwaltes und des Notars. Diese Berufe sind auch gut bezahlt. 2. Aber man kann auch in einem Hotel oder einer Schule, in einem Laden oder einer Klinik arbeiten. Einige sind als Friseur oder Arzt, Verkӓufer oder Programmierer, Sekretӓrin oder Lehrer tӓtig. Es ist sehr wichtig, einen richtigen Beruf zu wӓhlen und ihn gut zu erlernen. Nur in diesem Fall kann man sein Ziel erreichen und ein guter Fachmann auf seinem Gebiet werden.

3. Die Berufswahl ist eine aktuelle Frage, die alle Jugendlichen bewegt. Die Wahl des Berufes hängt von den Fähigkeiten und Interessen des Menschen ab. Das ist eine wichtige Entscheidung im Leben. Der Beruf soll Spaß machen. Darum braucht jeder Beruf heutzutage neben einem abgeschlossenen Studium und Berufspraktikum eine Menge weiterer Fähigkeiten: eine gute Zeiteinteilung, Stressbewältigung, professionelle Kompetenz und psychologische Fertigkeiten. Nun dann kann der Beruf dem Menschen Freude und viel Spaß bringen.

Пояснение к тексту

die Neigung(en) – склонность; brauchen (требоваться, нуждаться); werden immer gebraucht – всегда в цене; der Manager - [meneʤer] – менеджер; der Geschӓftsmann – бизнесмен; der Disigner - [disainer] – дизайнер; in der Branche [bransche] – в области; gut bezahlt sein – быть хорошо оплачиваемым; als … tӓtig sein – работать в качестве …; die Fähigkeit(en) – способность; die Zeiteinteilung – умение распределять время; die Stressbewältigung – стрессоустойчивость

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Welche Berufe sind heute gut bezahlt?

b) Was braucht heutzutage jeder Beruf?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Er (arbeiten) als Arzt (Präsens)

b) Diese Berufe (sein) auch gut bezahlt (Perfekt)

c) Ich (wӓhlen) diesen Beruf. (Futurum)

d) Die Berufswahl (sein) eine aktuelle Frage (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Ich hatte den Beruf des Programmierers gewӓhlt. Ich abeitete in einer Firma. (nachdem)

b) Dort steht ein Mann. Er arbeitet als Lehrer. (der)






Вариант 3

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Sport

1. Die Menschen auf der ganzen Welt treiben Sport. Sport macht die Menschen gesund, hält sie in Form, macht sie organisierter und disziplinierter. Die Ursache von vielen Krankheiten ist die Passivität des Menschen. Darum muß man Sport treiben, um die Gesundheit zu kräftigen. Einige Menschen machen jeden Tag nur Morgengymnastik oder besuchen regelmäßig Fitnesszentren, andere Menschen sind professionellе Sportler. Wichtig dabei ist die Norm.

2. Man muss Sport auch individuell treiben. Es ist nie spät zu beginnen, Sport zu treiben. Wie sagt das Sprichwort: „Im gesunden Körper – gesunder Geist!“. Und die sportlichen Menschen haben wirklich genug Kraft und Energie. Immer mehr Menschen finden Freude an Sport. Morgens und abends kann man Menschen durch Parks und in den Stadien und Straßen laufen sehen.

3. Aktivität und Bewegung sind wichtige Faktoren für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Wer nicht raucht, sich viel bewegt, gesund ißt und kein Übergewichtiger ist, senkt sein Risiko für chronische Krankheiten um 80 Prozenten. Sport, gesunde Ernährung, Bewegung sind Tipps für ein gesundes Leben. Gehen oder Joggen, Schwimmen oder Fußball helfen immer den Organismus fit halten.

Пояснение к тексту

treiben – заниматься чем-либо; kräftigen – укреплять; die Ursache – причина; dabei – при этом; gesunder Geist – здоровый дух; genug – достаточно; ein Übergewichtiger sein – быть человеком с излишним весом; das Risiko – риск; gesunde Ernährung – правильное (здоровое) питание; die Tipps – рекомендации; das Joggen – бег трусцой; fit halten – сохранять соответствующим образом

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Was finden immer mehr Menschen an Sport?

b) Wie sind Tipps für ein gesundes Leben?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Sport (machen) die Menschen gesund. (Futurum)

b) Unsere Freunde (besuchen) regelmäßig Fitnesszentren. (Perfekt)

c) Dieser Mann (rauchen) viel. (Präsens)

d) Die sportlichen Menschen (haben) wirklich genug Kraft und Energie (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Er geht ins Fitnesszentrum. Er trainiert drei Stunden. (wenn)

b) Wir treiben Sport. Der Sport kräftigt unsere Gesundheit. (weil)


Вариант 4

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Russisches Volksmärchen

Brei aus der Axt

1. Ein Soldat kam aus dem Krieg. Er klopfte an einer Haustür und sagte zu der Hausfrau: „Guten Tag, alte Oma! Gib mir bitte was zu essen!“

Was du willst, das Zimmer messen?“ - fragte die Hausfrau.

Bist du ganz schwerhörig? Ich werde schon dir helfen, wieder zu hören! Hast du Brei?“ – antwortete der Soldat.

Nein, ich habe nichts, aus dem ich was kochen könnte“ – war ihre Antwort.

Gib mir eine Axt! Ich werde aus der Axt den Brei kochen“ – sagte stolz der Soldat. „Wie ist das möglich? Das will ich sehen!“ – und die Hausfrau brach ihm die Axt.

2. Der Soldat nahm sie, legte sie in den Topf, goß Wasser hinein. Er kochte und kochte. Dann schmeckte er und sagte: „Der Brei ist fast fertig, aber bring bitte noch etwas Gewürze. Er bekam die Gewürze, dann wolle er etwas Butter. Er bekam seine Butter, dann wollte er etwas Grieß...

3. „So, - sagte er endlich, - wir können essen“. Sie aßen. Dann fragte die Alte: „Wann essen wir endlich die Axt?“

Also, sie ist noch nicht zu Ende gekocht. Ich nehme sie mit und koche dann unterwegs zu Ende!“ – antwortete der schlaue Soldat und ging fort.

Пояснение к тексту

der Brei - каша; die Axt - топор; der Krieg – война; das Zimmer messen – снимать комнату; schwerhörig sein - быть глухим; der Topf – кастрюля; das Wasser hineingießen - наливать воду; schmecken – пробовать; die Gewürze – специи; die Butter - масло; der Grieß – манная крупа; mitnehmen – брать с собой

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Woraus möchte der Soldat den Brei kochen?

b) Was brauchte der Soldat für das Breikochen?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Ein Soldat (kommen) aus dem Krieg. (Präsens)

b) Die Hausfrau (bringen) ihm die Axt. (Perfekt)

c) Er (bekommen) die Gewürze. (Futurum)

d) Zu diesem Gericht (brauchen) ich Butter. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Der Soldat möchte den Brei kochen. Die Hausfrau hatte nichts zum Essen. (weil)

b) Der Soldat hatte die Gewürze bekommen. Er wollte etwas Butter. (nachdem)

Вариант 5

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Das Leben und das Schaffen der Brüder Grimm

1. Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm wurden in den Jahren 1785 und 1786 in der hessischen Stadt Hanau geboren. Ihr Vater war Jurist, ihr Groβvater war Pfarrer. Ihre Mutter sorgte nach dem frühen Tode des Mannes für 6 Kinder. In Mutter’s Heimatstadt Kassel verbrachten Jacob und Wilhelm Grimm ihre beste Jugendzeit. Weiter studierten sie tüchtig, nahmen an der literarischen Tätigkeit teil und wurden Professoren. Sie waren berühmte Sprachwissenschaftler und Märchensammler.

2. Der ältere Bruder Jacob schuf ein sprachwissenschaftliches Werk „Die deutsche Grammatik“, das auch heute populär ist. In diesem Werk zeigte Jacob Grimm die europäische Sprachverwandtschaft. Wilhelm Grimm ist der Autor des Buches “Die deutschen Heldensagen“. „Die Kinder - und Hausmärchen“, „Das deutsche Wörterbuch“, die Sammlungen der deutschen Mythologie machten die Namen dieser Deutschen in der ganzen Welt bekannt.

3. Die Brüder Grimm haben in ihrer Märchensammlung 200 Märchen aus den verschiedensten Landschaften Deutschlands gesammelt und bearbeitet. Viele Jahre wandern diese Märchen durch die Welt, von Land zu Land, von Generation zu Generation und bringen den Kindern viel Freude und Spaß.

Пояснение к тексту

Der Pfarrer – священник; Kassel – немецкий город Кассель; tüchtig – прилежно; nahmen an der literarischen Tätigkeit teil – принимали активное участие в литературной деятельности; die Sprachwissenschaftler - языковеды; die Märchensammler - собиратели сказок; die europäische Sprachverwandtschaft – языковое родство европейских языков; “Die deutschen Heldensagen“ – «Сказания германского героического эпоса»; die Mythologie – мифология; bearbeiten – перерабатывать;

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Wo verbrachten Jacob und Wilhelm Grimm ihre beste Jugendzeit?

b) Was machte die Namen der Brüder Grimm in der ganzen Welt bekannt?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Ihr Vater (sein) Jurist (Präsens)

b) Der ältere Bruder Jacob (schaffen) ein sprachwissenschaftliches Werk. (Perfekt)

c) Die Märchen (bringen) den Kindern viel Freude und Spaß. (Futurum)

d) Die Brüder Grimm (sammeln) in ihrer Märchensammlung 200 Märchen. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Er fragte. Die Kinder haben die Märchen von den Brüdern Grimm gelesen. (ob)

b) Viele Jahre wandern diese Märchen durch die Welt. Sie bringen den Kindern viel Freude und Spaß. (weil)


Вариант 6

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Eulenspiegel in Köln

1. Als Eulenspiegel durсh Deutschland wanderte, kam er einmal nach Köln. Er hatte lange nichts gegessen und war müde vom Wandern. Und so ging er in das nächste Wirtshaus. Als er in das Wirtshaus eintrat, sah er dort viele Gäste, die an einem langen Tich saβen. Er fragte den Wirt:

«Kann ich etwas zu essen bekommen?»

«Ja», antwortete der Wirt, «setz dich an den Tisch und warte.»

Nachdem Eulenspiegel eine halbe Stunde umsonst gewartet hatte, fragte er den Wirt: «Kommt das Essen bald?»

2. Eine grobe Antwort kam darauf: «Wer nicht warten kann, muss essen, was er bei sich hat». Eulenspiegel hatte immer etwas Brot bei sich. Deswegen zog er aus der Tasche ein Stück Brot und aβ es auf. Nachdem er sein Brot schon gegessen hatte, kam der Wirt und stellte Braten auf den Tisch. Die Gäste aβen schnell den Braten auf, nur Eulenspiegel berührte ihn nicht, weil er schon gegessen hatte und satt war.

3. Als die Gäste den Braten gegessen hatten, zahlten sie dem Wirt und gingen fort. Nur Eulenspiegel blieb noch am Tisch sitzen. Als der Wirt sah, dass er nicht zahlen will, verlangte er sein Geld. Eulenspiegel aber sagte: «Ich habe nichts gegessen, deshalb bezahle ich nichts». Aber der Wirt verlangte böse sein Geld. Dann holte Eulenspiegel einige Münzen aus der Tasche und warf sie auf den Tisch. Als der Wirt nach ihnen greifen wollte, nahm Eulenspiegel schnell sein Geld zurück und sagte: «Ich bin von dem Geruch deines Bratens satt, geworden, und du musst mit dem Klange meines Geldes zufrieden sein»

Пояснение к тексту

Eulenspiegel – Тиль Ойленшпигель, герой немецкого эпоса; das Wirtshaus – харчевня, постоялый двор; der Wirt – хозяин заведения; …umsonst gewartet hatte – напрасно прождал; bei sich haben – иметь при себе; zog er aus der Tasche – достал из кармана; der Braten – жаркое; … berührte ihn nicht – к нему не притронулся; zahlen – оплачивать; verlangen – требовать; das Geruch – запах; satt sein – быть сытым

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Warum berührte Eulenspiegel den Braten nicht?

b) Warum zahlte Eulenspiegel dem Wirt nichts?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Ich (bezahlen) es. (Präteritum)

b) Die Gäste (essen) den Braten. (Futurum)

c) Eulenspiegel (werfen) einige Münzen auf den Tisch. (Perfekt)

d) Eulenspiegel (wandern) durсh Deutschland. (Präsens)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Eulenspiegel kam einmal nach Köln. Er wanderte durсh Deutschland. (weil)

b) Ich besuchte dieses Restaurant. Ich esse den Schweinbraten. (als)


Вариант 7

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Die Abenteuer Baron von Münchhausen auf der Käseinsel

1. Ich reiste auf einem Schiff. Einmal sahen wir eine Insel und gingen an Land. Die Insel war ganz aus Käse. Wie haben wir das erfahren? Auf unserem Schiff war ein Matrose. Er konnte keinen Käse essen. Auf der Insel wurde er sofort krank. So erfuhren wir, dass die Insel aus Käse war. Die Einwohner aβen nur Käse. Aber es wurde nicht weniger Käse auf der Insel. Was sie am Morgen aufaβen, war am Abend wieder da.

2. Die Einwohner gefielen mir sehr. Sie hatten einen Arm und drei Beine. So konnten sie sogar über Milch gehen. Und das war wichtig, denn auf der Insel gab es sieben Flüsse aus Milch. Auf der Insel fanden wir viele Obstbäume: Apfelbäume, Aprikosen und noch tausend andere. Man buk hier kein Brot, denn auf der Insel gab es Brotbäume. An diesen Bäumen hingen groβe frischgebackene Brote.

3. In den Bäumen saβen sehr viele Vögel. Auch sie waren sehr groβ. Ein besonderer Vogel flog herunter und trug unseren Kapitän weit ins Meer. Viele Kilometer von uns fiel der Kapitän ins Wasser. Unser Kapitän war Holländer, und es ist bekannt, dass alle Holländer sehr gut schwimmen. Bald war er wieder bei uns, und wir gingen zum Schiff zurück, um schnell weiter zu fahren. Alle Bäume auf der Insel verneigten sich zweimal vor uns. Dann standen sie so wie früher.

Пояснение к тексту

gingen an Land – пристали к берегу; … aufaβen – съедали; herunterfliegen – спускаться с высоты вниз; Holländer – голландец; sich verneigen – поклониться

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Wie haben die Freunde von Münchhausen erfahren, dass die Insel ganz aus Käse war?

b) Warum fiel der Kapitän viele Kilometer von den Freunden ins Wasser?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Bald (sein) er wieder bei uns. (Präsens)

b) Wir (erfahren) das gestern. (Perfekt)

c) An diesen Bäumen (hängen) groβe frischgebackene Brote. (Futurum)

d) Meine Mutter (backen) eine Torte. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Sie waren an Land gegangen. Sie sahen die Insel aus Käse. (nachdem)

b) Sie haben erfahren. Auf der Insel waren sieben Flüsse aus Milch. (dass)




Вариант 8

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Die Rolle des Fernsehens im Leben von Kindern und Jugendlichen

1. Neben der Familie und der Schule übt das Fernsehen aufs Kind einen großen Einfluss, denn es bestimmt ein Verhaltensmuster. Die Kinder und Halbwüchsige neigen diesem Muster nachzuahmen. Deshalb ist das Fernsehen ein mächtiges Mittel, um dem Kind bestimmte Vorstellungen und Charakterzüge zu anerziehen.

Ein Fernseher gibt es heute praktisch in jeder Familie. Aber die Ziele, die das heutige kommerzielle Fernsehen verfolgt, haben mit der Bildung und der Persönlichkeitsentwicklung kaum was zu tun.

2. Das Hauptziel der Mehrheit von Filmen ist die Unterhaltung und die Verbreitung des Zuschauerraums mit der Absicht, einen möglichst größeren Gewinn zu ziehen. Heutzutage beginnen viele Kinder fern zu sehen, wenn sie noch nicht einmal Dialoge verstehen, geschweige über den Hauptgedanken des Films.

Und in vielen Familien wird es in keiner Form kontrolliert, was sich das Kind ansieht, ob der Film die Gewalt oder unanständige Szenen enthält. Und das wirkt negativ auf das Kind, denn es nimmt sich unabsichtlich ein Beispiel daran, wird unruhig und aggressiv.

3. Manche Eltern verbieten aber die Kinder fern zu sehen, aus Angst, dass es dort nur Brutalität gibt und dass selbst die Kindersendungen nicht kindergerecht sind. Aber nicht alles ist doch so schlimm. In der letzten Zeit erscheinen im Fernsehen Kinderprogramme, die unmittelbar auf Kinder gerichtet sind.

Пояснение к тексту

einen großen Einfluss üben – оказывать большое влияние; der Verhaltensmuster – образец поведения; anerziehen – воспитывать; die Ziele verfolgen – преследовать цели; die Persönlichkeit – личность; der Zuschauerraum – зрительская аудитория; geschweige – не понимая; die Gewalt – насилие; sich etwas unabsichtlich nehmen – что-либо непреднамеренно принимать к своему сведению; die Brutalität – жестокость

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Was für ein Mittel ist das Fernsehen?

b) Welche Programme erscheinen im Fernsehen in der letzten Zeit?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Die Komödien (enthalten) keine unanständige Szenen. (Präsens)

b) Das Fernsehen (üben) aufs Kind einen großen Einfluss. (Perfekt)

c) Manche Eltern (verbieten) aber die Kinder fern zu sehen. (Futurum)

d) Das Hauptziel der Mehrheit von Filmen (sein) die Unterhaltung. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Die Eltern verbieten die Kinder fern zu sehen. Die Kindersendungen sind nicht kindergerecht. (weil)

b) Er hatte sich diesen Film angesehen. Er wurde aggressiv. (nachdem)


Вариант 9

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Deutschland und Internet

1. Internet ist kein Luxus mehr, sondern Arbeitsmittel, Art der Zerstreuung und des Zeitvertreibs. Es wurde festgestellt, dass halb Bevölkerung (zwischen 14 und 75 Jahren) das Internet nutzt. Über 40 Mio Deutschen gehen täglich ins Internet. Manchen liegt es schon im Blut, online zu sein. Es schockiert schon nicht, dass der Mensch virtuelles Leben der Realität vorzieht, dass Internet zur Lebensweise wird. Die Statistik zeigt, dass die Frage, wer derzeit das Internet in Deutschland nutzt, eng mit solchen Faktoren verknüpft ist wie Alter, Bildung und Einkommen.

2. Es ist leicht darauf zu kommen, dass ein Internetnutzer eher jünger ist, einen höheren Bildungsabschluss hat und in Haushalten mit vergleichsweise höherem Einkommen lebt. Und folglich: wer arbeitet nicht und auch beruflich mit dem Internet nichts zu tun hat, ist offline. Im Durchschnitt sind die Internetnutzer in Deutschland pro Tag etwa eine Stunde online.

3. Und welche Online-Dienste werden am häufigsten genutzt? Dazu gehören E-Mail, allgemeine Online-Resource, die Nutzung von Informationsdiensten… Von den 46 Prozent der Onliner in Deutschland hat jeder zweite schon einmal über das Internet eingekauft. Die Mehrheit kauft allerdings nur ein- bis fünfmal im Jahr online ein. Und das Internet wird zusätzlich zu den klassischen Medien genutzt.

Ein Onliner und Offliner verbringen die gleiche Zeit mit Massenmedien. So, die Zeit, wenn die Internetnutzer online sind, verbringen die Offliner mit Radio und Fernsehen.

Пояснение к тексту

Die Art der Zerstreuung – вид развлечения; es wurde festgestellt – было установлено, что …; nutzen - использовать; der Internetnutzer – интернет-пользователь; im Blut liegen – заложено в крови; online sein [onlain] – быть, находиться в сети; der Onliner – человек, находящийся в сети; offline sein - быть, находиться вне сети; der Offliner - человек, находящийся вне сети; … der Realität vorzieht - … предпочитает реальности; das Einkommen – достаток, доходы; …eher jünger ist – чем моложе; und folglich – и как следствие; pro Tag – в день (каждый день); die Resource - ресурсы; die Dienste – интернет (информационные) службы

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Was zeigt die deutsche Statistik?

b) Wozu wird zusätzlich das Internet genutzt?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Über 40 Mio Deutschen (gehen) täglich ins Internet. (Futurum)

b) Der Internetnutzer (sein) pro Tag etwa eine Stunde online. (Perfekt)

c) Die Statistik (zeigen) interessante Fakten. (Präsens)

d) Manchen (liegen) es schon im Blut, online zu sein. (Präteritum)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Es wurde festgestellt. Über 40 Mio Deutschen gehen täglich ins Internet. (dass)

b) Ich bin online. Die Zeit vergeht sehr schnell. (wenn)


Вариант 10

1. Прочитайте текст.

2. Переведите на русский язык 1 абзац текста.

Wir gehen einkaufen

1. Wo machen wir gewöhnlich Einkäufe? Den Kunden, das heiβt uns, steht ein breites Netz von Geschäften, Märkten und Kaufhäusern zur Verfügung. Der Verbraucher kann immer wählen, wo er einkaufen soll. Hier kommt es selbstverständlich auf den Beutel, das Geld an. Also: Ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung sind die Preise. Der Preis für dieselbe Ware kann in verschiedenen Geschäften unterschiedlich sein. Der Volksmund spricht: je billiger, desto besser. Aber die Qualität der Waren unterscheidet sich auch. Billiger ist bei weitem nicht immer besser.

2. Unsere Familie kauft in mittelständischen Geschäften ein. Die Waren und Lebensmittel sind dort qualitativ und preiswert. Groβe Warenhäuser, Butiquen und Supermärkte besuchen wir viel seltener. Der Kundendienst in kleineren Geschäften ist nicht schlechter als die in Supermärkten. Die Verkäufer sind meistens höflich und entgegenkommend. Vielleicht gibt es dort wenigere Dienstleistungen und Abteilungen.

3. Im Supermarkt befinden sich unter einem Dach Lebensmittel, Industriewaren, Damen- und Herren-konfektion, Sportwaren, Parfümeriewaren, Spielsachen, Haushaltstechnik. Beim Eintreten jeder Abteilung fragt man Sie nach Ihren Bedürfnissen und empfehlt man passende Artikel. Wenn das Geschäft einen Artikel nicht führt, so rät man Ihnen ein anderes Kaufhaus.

Пояснение к тексту

der Kunde (-n, -n) – покупатель, клиент; betreffen (betraf, betroffen) etw. A – касаться чего-либо; das Netz (-e) – сеть; der Markt (Märkte) – рынок; zur Verfügung stehen – быть в чьем-либо распоряжении; der Verbraucher – потребитель; auf den Beutel ankommen – зависеть от кошелька; der Preis (die Preise) – цена; je billiger, desto besser – чем дешевле, тем лучше; die Qualität – качество; der Kundendienst – сервис, обслуживание; entgegenkommend – предупредительный; einen Artikel führen – торговать каким-либо товаром;

3. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

a) Wo machen die meisten Menschen gewöhnlich Einkäufe?

b) Was befindet sich im Supermarkt unter einem Dach?

4. В следующих предложениях употребите предлагаемую форму глагола:

a) Der Preis für dieselbe Ware ist in verschiedenen Geschäften unterschiedlich. (Plusquamperfekt)

b) Unsere Familie kauft in mittelständischen Geschäften ein. (Futur)

c) Die Waren und Lebensmittel sind dort qualitativ und preiswert. (Präteritum)

d) Im Supermarkt befinden sich viele Abteilungen. (Perfekt)

5. Составьте из двух простых предложений сложноподчиненнoe, употребив предлагаемый союз. Предложения переведите на русский язык.

a) Ich war einmal in Deutschland. Ich besuchte die berühmten deutschen Museen. (als)

b) Wir gingen ins Museum. Wir hatten die Aufgabe in Mathematik gemacht. (bevor)




Автор
Дата добавления 07.05.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров98
Номер материала ДБ-071191
Получить свидетельство о публикации

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх