Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Литературная гостиная по немецкому языку "Великие классики".

Литературная гостиная по немецкому языку "Великие классики".

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Der literarisch-musikalische Salon

Великие классики

Задачи:

1) Совершенствовать чтение поэтических текстов, способствовать при этом осознанию различий в способах оформления одних и тех же мыслей в немецком и родном языках, в том числе на основе сопоставления их переводов.

2) Активизировать употребление лексики по данной теме в кратких высказываниях.

3) Развитие познавательного интереса к литературе страны изучаемого языка.

4) Более глубокое знакомство с творчеством Ф. Шиллера, Г. Гейне, И.В. Гете.

Оборудование: портреты немецких классиков, музыка Моцарта, Шуберта (“Лорелея”); плакат “Edel sei der Mensch, hilfreich und gut” (I.W. Goethe).

Ход урока:

Guten Tag! Willkommen, liebe Gaeste zu unseri frohen Feste! Heute sprechen wir uber das Schaffen der grossen deutschen Dichter I.W. Goethe, Fr. Schiller, H. Heine. Einige Schuler lesen ihre Gedichte vor. Ich wunsche allen viel Spass und gute Laune! (На фоне музыки учитель произносит эти слова).

Frankfurt am Main, 1749, hier wurde der großte Goethe geboren. Er erhielt gründliche Bildung im Elternhaus.

Er fing an früh zu dichten. In Straßburg und in Leipzig, wo er die Rechte an den Universitäten studierte, lernte er den bekannten Volksdichter Herder kennen. Die Frucht dieser Freundschaft ist Goethes wunderbare Lyrik.

Auch bis heute ist Goethe einem unübertroffenen Meister der Lyrik geblieben.

Es entstand das bekannte „Heidenröslein“. Goethe widmete dieses Gedicht der Frau, die er liebte. Er war damals 22.

Sah ein Knab ein Röslein stehn,

Röslein auf dem Heiden.

War so jung und morgenschon,

Lief er schnell, es nah zu zehn,

Sahs mit vielen Freunden.

Röslein, Röslein, Röslein rot,

Röslein auf dem Heiden.

Knabe sprach: Ich breche dich,

Röslein auf dem Heiden.

Röslein sprach: Ich stehe dich,

dass du ewig denkst an mich,

und ich will’s nicht leiden.

Röslein, Röslein, Röslein rot,

Röslein auf dem Heiden.

Und der wilde Knabe brach

Röslein auf dem Heiden;

Röslein wehrte sich und stach,

Half ihm doch kein Weh und Ach,

Musst er eben leiden.

Röslein, Röslein, Röslein rot,

Röslein auf dem Heiden.


Und das bekannteste ist „Mailied“

Unter ihnen die berühmte Ballade „Erlkönig“. Die Ballade ist voll drammatischer Spannung und wie ein Drama gestaltet. In Form und Sprache ist „Erlkönig“ eine Volksballade. Diese Gedichte machen Goethe bekannt.

Erlkönig“

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Es ist der Vater mit seinem Kind;

er hat den Knaben wohl in dem Arm,

er fasst ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht?“

Siehst Vater, du den Erlkönig nicht?

Den Erlenkönig mit Kron und Schweif?“

Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif“

Du, liebes Kind, komm, geh mit mir!

Gar schöne Spiele spiel ich mit dir,

manch bunte Blumen sind an dem Strand,

meine Mutter hat manch gülden Gewand…


Der junge Goethe liebte sehr die Natur. Er machte oft Wanderungen in die Berge, in den Wald. In vielen lyrischen Gedichten besingt Goethe die Schönheit der Natur.

- Der junge Goethe liebte sehr die Natur. Einmal wanderte er durch die Berge. Überall war Ruhe. Die ruhende Natur machte auf Goethe einen großen Eindruck und er schrieb:

Über allen Gipfeln
ist Ruh’
In allen Wipfeln
Spurest du
Kaum einen Hauch,
Die Vögelein schweigen im Walde.
Warte
nur, balde
Ruhest du auch.

- Es gibt viele Übersetzungen. Dieses Gedicht übersetzten berühmte russische Dichter: M. Lermontow, I. Anensky, W. Brjussow und andere. (Учащиеся читают наизусть переводы).

Горные вершины
Спят во тьме ночной;
Тихие долины
Полны свежей мглой;
Не пылит дорога,
Не дрожат листы . . .
Подожди немного,
Отдохнешь и ты.

(Перевод М.Ю. Лермонтова)

На всех вершинах покой
В листве, в долинах
Ни одной
Не дрогнет черты,
Птицы молчат в молчании бора
Подожди только: скоро
Уснешь и ты.

(Перевод В. Брюсова)

На высях горных
Покой.
Чуть слышен листьев шорох
В глуши лесной.
Ни пенья в ней ни суеты . . .
И сам под этой сенью
К отдохновенью
Все ближе ты.

(Перевод И. Анненского).

Goethe war nicht nur Dichter, sondern Dramatiker, Künstler und Wissenschaftler. Sein größtes Werk ist „Faust “. Goethe hat an diesem Werk sein ganzes Leben gearbeitet. „Faust “ ist das größte des dichterischen Geistes; Goethe ist Vertreter der neusten Dichtung, ebenso wie die Iliade das Denkmal des klassischen Altertums ist.

Szene aus „Faust“

Faust: Habe nun, ach! Philosophie,

Juristerei und Medizin,

Und leider auch Theologie

Durchaus studiert, mit heißem Bemüh.

Da steh ich nun, ich armer Tor!

Und bin so klug als wie suvor;

Heiße Magister, heiße Doktor, gar,

und ziehe schon an die zehn Jahr,

Herauf, herab und quer und krumm,

Meine Schüler an der Nase herum-

und sehe, dass wir nichts wissen können.

Mephistopheles:

Ich salutiere den gelehrten Herrn!

Faust:

Nun gut, wer bist du denn?

Mephistopheles:

Ein Teil von jener Kraft,

Die stets die Böse will und stets das Gute schafft.

Faust: Was ist mit diesem Rätselwort gemeint?

Mephistopheles: Ich bin der Geist, der stets verneint!

Und das mit Recht; denn alles, was entsteht.

Ist wert, dass es zugrunde geht;

Drum besser wär’s, dass nichts entstünde.

So ist denn alles, was ihr Sünde,

Zerstörung, kurz das Böse nennt,

Mein eigentliches Element.

Kannst du mich schmeichelnd je belügen,

Dass ich mir selbst gefallen mag,

Kannst du mich mit Genuss betrügen,

Das sei für mich der letzte Tag!

Die Wette biet ich!

Mephistopheles: Topp!

Faust: Und Schlag auf Schlag!

Wird ich zum Augenblicke sagen:

Verweile doch! du bist so schön!

Eine enge Freundschaft verband Goethe mit dem anderen größten deutschen Dichter Friedrich Schiller. Bis zu dem Tode Schillers 1804. Das war die Freundschaft zwei größten Genien, zwei größer DEUTSCHER. Als Symbol dieser Freundschaft steht Goethe und Schiller Denkmal in Weimar, dem Nationaltheater gegenüber, von Bildhauer Ernst Ritsched.

Friedrich Schiller wurde in Marbach geboren, war 10 Jahre jünger als Goethe. Schon in der Mititärschule lernte Schiller den Despotismus hassen.

Schiller schrieb viele Gedichte, Balladen. Weltbekannt sind „Hadschuh“, Dramen „Die Räuber“, „Kabale und Liebe“, „Wilhelm Tell“, „Die Jungfrau von Orleans“. Seine Werke widmete Schiller den Menschen, dem Glück, der Liebe. Das ist sein Gedicht.

Die Hoffnung“


Seine Poesie ist niemals sterben. Das ist Senimentalismus, kein Spiel der träumerischen Phantasie, nein das Pathos dieser Poesie ist ein glückendes Mitgefühl für alles, was am Menschen edel und stark ist.

Eine besondere Rolle in der deutschen Literatur, sogar der Weltliteratur spielte der große Dichter Heinrich Heine. Auch wie Goethe am Rhein in Düsseldorf 1797 geboren. Heine besuchte Goethe einige Male. Er schrieb viele Gedichte. Das bekannte ist „Buch der Lieder“. Hier besangt Heine die Heimat, die Natur und die Liebe.

- H. Heine schrieb viele Balladen. Sehr bekannt ist “Lorelei”. (Учащиеся читают стихи наизусть на фоне музыки). „ Lorelei wurde von vielen russischen Dichtern übersetzt.

Lorelei

Ich weiss nicht, was soll es bedeuten,
das ich so traurig bin,
ein Maerchen aus alten Zeiten,
das kommt mir nicht aus di Sinn.
Die Luft ist kuhl und es dunkelt,
und ruhig fliesst der Rhein;
der Gipfel des Berges funkelt
im Abendsonnenschein.
Die schoenste Jungfrau sitzet
dort oben wunderbar,
ihr goldnes Geschmeide blitzet,
sie kaimt ihr goldnes Haar.
Sie kaimt es mit goldeni Kamme,   
und singt ein Lied dabei:
das hat eine wundersame,
gewaltige Melodei.
Den Schiffen im kleinen Schiffe
ergreift es mit wildi Weh;
er schaut nicht die Felsenriffe,
er schaut nur hinauf in die Hoeh.
Ich glaube, die Wellen verschlingen
am Ende Schiffer und Kahn;
und das hat mit ihri Singen
die Lorelei getan.

Лорелея

Не знаю, что стало со мною,
Печально душа смущена.
Мне все не дает покою
Старинная сказка одна.
Прохладен воздух. Темнеет.
И Рейн уснул во мгле.
Последним лучом пламенеет.
Закат на прибрежной скале.
Там девушка песнь распевая,     
Сидит на вершине крутой.
Одежда на ней золотая,
И гребень в руке – золотой.
И кос ее золото вьется,
И чешет их гребнем она,
И песня волшебная льется,
Неведомой силой полна.
Охвачен безумной тоскою,
Гребец не глядит на волну,
Не видит скалы пред собою, -
Он смотрит туда, в вышину.
Я знаю, река, свирепея,
Навеки сомкнется над ним, -
И это все Лорелея
Сделала пеньем своим.

Перевод В. Левик

- Nun, ein kleines Gedicht von H. Heine und zwei Ubersetzungen dazu.

Der Brief, den du geschrieben,
Er macht mir gar nicht bang;
Du willst mich nicht mehr lieben,
Aber dein Brief ist lang.
Zwoelf Seiten, eng und zierlich!
Ein kleines Manuskript!
Man schreibt nicht so ausfuhrlich,
Wenn man den Abschied gibt.
Вы, право, не убили
Меня своим письмом:
Меня вы разлюбили,
А клятв - на целый том!
Отказ длинен немножко –
Посланье в шесть листов!
Чтоб дать отставку, крошка,
Не тратят столько слов.

(Перевод В. Левика)

А теперь сравните с другим переводом:

Меня ты не смутила,
Мой друг, своим письмом.
Грозишь со мной все кончить –
И пишешь целый том!
Так мелко и так много . . .
Читаю битый час . . .
Не пишут так пространно
Решительный отказ.

(Перевод А. Майкова)

Grosse Deutscher, große Klassiker!!!

Enzyklopädie des Menschlichen Lebens, in Poesie, Freundschaft, Liebe.

Und die schönsten Worte von Goethe sind auch heute sehr aktuell.

Woher sind wir geboren?

Aus Liebe.

Wie waren wir verloren?

Aus Lieb.

Was hilft uns überwinden?

Die Lieb.

Kann man auch Liebe finden?

Durch Lieb.

Was lässt nicht lange weinen?

Die Lieb.

Was soll uns stets vereinen?

Die Lieb.

Выберите курс повышения квалификации со скидкой 50%:

Автор
Дата добавления 07.02.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров163
Номер материала ДВ-424359
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх