Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Свидетельство о публикации

Автоматическая выдача свидетельства о публикации в официальном СМИ сразу после добавления материала на сайт - Бесплатно

Добавить свой материал

За каждый опубликованный материал Вы получите бесплатное свидетельство о публикации от проекта «Инфоурок»

(Свидетельство о регистрации СМИ: Эл №ФС77-60625 от 20.01.2015)

Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Литературно-музыкальная композиция по немецкому языку "Знаменитые люди Германии и Австрии"
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 28 июня.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

Литературно-музыкальная композиция по немецкому языку "Знаменитые люди Германии и Австрии"

Выбранный для просмотра документ 1.Методичекая разработка урока Знаменитые люди Германии.doc

библиотека
материалов

ГАПОУ КО

«Калужский колледж сервиса и дизайна»





Методическая разработка

урока немецкого языка





hello_html_3b9e14ed.gif






hello_html_25cfaa4e.gif











Разработал:

Преподаватель немецкого языка

Беззубикова Ирина Альбертовна










Калуга 2015

Содержание:



1. Пояснительная записка

2. План – конспект урока

3. Заключение.

4. Литература.

5. Приложения (презентация, наглядно-иллюстративный материал, дидакти-ческий материал, файл с фрагментом вальса на музыку И.Штрауса, фотографии урока).

hello_html_mbc76482.gifhello_html_m548be582.gifhello_html_1a016504.gifhello_html_e5e8ea6.gifhello_html_m2034b450.gifhello_html_m2034b450.gifhello_html_m2034b450.gif

Пояснительная записка


Данная методическая разработка представляет собой план-конспект урока немецкого языка на тему «Знаменитые люди Германии и Австрии» для учащихся системы СПО. Урок проводится в виде литературно-музыкальной композиции.

Мною выбран материал, касающийся жизни и творчества великих немецких поэтов Г.Гейне, Ф.Шиллера и австрийского композитора И.Штрауса.

Главная цель урока – развитие коммуникативных знаний и социокультурной образованности учащихся. Я стараюсь наполнить урок разнообразным содержанием, что должно обеспечить развитие познавательных способностей. В ходе урока реализуются принципы доступности обучения, последовательности формирования знаний, умений и навыков, принцип наглядности, принцип активности, самостоятельности в обучении при руководящей роли учителя.

Контроль усвоения материала осуществляется через вопросы, поставленные мною учащимся после просмотра презентации и прослушивания текста. Для лучшего усвоения основной материал урока разбит на три части. Объяснение задания я даю на немецком и русском языках, чтобы оно было понятно слабоуспевающим учащимся.

Тема данного урока воспитывает лучшие нравственные качества учащихся на примере жизни выдающихся людей, формирует познавательный интерес, развивает эстетические взгляды и убеждения, общий кругозор учащихся. Представленный материал прививает любовь к чтению, развивает правильное отношение к музыке и развивает музыкальный вкус. На мой взгляд, содержание урока способствует развитию интереса учащихся к обучению и повышению качества знаний по предмету.

Планконспект урока


ТЕМА: „Berühmte Menschen Deutschlands und Österreichs“.

Знаменитые люди Германии и Австрии“.


Цели урока:


Обучающие: (коммуникативные).

1. Совершенствование произносительных навыков учащихся.

2. Закрепление ЛЕ и МФ в речи.

3. Обучение чтению на основе расширяющихся синтагм.

4. Обучение диалогической речи.

Развивающие:

1. Развитие фонетического слуха, памяти, мышления, языковой догадки.

2. Развитие познавательного интереса и творческой фантазии.

3. Развитее навыков самостоятельной работы.

4. Развитие социокультурных навыков.

Воспитательные:

1. Воспитание уважительного отношения к стране изучаемого языка и носителям изучаемого языка.

2. Воспитание любознательности и интереса к иноязычной культуре.

3. Воспитание любви к чтению.

4. Повышение мотивации к изучению немецкого языка.

5. Расширение кругозора учащихся.


Тип урока: комбинированный


Оборудование:

1. Раздаточный материал (дидактический): опорные тексты, тестовое задание;

2. Презентация;

3. Наглядный материал для оформления доски: портреты Г.Гейне, Ф.Шиллера, И.Штрауса, иллюстрации памятных мест.

4. Выставка-раскладушка.

5. Запись с фрагментом вальса на музыку И.Штрауса

Ход урока


  1. Организационный момент


Учитель:

Guten Tag! Ich bin froh, Sie in unserer literarischen musikalischen Stunde zu sehen.


Ученик 1 (реплики дежурного).

Ich habe heute Klassendienst. Heute ist der 1.April. Heute ist Freitag. Alle sind da.


Учитель:

Heute haben wir eine literarische – musikalische Komposition. Unser Thema heißt „Berühmte Menschen Deutschlands und Österreichs“. Heute sprechen wir über H.Heine, F.Schiller und J.Strauß.

Unser Plan. Wir lesen den Text. Wir machen Dialoge und Übungen. Wir lesen die Gedichte und hören die Musik an. Ihr beantwortet auch meine Fragen! Wir sehen die Präsentation. Wir beginnen! Seid aufmerksam!

In der Epoche des Computers und des Internets lesen wir nicht viel. Aber wir müssen nicht vergessen, daß das Buch uns entwickelt, macht uns besser. Wir sprechen über H.Heine.


  1. Основная часть (чтение текста с показом презентации, контроль понимания услышанного, обучение выразительному чтению).


  • Обучение чтению на основе расширяющихся синтагм.


(слайд 2-4)

Ученик 2

Der große deutsche Dichter Heinrich Heine wurde am 13. Dezember 1797 in der Stadt Düsseldorf am Rhein geboren. Heines Vater war Kaufmann. Heine sollte wie sein Vater Kaufmann werden. Aber dieser Beruf interessierte ihn nicht.

Seit 1819 besuchte Heine die Universität zuerst in Bonn, dann in Göttingen und in Berlin. Er studierte Rechtswissenschaft interessierte sich aber für Literatur, Kunst und Politik. Schon in seinen Jugendjahren widmete er sich dem dichterischen Schaffen.

Im Jahre 1821 erschien die erste Sammlung der Gedichte Heines. Später vereinigte Heinrich Heine alle Gedichte in dem bekannten „Buch der Lieder". Nach Beendigung der Universität reiste Heine viel durch Deutschland.



(слайд 5-6)

Ученик 3


Noch als Student hatte Heine von Göttingen durch den Harz eine Wanderung zu Fuß gemacht.

Von dieser Wanderung erzählt der Dichter in seinem ersten Prosawerk Die Harzreise". Dieses Buch ist nicht nur eine wunderbare Naturbeschreibung des Harzes, es ist eine scharfe Satire auf die bürgerliche Gesellschaft und auf das damalige Deutschland.

1831 fuhr Heine nach Paris. Hier lebte er bis zu seinem Tode. Gerade in dieser Zeit entstanden seine schönsten Dichtungen, die politisch-satirischen Zeitgedichte und sein größtes politisches Poem „Deutschland. Ein Wintermärchen“. In diese Zeit gehört auch sein berühmtes Gedicht „Die Weber“.



(слайд 7-8)

Ученик 4


Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett nicht verlassen. Trotz seiner schweren Krankheit arbeitete der Dichter viel. Heine starb am 27. Februar 1856.

Der deutsche Dichter Heinrich Heine ist einer der größten Lyriker der Weltliteratur. Heines Gedichte und Prosawerke kennt man in allen Ländern. Lermontow, Ogarjew und viele andere Dichter übersetzten Heines Werke in die russische Sprache.



  • Обучение выразительному чтению

Учитель:

Und jetzt lesen wir das Gedicht von H.Heine „Ein Fichtenbaum".

(слайд 9)

Ученик 5

EIN FICHTENBAUM


Ein Fichtenbaum steht einsam

im Norden auf kahler Höh.

Ihn schläfert; mit weißer Decke

umhüllen ihn Eis und Schnee.


Er träumt von einer Palme,

die fern im Morgenland

einsam und schweigend trauert

auf brennender Felsenwand.

H. Heine

Учитель:

Viele russische Dichter übersetzten Heines Werke. Wir lesen das Gedicht von Lermontow „Sosna“.


Ученик 6

СОСНА


На севере диком стоит одиноко

На голой вершине сосна.

И дремлет, качаясь, и снегом сыпучим

Одета как ризой она.

И снится ей все, что в пустыне далекой

В том крае, где солнца восход,

Одна и грустна на утесе горючем

Прекрасная пальма растет.


M. Лермонтов


  • Контроль понимания прочитанного

Учитель:

Und jetzt beantwortet meine Fragen!

  • Wer ist H.Heine?

  • Wo und wann wurde Heinrich Heine geboren?

  • Welche Universität besuchte H.Heine?

  • Wie heißen seine ersten Werke?

  • Wer übersetzen Heines Werke in die russische Sprache?


Ученики ( ответы на вопросы учителя)

  • Heinrich Heine ist der große deutsche Dichter.

  • Er wurde am 13.Dezember 1797 in der Stadt Düsseldorf am Rhein geboren.

  • Heine besuchte die Universität zuerst in Bonn, dann in Göttingen und in Berlin.

  • Seine ersten Werke heißen „Buch der Lieder", „Die Harzreise".

  • Lermontow, Ogarjew und viele andere Dichter übersetzten Heines Werke in die russische Sprache.


  • Обучение чтению на основе расширяющихся синтагм.

(слайд 10)

Учитель:

Und jetzt sprechen wir über F. Schiller, der große deutsche Dichter.


(слайд 11-12)

Ученик 1

Friedrich Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach geboren. Schillers Vater war Feldscher von Beruf. Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm. Mit 12 Jahren besuchte Schiller die Militärschule.

Die Disziplin in der Militärschule war sehr streng. Hier verbrachte Schiller acht Jahre. Er interessierte sich mehr für Literatur und Geschichte. In der Nacht las er die Werke von Lessing und Goethe. Schon in der Schule begann Schiller Gedichte zu schreiben.

Sein erstes großes Drama „Die Räuber“ hatte großen Erfolg, besonders bei der Jugend. In diesem Drama protestiert der junge Schiller gegen die Tyrannen.


(слайд 13-14)

Ученик 2

1783 schrieb Friedrich Schiller sein Drama „Kabale und Liebe". In seinen Dramen kämpfte Schiller gegen den Despotismus und Tyrannei.

Schiller war Professor der Geschichte an der Universität Jena. Jetzt trägt die Universität seinen Namen. Am Ende seines Lebens lebte Schiller in Weimar.

Im Jahre 1788 beginnt seine Freundschaft mit J.W.Goethe. Im Jahre 1797 schafft Schiller seine berühmte Ballade „Der Handschuh“ und andere.


слайд (15-16)

Ученик 3

Seine historische Dramen sind: „Wallenstein", „Maria Stuart", „Die Jungfrau von Orleans", „Wilhelm Tell".

Schiller wurde zum Dichter der Nation.

Schillers Dramen am Hoftheater in Weimar waren ein großes Ereignis. Schiller starb am 9. Mai 1805.

Die Dramen Schillers hatten eine große Bedeutung für die Weltliteratur.


  • Обучение выразительному чтению


Учитель

Und jetzt lesen wir das Gedicht von F. Schiller „Das Mädchen aus der Fremde“.

Ученик 5

Das Mädchen aus der Fremde

F.Schiller


In einem Tal bei armen Hirten

Erschien mit jedem jungen Jahr,

Sobald die ersten Lerchen schwirrten,

Ein Mädchen, schön und wunderbar.


Sie war nicht in dem Tal geboren,

Man wusste nicht, woher sie kam,

Doch schnell war ihre Spur verloren,

Sobald das Mädchen Abschied nahm…


  • Контроль понимания прочитанного

Учитель:

Und jetzt beantwortet meine Fragen!


  • Wer ist F.Schiller?

  • Wie war Schillers Kindheit?

  • Wie heißt sein erstes großes Drama?

  • Wer war Schillers Freund?

  • Wie sind seine historischen Dramen?

Ученики (ответы на вопросы учителя)

  • Friedrich Schiller ist der große deutsche Dichter.

  • Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm.

  • Sein erstes großes Drama heißt „Die Räuber“.

  • Sein Freund war J.W.Goethe.

  • Seine historischen Dramen sind „Wallenstein", „Maria Stuart", „Die Jungfrau von Orleans", „Wilhelm Teil“.


(слайд 18)

Учитель:

Und jetzt sind wir in Österreich. In Wien lebte und wirkte die Dynastie Strauß. Es ist kein Wunder, daß nannte man Johann Strauß der „Walzerkönig". Wir sprechen über J. Strauß.


(слайд 19-20)

Ученик 1.

Die Brüder Strauß waren sehr musikalisch, besonders der ältere.

Eines Tages trat der 19jährige Johann Strauß in einem Wiener Kasino auf. In einem anderen spielte sein Vater. Wien teilte sich in zwei Parteien.

Die eine war für den Vater Johann Strauß, die andere für den Sohn. Der Sohn spielte die Walzer seines Vaters und seine eigenen. Einen Walzer mußte er neunzehnmal wiederholen.

In den Wiener Zeitungen stand: „Guten Abend. Strauß Vater! Guten Morgen. Strauß Sohn!“


(слайд 21)

Ученик 2.

Johann Strauß der Jüngere eroberte ganz Europa. Er trat mit Erfolg in Amerika auf. Seine lustige Musik machte die Menschen glücklich. Es lag etwas Sonniges in seinen Melodien.

Er komponierte viel wurde krank und konnte nicht mehr auftreten. Aber das Publikum wartete auf ihn. Die Menschen brauchten sein sonniges Talent. Was tun?

(слайд 22)

Ученик 3.

Johann bat seinen Bruder Josef mit seinen Walzern aufzutreten und an seiner Stelle zu dirigieren. Der neue Strauß hatte auch Erfolg. Und Josef Strauß, begann auch zu komponieren. Er schuf viele Kompositionen. Manche waren sehr schön, besonders seine Polkas.

Nach einigen Jahren begann auch der jüngste Bruder Eduard Strauß Tanzmusik zu komponieren.

(слайд 23-25)

Ученик 4.

Aber aus der ganzen Strauß-Dynastie war der älteste Bruder der Walzerkönig. Seine Walzer sind „An der schönen, blauen Donau". „Geschichten aus dem Wiener Wald" und andere. Seine Operetten sind „Die Fledermaus" und der „Zigeunerbaron". Und die Wiener liebten ihren Strauß. Sie nannten ihn „die klingende Seele Wiens". Seine heitere Musik lebt auch heute noch. Seine schönen Melodien bringen Freude in jedes Herz.

Учитель.

Wir hören uns der lustigen Musik vor Strauß an. Wiener Walzer!

(Звучит вальс И.Штрауса с показом видеофрагмента)

  • Контроль понимания прочитанного

  • Wie heißten die Brüder Strauß?

  • Wer war der Walzerkönig?

  • Wie heißen seine Walzer?

  • Wie sind seine Operetten?

Ученики (ответы на вопросы учителя)

  • Sie heißten Johann, Josef, Eduard Strauß.

  • Johann Strauß war der Walzerkönig.

  • Seine Walzer heißen „An der schönen, blauen Donau", «Geschichten aus dem Wiener Wald».

  • Seine Operetten sind „Die Fledermaus" und der „Zigeunerbaron".

  • Обучение диалогической речи.

Учитель:

Wir machen den Dialog. Zwei Mädchen gehen an die Tafel und stellen die Fragen einander.

Ученики:

Wer ist das?

Das ist Heinrich Нeine.


Wer ist Heinrich Нeine?

Das ist der große deutsche Dichter.


Wo wurde Johann Strauss geboren?

Johann Strauss wurde in Wien geboren.


Was ist das?

Das ist ein Schiller und Goethe-Denkmal.


Wo befindet sich ein Strauss-Denkmal?

Ein Strauss-Denkmal befindet sich in Wien.



  • Закрепление лексических единиц и модельных фраз

Учитель:

Und jetzt machen wir den Test.

Тест

Thema: Die berühmten Menschen Deutschlands und Österreichs.

Выберите правильный ответ

1.Wer wurde in die Stadt Düsseldorf geboren?


H.Heine, F.Schiller, J.Strauß




2. Was studierte Heine?


Rechtswissenschaft, Mathematik




3. Wohin fuhr Heine?

nach Paris, nach London





4. Wann starb Heine?

am 27.Februar 1856,

am 27.März 1857.




5. Welches Drama schrieb Schiller 1783?

Maria Stuart“,

Kabale und Liebe“




6. Wo lebte Schiller am Ende seines Lebens?

in Berlin, in Bonn, in Weimar





7. Wo war Schiller Professor der Geschichte?


an der Universität Jena,

an der Universität Köln.




8. Wann starb Schiller?

am 9.Mai 1805,

am 9.Mai 1810.




9. Was eroberte J.Strauß?

ganz Europa, ganz Afrika





10. Wo trat er mit Erfolg auf?


in Australien, in Amerika.





Учитель:

Wir kontrollieren den Test.

Эталон ответa

1.Wer wurde in de Stadt Düsseldorf geboren?

H.Heine wurde in die Stadt

Düsseldorf geboren.

H.Heine, F.Schiller, J.Strauß




2. Was studierte Heine?

Heine studierte Rechtswissenschaft.

Rechtswissenschaft, Mathematik




3. Wohin fuhr Heine?

Heine fuhr nach Paris.

nach Paris, nach London





4. Wann starb Heine?

Heine starb am 27.Februar 1856.

am 27.Februar 1856,

am 27.März 1857.




5. Welches Drama schrieb Schiller 1783?

1783 schrieb Schiller „Kabale und Liebe“.

Maria Stuart“,

Kabale und Liebe“




6. Wo lebte Schiller am Ende seines Lebens?

Am Ende seines Lebens lebte Schiller

in Weimar.

in Berlin, in Bonn, in Weimar




7. Wo war Schiller Professor der Geschichte?

Schiller war Professor der Geschichte

an der Universität Jena.

an der Universität Jena,

an der Universität Köln.




8. Wann starb Schiller?

Schiller starb am 9.Mai 1805.

am 9.Mai 1805,

am 9.Mai 1810.




9. Was eroberte J.Strauß?

J.Strauß eroberte ganz Europa.

ganz Europa, ganz Afrika




10. Wo trat er mit Erfolg auf?

Er trat mit Erfolg in Amerika auf.

in Australien, in Amerika.





  1. Заключительный этап урока. (Итоги. Домашнее задание Выставление оценок).


Учитель.

Ihr habt heute gut gearbeitet und gut deutsch gesprochen und ich bin sehr zufrieden. Lesen und Musik machen Spaß. Sie machen uns schöner und besser!

Zu Hause lesen wir weiter die Gedichte von H.Heine und F.Schiller.

Alle bekommen gute Noten. (комментирование оценок).

Die Stunde ist zu Ende. Vielen Dank! Auf Wiedersehen!

Приложение.





Диск

с презентацией

(ссылка в сценарии)

hello_html_m4c1cb648.gif

Приложение: Дидактический материал


Texte

HEINRICH HEINE

Heinrich Heine ist der große deutsche Dichter. Er wurde am 13.Dezember 1797 in der Stadt Düsseldorf am Rhein geboren. Heines Vater war Kaufmann. Heine sollte wie sein Vater Kaufmann werden. Aber dieser Beruf interessierte ihn nicht.

Heine besuchte die Universität zuerst in Bonn, dann in Göttingen und in Berlin. Er studierte Rechtswissenschaft interessierte sich aber für Literatur, Kunst und Politik. Schon in seinen Jugendjahren widmete er sich dem dichterischen Schaffen.

Im Jahre 1821 erschien die erste Sammlung der Gedichte Heines. Seine ersten Werke heißen „Buch der Lieder", „Die Harzreise". Nach Beendigung der Universität reiste Heine viel durch Deutschland.

1831 fuhr Heine nach Paris. Hier lebte er bis zu seinem Tode. Gerade in dieser Zeit entstanden seine schönsten Dichtungen, die politisch-satirischen Zeitgedichte und sein größtes politisches Poem „Deutschland. Ein Wintermärchen". In diese Zeit gehört auch sein berühmtes Gedicht „Die Weber".

Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank. Trotz seiner schweren Krankheit arbeitete der Dichter viel. Heine starb am 27.Februar 1856.

Der deutsche Dichter Heinrich Heine ist einer der größten Lyriker der Weltliteratur. Heines Gedichte und Prosawerke kennt man in allen Ländern. Lermontow, Ogarjew und viele andere Dichter übersetzten Heines Werke in die russische Sprache.


FRIEDRICH SCHILLER

Friedrich Schiller ist der große deutsche Dichter. Er wurde am 10.November 1759 in Marbach geboren. Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm. Mit 12 Jahren besuchte Schiller die Militärschule.

Hier verbrachte Schiller acht Jahre. In der Nacht las er die Werke von Lessing und Goethe. Schon in der Schule begann Schiller Gedichte zu schreiben.

Sein erstes großes Drama heißt „Die Räuber“. In diesem Drama protestiert der junge Schiller gegen die Tyrannen.

1783 schrieb Friedrich Schiller sein Drama „Kabale und Liebe".

Schiller war Professor der Geschichte an der Universität Jena.

Sein Freund war J.W.Goethe.

Am Ende seines Lebens lebte Schiller in Weimar.

Im Jahre 1797 schafft Schiller seine berühmte Ballade „Der Handschuh" und andere.

Seine historischen Dramen sind „Wallenstein", „Maria Stuart", „Die Jungfrau von Orleans", „Wilhelm Teil“.

Schiller starb am 9.Mai 1805.

Die Dramen Schillers hatten eine große Bedeutung für die Weltliteratur.

Die Dynastie Strauß

Die Brüder Strauß waren sehr musikalisch. Sie heißten Johann, Josef, Eduard Strauß.

Johann Strauß eroberte ganz Europa. Er trat mit Erfolg in Amerika auf. Seine lustige Musik machte die Menschen glücklich. Es lag etwas Sonniges in seinen Melodien.

Johann Strauß war der Walzerkönig.

Seine Walzer heißen „An der schönen, blauen Donau". „Geschichten aus dem Wiener Wald". Seine Operetten sind „Die Fledermaus" und der „Zigeunerbaron".


Heinrich Heine in russischen Nachdichtungen


Wie der Mond sich leuchtend dränget

Durch den dunkeln Wolkenflor,

Also taucht aus dunkeln

Zeiten Mir ein lichtes Bild hervor.



Saßen all' auf dem Verdecke,

Fuhren stolz hinab den Rhein,

Und die sommergrünen Ufer

Glühn im Abendsonnenschein.



Sinnend saß ich zu den Füßen

Einer Dame, schön und hold;

In ihr liebes, bleiches Antlitz

Spielt' das rote Sonnengold.



Lauten klangen, Buben sangen,

Wunderbare Fröhlichkeit!

Und der Himmel wurde blauer,

Und die Seele wurde weit.



Märchenhaft vorüberzogen

Berg' und Burgen, Wald und Au';

Und das alles sah ich glänzen

In dem Aug' der schönen Frau.



1823/1824

Как порою светлый месяц

Выплывает из-за туч, -

Так, один, в ночи былого

Светит мне отрадный луч.



Все на палубе сидели,

Вдоль по Рейну неслись,

Зеленеющие бреги

Перед нами раздались.



И у ног прелестной дамы

Я в раздумий сидел,

И на милом, бледном лике

Тихий вечер пламенел.



Дети пели, в бубны били,

Шуму не было конца,

И лазурней стало небо,

И просторнее сердца.



Сновиденьем пролетали

Горы, замки на горах –

И светились, отражаясь,

В милых спутницы очах.


Перевод Ф. Тютчева 1829







EIN FICHTENBAUM


Ein Fichtenbaum steht einsam

im Norden auf kahler Höh .

Ihn schläfert; mit weißer Decke

umhüllen ihn Eis und Schnee.



Er träumt von einer Palme,

die fern im Morgenland

einsam und schweigend trauert

auf brennender Felsenwand.

H. Heine





СОСНА


На севере диком стоит одиноко

На голой вершине сосна.

И дремлет, качаясь, и снегом

сыпучим

Одета как ризой она.


И снится ей все, что в пустыне

далекой

В том крае, где солнца восход,

Одна и грустна на утесе

горючем

Прекрасная пальма растет.

M. Лермонтов



В ЧУЖОЙ СТОРОНЕ


На севере мрачном, на дикой скале

Кедр одинокий под снегом белеет.

И сладко заснул он в инистой мгле,

И сон его вьюга лелеет.

Про юную пальму все снится ему,

Что в дальних пределах востока

Под пламенным небом, на знойном холму

Стоит и цветет одиноко.


Ф. Тютчев




Das Mädchen aus der Fremde


In einem Tal bei armen Hirten

Erschien mit jedem jungen Jahr,

Sobald die ersten Lerchen schwirrten,

Ein Mädchen, schön und wunderbar.


Sie war nicht in dem Tal geboren,

Man wusste nicht, woher sie kam,

Doch schnell war ihre Spur verloren,

Sobald das Mädchen Abschied nahm.


Beseligend war ihre Nähe,

Und alle Herzen wurden weit,

Doch eine Würde, eine Höhe

Entfernte die Vertraulichkeit.


Sie brachte Blumen mit und Früchte,

Gereift auf einer andern Flur,

In einem andern Sonnenlichte,

In einer glücklichern Natur.


Und teilte jedem eine Gabe,

Dem Fruchte, jenem Blumen aus,

Der Jüngling und der Greis am Stabe,

Ein jeder ging beschenkt nach Haus.


Willkommen waren alle Gäste,

Doch nahte sich ein liebend Paar,

Dem reichte sie der Gaben beste,

Der Blumen allerschönste dar.


F.Schiller


Дева с чужбины

Из года в год в начале мая,

Когда не молкнет птичий гам,

Являлась дева молодая

В долину к бедным пастухам.


Она жила в стране нездешней,

В краю, куда дороги нет.

Уйдёт она — и в дымке вешней

Растает девы лёгкий след.


Она с собою приносила

Цветы и сочные плоды.

Их солнце юга золотило,

Растили пышные сады.


И отрок и старик с клюкою —

Навстречу ей спешили все,

Хоть что-то чудилось чужое

В её чарующей красе.


Она дарила прихотливо

Цветы одним, плоды другим,

И каждый уходил счастливый

Домой с подарком дорогим.


И все довольны. Но, бывало,

Чета влюблённых к ней придёт, —

С улыбкой дева выбирала

Им лучший цвет и лучший плод.

И.Миримский



Приложение.


Фотографии

урока по теме

hello_html_m84aa7bc.gif


hello_html_1953f3c5.gifhello_html_28cb2884.jpg

Приложение.




Дидактический материал




  1. Опорный текст

  2. Тексты стихотворений немецких и русских поэтов

  3. Тестовое задание

hello_html_639871d7.jpghello_html_34c466a9.jpghello_html_4aa40639.jpg

Приложение.




НАГЛЯДНО-ИЛЛЮСТРАТИВНЫЙ МАТЕРИАЛ


(портреты Г.Гейне, Ф. Шиллера, И.Штрауса, фотографии достопримечательностей, выставка раскладушка)

hello_html_49edc1b.jpghello_html_60cdc3be.jpghello_html_1722d887.png

Выставка раскладушка

hello_html_m1ca98947.jpghello_html_m70a7f12d.jpg





hello_html_3def23cb.jpghello_html_m315ee62a.jpg

hello_html_1cd2a0e2.jpghello_html_m53f34c59.jpghello_html_m69281841.jpghello_html_317f5c2d.jpg

hello_html_m649a834b.jpghello_html_m4be3e8b0.jpghello_html_24f9ae54.jpghello_html_m7e047fdc.jpg


hello_html_21d61c42.jpghello_html_37c066a7.jpg





















hello_html_m311cd4cf.jpghello_html_m49766a6f.jpg






















Заключение


Данная методическая разработка имеет большое значение для дальнейшего овладения учащимися коммуникативными знаниями по немецкому языку. Я считаю, что мне удалось поднять интерес учащихся к изучению данной темы, что повлияло на повышение успеваемости по предмету.

При изучении данной темы учащимся приходится много говорить самим по-немецки, а также слушать и понимать иноязычную речь. Правильно оформленные диалогические высказывания учат их грамотно выражать свои мысли. Происходит более глубокое усвоение изучаемого материала. Наглядность в виде презентации и выставки раскладушки, прослушивание музыки способствует эстетическому развитию учащихся.

На уроке я использую компьютер и мультимедийные презентации. Применение компьютера на уроке иностранного языка считаю одним из эффективных средств повышения интереса к обучению и познавательной активности учащихся.

На уроке применяется раздаточный дидактический материал: карточки для знакомства с переводами стихотворений немецких классиков известными русскими поэтами.

Одним из важных здоровьесберегающих действий считаю создание у учащихся положительной эмоциональной настроенности. На уроке доминирует атмосфера доброжелательности и активного творческого труда. На мой взгляд, поставленные цели на уроке были достигнуты. В будущем для повышения эффективности уроков буду стараться применять больше элементов новых педагогических технологий.

Данная методическая разработка может способствовать повышению качества знаний учащихся по предмету немецкий язык.

Источники:



http://austriaplus.ru

http://turbina.ru/guide/Vena-Avstriya

http://de.wn.com/goethe-_und_schiller-denkmal

http://www.aphorismen.de

http://www.heinrich-heine-denkmal.de

https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Schiller

https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Heine

https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Strauss





Выбранный для просмотра документ Презентация_(Знаменитые люди Германии и Австрии).ppt

библиотека
материалов
Berühmte Menschen Deutschlands und Österreichs Беззубикова И.А. преподаватель...
Berühmte Menschen Deutschlands FRIEDRICH SCHILLER HEINRICH HEINE
HEINRICH HEINE Der große deutsche Dichter Heinrich Heine wurde am 13. Dezembe...
Von dieser Wanderung erzählt der Dichter in seinem ersten Prosawerk „Die Harz...
Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett ni...
В ЧУЖОЙ СТОРОНЕ На севере мрачном, на дикой скале Кедр одинокий под снегом бе...
FRIEDRICH SCHILLER Der große deutsche Dichter Friedrich Schiller wurde am 10....
Sein erstes großes Drama „Die Räuber" (1781) hatte großen Erfolg, besonders b...
Im Jahre 1788 beginnt seine Freundschaft mit J.W.Goethe, die für beide Dichte...
Дева с чужбины Из года в год в начале мая, Когда не молкнет птичий гам, Являл...
Johann Strauß Berühmte Menschen Österreichs
Johann Strauß Johann Strauß der Ältere hatte keine musikalische Bildung. Mit...
Eines Tages trat der 19jährige Johann Strauß in einem Wiener Kasino auf. In e...
Er komponierte viel, wurde krank und konnte nicht mehr auftreten. Aber das Pu...
Nach einigen Jahren begann auch der jüngste Bruder Eduard Strauß, Tanzmusik z...
 Denkmal von Johann Strauß
Und die Wiener liebten ihren Strauß. Sie nannten ihn „die klingende Seele Wie...
Seine lustige Musik machte die Menschen glücklich.
Wiener Walzer Видеоролик
Источники: http://austriaplus.ru http://turbina.ru/guide/Vena-Avstriya http:/...
20 1

Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Описание презентации по отдельным слайдам:

№ слайда 1 Berühmte Menschen Deutschlands und Österreichs Беззубикова И.А. преподаватель
Описание слайда:

Berühmte Menschen Deutschlands und Österreichs Беззубикова И.А. преподаватель немецкого языка

№ слайда 2 Berühmte Menschen Deutschlands FRIEDRICH SCHILLER HEINRICH HEINE
Описание слайда:

Berühmte Menschen Deutschlands FRIEDRICH SCHILLER HEINRICH HEINE

№ слайда 3 HEINRICH HEINE Der große deutsche Dichter Heinrich Heine wurde am 13. Dezembe
Описание слайда:

HEINRICH HEINE Der große deutsche Dichter Heinrich Heine wurde am 13. Dezember 1797 in der Stadt Düsseldorf am Rhein geboren. Heines Vater war Kaufmann. Heine sollte wie sein Vater Kaufmann werden. Aber dieser Beruf interessierte ihn nicht. Seit 1819 besuchte Heine die Universität zuerst in Bonn, dann in Göttingen und in Berlin. Er studierte Rechtswissenschaft interessierte sich aber für Literatur, Kunst und Politik. Schon in seinen Jugendjahren widmete er sich dem dichterischen Schaffen.

№ слайда 4 Von dieser Wanderung erzählt der Dichter in seinem ersten Prosawerk „Die Harz
Описание слайда:

Von dieser Wanderung erzählt der Dichter in seinem ersten Prosawerk „Die Harzreise", das 1826 — 1827 erschien. Dieses Buch des jungen Dichters ist nicht nur eine wunderbare Naturbeschreibung des Harzes, es ist eine scharfe Satire auf die bürgerliche Gesellschaft und auf das damalige Deutschland. Wegen seiner scharfen Kritik an der damaligen Gesellschaftsordnung verbot man in Deutschland seine „Reisebilder". Im Jahre 1821 erschien die erste Sammlung der Gedichte Heines. Später vereinigte Heinrich Heine alle Gedichte, die er in den Jahren 1817 — 1826 geschrieben hat, in dem bekannten „Buch der Lieder". Nach Beendigung der Universität reiste Heine viel durch Deutschland. Noch als Student hatte Heine von Göttingen durch den Harz eine Wanderung zu Fuß gemacht.

№ слайда 5 Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett ni
Описание слайда:

Die letzten Jahre seines Lebens war Heine schwer krank und konnte das Bett nicht verlassen. Trotz seiner schweren Krankheit arbeitete der Dichter viel. Heine starb am 27. Februar 1856. 1831 fuhr Heine nach Paris. Hier lebte er bis zu seinem Tode. Gerade in dieser Zeit entstanden seine schönsten Dichtungen, die politisch-satirischen Zeitgedichte und sein größtes politisches Poem „Deutschland. Ein Wintermärchen". In diese Zeit gehört auch sein berühmtes Gedicht „Die Weber", zu welchem ihn der heldenhafte Aufstand der schlesischen Weber im Jahre 1844 angeregt hat. Der deutsche Dichter Heinrich Heine ist einer der größten Lyriker der Weltliteratur. Heines Gedichte und Prosawerke kennt man in allen Ländern. Die großen revolutionären Demokraten Belinski, Dobroljubow, Tschernyshewski liebten Heinrich Heine sehr. Lermontow, Ogarjew und viele andere Dichter übersetzten Heines Werke in die russische Sprache

№ слайда 6 В ЧУЖОЙ СТОРОНЕ На севере мрачном, на дикой скале Кедр одинокий под снегом бе
Описание слайда:

В ЧУЖОЙ СТОРОНЕ На севере мрачном, на дикой скале Кедр одинокий под снегом белеет. И сладко заснул он в инистой мгле, И сон его вьюга лелеет. Про юную пальму все снится ему, Что в дальних пределах востока Под пламенным небом, на знойном холму Стоит и цветет одиноко. Ф. Тютчев СОСНА На севере диком стоит одиноко На голой вершине сосна. И дремлет, качаясь, и снегом сыпучим Одета как ризой она. И снится ей все, что в пустыне далекой В том крае, где солнца восход, Одна и грустна на утесе горючем Прекрасная пальма растет. M. Лермонтов EIN FICHTENBAUM Ein Fichtenbaum steht einsam im Norden auf kahler Höh . Ihn schläfert; mit weißer Decke umhüllen ihn Eis und Schnee. Er träumt von einer Palme, die fern im Morgenland einsam und schweigend trauert auf brennender Felsenwand. H. Heine

№ слайда 7 FRIEDRICH SCHILLER Der große deutsche Dichter Friedrich Schiller wurde am 10.
Описание слайда:

FRIEDRICH SCHILLER Der große deutsche Dichter Friedrich Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach geboren. Schillers Vater war Feldscher von Beruf. Schillers Kindheit war schwer, denn seine Familie war arm. Mit 12 Jahren besuchte Schiller die Militärschule. Die Disziplin in der Militärschule war sehr streng. Hier verbrachte Schiller acht Jahre. In der „Karlsschule" mußte Schiller Medizin studieren, aber er interessierte sich mehr für Literatur und Geschichte. In der Nacht las er die Werke von Lessing und Goethe. Schon in der Schule begann Schiller Gedichte zu schreiben.

№ слайда 8 Sein erstes großes Drama „Die Räuber" (1781) hatte großen Erfolg, besonders b
Описание слайда:

Sein erstes großes Drama „Die Räuber" (1781) hatte großen Erfolg, besonders bei der Jugend. In diesem, Drama protestiert der junge Schiller gegen die Tyrannen. 1783 schrieb Friedrich Schiller sein Drama „Kabale und Liebe". Friedrich Engels schrieb über dieses Drama, daß es „das erste deutsche politische Tendenzdrama ist". In seinen Dramen kämpfte Schiller gegen den Despotismus und Tyrannei. Schiller war Professor der Geschichte an der Universität Jena. Jetzt trägt die Universität seinen Namen. Am Ende seines Lebens lebte Schiller in Weimar.

№ слайда 9 Im Jahre 1788 beginnt seine Freundschaft mit J.W.Goethe, die für beide Dichte
Описание слайда:

Im Jahre 1788 beginnt seine Freundschaft mit J.W.Goethe, die für beide Dichter von großer Bedeutung war. Im Jahre 1797 schafft Schiller seine berühmte Ballade „Der Handschuh" und andere. In den letzten Jahren seines Lebens schuf Schiller seine historische Dramen: „Wallenstein" (1793—1799) aus der Epoche des Dreißigjährigen Krieges, „Maria Stuart", „Die Jungfrau von Orleans" (1801). Das Thema, das Schiller in „Wilhelm Teil" (1804) behandelt, ist die nationale Einigung und der Kampf gegen die Fremdherrschaft. Zum Helden seines Dramas macht Schiller das freiheitsliebende Volk der Schweizer. Mit diesem Drama wurde Schiller zum Dichter der Nation. Schillers Dramen am Hoftheater in Weimar waren ein großes Ereignis des damaligen Theaterlebens. Schiller starb am 9. Mai 1805. Zu dieser Zeit stand der 45jährige Dichter auf der Höhe seiner dramatischen Kunst. Die Dramen Schillers hatten eine große Bedeutung für die Weltliteratur.

№ слайда 10 Дева с чужбины Из года в год в начале мая, Когда не молкнет птичий гам, Являл
Описание слайда:

Дева с чужбины Из года в год в начале мая, Когда не молкнет птичий гам, Являлась дева молодая В долину к бедным пастухам. Она жила в стране нездешней, В краю, куда дороги нет. Уйдёт она - и в дымке вешней Растает девы лёгкий след. Она с собою приносила Цветы и сочные плоды. Их солнце юга золотило, Растили пышные сады. И отрок и старик с клюкою - Навстречу ей спешили все, Хоть что-то чудилось чужое В её чарующей красе. Она дарила прихотливо Цветы одним, плоды другим, И каждый уходил счастливый Домой с подарком дорогим. И все довольны. Но, бывало, Чета влюблённых к ней придёт, - С улыбкой дева выбирала Им лучший цвет и лучший плод. И.Миримский Das Mädchen aus der Fremde In einem Tal bei armen Hirten Erschien mit jedem jungen Jahr, Sobald die ersten Lerchen schwirrten, Ein Mädchen, schön und wunderbar. Sie war nicht in dem Tal geboren, Man wusste nicht, woher sie kam, Doch schnell war ihre Spur verloren, Sobald das Mädchen Abschied nahm. Beseligend war ihre Nähe, Und alle Herzen wurden weit, Doch eine Würde, eine Höhe Entfernte die Vertraulichkeit. Sie brachte Blumen mit und Früchte, Gereift auf einer andern Flur, In einem andern Sonnenlichte, In einer glücklichern Natur. Und teilte jedem eine Gabe, Dem Fruchte, jenem Blumen aus, Der Jüngling und der Greis am Stabe, Ein jeder ging beschenkt nach Haus. Willkommen waren alle Gäste, Doch nahte sich ein liebend Paar, Dem reichte sie der Gaben beste, Der Blumen allerschönste dar. F.Schiller

№ слайда 11 Johann Strauß Berühmte Menschen Österreichs
Описание слайда:

Johann Strauß Berühmte Menschen Österreichs

№ слайда 12 Johann Strauß Johann Strauß der Ältere hatte keine musikalische Bildung. Mit
Описание слайда:

Johann Strauß Johann Strauß der Ältere hatte keine musikalische Bildung. Mit 22 Jahren aber eroberte er mit seiner Musik ganz Wien. Doch seine Erfolge und seine Popularität brachten ihm wenig Geld ein. Deshalb wollte er nicht, daß seine Söhne Musiker werden. Mutter Strauß aber dachte anders. Sie sah, daß ihre Söhne sehr musikalisch waren, besonders der ältere, und sie fand für sie die besten Musiklehrer.

№ слайда 13 Eines Tages trat der 19jährige Johann Strauß in einem Wiener Kasino auf. In e
Описание слайда:

Eines Tages trat der 19jährige Johann Strauß in einem Wiener Kasino auf. In einem anderen spielte sein Vater. Wien teilte sich in zwei Parteien, die eine war für den Vater Johann Strauß den Älteren, die andere für den Sohn. Der Sohn spielte die Walzer seines Vaters und seine eigenen. Einen Walzer mußte er neunzehnmal wiederholen.

№ слайда 14 Er komponierte viel, wurde krank und konnte nicht mehr auftreten. Aber das Pu
Описание слайда:

Er komponierte viel, wurde krank und konnte nicht mehr auftreten. Aber das Publikum wartete auf ihn. Die Menschen brauchten sein sonniges Talent. Was tun? In den Wiener Zeitungen stand: „Guten Abend, Strauß Vater! Guten Morgen, Strauß Sohn!" Johann Strauß der Jüngere eroberte ganz Europa, er trat mit Erfolg in Amerika auf. Seine heitere (lustige) Musik machte die Menschen glücklich. Es lag etwas Sonniges in seinen Melodien.

№ слайда 15 Nach einigen Jahren begann auch der jüngste Bruder Eduard Strauß, Tanzmusik z
Описание слайда:

Nach einigen Jahren begann auch der jüngste Bruder Eduard Strauß, Tanzmusik zu komponieren. Aber aus der ganzen Strauß-Dynastie war eben der älteste Bruder der Walzerkönig. Etwa 50 Jahre lang beherrschte er die Bühnen von Europa. Seine Walzer „An der schönen, blauen Donau", „Geschichten aus dem Wiener Wald" und andere, auch seine Operetten „Die Fledermaus" und der „Zigeunerbaron" gehören zu der internationalen musikalischen Schatzkammer. Johann bat seinen Bruder Josef mit seinen Walzern aufzutreten und an seiner Stelle zu dirigieren. Der neue Strauß hatte auch Erfolg. Und Josef Strauß, von Beruf Ingenieur, der sogar eigene Erfindungen hatte, begann auch zu komponieren. Er schuf über 300 Kompositionen und manche waren sehr schön, besonders seine Polkas.

№ слайда 16  Denkmal von Johann Strauß
Описание слайда:

Denkmal von Johann Strauß

№ слайда 17 Und die Wiener liebten ihren Strauß. Sie nannten ihn „die klingende Seele Wie
Описание слайда:

Und die Wiener liebten ihren Strauß. Sie nannten ihn „die klingende Seele Wiens". Seine heitere Musik lebt auch heute noch, seine schönen Melodien bringen Freude in jedes Herz.

№ слайда 18 Seine lustige Musik machte die Menschen glücklich.
Описание слайда:

Seine lustige Musik machte die Menschen glücklich.

№ слайда 19 Wiener Walzer Видеоролик
Описание слайда:

Wiener Walzer Видеоролик

№ слайда 20 Источники: http://austriaplus.ru http://turbina.ru/guide/Vena-Avstriya http:/
Описание слайда:

Источники: http://austriaplus.ru http://turbina.ru/guide/Vena-Avstriya http://de.wn.com/goethe-_und_schiller-denkmal http://www.aphorismen.de http://www.heinrich-heine-denkmal.de https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Schiller https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Heine https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Strauss


Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Краткое описание документа:

Урок проводится в виде литературно-музыкальной композиции.

Главная цель урока – развитие коммуникативных знаний и социокультурной образованности учащихся.

Тема данного урока воспитывает лучшие нравственные качества учащихся на примере жизни выдающихся людей, формирует познавательный интерес, развивает эстетические взгляды и убеждения, общий кругозор учащихся. Представленный материал прививает любовь к чтению, развивает музыкальный вкус.

Автор
Дата добавления 09.02.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров300
Номер материала ДВ-435900
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх