Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Методическая разработка "Неделя немецкого языка"

Методическая разработка "Неделя немецкого языка"


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

МБОУ «Брацлавская средняя общеобразовательная школа»










Методическая разработка

«Неделя немецкого языка»
















Подготовила: учитель немецкого языка

Кулахметова Г.М



Цели внеклассного мероприятия :


- развивать умение иноязычного общения в различных ситуациях; - формировать коммуникативные умения слушать, говорить, выступать перед публикой; - стимулировать учебную мотивацию учащихся, формировать коммуникативные умения слушать, говорить, выступать перед публикой; - реализовать творческий потенциал.


Задачи:

1. Образовательные: закрепить знания и умения; учить понимать иностранную речь в игровой ситуации, активизировать лексический запас.

2. Развивающие: развивать творческую фантазию, познавательный интерес, инициативу.

3. Воспитательные: воспитать умения работать в коллективе, чувство взаимной ответственности, культуру общения.





Форма проведения мероприятия: игровая.

Оборудование: доска, карточки с заданиями, листы бумаги, ручки, карандаши.



ПЛАН ПРОВЕДЕНИЯ «НЕДЕЛИ НЕМЕЦКОГО ЯЗЫКА»


Первый день

За день до «Недели немецкого языка» все учащиеся школы оповещаются о распорядке проведения мероприятий. На стенде по внеклассной работе вывешивается состав жюри, план мероприятий по срокам выполнения и оценочный лист соревнований личных и классных достижений.

В первый день «Недели немецкого языка» жюри просматривает тетради учащихся 2–4 классов и подводит итоги конкурса «Чья тетрадь лучше?». Учитываются такие критерии, как каллиграфия, чистота написания (без исправлений), аккуратность ведения тетради, правильная подпись тетради. Учащиеся (по 3 ученика из класса) получают призы. Результат конкурса к концу дня вывешивается на стенде (первый этаж школы).

Учащиеся 5–6 классов изготавливают по шаблону фигурки кошек, собачек, грибов, голубей, а также пасхальные открытки, с последующей презентацией своих работ.

С учащимися 7-го класса проводится викторина «Где говорят по-немецки?» («Wo spricht man deutsch?»), победители которой (1–3 места) получают призы и грамоты.

Для учащихся 8 и 9 - х классов задание ответственное – надо сочинить рекламу «Изучайте немецкий язык!» («Lernen Deutsch!»). Учащимся нужно убедить любого человека в необходимости изучать немецкий язык, а поскольку реклама должна быть краткой, убедительной, информационной, то им требуется приложить максимум знаний по немецкому языку, чтобы сделать рекламу достоверной, значимой. Победители получают призы Победители викторины (7 класс) и рекламы (8, 9 классы) смогут уже к концу учебного дня (17.00) прочитать свои фамилии на стендах (первый этаж школы).

Второй день

После уроков в указанное время группы участников игры «Эрудит» из 2 и 4-х классов сражаются на различных этапах (переходя от стола к столу, где находятся «станции»), показывая свои знания не только по предмету, но и по страноведению. Победители получают призы – цветные фломастеры, грамоты.

В этот день учащиеся 5, 6, 7 - х классов повторяют немецкие ранее изученные песни и стихи, для выступления на конкурсе «Лучший исполнитель литературно – музыкального произведения». Среди учащихся 8 - 9 классов проводится конкурс «Лучший переводчик». Победителям вручают грамоты.

Третий день

Учащиеся младших классов соревнуются в технике чтения. При подведении итогов учитываются произношение, эмоциональность, темп чтения. Победители получают призы – авторучки, альбомы для рисования.

Среди учащихся старших классов проходит конкурс стенгазет, плакатов, посвященных материалу о жизни и творчестве великих людей Германии, которые будут приурочены к завершению «Недели немецкого языка».

Четвертый день

Учащиеся младших классов готовят подарок для своего зарубежного друга с последующей его презентацией.

У учащихся старших классов соревнование в технике написания письма своему зарубежному другу.

Пятый день

Игра «Умники и умницы»

Игра «Умники и умницы». На базе школы среди учащихся 5 – 6 классов проходит викторина «Что ты знаешь о Германии?», самому эрудированному учащемуся вручается приз.

Учащиеся 7–9 классов совершат заочное путешествие по городам Германии, показывая свои знания в рамках возрастных групп. Самые «умные» получат призы.

Шестой день

Последний день «Недели немецкого языка» – подведение итогов, отчетные мероприятия. В этот день подводится итог всего печатного и художественного материала, подготовленного учащимися. Последний день можно назвать «День открытых дверей», на который могут быть приглашены родители.

И родители, и учащиеся, и учителя просмотрят поделки, стенгазеты, оценочный лист соревнований личных и классных достижений и каждый найдет для себя что-то важное и интересное.

Итог «Недели немецкого языка» жюри подведёт в информационном листе, который вывешивается на стенд.

Участников награждают аплодисментами и призами.

IV. Разработки мероприятий

1. Викторина (7 – ой класс)

1 этап. Wissenstoto – «Wo spricht man deutsch?»

Allgemeines über Deutschland

1. In der damaligen DDR war die Hauptstadt Berlin.

In der BDR – Bonn

Wie heiβt zur Zeit die Hauptstadt Deutschlands? (Berlin).

2. Am welchem Fluβ liegt die Hauptstadt Deutschlands? (an der Spree).

3. Wie heiβt der höchste Berg Deutschlands? (der Zugspitze).

4. Wie heiβt der gröβte Fluβ Deutschlands? (der Rhein).

5. Aus wieviel Bundesländern besteht Deutschland? (16).

6. Was für ein Wahrzeichen hat Berlin? (der Bär.)

7. Wo liegt Deutschlands? (in Europa).

8. Wen nennt man die Klassiker der deutschen Literstur? (Goethe und Schiller).

9. Wo spricht man deutsch? (in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Lichtenstein, Luxemburg).

2 этап: Die Städte Deutschlands.

1. Was bedeutet das Wort «Berlin» russisch?

Aus welchen Wörtern besteht das Wort «Berlin?»

Bär – медведь + Lin(de) – липа.

2. In welcher Stadt steht das Goethe – Schiller – Denkmal? (Weimar).

3. Welche Stadt nennt man die Stadt des Buches, eine Messestadt?

(Leipzig).

4. Welche Stadt nennt man eine Blumenstadt? (Erfurt).

5. In welcher Stadt befindet sich der Zwinger? Was ist Zwinger?

(Dresden. Bilder - und – Schätze galerie)

6. Welche Stadt nennt man einen Hafen der Welt?, die der gröβte Hafen des Bundeslandes Mecklenburg – Vorpommern ist? (Rostock).

7. In welcher Stadt ist das Wahrzeichen der Stadt die Skulptur der Tiere?

(Bremen).

8. Wo befindet sich das weltberühmte Denkmal dem russischen Soldaten mit dem deutschen Mädchen am Arm? (im Trempower Park in Berlin).

9. Was ist Berlins Symbol? (das Brandenburger Tor).

10. Wie heiβt die Landeshauptstadt von Mecklenburg –Vorpommern?

(Schwerin).

3 этап: Feste und Bräuche Deutschlands

1. Wann feirt man den Nikolaustag? (am 6. Dezember).

2. Wann feirt man den Heiligen Abend? (am 24. Dezember).

3. Was bedeutet das Wort Advent? (Zeit der Ankunft Christi).

4. Wie heiβt «дед мороз» in Deutschland?

5. Wieviel Kerzen Zündet man auf dem Adventskranz? (4).

6. Was ist «Ostern» russisch? (Пасха).

7. Wie heiβt «Рождество» Deutsch? (Weihnachten).

8. Wann fiert man Dreikönigfest? (am 6. Januar).

9. Wann beginnt Advent? (im November).

10. Was sind Symbols von Ostern? (Ostereier/Osterhase).

4 этап:Kennst du Märchen?

На листочке записаны предложения. Участники читают «про себя». Ведущий для всех присутствующих зачитывает предложения вслух.

1. Eine Frau hatte zwei Töchter. Die eine Tochter war schön und fleiβig, die andere war nicht schön und nicht fleiβig.

2. Das Mädchen sah auf der Wiese einen Backofen.

3. Im Fenster des Hauses sah das Mädchen eine ralte Frau mit sehr groβen Zähnen.

4. Hier muβt mein Bett machen.

5. Sie nahm das Mädchen an der Hand und brachte es vor eine rgro-βen Tür. Da regnete Gold auf das Mädchen.

6. Am anderen Tag setzte sich die zweite Tochter an den Brunnen.

7. Bald wollte die Frau sie nicht mehr haben.

Участники, прочитав, пишут на листочках название сказки, сдают свои листочки жюри.

По окончании, подсчитав баллы (пятибалльная система), жюри объявляет и награждает победителей, занявших призовые места. В заключении оно рекомендуют посещать сельскую, школьную, если можно, и городскую библиотеки, читать немецкие народные сказки как на русском языке, так и в оригинале. Члены жюри желают всем успеха.

2. Игра «Эрудит» (на немецком языке)

Участники (учащиеся 2 - 4 классов).

1. Станция «АВС» (алфавит). 2 класс. Назвать буквы (10 букв) каждому участнику.

3- 4 классы. Расшифруйте телеграмму 1.Wirallelernenjetzinderdrittenklasse (Wir alle lernen jetzt in der dritten klasse).

2. Wirallelernenjetzinderviertenklasse (Wir alle lernen jetzt in der vierten klasse).

2. Станция «Знакомство»

2 класс. Инсценировка диалога «Знакомство», не менее 5–7 реплик.

3 класс. Дополнительный диалог:

Wie heiβt…? (du).

Wie alt…du? (bist).

Wie heiβt dei…Mutter? (ne).

Was...sie von Beruf? (ist).

Wie heiβt dei…Vater? (n).

Was...er von Beruf? (ist).

Wo leb...du (st).

7класс. Расшифруйте телеграмму и инсценировать диалог (4 предложения):

«Liebeunbekanntefrauwirwissendaβsieausdeutschlandzuunsgekommensindherzlichwillkommensagensiebittewieheiβensie?» (Liebe unbekannte Frau! Wir wissen, daβ sie aus Deutschland zu uns gekommen sind. Herzlich willkommen! Sagen sie bitte wie heiβen sie?).

3. Станция «Германия».

2 класс. Расскажите об Уте и членах ее семьи (картинка «Семья», не менее 10 предложений).

3 класс. Опишите флаг Германии (не менее 5 предложений).

4 класс. Расскажите о Германии (общие сведения). Используйте географическую карту, (не менее 10 предложений).

4. Станция «Дружба».

2 класс. Вырежьте быстро и аккуратно по шаблону голубя и назовите эту птицу по-немецки, не менее 3-х предложений (Das ist ein Vogel. Das ist eine Taube. Die Taube ist klein. Die Taube ist blau).

3 класс. Какие 3 слова, начинающиеся на букву F, находятся в клюве голубя? Используйте данные квадрата.

Frie

Schaft

Heit

Frei

Freund

Den

Frieden (мир).

Freiheit (свобода).

Freundschaft (дружба).

4 класс.

1.Угадай, какое это животное?

Dieses Tier lebt im Wald. Es ist klein, schön und lustig. Im Sommer ist es rot und im Winter grau. Es frisst Beeren, Pilze und Nüsse. Es springt schnell von Baum zu Baum. Wer ist das?  

  a) der Hase               b) die Maus               c) der Igel               d) das Eichhörnchen

2.Кто из них больше?

 Для ответа на этот вопрос нужно сначала поставить буквы по порядку, чтобы получить названия двух животных, а затем выбрать одного из них.              

               a) erPdf                    b) cwiShen



5. Станция «Таланты».

Исполнение художественного номера на немецком языке. (Песня или стихотворение).


Тексты на конкурс «Лучший переводчик»

1. Im Leben spielt Sport eine sehr große Rolle. Sport ist für jeden Menschen sehr nützlich, denn in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Sport bereichert das Leben aller Menschen. Er entwickelt solche Charaktereigenschaften wie Mut und Kraft. Jeder will gesung und stark sein, um keine Angst vor Schwierigkeiten zu haben. Und nämlich Sport stählt den Körper und das Nervensystem. Dazu ist Sport auch das beste Mittel der Erholung. Er macht nicht nur kräftig, sondern bringt auch viel Spaß. Sport ist so universal, dass jeder für sich etwas Interessantes finden kann. Es gibt verschiedene Sportarten: Leichtatletik, Schweratletik, Fußball, Handball, Schwimmen, Tennis, Hockey und viele andere. In unserem Land sind Fußball und Hockey besonders populär. Es gibt sehr viele Stadien und Fußballfelder in unserer Stadt. In unserem Land schenkt man eine große Aufmerksamkeit auch dem professionellen Sport. Jährlich finden viele Olympiaden statt. Unser Land hat viele hervorragende Sportler. Sie vertreten unser Land an den Weltwettbewerben. So finden einmal in vier Jahren Olympische Spiele statt und viele Sportler unseres Landes kehren nach Hause mit goldenen Medaillen. Viele Menschen haben verschiedene Sportarten gern: fahren Rad mit den Freunden, spielen Basketball, Tischtennis, manchmal besuchen auch Schwimmhalle. Im Winter laufen Ski und Schlittschuh. Besonders interessant finden sie verschiedene Wettkämpfe, die in unserem Land stattfinden. Sehr oft nehmen sie an solchen Wettbewerben teil, in erster Linie an der Leichtathletik: Laufen, Weit- und Hochsprung. Es ist gesund, jeden Tag mit der Morgengymnastik zu beginnen und den Tag mit einem Spaziergang zu beenden. Jeden Morgen alle Sportler machen Morgengymnastik und waschen sich mit kaltem Wasser. Dann fühlen sie sich den ganzen Tag frisch und munter.

2 Die Ruinen der antiken (античного) Stadt des Sports Olympia wurden von den Archäologen im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts neben einem griechischen Dorf gleichen Namens ausgegraben(были раскопаны). In diesem Dorf gibt es Hotels, Gasthäuser, Tavernen, Souvenirläden, eine Schule und Post. Auch einen kleinen Bahnhof gibt es, denn es führt eine Schmalspurbahn (узкоколейная железная дорога) von Athen nach Olympia. Aber die Touristen aus aller Welt fahren nach Olympia mit Autos und Bussen. Am Tag der feierlichen Handlung (действие) eilen Tausende Griechen (греки) und ausländische Touristen zu den Ruinen des alten Olympia. Sie setzen sich auf den grünen Grastribünen des alten olympischen Stadions. Sie wollen dabei sein, wenn die Sonnenstrahlen das Olympische Feuer entzünden. Eine griechische Schauspielerin trägt die Fackel. Sie wird begleitet (сопровождают)von einer Gruppe griechischer Mädchen in antiken Tuniken. Unter dem Beifall der Zuschauer (под аплодисменты зрителей) tragen sie die Fackel zum Obelisken, in dem sich das Herz Coubertins, des Begründers der Olympischen Spiele der Neuzeit, befindet. Ab dieser Stelle wird die brennende (горящий) Fackel zusammen mit einem Olivenzweig (оливковая ветвь) dem ersten Läufer der internationalen Stafette (эстафета übergeben. Das war im Jahre 1980 ein 17jährigen Oberschüler. Die Fackel mit dem Olympischen Feuer hoch erhoben (высоко подняв) lief der junge Leichtathlet eine Ehrenrunde (круг почета) im antiken Stadion und trug sie dann hinaus auf der Straße. Eine Monat war die Stafette unterwegs, bevor sie Moskau erreichte (прежде чем она достигнет Москвы) Auf ihrem langen Weg wurde die olympische Flamme von vielen tausend Menschen begrüßt als ein Symbol des Friedens, der Freundschaft und der Zusammenarbeit der Sportler aller fünf Kontinenten.

3 Es ist bekannt, dass Deutchland in Mitteleurope liegt und eine günstige geographische Lage hat. Man kann Deutschland mit einem Zug mit einem Flugzeug mit einem Schift oder mit einem Auto erreichen. Wir wissen, dass die BRD ein hochentwickelter Industriestadt ist. Aber Deutschland ist auch ein Land der hochen Kultur. Die BRD ist ein schönes Reiseziel, für viele Touristen, denn es gibt hier viele schöne Orte. Das sind schöne Berge, Flüsse, Seen, Wälder. Die Touristen wollen auch viele deutsche Städte mit ihren schönen historischen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten besuchen. Die grösste und schönste Stadt der BRD ist Berlin. Das ist die Hauptstadt Deutschlands. Sie wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Berlin zu einer der grössten Städten Europas. Heute ist Berlin ein grosses Industrie und Kulturzentrum. Wie jede grosse Stadt hat Berlin viele schöne Sehenswürdigkeiten; viele schöne Gebäude , Strassen, Plätze, Parks. Dazu gehören das Brandenburger Tor, der Fernseheturm , der Alexanderplatz mit seiner Urania - Weitzeituhr, der Treptower Park, wo das bekannte Ehrenmal des Sowietsoldaten steht. Sehr beliebt sind die Strasse Unter den Linden und der Zoo. In dieser Strasse befinden sich viele historische Gebäude (die Staatsbibliothek, die Berliner Humbolduniversistat, die Deutsche Staatsoper, das Museum fur deutsche Geschichte). Weltbekannt ist die Stadt Leipzig. Diese Stadt liegt im Bundesland Sachsen. Leipzig ist als die Stadt der technisehen Messen und des Buches weltbekannt. Zweimal im Jahr ( im Fruhling und im Herbst ) finden hier die technischen Messen statt. An den Messen nahmen viele Länder teil und demonstrieren ihre besten Leistungen auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technik. Im Leipzig befindet sich eine sehr grosse Bucherei. Seit 1913 sammelt sie alle Werke, die in deutscher Sprache erscheinen. Heute gibt es hier fast 3 Millionen Bande. Die Stadt Weimar lockt auch viele Touristen. Man nennt diese Stadt die Stadt der deutschen Klassik. Hier hatten zwei grosse deutsche Klassiker Goethe und Schiller gelebt und gewirkt. Die Touristen wollen Goethers und Schillers Wohnhäuser sehen, wo sich heute Museen befinden. Goethe und Schiller waren grosse Freunde. Vor dem alten Theater steht das Goethe und Schiller Denkmal, den Symbol dieser engen Freundschaft. Ein grosses Kulturzentrum ist auch die Stadt Dresden. Das ist die Stadt der Kunst. Sie liegt an der Elbe. Dresden hat eine grosse Bedeutung für die Entwicklung der Kunst. Die Stadt ist reich an die Sehenswürdigkeiten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der weltbekannte Zwinger. Hier befindet sich die weltberühmte Dresdener Gemäldegalerie. Während des 2. Weltkrieges wurde die Galerie stark, zerstört und nach dem Krieg dann restauriert. Der Zwinger ist eine schöne Baukunst mit vielen Pavillions und Galerien. Hier bewundern die Menschen die Gemälde von Rembrandt, Rubens, Raffael, Tizian und vieler anderer Meister. Aber das schönste Bild ist die „Sixtinische Madonna“ von Raffael.

4 Нeutzutage ist es schwer sich unser Le­ben ohne Computer vorzustellen. Der Computer vereinfacht für uns das Leben. Er kann die Daten speichern und wie­dergeben. Er kann auch schnell rechnen, pro­grammieren. Der Computer ist wie das menschliche Gehirn, aber mehr flexibel. Computer werden immer weiter entwic­kelt und können immer mehr leisten.  Sie werden in Zukunft den gleichen Stellenwert haben wie Autos. Jeder möchte sie haben. Im Berufsleben wird fast nur mit Com­putern gearbeitet. Man verlangt jetzt Fachleute, die mit dem Computer umgehen können. Man braucht sie zum Beispiel, um Ak­ten zu ordnen oder um Zeichen oder Texte zu drucken. Man kann fast alles damit erledigen, z. B. kann man verschiedene Programme ausarbeiten. Sie helfen die Fremdsprachen erlernen. Für die Lernenden kann der Zugang zum Internet neue Sprach– und Kulturkontakte ermöglichen. Sie können direkten Kontakt mit deut­schen Schülern aufnehmen (e­mail), landeskundliche Informationen sam­meln, sogar an Vorlesungen in Heidel­berg teilnehmen. Der Computer eröffnet dem Menschen große Perspektiven, es gibt aber Leu­te, die einen Computer als nutzlos be­trachten. Meistens sind das ältere Menschen, die darin keinen Sinn sehen. Der Computer bringt mit sich be­stimmt einige Nachteile. Die Kinder verbringen sehr viel Zeit vor dem Bildschirm. Für sie ist der Computer ein attrakti­ves technisches Spielzeug. Sie arbeiten weniger mit dem Compu­ter, sondern spielen lieber. Es gibt viele Computerspiele: logische, Kriegsspiele u.a. Die Kinder können leicht mit verschie­denen Spielen den Bezug zur Umwelt und zur Realität verlieren. Sie können nicht mehr Phantasiewelt und Realität auseinander halten. Oft sind das die Kinder, die keine Freunde haben oder deren Familienver­hältnisse nicht günstig sind, und dar­um verbringen sie ihre Freizeit vor dem Bildschirm. Sie bevorzugen lieber am Computer zu spielen, als sich mit Freunden zu treffen. Jugendliche und Kinder brauchen menschliche Beziehungen mehr als die Computerliebe.


5 Das Buch führt uns in eine neue, unbekannte Welt. Es erzählt uns über die Menschen, über ihre Beziehungen, Gefühle und Gedanken. Es bringt mir viel Spaß, die Ereignisse und die Handlungen des Haupthelden mitzuerleben. Als ob ich an seiner Stelle bin! Das ist wahrlich atemberaubend! Besonders, wenn du, man könnte meinen, in ausweglose Situationen gerätst, wenn man die einzige richtige Entscheidung treffen muss, wenn es ums Leben und Sterben geht, wenn du in die Kluft fällst oder mit schrecklichen Monstern kämpfst. Ein interessantes Buch kann ich stundenlang lesen, alles auf der Welt vergessend. Das Buch ist mein Lieblingsfreund. Es hilft mir nicht nur beim Lernen, sonder auch beim Leben. Dort finde ich Antworten auf all meine Fragen, erfahre viel Neues und Interessantes. Ich habe schon viele Bücher gelesen und ich meine, dass es keine unnützliche Bücher gibt. Jedes Buch kann von Nutzen sein, aus jedem Buch kann der Mensch für sich was schöpfen. Das Buch kann sehr viel von seinem Besitzern erzählen. Es gibt Leute, die Bücher fürs Spaß sammeln, in dem sie kein Zehntel davon gelesen haben. Ich kenne persönlich solchen Mann. Er hat eine sehr große Bibliothek von Büchern. Er verliert nie die Aussicht, mit der Zahl der Bücher zu prahlen. Ich kann diesen Menschen nicht verstehen, der sich nicht interessiert zeigt, wаrum es sich in diesem oder jenem Buch handelt. Vielleicht findet man diesen Menschen nach hundert Jahren mumifiziert in seiner eigenen Wohnung unter zahllosen Büchern. Oft war ich auch erstaunt darüber, dass manche Menschen ganz ohne Buch leben können. Sie verbringen den ganzen Tag, in dem sie täglich auf dem Sofa liegen und sehen fern. Meiner Meinung nach kann das Fernsehen das Buch nie ersetzen. Was im Fernsehen gelaufen wird ist eher kläglich. Die menschliche Seele braucht richtige Nährung, die man natürlich nur aus dem Buch schöpfen kann. Ihr versteht mich jetzt gewiss, wenn ich sage, dass das Buch das Lieblingsgeschenk für mich ist.


Автор
Дата добавления 10.12.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров224
Номер материала ДВ-246772
Получить свидетельство о публикации

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх