Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Немецкие пословицы посвященные теме «Любовь»

Немецкие пословицы посвященные теме «Любовь»

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов

Немецкие пословицы - мудрость народа

Представленные ниже немецкие пословицы посвящены теме «Любовь». Собранные ученицами старших классов под руководством учительницы немецкого языка из разных источников, они сопровождаются комментариями, суждениями и размышлениями о том, что такое любовь, что значит она в жизни каждого человека.

Пословицы, являющиеся одним из видов устного народного творчества, заключают в себе наблюдения, накопленный жизненный опыт, мудрость народа. Они позволяют лучше понять национальный характер людей, создавших эти пословицы, их интересы, отношение к различным ситуациям.

Материал может быть использован как на уроках немецкого языка, так и во вне

классной работе, например ко Дню Святого Валентина.

Wir möchten mit Sprichwortern über Liebe und Verliebte bekannt machen.



Dieses Thema ist für alle und besonders für Jugendliche interessant. Heute ist dieses Problem aktuell und wichtig, weil die Ju gendlichen sich immer darüber Gedanken machen.

Die Sprichworter machen uns mit dem Nationalcharakter der Deutschen bekannt, sie helfen ihre Sitten und Brauche besser verstehen. Sie machen uns mit den moralischen Ansichten der friiheren Generatio- nen bekannt.

Man sagt: „Die Sprichworter sind Edelsteine fur den Geist". Der heutige Mensch schatzt offenbar aflte deutsche Sprichworter, die sinnvoll, d. h. weise sind und alien Spaβ machen.

Der Ursprung der Sprichworter liegt in der Regel viel weit zuriick. Sie lassen sich in recht vielen verschiedenen Lebenssituationen anwender.

Es ist nicht in jedem Fall moglich, alte Sprichworter auf die Gegenwart zu iibertragen.

Uber Liebe und Verliebte

Die Liebe ist ein schones, wahrscheinlich das schonste Menschengefiihl. Das ist eine starke Neigung, Zartlichkeit, Romantik, Traume, Hoffnung.

Alle wissen und niemand weiβ, was die Liebe ist. Der Verliebte ist ein besonderer Mensch, er ist ein biBchen, ein wenig verriickt.

-Die Seele eines Verliebten ist nie zu Hause.

  • Wer liebt, macht sich die Traume selbst.

  • Hohe Berge und schone Weiber machen krumme Knie.

  • Liebes geht fiber Schones.

  • Die Liebe wahlt unter vielen Menschen einen, aber oft mit geschlossenen Augen. Und doch die Liebe wahlt einen einzigen, den Einzigen...

  • Wer alle liebt, liebt niemanden.

Es ist zweifellos, daβ die Liebe ein sehr starkes Gefiihl ist und der Verliebte ein starker Mensch ist.

-Liebe furchtet keine Gefahr.

  • Liebe iiberwindet alles.

  • Gezwungene Liebe dauert nicht lange.

Es ist sehr interessant zu erfahren, was die Deutschen an einem Madchen schatzen.

Die Sprichworter antworten sicher auf diese Frage: Schonheit. Bescheidenheit, Keusch- heit...

  • Bescheidenheit ist das schonste Kleid.

  • Die warten kann, kriegt auch einen Mann.

Alle Jungen und Madchen traumen von der Gegenliebe, sie mochten gliicklich lie- ben, weil die beiderseitige Liebe ein groBes Gliick ist. Man hofft auf ewige Liebe. Die Sprichworter bestatigen diesen Gedanken:

  • Rechte Liebe ist Dauerobst.

  • Alte Liebe rostet nicht.

  • Jedem ist sein Liebchen schon, ware es auch ohne Zahne.

  • Auch im Untergehen ist die Sonne schon.

  • Liebe mich wenig, aber liebe mich lang. (Das letzte Sprichwort gefallt uns am best en.)

Es klingt die Stimme des Dichters: О laB doch immer hier und dort mich ewig Liebe fiihlen!"

J. W. Goethe

Die Sprichworter sagen dasselbe:

  • Wo die Liebe treibt ist kein Weg zu weit.

  • Liebe und Mond nehmen ab,wenn sie nicht mehr zunehmen.

  • Eine Liebe ist der anderen wert.

-Die Verliebten sind zu zweit gliicklich, sie genieBen ihre Liebe, sie bemerken nichts und niemanden.

Die wichtigsten Gedanken und Beobachtungen des russischen und des deutschen Volkes sind ahnlich, man kann sagen,sie stimmen uberein.Man kann russische und deutsche Sprichworter vergleichen:

-Dem Gliicklichen schlagt keine Stunde. Счастливые часов не наблюдают.

  • Raum ist in der kleinsten Hiitte fiir ein gliicklich liebend Paar.

  • Sind zwei Herzen eins geworden, so ist ihnen der Speicher ein Vergniigungsort. С милым и в шалаше рай.

  • Die Liebe laBt keinen dritten ein. В любви третий лишний.

  • Liebende haben sich viel zu erzahlen, aber es ist immer dasselbe. Счастливая любовь у всех одинаково.

Es ist bekannt, daB sich die Verliebten manchmal streiten und sogar zanken.

  • Ein kleiner Zorn starkt die Liebe.

  • Kleine Handel starken die Liebe. Aber ein suBes Wort oder ein KuB ist bes-

ser, daruber sprechen deutsche Redensarten:

  • Gutes Wort findet guten Ort.

  • SiiBe Worte sind der Liebe Zunder. Leider sind Schonheit und Liebe nicht

ewig, sie vergehen nach und nach ... Shade!

  • Rosen und Jungfrauen sind bald entblattert.

Liebe vertreibt die Zeit, und die Zeit vertreibt die Liebe.

-Schonheit vergeht, Tugend besteht.

  • Jedes Ding hat seine Zeit.

Es gibt in der deutschen Volksdichtung viele scherzende, humorvolle, satirische Sprichworter, zum Beispiel:

  • Erst gerungen, dann gesungen.

  • Hochzeit macht eine Woche gliicklich.

  • Verbotene Friichte schmecken am besten.

  • Gefahr erhoht den GenuB.

  • Wenig, aber mit Liebe.

  • Junge Frau und alter Mann ist ein sch- lechtes Paar.

  • Die Liebe geht durch den Magen.

  • Wenn das Herz frohlich ist, so freut sich der Leib mit.

  • Du liebst mich gar nicht mehr, klagte das Madchen, als Johann sie nur zwanzigmal gekiiBt hatte...

  • Was sich liebt, das neckt sich.

  • Wenn alle Traume wahr waren, bliebe keine Nonne fromm.

  • Wenn das Kind dem Vater gleicht, so nimmt es den Zweifel von der Mutter.

* * *

  • Man soll den Abend nicht vorm Tage, die Jungfrau nicht vorm Morgen loben.

  • Ein kleiner Leib kann einen groBen Schatten machen.

Vier Blicke werfen die Frauen in den Spiegel:

den einen fiir sich selbst, den anderen fiir ihren Mann, den dritten fur ihre Freunde und den vierten fiir ihre Nebenbuhlerin- nen.

  • Ein Weib, das bewacht werden muB, ist der Wachter nicht wert.

  • Wer bei den Frauen keine Gunst hat, kann sich leicht der Keuscheit riihmen.

  • Wetterfahnen und Koketten werden nicht eher fest,

bis sie rostig sind.

  • Besser in der Tasche kein Geld, als ohne Liebe in der Welt.

ИСПОЛЬЗОВАННАЯ ЛИТЕРА ТУРА

    • 400 немецких рифмованных пословиц и поговорок. — М.: Высшая школа, 1990.

    • Deutsche Sprichworter. Petersburg: 1997.

    • Neue Scheidenmünze. Berlin: Volk und Wissen, 1986.







Краткое описание документа:

Представленные ниже немецкие по­словицы посвящены теме «Любовь». Собранные ученицами старших классов под руководством учительницы немец­кого языка из разных источников, они сопровождаются комментариями, суж­дениями и размышлениями о том, что такое любовь, что значит она в жизни каждого человека.

Пословицы, являющиеся одним из видов устного народного творчества, заключают в себе наблюдения, накоп­ленный жизненный опыт, мудрость на­рода. Они позволяют лучше понять на­циональный характер людей, создавших эти пословицы, их интересы, отноше­ние к различным ситуациям.

Материал может быть использован как на уроках немецкого языка, так и во вне­

 

классной работе, например ко Дню Свя­того Валентина.

Общая информация

Номер материала: 153305

Похожие материалы