Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Открытый урок по теме "Приятного аппетита" (для студентов по профессии Технолог пищевой промышленности)

Открытый урок по теме "Приятного аппетита" (для студентов по профессии Технолог пищевой промышленности)



57 вебинаров для учителей на разные темы
ПЕРЕЙТИ к бесплатному просмотру
(заказ свидетельства о просмотре - только до 11 декабря)


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Открытый урок

по теме «Guten Appetit»

Цель урока: Совершенствовать умения и навыки по теме: »Еда»

Задачи:

Образовательные:

1. Формировать коммуникативную компетенцию

обучающихся.

2. Систематизировать знания обучающихся по теме: »Еда»

3. Совершенствовать устную и письменную речь обучающихся.



Развивающие:

1. Расширять активный запас по теме: «Еда», навыки

говорения.

2. Развивать внимание , память, мышление, умение слушать.

Воспитательные:

1. Воспитывать активность обучаюшихся в решении

коммуникативных задач.

2. Воспитывать культуру общения.

Оборудование:

Тематические плакаты, раздаточный материал, презентация.

Межпредметные связи:

Технология приготовления блюд.





Ход урока

Оргмомент

Guten Tag! Liebe Freunde! Liebe Gaste! Wir bitten Sie zu unserer Stunde. Ich freue mich euch zu sehen. Heute haben wir eine interessante Stunde. Sei aufmerksam! Ich glaube sie bekommen heute gute und ausgezeichnete Noten.

-Bitte! Kucken Sie! Hier auf dem Tisch liegen die Buchstaben. Machen Sie die Buchstaben zusammen und bestimmen Sie das Thema der Stunde.

Das sagt immer die Leute einander vor dem Essen. ( Guten Appetit!)

Die Eule

Zu uns kam die Eule und wunscht uns ….. Was? Schlangensatz

«Ichwunscheihnenallesguteinderstundebesonderserfolgundgutenotenbekommen»

Фонетическая зарядкa

Milch und Brot Machen Wangen rot.

Основная часть

Формирование коммуникативной компетенции обучающихся

3. Активизация лексики. Построение высказывания на основе коллажа.

Jetzt wiederholen wir Lexik zum Thema. Aber machen wir so:

Ich habe eine Zauberkiste, dort liegen Kartchen. Ein Schuler geht an die Tafel, zieht ein Kartchen und alle solen erraten, was dort steht. Nun beginnen.

-Ist es lecker?

-Ist es gesund?

-Ist es sauer?

-Ist es bitter?

-Ist es blau?

-Ist es rund?

-Ist es Banane?

Und jetzt kleben sie zum Baum.

4. Составить слова из букв

5. Текст

а) (…….

б). Проверка понимания по вопосам…

4. Грамматический комментарий

(Vor den Ihnen auf dem Tisch liegt den Text. Welches Wort (Verb) wird im Text sehr oft gebraucht. Kucken sie bitte.

------Text-----

Ich esse oft zu Hause. Aber du hast mir gesagt, das du in der Arbeit isst. Meine Freundin isst auch zu Hause. Er isst gern Gullasch. Wir essen gern Fleischsuppe. Ihr esst nicht viel Sussigkeiten. Sie essen und trinken nicht viel. Wir lieben gern Obst und Gemusse. Meine Schwester isst gern Fisch.

-Welches Satzglieder ist das? (das Verb).

-Nennen sie dieses Verb im Infinitiv. (essen) . Und jetzt konjugieren wir das Verb.

Ich esse bin

Du isst bist

Er, sie, es isst ist

Wir essen sind

Ihr esst seid

Sie essen sind

-Passen sie auf! Im dritten Person Singular kann man verweckseln. Merkt Euch

das!

2. Закрепление лексики и грамматики.

Erholen jetzt wenig. Dazu aktieviesieren wir Lexik und Grammatik.

Was gehort zu dieser Reihe nicht?

Was passt nicht! Was passt nicht! Was passt nicht!

der Apfel der Paprika das Kohl

die Birne die Gurke die Mohrrube

die Milch die Wurst das Kartofell

der Pfirsich die Tomate die Milch



Was passt nicht! Was passt nicht! Was passt nicht!

der Schinken die Saft die Torte

das Wurstchen der Kaffee die Keks

der Huhnerbraten der Tee das Geback

der Saft das Ei der Fisch



Was passt nicht! Was passt nicht! Was passt nicht!

die Schokolade Birnenpfanne ich esse

das Bonbon Lendenschnitten sie liest

der Kase Gewurzfleisch du isst

die Praline Gulasch wir essen



3.Sprichworter

Uber das Essen gibt es viele Sprichworter. Sucht zu den Deutschen die russischen Exvivalente! Seid bitte aufmerksam. Nicht jedes Sprichwort ubersetzt man Wort fur Wort.

1. Der Appetit kommt beim Essen.



2. Hunger ist der beste Koch.



3. Der Satte weiss nicht, wie dem Hunrigen zumite ist.



4. Salz und Brot macht Wangen rot.



5. Iss, was gar ist, trink, was klar ist, sprich , was wahr ist.



6. Wen den Brei gekocht hat, der esse ihn.



7. Wo Speise, da Mause.



8. Von schonen Worten wird man nicht satt.



9. Wie der Koch, so der Brei.



10. In der Not, schmeckt jedes Brot.



11. Arbeit bringt Brot, Fad.



12. Eigenes Brot schmeckt am besten.



13. Viele Susigkeiten -viele Krankheiten.



14.Tee schadet nie.



15. Sei massig im Essen und Trinken.



16. Wo Kuchen, da Freunde.



17. Wie wir heute arbeiten, so werden wir morgen leben.



18. Was zu Hause gekocht wird, soll man im Hause werden.



19. Ohne Brot ist schlimm gastieren.



20.Arbeit macht aus Steinen Brot.



21. Anderer Leute Brot ist den Kindern Kuchen.



22. Wer nicht malt, kriegt kein Brot.



23. Arbeit bringt Brot, Faulheit bringt Not.



24. Klein ist wohl der Tisch, lecker aber die Fischsuppe.



25. Es wird nicht so heiss gegessen, wie gekocht.



26. Uberall wird mit Wasser gekocht.



27. Zum Muhl gehort die Pirogge fur den Gast.



28. Ohne Brei kein Mittagsmahl.



29. Ohne Mehl ist nicht gut Brot backen.



30. Sei massig im Essen und Trinken.



31. Ohne Plinse keine Butterwoche, ohne Pirogge kein Geburtstag.

Стук в дверь

(Письмо)

-Guten Tag! Liebe Studenten. Sie studieren die deutsche Sprache. Wir sind sehr froh. Wir kommen bald zu ihnen zu Gast.

У. Zu uns kommen die Gaste. Was werden wir machen? (Kuchen)

У. Aber wir haben nichts dazu. Wer will kaufen?

-Ich gehe ins Geschaft und kaufe etwas , was notig ist. (Магазин)

-Guten Tag!

-Tag. Was wunschen Sie?

-Bitte Mehl 500gr., Zucker-300gr., 1 Becker Margarine und 5 Eier.

-Bitte! Haben Sie noch Wunsche?

-Ja, bitte ein Packchen Vanilin und ein Packchen Salz.

-Bitte!

-Gut. Was kostet das?

-Heute kostenlos. Heute ist gute Mazene.

-Danke. Aufwiedersehen.

-Aufwiedersehen.

5. Приготовление пирога

-Bitte (Natascha) nimm! und mach schnell Kuchen.

-Danke.

(У Наташи)

-200г.муки, 200гр.сахара, 200гр.маргарина, 5яиц, ванилин на кончике ножа,

соль.

(Ausrustung)-оборудование (венчик, миска, блюдо, ложка, стол.

(Zubereitung)-Приготовление

-Ich nehme Margarine und Zucker und mische das zusammen.

2. Dann hinzufuge Vanilin, Salz, Eier und Mehl.

3. Alles gut vermischt.

4. Und stelle alles (den Teig) in der Mikrovelle.

5. Nach dem legen wir Crème.

6. Bald wird fertig.

(Ставит в микроволновку)

(Накрываем стол)

Юля -Zuerst bedecken wir den Tisch mit Einem Tischtuch.

2. Die Teekanne stellen hier und legen dorthin Tee.

3. Jetzt stellen Wir die Teekanne auf die Untertasse.

4.Die Teeloffel legen neben der Tasse.

5. Jetzt stellen die grosse Teller.

6. Die Gabeln legen links vor dem Teller.

7. Das Messer legen rechts vor dem Teller.

8.Im Zentrum stellen die Servitte. Und alles ist fertig fur die Gaste.

(Стук в дверь) Входит немка Darf man?

-Guten Tag.

-G.T.

-Sie haben gleich Deutschstunde.

-O. –Was haben sie jetzt? A. Die Deutschstunde?

Юля Sehr schon! Das sie zu uns gekommen.

-Ich mochte ihnen unsere Stadt zeigen.

o. Ich weiss, Russland ist sehr gross.

Юля Wir zeigen euch unsere Stadt.

-Das ist Leninplatzt. Das Lenindenkmal.

-Das ist Kirche. Das ist das alteste Gebaude. Jetzt ist die Schule №1.

-Das ist user Technickum.

- Das ist die Kirche. Das Dom von Warwara.

-Das alteste Kinotheater.

Das Warenhaus. und vieles anderes.

-Und auf russische Berauche laden wir euch zu Gast.

Оля

Danke! Aber ich will ihnen Tischbenimmsregeln erzahlen.



(Стук в дверь) Входит немка Darf man?

-Guten Tag.

-G.T.

-Sie haben gleich Deutschstunde.

Оля. –Was haben sie jetzt? A. Die Deutschstunde?

Юля Sehr schon! Das sie zu uns gekommen.

-Ich mochte ihnen unsere Stadt zeigen.

oля. Ich weiss, Russland ist sehr gross.

Юля Wir zeigen euch unsere Stadt.

-Das ist Leninplatzt. Das Lenindenkmal.

-Das ist Kirche. Das ist das alteste Gebaude. Jetzt ist die Schule №1.

-Das ist user Technickum.

- Das ist die Kirche. Das Dom von Warwara.

-Das alteste Kinotheater.

Das Warenhaus. und vieles anderes.

-Und auf russische Brauche laden wir euch zu Gast.

Оля

Danke! Aber ich will ihnen Tischbenimmsregeln erzahlen.

Tischbenimmsregeln:

-Iss nicht sehr schnell!

-Wisch den Mund nicht mit der Hand, nimm eine Servitte!

-Nimm keine grosse Stucke in den Mund! Das sieht nicht schon aus!

-Der Teeloffel darf beim Trinken nicht im Tee bleiben, lege ihn auf die Untertasse.

Mische den Zucker im Tee lautlos!

Nimm Zucker aus der Zuckerdose nicht mit deinem Teeloffel!

Lies nicht beim Essen!

-Sprich nicht beim Essen!

-Wenn alle mit dem Essen fertig sind, dann kannst du aufstehen.

(Alle setzen zum Tisch und essen) (Песня)

7.Reffleksion

-War die Stunde interessant und spannend, dann wahlen sie die Sohne und kleben uber den Garten.

War es traurig und schlecht , dann kleben die Wolken uber denn Garten.



















57 вебинаров для учителей на разные темы
ПЕРЕЙТИ к бесплатному просмотру
(заказ свидетельства о просмотре - только до 11 декабря)


Автор
Дата добавления 18.11.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров7
Номер материала ДБ-367068
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх