Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Открытый урок в 11 классе на тему "Театральное искусство"

Открытый урок в 11 классе на тему "Театральное искусство"

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Thema: Theater und Filmkunst

Wie bereichern sie unser Leben?

(Подтема «Die Theaterkunst»)

(Районное МО учителей немецкого языка)

Учитель: Льянова Белла Константиновна

Предмет: Немецкий язык.

Класс: 11

Учебник: Немецкий язык. И.Л. Бим

Тема урока: Театральное искусство

Оснащение урока: компьютер, интерактивная доска



Практические цели:

  1. Автоматизация изученной лексики по теме
    «Theater und Filmkunst»

  2. Развитие навыков чтения.

  3. Работа над грамматикой. (Сложносочиненные предложения)

  4. Обучение монологической речи.

  5. Учить делать сообщения на основе имеющихся знаний.

  6. Обучение реагировать на чужую речь.

Развивающие цели:

Расширение мировоззрения, кругозора учащихся.

Развитие памяти, логики, мышления, творческой фантазии.

Воспитательные цели:

Воспитание интереса, любви к театральному искусству. Знакомство с творчеством артистов театра и кино.



Ход урока

  1. Начало урока.

  1. Организационный момент.

Heute haben wir die Gäste in der Stunde. Begrüβen wir unsere Gäste!

Was meint ihr, wie unser Thema heißt? Ihr seht viele Bilder, Fotos, einige Bücher über das Theater und das Kino.

Ja, richtig. Unser heutiges Thema heißt «Theater und Filmkunst .Wie bereichern sie unser Leben?» Heute sprechen wir über die Theaterkunst, über Lieblingsschauspieler, sehen eine Präsentation. Ich hoffe, dass Sie zu Hause in verschiedenen Massenmedien mehr über die Theaterkunst erfuhren und berichten darüber in der Stunde. Aber jetzt wiederholen wir die Wörter.



II.Основная часть урока.

  1. Фонетическая зарядка.

Hört zu und sprecht mir nach. (слайды 2-3)


1. die Aufführung- представление, спектакль

  1. die Vorstellung- представление

  2. die Bühne- сцена

  3. uraufführen- поставить впервые пьесу, спектакль

  4. der Spielplan- репертуар

  5. auf dem Spielplan stehen- быть включенным в репертуар

  6. das Theaterstück-театральная пьеса

  7. unter der Leitung- под руководством

  8. das Repertoire - репертуар

  9. der Vorhang – занавес

  10. der Hauptdarsteller исполнитель главной роли

  11. die Hauptrolle spielen – играть главную роль

  12. in der Hauptrolle – в главной роли

  13. der Zusсhauerraum – зрительный зал

Речевая зарядка:

П: Wer kann mir sagen, was überhaupt “Die Kunst ist”?


У.1 Die Kunst ist das Gedächtnis des Volkes. Sie verbindet uns mit früheren Generationen, mit der Geschichte unseres eigenen Volkes und der ganzen menschlichen Zivilisation.

Die Kunst appelliert an unsere Gefühle, sie läßt uns mitfühlen, mitdenken.

Man sagt, wenn die Kanonen sprechen, schweigen die Musen.

П. Danke.

II.Развитие навыков чтения.

Also, das Thema der Stunde heißt «Die Theaterkunst.» Viele deutsche, russische Jugendliche können sich ihr Leben ohne Kunst kaum vorstellen. Űber Musik , die bildende Kunst und Filmkunst haben wir schon früher gesprochen. Was wisst ihr über die Theaterkunst? Die Theaterkunst hat eine lange Geschichte.Ihr müßt zu Hause etwas über der Geschichte des Theaters finden. Was habt ihr erfahren? Seid ihr fertig? Lest bitte eure Berichte aus der Geschichte des Theaters.
a)
У1

Geschichte der Entwicklung des Theaters (слайды4-16)

Anfänge dieser Kunst liegen vermutlich im Kult des antiken Griechenlands. Die hier zu Ehren der Götter stattfindenden Feste beinhalteten Sing- und Tanzspiele, aus denen sich die Tragödie und später die Komödie entwickelten. Dabei traten die Darsteller (ein Chor) versahen das Geschehen auf der Bühne mit gesungenen oder gesprochenen Kommentaren.

Das Wort „Theater „ kommt von dem griechischen „theatron“ und bedeutet „Ort des Zuschauens“. Das antike Theater in Griechenland in Athen ist in der klassischen Zeit etwa 500 Jahren vor Christentum entstanden.


У2

Theater (vom Griechischen „Schauplatz“) umfasst alle Arten der Bildkunst: Drama, Oper, Operette, Ballett, Musical sowie das Gebäude, in dem sie durchgeführt werden. Aber wer glaubt, dass das Theatergebäude lediglich aus der Bühne und dem Zuschauerraum besteht, irrt sich sehr. Während der Proben kann man erfahren, wie hoch die Räume hinter den Kulissen sind. Hier gibt es zahlreiche Scheinwerfer, um die Bühne hell zu beleuchten oder mysteriös zu dämmern. Die Arbeiter der Bühne müssen schnell uns still wie Zwerge Kulissen feststellen. In vielen Theatern gibt es eine Kreisbühne. Das ist ein großer runder Diskus, auf dem verschiedene Dekorationen und Kulissen vor jeder Aufführung installiert werden. Das verläuft schnell und leicht von Akt zu Akt, von Handlung zu Handlung.

У.3. Ich möchte über Kolosseum erzählen. Das Kolosseum in Rom ist eines der ältesten Theater der Welt. Um die Bühne des Kolosseums stiegen stufenweise die Sitzreihen an und der gesamte Bau war von hohen Mauern umgeben. Im Kolosseum fanden auch Gladiatoren- und Tierkämpfe statt. Heute ist das Kolosseum eine der größten Sehenswürdigkeiten Italiens und wird von vielen Touristen besucht. Im alten Rom gab es auch kleinere Freilichttheater, wo verschiedene Aufführungen und andere öffentliche Veranstaltungen stattfanden.

У4. In der Aufklärung entstanden erste professionelle Theater – national gefärbte Theaterformen, wie z.B. das Volkstheater Italiens (Commedia dell’arte). Nach dieser Epoche wurde das Theater literarisch und hatte die heute weitgehend gebräuchliche Einortbühne. Es entstehen in Stadtzentren Theatergebäude. In gewisser Zeit erhöhte sich das Niveau des Theaters, es wurde immer mehrgeordnet. Sein Ziel war nicht nur Unterhaltung, sondern auch geistliche Entwicklung des Menschen.

У3. Im Mittelalter wurde das Theater von fahrenden Ensembles auf öffentlichen Plätzen aufgeführt. Außerdem entwickelte sich die Simultan-Raum-Bühne, bei der Szenen an verschiedenen Orten aufgeführt wurden.

П: Ihr habt gut zu Hause gearbeitet, habt ihre Kenntnisse erweitert.

Wir haben schon gewußt, daß der Name von Berthold Brecht, des berühmten deutschen Schriftstellers, Regisseurs und Theatertheoretikers eng mit dem Theater verbunden ist.

Lest bitte einen Artikel aus dem Theaterlexikon.(S.55) (слайды 17-19)

У. читают текст упр. 5 с. 55 (17-19)

П: Wer kann noch etwas über Berthold Brecht berichten?

У.Es gibt viele Anekdoten über den großen deutschen Dichter, Dramatiker und Theoretiker Berthold Brecht. Hier eine davon.

Als Berthold Brecht aus der Emigration in die Heimat zurückkerte, bereitete man ihn einen festlichen Empfang. Die Gäste waren versammelt, nur Brecht fehlte.Man rief im Hotel an, und Brecht sagte, dass er pünktlich da war, doch der Portier wollte ihn nicht hineinlassen. Der Portier wurde befragt. Doch er sagte, daß er alle eingelassen hat, die eine Einladung hatten. Am Ende aber kam einer, der keine Einladung hatte und nicht so gekleidet war, wie es für den Empfang Brechts gehört. Den hat er natürlich weggeschickt.



П: Danke. Ich möchte noch hinzufügen. Eng mit Bertholt Brecht und dem Theater “Berliner Ensemble” war der Sänger Ernst Busch verbunden. Seine Lieder wissen alle. Ihn nennt man: “Das singende Herz Deutschlands.” (слайд 20)

Das Lied “Einheitsfront”

Ш. Работа над грамматикой.

Nun gut. Ihr habt gut gearbeitet. Aber uns bevorstehet noch eine Art der Arbeit – die Grammatik.

Die Satzreihe-сложносочиненное предложение.

Wer kann mir etwas darüber sagen?

У.1, У.2

(Beiordnende Konjunktionen-сочинительные союзы)-und, aber, denn, oder, sondern, sowie,doch, jedoch, deshalb, deswegen, darum, trotzdem…

П: Bildet bitte Satzreihen. Gebraucht die Konjunktionen unten. (работа с интерактивной доской) (слайды 21-24)

Союзы, не влияющие на порядок слов: und, denn, aber, oder, sondern, sowie.

Союзы, влияющие на порядок слов: darum, deshalb, deswegen, auserdem, trotzdem, dann, übrigens.(слайд 19)

Bilden Sie bitte die Satzreihen. Gebrauchen Sie die Konjunktionen unten.

1. Die Eltern gehen ins Theater, …. ich bleibe heute zu Hause.

2. Meine Schwester erzählte mir sehr viel von diesem Film …. Ich ….möchte

mir ihn ansehen.

3. Die Aufführung dauerte 3 Stunden….die Zuschauer waren nicht müde und sahen sich das Stück mit Begeisterung an.

aber, deshalb, doch.


(слайд 20)

Bilden Sie bitte Satzreihen. Gebrauchen Sie die Konjunktionen unten.

1. Das Licht geht aus …… die Vorstellung beginnt.

2. Alle Filmkarten für heute sind ausverkauft…….ich kaufe die Karten für Morgen.

3.Das Theater beginnt seine Spielzeit mit einer Premiere…… an der Theaterkasse steht eine lange Schlange.

4.Der Schauspieler ist krank…… er macht bei der Votstellung mit.

5. Die Pause war zu Ende… der zweite Akt begann.

und, darum, deshalb, trotzdem, dann.

П. Danke. Ihr habt gut gearbeitet.

IV. Обучение монологической речи.

Jeder von euch hat einen Lieblings- Schauspieler, -Sänger oder - Tänzer. Vielleicht möchte uns jemand etwas erzählen?

У8.

Schauspielerin Anna Pawlowa (слайды22-34)

Ich erzähle über die Ballettänzerin Anna Pawlowa.

Vor Hundert Jahren wurde in Petersburg in der Familie des Soldaten Pawlow die Tochter Anna geboren. Das Mädchen war mager, klein von Wuchs, nicht stark, wie alle meinten, aber dieses schmächtige Mädchen sollte später eine weltberühmte Ballettänzerin werden. Auf der Bühne bewegte sie sich leicht, graziös und extakt. Anna Pawlowa wurde zu ihren Lebzeiten als groβe Tänzerin gefeiert. Ihre Kunst gehörte nicht nur Russland, sondern auch der ganzen Welt.

Zu den Spitzenleistungen Anna Pawlowas gehörte der berühmte „Sterbende Schwan“ zur Musik von Saint – Saëns. Der Tanz stellt den Todeskampf eines stolzen weiβen Vogels um sein Leben dar. Dieser Kampf ist schwer. Der Schwan tut alles, um am Leben zu bleiben, aber alles ist umsonst. Zum letzten Mal schlägt der Schwan mit den Flügeln, faltet sie traurig zusammen, senkt den Kopf, erzittert leicht und erstarrt. Dieser tragische Tanz brachte der talentvollen Ballerina immer Beifallstürme des begeisterten Publikums in allen Ländern. Anna Pawlowa lebte sehr bescheiden, trug weder Schmuck, noch teure Pelze. Sie war einfacher und herzensguter Mensch. Diese berühmte Frau starb vor ihrem 50. Geburtstag bei einem Gastspiel im Haag. Auf dem Totenbett flüsterte sie kaum hörbar: „Macht das Kostüm des Schwans für mich bereit…“

П. Danke.


V. Собщения учащихся на основе имеющихся знаний.П: Wir haben heute sehr viel von die Theatern der Welt gesprochen, aber haben nichts über Das Bolschoi Theater gesagt. (слайды 35-40)

У1,У2,У3.
Беседа о «Большом театре»
(Вопросы учителя)

1. Wann wurde das Bolschoi Theater gegründet?

2. Was könnt ihr über das Bolschoi Theater nacherzählen?

  1. Беседа о театрах во Владикавказе.

1.Welche Theater gibt es in Wladikawkaz?

Североосетинский Академический театр имени В. В. Тхапсаева.
Русский драматический театр имени Евгения Вахтангова
Североосетинский государственный оперный театр

Театр юного зрителя «Саби».

Национальный государственный театр оперы и балета Республики Северная Осетия- Алания.

2.Was wisst ihr über Wladimir Tchapsaew?

  1. Жанры театра (Welche Genres des Theaters gibt es?)

Die wichtigsten Theater-Genres sind

Drama, Komödie, Tragödie, die Tragiekomödie, eine Farce, das Mysterium, Musikal, Romantik.

  1. Беседа о балете. Балерина Анна Павлова

  2. Работа по учебнику (с.63 упр.6;8;9)

- Любимые актеры
- Известные драматурги

VI. Заключительный этап урока.

Heute habt ihr in der Stunde gut gearbeitet. Und zum Schluß:


Wie bereichern die Film-und Theaterkunst unser Leben?

Как обогащают (дополняют) театр и кино нашу жизнь? (Ответы учащихся.)


У1

У2

У3

    1. Итог урока.

    2. Оценивание.

    3. Домашнее задание с.65 упр.1 (первый уровень сложности)

с.7 упр.3 (второй уровень сложности)


Автор
Дата добавления 04.01.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров242
Номер материала ДВ-304867
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх