Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / План-конспект открытого урока немецкого языка в 7 классе Тема: „Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes“.

План-конспект открытого урока немецкого языка в 7 классе Тема: „Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes“.


До 7 декабря продлён приём заявок на
Международный конкурс "Мириады открытий"
(конкурс сразу по 24 предметам за один оргвзнос)

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:















План-конспект


открытого урока немецкого языка


в 7 классе


Тема:

Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes“.











Подготовила:

учитель немецкого языка

Байсултанова Л.З.








Март, 2013


Цели и задачи

Воспитательные:

Привлечение внимания учащихся к жизни на селе.

Образовательные:

  • Развитие навыков и умений устной речи.

  • Тренировка в употреблении Futurum.

  • Повторение лексического материала.

  • Обучение чтению текста с полным пониманием содержания прочитанного.

Оборудование:

Компьютер, мультимедийный проектор.



Ход урока:

  1. Начало урока.

L: Guten Morgen, Kinder!

Freue mich, euch zu sehen. Nehmt eure Plätze! Wir machen uns an die Arbeit und setzen sie zum Thema „Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes“ fort.

II. Mundqymnastik.

L: Sprecht mir nach!

Schön ist mein Dorf.

Schön ist mein Dorf. Ich lieb es sehr.

Hier wogt das Gras wie grünes Meer.

Hier gibt es Wälder, Felder, Seen.

Hier kann man Vieh, Geflügel sehen.

Hier gibt es viel Arbeit auf dem Feld.

Der Traktorist ist hier ein Held.

Ich helfe hier, wo es nur geht,

dann bin vielleicht auch ich ein Held?

Lhello_html_m3ae358b8.gif: Vielen Dank!

III . Практика устной речи.

a) L: Und jetzt beantwortet bitte meine Fragen!

Wo wohnst du, Mascha, ( in der Stadt oder auf dem Lande )?

M: Ich wohne auf dem Lande.

L: Richtig. Wie ist die Natur auf dem Lande?

K: die Natur ist hier wunderbar, malerisch und attraktiv.

L: Gibt es hier Vieh und Geflügel? Welches?

S: Ja, auf dem Lande gibt es viel Vieh und Geflügel, z. B: Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen, Rinder, Gänse, Enten Hähne und Hühner.

L: Ist die Arbeit auf dem Bauernhof mechanisiert?

G: Ja, Sie haben recht. Die Arbeit ist auf dem Lande mechanisiert.

L: Welche landwirtschaftlichen Maschinen gibt es? Was machen sie?

S: Bei uns gibt es viele landwirtschaftlichen Maschinen: Traktoren, Sämaschinen, Mähdrescher, Pflüge.

L: Was machen die Menschen auf dem Lande?

L: Die Menschen melken Kühe, treiben Viehzucht, pflügen den Boden, füttern Vieh und Geflügel, säen das Getreide, bringen die Ernte ein, mähen und dreschen das Getreide, jäten das Gemüse.

L: Danke schön. Wir gehen weiter.

b) Wer möchte über sein Dorf erzahlen? Bitte!

T: Ich wohne auf dem Lande, im Dorf Janikoy. Mein Dorf ist groß, schön, grün und sauber. Es liegt in einer wunderschönen Gegend. Überall sind Wälder und Felder. In unserem Dorf gibt es eine Viehfarm, dort arbeiten meine Eltern. Unsere Familie hat ein großes Haus mit einem schönen Garten. Im Frühling machen wir dort Beete, pflanzen Gemüse, jäten und pflegen sie. Im Herbst bringen wir die Ernte ein.

L: Tanja, bist du mit dem Leben im Dorf zufrieden?

T: Ja.

L: Danke. Und wer möchte hinzufügen?

K: Darf ich?

L: Ja, bitte.

K: Und ich wohne in einem Hochhaus. Wir haben keinen Gemüsegarten, kein Vieh und Geflügel. Meine Großeltern haben ein kleines Haus und ein Stall für Schweine und Hühner. An Wochenenden besuche ich ihnen und helfe im Stall: füttere die Tiere und pflege sie. Leider macht mir das keinen großen Spaß.

L: Über den Geschmack läßt sich nicht streiten!

IV. Чтение текста с полным пониманием содержания прочитанного.

L: Prüfen wir die Hausaufgabe. (Übung 4. Seite 127.)

a) Sascha, beginn zu lesen.

(Nach dem Lesen.) L: Ich danke dir.

b) Stellt mit Hilfe des Textes den Tagesablauf von Andreas zusammen. Bitte! Was macht er zum Beispiel um 5.45?

A: Um 5. 45 steht Andreas auf. Um 6.15 frühstückt die ganze Familie. Usw.

L: Du hast recht. Vielen Dank.

V. Повторение грамматического материала. Futurum I.

L: Jetzt ist die Zeit an der Grammatik zu arbeiten und Futurum I zu wiederholen. Bitte! Wir lesen und sagen: Wie wird es in diesem Sommer?

  • Im Sommer haben wir große Ferien.

  • Viele Stadtkinder fahren aufs Land.

  • Sie helfen dort bei den landwirtschaftlichen Arbeiten.

  • Einige machen Beete und pflanzen Gemüse.

  • Einige jäten das Gemüse.

  • Einige arbeiten im Garten.

  • Sie pflücken Obst und legen es in Körbe.

  • Sie füttern das Vieh und das Geflügel.

  • Alle bringen zusammen mit den Erwachsenen die Ernte ein.

  • Ein Mädchen geht natürlich in den Wald, sucht Beeren und Pilze.

VI. Повторение лексического материала по теме: “Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes”.

a) L: Danke schön. Wir gehen weiter.

Ich schlage euch vor, russische Äquivalente zu den deutschen Sprichwörtern zu finden.

Bei Nacht sind alle Katzen grau.

Hunde, die viel bellen, beißen nicht.

Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch was dazu.

Ist die Katze aus dem Haus, haben die Mäuse freien Lauf.

Schlafende Hunde soll man nicht wecken.

L: Gut. Ihr habt alles richtig verstanden.

b) Findet möglichst viele Wörter zum Thema und schreibt sie auf! Bitte!

VII. Заключительный этап урока.

Also, die Stunde ist zu Ende. Vielen Dank für die Arbeit. Ihr habt heute gut gearbeitet, gut erzählt. Wir haben viel Neues und Interessantes erfahren.

Schreibt bitte die Hausaufgabe auf: Übungen 15, Seite 35 (AB) durchlesen, um das Wichtigste zu verstehen, die Fragen beantworten, übersetzen.

Auf Wiedersehen!







57 вебинаров для учителей на разные темы
ПЕРЕЙТИ к бесплатному просмотру
(заказ свидетельства о просмотре - только до 11 декабря)

Автор
Дата добавления 24.12.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров128
Номер материала ДВ-282827
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх