Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Презентации / Презентация по немецкому языку "Немецкие писатели. Erich Kästner"

Презентация по немецкому языку "Немецкие писатели. Erich Kästner"

  • Иностранные языки
Erich kästner Schriftsteller Deutschlands
Emil Erich Kästner  war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchauto...
Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive, ...
Dresden 1899–1919 Erich Kästner wuchs in kleinbürgerlichen Verhältnissen in d...
 Seine Kindheit beschrieb Kästner in dem 1957 erschienenen autobiographischen...
Leipzig 1919–1927 Im Herbst 1919 begann Kästner in Leipzig das Studium der Ge...
In der Kinderbeilage der im Leipziger Verlag Otto Beyer erschienenen Familien...
Sein erstes größeres Werk Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest ...
Berlin 1927–1933 Kästners Berliner Jahre von 1927 bis zum Ende der Weimarer R...
Im Oktober 1929 erschien mit Emil und die Detektive Kästners erstes Kinderbuch.
Kästner wurde mehrmals von der Gestapo vernommen und aus dem Schriftstellerve...
München 1945–1974 Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zog Kästner nach Münch...
Erich Kästner (links) 1968 bei Dreharbeiten in München
Denkmal am Albertplatz in Dresden
Auszeichnungen 1951: Deutscher Filmpreis für das beste Drehbuch Das doppelte...
Nasser November Ziehen Sie die ältesten Schuhe an, die in Ihrem Schrank verge...
Nasser November Abends tropfen hunderttausend Lichter zischend auf den glitsc...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
1 из 18

Описание презентации по отдельным слайдам:

№ слайда 1 Erich kästner Schriftsteller Deutschlands
Описание слайда:

Erich kästner Schriftsteller Deutschlands

№ слайда 2 Emil Erich Kästner  war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchauto
Описание слайда:

Emil Erich Kästner  war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett. * 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München

№ слайда 3 Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive, 
Описание слайда:

Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive,  Das doppelte Lottchen Das fliegende Klassenzimmer sowie seine humoristischen und zeitkritischen Gedichte

№ слайда 4 Dresden 1899–1919 Erich Kästner wuchs in kleinbürgerlichen Verhältnissen in d
Описание слайда:

Dresden 1899–1919 Erich Kästner wuchs in kleinbürgerlichen Verhältnissen in der Königsbrücker Straße in der Äußeren Neustadt von Dresden auf. In der Nähe befindet sich am Albertplatz im Erdgeschoss der damaligen Villa seines Onkels Franz Augustin heute das Erich Kästner Museum.

№ слайда 5  Seine Kindheit beschrieb Kästner in dem 1957 erschienenen autobiographischen
Описание слайда:

 Seine Kindheit beschrieb Kästner in dem 1957 erschienenen autobiographischen Buch Als ich ein kleiner Junge war, dort kommentiert er den Beginn des Ersten Weltkriegs mit den Worten: „Der Weltkrieg hatte begonnen, und meine Kindheit war zu Ende.“

№ слайда 6 Leipzig 1919–1927 Im Herbst 1919 begann Kästner in Leipzig das Studium der Ge
Описание слайда:

Leipzig 1919–1927 Im Herbst 1919 begann Kästner in Leipzig das Studium der Geschichte, Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft.

№ слайда 7 In der Kinderbeilage der im Leipziger Verlag Otto Beyer erschienenen Familien
Описание слайда:

In der Kinderbeilage der im Leipziger Verlag Otto Beyer erschienenen Familienzeitschrift Beyers für Alle (seit 1928 Kinderzeitung von Klaus und Kläre) wurden von 1926 bis 1932 unter den Pseudonymen „Klaus“ und „Kläre“ fast 200 Artikel – Geschichten, Gedichte, Rätsel und kleine Feuilletons – geschrieben, die nach heutigem Stand der Forschung wohl großteils von Kästner stammen.

№ слайда 8 Sein erstes größeres Werk Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest 
Описание слайда:

Sein erstes größeres Werk Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest entwarf Kästner im Juli 1927. Die Endfassung schickte er noch im selben Jahr an mehrere Verlage, die das Stück allerdings als zu modern ablehnten

№ слайда 9 Berlin 1927–1933 Kästners Berliner Jahre von 1927 bis zum Ende der Weimarer R
Описание слайда:

Berlin 1927–1933 Kästners Berliner Jahre von 1927 bis zum Ende der Weimarer Republik 1933 gelten als seine produktivste Zeit. In wenigen Jahren stieg er zu einer der wichtigsten intellektuellen Figuren Berlins auf. Er publizierte seine Gedichte, Glossen, Reportagen und Rezensionen in verschiedenen Periodika Berlins. Regelmäßig schrieb er als freier Mitarbeiter für verschiedene Tageszeitungen, wie das Berliner Tageblatt und die Vossische Zeitung sowie für die Zeitschrift Die Weltbühne.

№ слайда 10 Im Oktober 1929 erschien mit Emil und die Detektive Kästners erstes Kinderbuch.
Описание слайда:

Im Oktober 1929 erschien mit Emil und die Detektive Kästners erstes Kinderbuch.

№ слайда 11 Kästner wurde mehrmals von der Gestapo vernommen und aus dem Schriftstellerve
Описание слайда:

Kästner wurde mehrmals von der Gestapo vernommen und aus dem Schriftstellerverband ausgeschlossen. Seine Werke wurden bei der Bücherverbrennung als „wider den deutschen Geist“ verbrannt, was er selbst aus nächster Nähe beobachtete.

№ слайда 12 München 1945–1974 Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zog Kästner nach Münch
Описание слайда:

München 1945–1974 Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zog Kästner nach München, wo er bis 1948 das Feuilleton der Neuen Zeitung leitete und die Kinder- und Jugendzeitschrift „Pinguin“ herausgab. Gleichzeitig widmete sich Kästner in München verstärkt dem literarischen Kabarett.

№ слайда 13 Erich Kästner (links) 1968 bei Dreharbeiten in München
Описание слайда:

Erich Kästner (links) 1968 bei Dreharbeiten in München

№ слайда 14 Denkmal am Albertplatz in Dresden
Описание слайда:

Denkmal am Albertplatz in Dresden

№ слайда 15 Auszeichnungen 1951: Deutscher Filmpreis für das beste Drehbuch Das doppelte
Описание слайда:

Auszeichnungen 1951: Deutscher Filmpreis für das beste Drehbuch Das doppelte Lottchen 1956: Literaturpreis der Landeshauptstadt München 1957: Georg-Büchner-Preis 1959: Großes Bundesverdienstkreuz 1960: Hans Christian Andersen Preis 1968: Lessing-Ring (zusammen mit dem „Literaturpreis der deutschen Freimaurer“) 1969: Filmband in Gold für langjähriges und hervorragendes Wirken im deutschen Film 1970: Kultureller Ehrenpreis der Landeshauptstadt München 1974: Goldene Ehrenmünze der Landeshauptstadt München

№ слайда 16 Nasser November Ziehen Sie die ältesten Schuhe an, die in Ihrem Schrank verge
Описание слайда:

Nasser November Ziehen Sie die ältesten Schuhe an, die in Ihrem Schrank vergessen stehn! Denn Sie sollten wirklich dann und wann auch bei Regen durch die Straßen gehn. Sicher werden Sie ein bißchen frieren, und die Straßen werden trostlos sein. Aber trotzdem: gehn Sie nur spazieren! Und, wenn's irgend möglich ist, allein.Müde fällt der Regen durch die Äste. Und das Pflaster glänzt wie blauer Stahl. Und der Regen rupft die Blätterreste. Und die Bäume werden alt und kahl.

№ слайда 17 Nasser November Abends tropfen hunderttausend Lichter zischend auf den glitsc
Описание слайда:

Nasser November Abends tropfen hunderttausend Lichter zischend auf den glitschigen Asphalt. Und die Pfützen haben fast Gesichter. Und die Regenschirme sind ein Wald.Ist es nicht, als stiegen Sie durch Träume? Und Sie gehn doch nur durch eine Stadt! Und der Herbst rennt torkelnd gegen Bäume. Und im Wipfel schwankt das letzte Blatt. Geben Sie ja auf die Autos acht. Gehn Sie, bitte, falls Sie friert, nach Haus! Sonst wird noch ein Schnupfen heimgebracht. Und, - ziehn Sie sofort die Schuhe aus!

№ слайда 18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Описание слайда:

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Автор
Дата добавления 25.02.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Презентации
Просмотров133
Номер материала ДВ-485588
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх