Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / РАБОТА С ТЕКСТОМ НА ПРИМЕРЕ РЕГИОНАЛЬНОГО МАТЕРИАЛА ОБ ОСЕТИНСКОМ ПИСАТЕЛЕ АЛАНЕ ЧЕРЧЕСОВЕ
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 26 апреля.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

РАБОТА С ТЕКСТОМ НА ПРИМЕРЕ РЕГИОНАЛЬНОГО МАТЕРИАЛА ОБ ОСЕТИНСКОМ ПИСАТЕЛЕ АЛАНЕ ЧЕРЧЕСОВЕ

библиотека
материалов

DER OSSETISCHE SCHRIFTSTELLER ALAN TSCHERTSCHESSOW

1. Neue Lexik:

Der Zufluchtsort - убежище

behutsam - осторожный

beflügen - окрылять

herb - горький, терпкий

ermessen - определять



Alan Tschertschessow, der zukünftige Schriftsteller, wurde 1962 in Wladikawkas geboren. Als Kind war er unglaublich talentvoll und fähig. Sein Vater war der bekannte ossetische Schriftsteller, vielleicht das hat groβe Rolle für die Entwicklung Alans als Schriftsteller gespielt.

Nach der Beendigung der Schule № 5 studierte er an der Universität in Wladikawkas, dann war die Aspirantur in Moskau, wo er sich schon professionell mit der Literatur beschäftigte. Während dieser Zeit studierte Alan moderne westliche Literatur. Die Bekanntschaft mit Menge von Meisterwerken beflügelte seine schöpferische Phantasie und rief seinen Wunsch zu schreiben hervor.

Schon in dieser Zeit schrieb er seine erste Erzählung “Und wird der Sommer sein” (“И будет лето”), nach der später der Film “Между небом и небесами”gedreht wurde. Dann erschienen Erzählungen “Die nackte Insel” (Голый остров”), Novelle “Regen - einsamer Passant”(“Дождьодинокий прохожий”), Romane “Requiem für einen Lebenden(“Реквием по живущему”), “Ein Kranz für das Grab des Windes” (“Beнок на могилу ветра”), “Don Iwan”, intellektueller Roman ”Villa bel Letra”. Alle seine Werke schreibt der Schriftsteller Russisch.

Sein Roman “Ein Kranz für das Grab des Windes” ist ein wunderbar poetisches, aber nicht ganz leicht verständliches Buch. Man muß sich Mühe geben, sich in die Menschen hineinzudenken versuchen; man muß an diesem Buch dran bleiben, um nicht den Faden zu verlieren, am besten ganz in Ruhe sich auf den Text einlassen, dann erschließt sich die herbe Schönheit dieses Romans. 
Diese herbe Schönheit kommt nicht von ungefähr, es ist die Schönheit des Kaukasus, der Menschen, die im Kaukasus leben. Es sind Menschen vom Schlag unserer alpinen Bergbauern, die vereinzelt im Gebirge leben. Wie vereinzelt, kann man daran ermessen, daß 300.000 Menschen des ossetischen Volkes in der Hauptstadt Wladikawkas leben und die restlichen 200.000 in den Bergen, im Kaukasus, leben. Wie bei allen Menschen, die relativ abgeschlossen in der Natur und von der Natur und ganz besonders im Gebirge leben sind es schwermütige, auf die Zeichen der Naturschauende Menschen, in deren Leben Mythen eine große Rolle spielen. 

Ein Kranz für das Grab des Windes” spielt Alan Tschertschessow immer wieder auf diese Mythen an.

Zwei Hütten in einer kaukasischen Schlucht am Ufer des Verfluchten Flusses dienen einer Dreiergruppe namenloser Ausgestoßener als Zufluchtsort. Ein Fremder drängt sich der Gruppe als Vierter auf. Er hilft, dass Häuser und eine Brücke entstehen. Sein Name, Azamas, deutet auf den Sänger im ossetischen Volksepos, der die wundersame goldene Hirtenflöte zu spielen vermag. Durch ihn sind die Bewohner gezwungen, ihre Namen wieder anzunehmen, und ihre Vergangenheit kehrt zurück. Schon bald zieht es noch mehr Menschen zum Fluß, und jeder von ihnen trägt mit seinen Fähigkeiten und Eigenschaften zu der wachsenden Dorfgemeinschaft bei. Der Roman erschließt behutsam die Einzelschicksale der Menschen, durch deren Ineinander greifen wird das Dorf zum kleinen Modell der Welt. Er besticht durch das Zusammenspiel von erzählerischer Dichte und Spannung und dem poetischen Farbenreichtum seiner Sprache.

Der neue Roman von Tschertschessow “Don Iwan”ist Liebesroman (2012).

Der Schriftstellerhat 7 Literaturprämien. Er ist Übersetzer des englischen Romans von Joseph Wambaugh (ДжозефУэмбо)“Neue Centurions”.

Seine Lieblingsschriftsteller sind Ernest Hemingway, Thomas Pynchon,  J. D. Salinger, Jonathan Foyer. Aus der russischen Poesie gefällt ihm die Poesie des silbernen Zeitalters und Gedichte von Joseph Brodski, mit ihm war Alan Tschertschessow persönlich bekannt.



Der Schriftsteller ist der Teilnehmer der Leipziger (2000) und Frankfurter (2003) Buchmessen.



Tschertschessow ist der Begründer des Instituts der Zivilisation in Wladikawkas.





NACHÜBUNGEN ZUM TEXT:

II.BEANTWORTET DIE FRAGEN:

Wer ist Alan Tschertschessow?

Welche Rolle spielte der Vater, auch der Schriftsteller, in seinem Leben?

Wo studierte der zukünftige Schriftsteller?

Welche Romane von Tschertschessow sind bekannt?

Wann erschien der Roman “Don Iwan”?

Worüber erzählt er?

In welcher Sprache schreibt der Schriftsteller?



III. VOLLENDET DIE SÄTZE:

Während dieser Zeit studierte Alan moderne …

Nach der Erzählung “Und wird der Sommer sein”wurde der Film …

Alle seine Werke schreibt …



VI. RICHTIG ODER FALSCH?

Die Bekanntschaft mit Menge von Meisterwerken rief seinen Wunsch zu schreiben hervor.

Sein Roman “Ein Kranz für das Grab des Windes” ist ein wunderbar poetisches und ganz leicht verständliches Buch.

In “Ein Kranz für das Grab des Windes” spielt Alan Tschertschessow immer wieder auf diese Mythen an.

Der Roman erschließt behutsam die Einzelschicksale der Menschen, durch deren Ineinander greifen wird das Dorf zum kleinen Modell der Welt.



V. BESTÄTIGT AUS DEM TEXT:

Er hat viele Lieblingsschriftsteller.

Im Roman “Ein Kranz für das Grab des Windes” ist die herbe Schönheit des Kaukasus, der Menschen, die im Kaukasus leben gezeigt.

Alan Tschertschessow nimmt an vielen Buchmessen teil.



Deutschlehrerin Djorina Wera Iwanowna

Schule№ 31.Wladikawkas











Автор
Дата добавления 17.06.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров61
Номер материала ДБ-125529
Получить свидетельство о публикации

"Инфоурок" приглашает всех педагогов и детей к участию в самой массовой интернет-олимпиаде «Весна 2017» с рекордно низкой оплатой за одного ученика - всего 45 рублей

В олимпиадах "Инфоурок" лучшие условия для учителей и учеников:

1. невероятно низкий размер орг.взноса — всего 58 рублей, из которых 13 рублей остаётся учителю на компенсацию расходов;
2. подходящие по сложности для большинства учеников задания;
3. призовой фонд 1.000.000 рублей для самых активных учителей;
4. официальные наградные документы для учителей бесплатно(от организатора - ООО "Инфоурок" - имеющего образовательную лицензию и свидетельство СМИ) - при участии от 10 учеников
5. бесплатный доступ ко всем видеоурокам проекта "Инфоурок";
6. легко подать заявку, не нужно отправлять ответы в бумажном виде;
7. родителям всех учеников - благодарственные письма от «Инфоурок».
и многое другое...

Подайте заявку сейчас - https://infourok.ru/konkurs


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ


Идёт приём заявок на международный конкурс по математике "Весенний марафон" для учеников 1-11 классов и дошкольников

Уникальность конкурса в преимуществах для учителей и учеников:

1. Задания подходят для учеников с любым уровнем знаний;
2. Бесплатные наградные документы для учителей;
3. Невероятно низкий орг.взнос - всего 38 рублей;
4. Публикация рейтинга классов по итогам конкурса;
и многое другое...

Подайте заявку сейчас - https://urokimatematiki.ru

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх