Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Раздаточный материал Albert Einstein
Обращаем Ваше внимание, что в соответствии с Федеральным законом N 273-ФЗ «Об образовании в Российской Федерации» в организациях, осуществляющих образовательную деятельность, организовывается обучение и воспитание обучающихся с ОВЗ как совместно с другими обучающимися, так и в отдельных классах или группах.

Педагогическая деятельность в соответствии с новым ФГОС требует от учителя наличия системы специальных знаний в области анатомии, физиологии, специальной психологии, дефектологии и социальной работы.

Только сейчас Вы можете пройти дистанционное обучение прямо на сайте "Инфоурок" со скидкой 40% по курсу повышения квалификации "Организация работы с обучающимися с ограниченными возможностями здоровья (ОВЗ)" (72 часа). По окончании курса Вы получите печатное удостоверение о повышении квалификации установленного образца (доставка удостоверения бесплатна).

Автор курса: Логинова Наталья Геннадьевна, кандидат педагогических наук, учитель высшей категории. Начало обучения новой группы: 27 сентября.

Подать заявку на этот курс    Смотреть список всех 216 курсов со скидкой 40%

Раздаточный материал Albert Einstein

библиотека
материалов
hello_html_630db906.gifhello_html_3f05f9ed.gifhello_html_368cb05e.gifhello_html_50f8e71c.gifhello_html_m78d8f66c.gifhello_html_m57adc830.gifhello_html_mb419d65.gifhello_html_m3518fa5e.gif

ALBERT EINSTEIN (1879-1955 )


Albert Einstein steht hinsichtlich seiner Leistung für die Entwicklung der Wissenschaft in einer Reihe mit den hervorragenden Genien der Menschheit wie Aristoteles , Galileo Galilei und Isaak Newton.

Er wurde am 14. Marz 1879 in Ulm an der Donau geboren. Im Jahr seiner Geburt übersiedelte die Familie nach München. Im 1889 begann Einstein im Gymnasium zu lernen. Sein Studium setzte er in der Kantonschule und später am der Technischen Hochschule in Zürich fort.

Die erste wissenschaftliche Arbeit Einsteins über die Relativitätserscheinungen stammt aus dem Jahre 1901. 1905 promovierte Einstein mit einer neuen Bestimmungsmethode der Molekuldimensionen, entwickelte seine Lichtquantenhypothese ( Nobelpreis 1921), stellte eine Theorie der Brownschen Molekularbewegung auf und veröffentlichte seine behmte Arbeit « Zur Elektrodynamik bewegter Кörреr», wo er die sogenannte spezielle Relativitätstheorie begndete.


Während der Salzburger Naturforschertagung 1909 machte er sich mit den behmten Physikern der damaligen Zeit bekannt. In diesem Jahr wurde er als Professor an die Universität in Zürich berufen. 1911 war Einstein als ordentlicher Professor an der Deutschen Universität in Prag tätig.

1914 übersiedelte Einstein nach Berlin. Hier wurde er zum Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften gewählt.

Während des ersten Weltkrieges verurteilte er imperialistische Völkermorden und entfaltete eine Aktivität gegen den Krieg. Entschieden protestierte Einstein mit seinen Freunden gegen die imperialistische Blockade der jungen Sowjetrepublik. Als Physiker verfolgte er die Entwicklung der Physik und der Technik in der Sowjetunion.

1933 emigrierte Einstein nach USA. Seine wissenschaftliche Arbeit setzte er bis zu seinem Tode am Institut fort.


hinsichtlichотносительно

fortsetztenпродолжать

die Relativitätотносительность

die Erscheinungявление

stammenпроисходить

promovierenполучать ученую степень

die Bestimmungопределение

die Dimensionразмеренность

veröffentlichenпубликовать

berufenприглашать

begnden – обосновывать

die Tagungсъезд

der Naturforscherнатуралист

verurteilenосуждать

entfaltenразвертывать

verfolgenследить


ALBERT EINSTEIN

Цель: отработка лексических и грамматических навыков

Задачи:

Практическая: закрепить знания по данной теме

Воспитательные, образовательные и развивающие задачи: развитие общеучебных умений работы с текстом, с лексикой.

1.Ответьте на вопросы:

1.Wann wurde Albert Einstein geboren?

2.Wo lebte er mit seinen Familie?

3.Nennen wissenschaftliche Arbeit Einsteins?

4.Wo arbeitete Einstein?

5.Was verurteilte Einstein während des ersten Weltkrieges?

6.Wohin emigrierte Einstein?

2.Переведите:

Äquivalenz von Masse und Energie

Eine der grundlegenden Aussagen der Speziellen Relativitätstheorie ist, dass Masse lediglich eine andere Form der Energie darstellt. Diese Theorie wurde in der wohl bekanntesten Formel der Physik, E=mc2, manifestiert.
E=mc2 bedeutet nichts anderes, als dass Energie (E) in Masse (m) oder Masse in Energie umgewandelt werden kann.

Quantenphysik

Einstein zeigte, dass Licht aus extrem kleinen Teilchen, den Photonen bestehen muss. Er griff dabei auf das von Max Planck entdeckte Wirkungsquantum zurück. Er ging weiter und erklärte die Grundprinzipien der Wechselbeziehung zwischen Licht und Materie.

http://www.helles-koepfchen.de/bilder/originale/hauptseite/halloween/einstein_relativitaet_theorie.jpg


Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurechtfinden."


3. Заполните ассоциограмму:

ALBERT EINSTEIN


Общая информация

Номер материала: ДВ-444933

Похожие материалы