Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Свидетельство о публикации

Автоматическая выдача свидетельства о публикации в официальном СМИ сразу после добавления материала на сайт - Бесплатно

Добавить свой материал

За каждый опубликованный материал Вы получите бесплатное свидетельство о публикации от проекта «Инфоурок»

(Свидетельство о регистрации СМИ: Эл №ФС77-60625 от 20.01.2015)

Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Разработка урока по теме "Повседневная жизнь молодежи в России и Германии. Что общего?"
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 28 июня.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

Разработка урока по теме "Повседневная жизнь молодежи в России и Германии. Что общего?"

библиотека
материалов

Конспект урока в 11 классе по теме «Das Alltagsleben der Jugendlichen in Deutschland und in Russland. Was gibt es da alles?»

Цель урока: систематизация и обобщение знаний учащихся по теме.

Задачи урока:

Воспитательные:

1. Развитие умения работать в группе, в паре.

2. Формирование умения правильно распределять свой рабочий день. Образовательные:

1. Повторение лексики по теме «Повседневная жизнь молодежи»

2.Чтение текста с пониманием основного содержания.

3. Развитие навыков диалогической и монологической речи учащихся.

Развивающие:

1. Развитие навыков проектно-исследовательской деятельности и умения представить ее результаты.

2. Развитие способности распределять внимание, умения воспринимать и перерабатывать полученную информацию.


Оснащение урока: компьютер, цветная бумага, карточки, фломастеры.


Ход урока:

I. Оргмомент.

П: Guten Tag! Wie geht׳s? Bist du guter Laune? Wie fühlst du dich? Wie ist das Wetter heute? Gefӓllt es euch?


II.Постановка цели урока

П: Kinder, seht, bitte, auf die Bilder und sagt: worǘber werden wir heute sprechen? (Презентация (картинки из жизни молодежи)

Ja. Wir sprechen schon einige Stunden über das Alltagsleben der Jugendlichen. Was gehört dazu? (die Schule, die Hauspflichten, die Freizeit).

(на столах лежат листы бумаги, ученики должны записать туда слова, затем прикрепить их к доске) Gruppieren wir diese Wörter!

Also, jetzt haben wir solch ein Schema. Arbeiten wir nach diesem Plan!

III. Повторение лексики.

1) Sagt, bitte, diese Wörter auf Russisch!(3Min.)

der Grundkurs (-e) основной курс

der Leistungskurs (-e) профильный курс

die Bewertung (-en) Оценка, оценивание, отзыв, рейтинг

die Klausur (-en) письменая работа

die Zulassung разрешение, допуск, регистрация

das Wahlfach (-er) предмет по выбору

bewerten (-ete, -et), v оценивать, расценивать, квалифицировать, котировать im Durchschnitt/durchschnittlich в среднем / средний, посредственный

das Einkommen доход

der Lohn заработок рабочих и обслуживающего персонала

das Gehalt заработок служащих

die Aufladekarte fürs Handy подзарядка мобильных телефонов
der Schulabgänger выпускник школы

die Oberstufe старшая ступень

obligatorisch обязательный

die Leistung успех

die Prǘfung ablegen сдавать экзамен

die allgemein bildende Schule

das Abitur machen


2) Nennt, bitte, Antonyme: das Wahlfach der Grundkurs schriftlich das Taschengeld sparen

Nennt Synonyme: – Handy - Kaufhaus - spülen - schriftliche Arbeit

3) Was passt in die logische Reihe nicht:

- das Einkommen, Geld verdienen, bewerten, das Taschengeld

- spülen, putzen, waschen, Staub saugen, Hausaufgaben machen

- der Kunde, der Verkäufer, anprobieren, nähen, passen


4) Vergleicht das Schulsystem in Russland und Deutschland! (2 Min.)


in Deutschland

in Russland

Die Oberstufe in Deutschland dauert 3 Jahre


Es gibt die Noten von 1 bis 6 fǘr die Bewertungen der Schǘler.


Die Leistungen der Schüler werden mit Punkten bewertet.


In der Oberstufe gibt es Grundkurse und Leistungskurse.


Die Schulabgänger haben Wahlmӧglichkeiten der Prǘfungen.


Deutsch und Mathe sind Pflichtfӓcher.


In allen Fächern schreibt man Klausuren.


Man kann einige Prǘfungen mǘndlich ablegen.





5) Setzt die Wӧrter richtig ein!: (2 Min.)

die Zulassung, das Abitur, Leistungskurse, Klausuren, bewerten, Grundkurse

In der deutschen Oberstufe wählen die Schüler selbst … und … . Die Leistungen werden mit Punkten … . Für … zum Abitur soll jeder Schüler eine bestimmte Anzahl von Punkten haben. In einigen Fächern schreiben die Schüler … . Nach der 13. Klasse machen die Schüler in Deutschland …. .

4/ Wir haben uber die Schule gesprochen. Gehen wir weiter!

П: Also, Kinder, sagt, bitte, "Wie gestalten die deutschen Jugendlichen ihren Alltag?"

1) Презентация

2) Haushaltsprobleme gehören auch zum Alltag. Machen wir solch ein Assoziogramm!

3) Audierung S. 34 Ubung 2

П: Viele Jugendliche gehen mit Vergnǘgen einkaufen. Jetzt hört, bitte, den Dialog "Im Kaufhaus" und beantwortet die Frage "Was möchten die Mädchen im Kaufhaus kaufen?"

Hört, bitte, den Dialog noch einmal und sagt "Welche Grösse hat Ingrid und welche Susanne?"

4) Arbeitet zu zweit! (Stellt die Fragen einander!) Besprecht miteinander! Wie verbringt ihr euren Alltag?

1) Welche Pflichten hast du zu Hause?

2) Wofǘr gibst du dein Taschengeld aus?

3) Was machst du in deiner Freizeit? Wie verbringst du deine Freizeit?

4) Welche Fächer hast du als Wahlfächer gewählt?

5) Wann und wie lange machst du deine Hausaufgaben?

6) Was wǘrdest du machen, wenn du viel Geld hättest?

7) Welcher Beruf ist fǘr dich interessant? Warum?

8. Die Arbeit mit dem Text.

Die deutschen Jugendlichen bekommen das Taschengeld. Darüber haben wir in der vorigen Stunde einen Text gelesen. Hier ist noch eine Information. (Раздаю тексты)

1) Beachtet zuerst einige neue Wörter: die Schuld (-en) - долг verschuldigen

Die 1. Gruppe: Wofür geben Markus, Katja und Stefan ihr Taschengeld aus?

Die 2. Gruppe liest die Aussagen nach dem Text und sagt, ob sie richtig oder falsch sind.

2) Seht bitte 3 Absätze durch und sagt, wofür Markus, Katja und Stefan ihr Taschengeld ausgeben.

Taschengeld

Markus war 12, als sein gröβter Wunsch zu Weihnachten erfüllt wurde: ein eigenes Handy. Doch mit dem Mobilfunk begann das Drama. Mal eben den Freund anrufen, eine SMS – Nachricht verschicken – schon bald war die erste Telefonkarte leer und das Handy verlangte nach neuem Futter. Seither geht das Taschengeld weg, viele andere Wünsche bleiben unerfüllt.

Katja ist 14 und mag es gern schick. Eine neue Hose, Schuhe nur von der teuren Sorte. Bei ihrem Taschengeld ein teurer Spaβ. Doch Katja will mithalten, «in» sein. Manche ihrer Freundinnen gehen ihr inzwischen aus dem Weg. Den Satz «Kannst du mir mal ein paar Scheinen aushelfen?» - bekommen sie in letzter Zeit öfter zu hören. Dabei sind sie selbst chronisch knapp bei Kasse.

Stefan ist 17. Seine Schulden müssen seine Eltern bezahlen. Eine einzige Handy – Rechnung war einmal so hoch wie sein Gehalt. Zu viel für den Handwerker- Lehrling.

Ralf meint: «Leider ist es Trend: sich alle Wünsche erfüllen wollen, aber das Geld dafür nicht selbst erarbeitet haben.» Schuldnerberatungen bemerkten schon vor Jahren, dass sich immer mehr Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene verschulden. Ein denkbar schlechter Start ins Leben.

Was stimmt? Kreuzt bitte an!

Sätze

Richtig

Falsch

1

Bei Markus war schon bald die erste Telefonkarte leer.



2

Katja mag neue Hose, Schuhe nur von den billigeren Sorten.



3

Stefans Schulden müssen seine Eltern bezahlen.



4

Ralf: «Leider ist es Trend: sich alle Wünsche erfüllen wollen»



5

Immer mehr Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene verschulden sich nicht.





P: Die Zeit ist aus, lest die Aussagen und sagt, ob sie richtig oder falsch sind.

IV. Also, ist das ein Problem, das Taschengeld richtig einzuteilen?

Was meint ihr, haben die Jugendlichen in Russland auch dieses Problem?

1. Sagt, wofür gibst du dein Taschengeld aus?

1. Kino 2. Disko 3. Süβigkeiten 4. Spielzeug 5. Kosmetik, Körperpflege 6.Getränke 7. Handy 8. Geschenke 9. Schulsachen 10. Hobbys 11. Noch etwas

11. Das Projekt " Mein Alltagsleben". (4-5 Min.)

П: Also, machen wir Schluss mit unserem Thema.



V. Ihr habt bestimmt gut gearbeitet. Was habt ihr heute in der Stunde gemacht? Welche Aufgaben waren für euch interessant? Nicht besonders interessant? Schwer? Nützlich?

Danke für die Arbeit!

Reflexion: Zeigen Sie Ihre Stimmung nach dem Projekt (смайлики).































Welche Pflichten hast du zu Hause?


Wofǘr gibst du dein Taschengeld aus?

Wann und wie lange machst du deine Hausaufgaben?


Welcher Beruf ist fǘr dich interessant? Warum?


Was machst du in deiner Freizeit?


Welche Fӓcher hast du als Wahlfӓcher gewӓhlt?


Was wǘrdest du machen, wenn du viel Geld hӓttest?


Wie verbringst du deine Freizeit?






























Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Автор
Дата добавления 18.02.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров499
Номер материала ДВ-466746
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх