Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Разработка урока- проекта "В селе"

Разработка урока- проекта "В селе"



Осталось всего 2 дня приёма заявок на
Международный конкурс "Мириады открытий"
(конкурс сразу по 24 предметам за один оргвзнос)


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:






Урок-проект

по теме:

"Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes"

в 7-м классе











Подготовила: Дибижева Рита Владимировна,

учитель немецкого языка

МБОУ СОШ №1






2013

Тема урока: "Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes"

Цели урока:

  1. Расширить кругозор учащихся, развить у них интерес к жизни на селе, привлечение их внимания к значимости сельскохозяйственного труда;

  2. Развитие творческих способностей учащихся, способности сравнивать жизнь города и деревни, расширить знания об особенностях русских народных промыслов (Гжель, Хохлома, Палех);

  3. Развитие речевых умений для решения коммуникативных задач: выражать своё отношение к жизни деревни с её плюсами и минусами по сравнению с городской жизнью.

Оборудование урока:

  • проект “Домашние животные”,

  • проект “С/х машины”,

  • кроссворд “Домашние животные”,

  • презентация “Гжель”, “Хохлома”.


Ход урока

Учитель:


Kinder, heute ist unsere letzte Stunde zum Thema:"Auf dem Lande gibt es auch viel Interessantes."Heute haben wir eine Projektarbeit. Jeder von euch hat etwas vorbereitet .

Zuerst wiederholen wir, was man in einem einfachen Dorf sehen kann: welches Vieh, welches Geflügel, welche landwirtschaftliche Maschinen und Arbeiten?


Ученик 1: (защита проекта “Домашние животные”)


Man kann hier solches Vieh sehen: Schweine, Pferde, Kühe, Ziegen, Schafe. Solches Geflügel : Gänse, Hühner, Enten, Hähne.


Ученик 2: (защита проекта “Сельскохозяйственные машины”)


Man kann hier landwirtschaftliche Maschinen sehen: einen Traktor mit dem Pflug, einen Mähdrescher, eine Sämaschine. Man kann hier auch landwirtschaftliche Arbeiten sehen.


Учитель:

Wir haben ein sehr gewöhnliches Dorf gesehen. Jetzt sprechen wir über weltbekannte Dörfer.


Показ презентации «Die weltbekannte Dörfer»

Chochloma ist ein Dorf mit alter Geschichte. Es war noch im 16. Jahrhundert. Lange Zeit benutzte der Mensch das Geschirr aus Holz: Teller, Kellen, Löffel.... Aber solches Geschirr wurde sehr schnell schmutzig, weil es nicht geölt war. Später begonnen die Bauern aus Chochloma das Geschirr aus Holz mit dem Olfirnis zu decken. Besonders bekannt wurde das Geschirr aus Chochloma im 19. Jahrhundert. Das Geschirr in goldenen, schwarzen und roten Farben verkaufte man in Russland, Asien, und in Europa. Heute ist Chochloma- Malerei auch weltbekannt. Ich weiß, dass viele Menschen das Geschirr aus Holz als Souveniers kaufen.


  1. Beantwortet meine Fragen!


  1. Welche Farben benutzt die Chochloma-Malerei?

  2. Benutzt der Mensch heute das Geschirr aus Holz?

  3. Warum kaufen die Menschen das Geschirr aus Holz?


Gshel" ist auch ein Dorf. Auch im Dorf Gshel machten die Bauern das Geschirr. Aus dem Ton machten sie früher Täßchen, Kannen, Teller, Krüge... Jm 19. Jh. fertigten die Meister aus Gshel das Geschirr und Souveniers aus dem Porzelan an. Die Gshel -Keramik wird mit den tiefblauen, violetten Farben gedeckt. Die Gshel- Malerei benutzt Motive des Pflanzenornaments, weil es ruhig ist. Ich weiß, dass die Produktionsvereinigung „Gshel" auch heute das Geschirr und Souveniers aus dem Porzelan macht.


  1. Beantwortet meine Fragen!


  1. Gshel"- Ist das Geschirr aus Holz oder aus dem Porzelan?

  2. Welche Farben benutzt die Gshel-Malerei?

  3. Kauft man heute solches Geschirr nur als Souveniers oder auch zum Essen und Trinken?



Учитель:

Ihr ratet einen Kreuzworträtsel: „Haustiere". Zwei Schüler arbeiten an der Tafel.Senkrecht: Waagerecht:

  1. Собаки 1. Козы

  2. Кошки 2. Свиньи

3. Рогатый скот 3. Куры

4. Коровы 4. Кролики

5. Овцы 5. Гуси

6. Птицы

7. Утки




Учитель:


Ihr, Stadtkinder, könnt jetzt nicht nur über das Leben ir der Stadt, sondern auch über das Leben auf dem Lande erzählen. Ihr könnt über die Haustiere, Arbeiten und landwirtschaftliche Maschinen sprechen, ihr könnt die Vorteile und die Nachteile des Lebens in der Stadt und auf dem Lande nennen.


  • Jetzt machen wir eine Diskussion.


Vorteile und Nachteile des Lebens im Dorf und in der Stadt"!


Bildet Sätze!

  • Ich meine, dass…

  • Ich bin anderer Meinung.

  • Meiner Meinung nach ist das Leben auf dem Lande/in der Stadt nicht interessant, weil es dort ................. gibt.


Слова для справок:


  • Frische Luft

  • Viele Verkehrsmittel

  • Viele Kaufhäuser

  • Die Häuser ohne Komfort

  • Schmutzige Luft

  • Wunderschöne Gegend

  • Sehenswürdigkeiten

  • Vieh und Geflügel

  • Die Wohnungen mit Komfort

  • Schöne Natur

  • Frühes Aufstehen

  • Schwere Arbeit

  • Viel Lärm



Итог урока.




57 вебинаров для учителей на разные темы
ПЕРЕЙТИ к бесплатному просмотру
(заказ свидетельства о просмотре - только до 11 декабря)


Краткое описание документа:

Урок-проект по теме:

 "AufdemLandegibtesauchvielInteressantes"в 7-м классе

Цели урока:

1.      Расширение кругозора учащихся, развитие у них интереса к жизни на селе, привлечение их внимания к значимости сельскохозяйственного труда;

2.       Развитие творческих способностей учащихся, способности сравнивать жизнь города и деревни, расширить знания об особенностях русских народных промыслов (Гжель, Хохлома, Палех);

3.      Развитие речевых умений для решения коммуникативных задач: выражать своё отношение к жизни деревни с её плюсами и минусами по сравнению с городской жизнью.

Оборудование урока:

проект “Домашние животные”,

проект “С/х машины”,

кроссворд “Домашние животные”,

 

презентация  “Гжель”, “Хохлома”.

Автор
Дата добавления 07.03.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров187
Номер материала 427331
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх