Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Разработка урока немецкого языка 6 класс "Самая маленькая школа Германии"

Разработка урока немецкого языка 6 класс "Самая маленькая школа Германии"

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Разработка урока немецкого языка для 6 класса

«Самая маленькая школа Германии»

Класс:

Тема урока: «Самая маленькая школа Германии».

Цель: Расширение страноведческих и культурных знаний по теме «Поездка в Германию»

(VI тема по учебнику И.Л.Бим «Немецкий язык. 6 класс»).

Дата проведения: 11 мая 2010 г.

Задачи:

  1. Активизировать словарь по теме «Deutschland», «Die Schule».

  2. Развивать языковую догадку и умение читать аутентичный текст без словаря.

  3. Воспитывать уважение к чужой культуре, мнению собеседника.

Оснащение: карта Германии, листы с текстами «Die kleinste Schule in Deutschland» (журнал «Juma» №2, 2003 г.), Laufzettel на каждого ученика в классе.


Unterrichtsskizze

Phase

Ziel

Aktivität der Lehrerin

Aktivitäten der Schüler

Sozialform

Material

Einstieg ins Thema: Zielsetzung

Aktivität des Wortschatzes zum Thema “Die Schule”

Eine kurze Umfrage;

Information zum Thema “Die Schule”

1. Beantworten die Frage: Was bedeutet für euch die Schule?

2.Füllen die Assiziogramm

3.Nennen alle Fragen und Rubriken zum Thema

Einzelarbeit und Meinungen



Partnerarbeit


Kleingruppen

Foto des Schulgebäudes




Assoziogramm


Papier

Präsentationsphase

Stoffvermitt-lung/Konfron-tation mit dem Neuen



Bekanntschaft mit neuen Wörter und Wortgruppen

Gibt landeskundliche Information: die Friesische Inseln, Kiel, Schleswig-Holstein, die Gemeinde, die Nordsee

1.Übersetzen neue Lexik

2.Finden genannte Orte an der Landkarte





Partnerarbeit









die Landkarte,

Wörterbücher







Übungsphase 1. Arbeit mit dem 1. Absatz des Textes









2. Arbeit mit dem 2. Absatz des Textes



3. Arbeit mit dem 3. Absatz des Textes




4. Arbeit mit dem 4. Absatz des Textes


Entwicklung des Könnens im Lesen ohne Wörterbuch


Gibt Blätter






Kontrolliert die Arbeit










Gibt Aufgabe vor dem Lesen




1. Lesen den 1. Absatz und beantworten die Frage: Wo liegt die kleinste Schule Deutschlands?

2.Erklären Wörter: Hallig Gröde, die Gemeinde


Beantworten die Fragen nach dem Lesen


Beantworten die Fragen, wiederholen grammatische Stoff


1.Suchen die Information über die Schüler und Lehrer

2.Machen Hypothesen


Einzelarbeit












Einzelarbeit, Partnerarbeit




Kleingruppen






Plenum oder Gruppen



Arbeitsblatt N1












Arbeitsblatt 2, Fragekarten



Arbeitsblatt N3







Arbeitsblatt N4

Klärung des Verstehens

Entwicklung des Könnens im Wählen der Information aus dem Text

Erklärt Aufgabe

Wählen richtige Variante

Einzelarbeit

Arbeitsblatt

Verstehungs-kontrolle

Entwicklung des Könnens im Sprechen

Fragt und erklärt Aufgabe, gibt zwei Situationen

1.Machen Erzählungen mit der Hilfe des Schema (nach dem Plan)

2.Diskutieren und äuβern Meinungen

Einzelarbeit

Partnerarbeit

Plenum

Plan an der Tafel

Evaluations-phase






a)Zusammen-fassung









b)Hausaufgabe

Entwicklung des Könnens die Noten geben, Fehler bemerken, sich selbst kritisieren, alles systematisieren








Fragt und macht Schluβ









Gibt 4 verschiedene Aufgaben








1.Diskutieren und äuβern Meinungen

2.Reflektieren sich über das Thema und die Arbeit

3.Geben Noten der Arbeit


Wählen eine Variante








Plenum

Einzelarbeit









Einzelarbeit







Laufzettel

Name ____________________

Reinefolge von deinen persönlichen Stationen:

Station

Aufgabe

Sozialform

Sprechen

1. Mache eine Umfrage in der Gruppe: Was bedeutet für dich die Schule? Welche Assoziationen hast du mit diesem Wort?

2. Füllt die Assoziogramm.

3. Welche Information muss man bekommen, um eine Vorstellung über die Schule haben?

Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Partnerarbeit

Leseverstehen

Vor-dem -Lesen-Phase

1. Lies landeskundliche Information: die Friesische Inseln, Kiel, Schleswig-Holstein, die Gemeinde, die Nordsee und versuche zu übersetzen.

2. Finde genannte Orte an der Landkarte.

3. Erkläre Wörter: Hallig Gröde, die Gemeinde

4. Lies den 1. Absatz und beantworte die Frage: Wo liegt die kleinste Schule Deutschlands?

Während-des-Lesens-Phase

1. Lies den 2. Absatz und beschreibe die Schule. Wie viel Schüler besuchen sie?

2. Beantworte die Fragen des Partners! (Wie viele Klassenräume gibt es in der Schule? Gibt es Computer? Wie viel Zeit brauchen die Kinder, um in die Schule zu kommen?)

3. Lies den 3. Absatz und finde Information über die Schüler und Lehrer.

4. Lies den 4. Absatz und sage: Warum fällt die Schule oft aus?

Nach-dem-Lesen-Phase

1. Suche Information über die Schüler und Lehrer (Tade, Erik, Frau Fleeth). Bespreche Information in der Gruppe oder mit dem Partner.

2. Wähle richtige Variante: A)Die Insel steht unter Wasser. Es ist unmöglich, zur Schule zu gehen. B)Die Lehrerin ist krank, und die Schüler haben keine Schule. C)Die Kinder sind krank, sie besuchen dann die Schule nicht.

3. Erzähle mit der Hilfe des Schemas (nach dem Plan) über das Besondere der Schule.

4. Deine Meinung! Möchtest du auf so einer Insel wohnen? Ist dir solche kleine Schule in deiner Gegend bekannt?

Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Partnerarbeit

Wortschatz

1. Welche Verben mit Präfixen gibt es im Text? Welche Präfixe?

2. Nenne Verben mit trennbaren Präfixen: feststehen, aufstehen, gefallen, überfüllen, verschwinden.

3. Напиши прилагательные в степенях сравнения: klein, groβ, gut, hell, klar.

4. Mache neue Wörter aus diese Lexik: die Schule, der Weg, der Raum, die Klasse, der Unterricht

5. Wie kann man die kleinste Schule anders beschreiben? Nenne Adjektive!

6. Wie kann man übersetzen: gurgelnden, schäumenden Wasser?

Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Partnerarbeit

Schreiben

1.Beschreibe: Tade/ Erik/ Frau Fleeth.

Was möchtest du schreiben?

2.Schreibe Wortfamilien zu den Wörter: Schule, Zahl, spielen

3.Mache Kreuzworträtsel für deine Mitschüler.

Einzelarbeit, Partnerarbeit

Reflexion (Noten)

Was Neues hast du heute erfahren?

Wie hast du dich im Unterricht gefüllt?

Was hat dir besonders gefallen?

Womit bist du unzufrieden?

Gruppenarbeit

Hausaufgabe

(на выбор)

1. Расскажи о самой маленькой школе Германии.

2. Расскажи о самой маленькой школе твоего района.

3. Нарисуй иллюстрации к тексту и сделай подписи.

4. Напиши письмо Таде и Эрику и расскажи о своей школе.

5. Найди дополнительную информацию о Фризских островах и сделай сообщение.

Einzelarbeit



Assoziogramm


hello_html_f5eebd8.gifhello_html_m3fdf04f9.gif


Shello_html_6b11c135.gifhello_html_m4999677e.gifCHULE

hello_html_45cf3d91.gifhello_html_1514ed48.gif




ARBEITSBLATT 1

Deutschlands kleinste Schule steht in Deutschlands kleinster Gemeinde. Die kleinste Gemeinde zählt 17 Männer, Frauen und Kinder. Sie leben auf einer kleinen Insel. Die Insel heiβt Hallig Gröde. Hallig Gröde ist eine der zahlreichen nordfriesischen Inseln in der Nordsee. Bei klarer Sicht kann man diese Insel vom Festland aus sehen.

Auf der Insel stehen vier mit Stroh bedeckte Häuser. Hier gibt es keinen Supermarkt, kein Kino und keine Autos. Aber hier gibt es eine Kirche und eine Schule.



Landeskundliche Information

Friesische Inseln – einige Gruppen von Inseln in der Nordsee: Nordfriesische, Ostfriesische und Westfriesische Inseln entlang der deutschen und niederländischen Nordseeküste

Friesen – die Bewohner der Friesischen Inseln

Friesisch – die Sprache der Friesen, wird von 300 000 Menschen gesprochen. Friesisch unterrichtet man an der Universität Kiel.

Kiel – die Landeshauptstadt, liegt an der Kieler Förde (17 km lange Bucht), 246 000 Einwohner. Die Universität wurde 1665 gegründet

Schleswig-Holstein - das nördlichste deutsche Bundesland, 2.7 Millionen Menschen, Hauptstadt Kiel. Erstreckt sich von der dänischen Grenze im Norden bis zur Elbe im Süden. Landwirtschaft, Schiffbau, Fischerei


ARBEITSBLATT 2

Die Schule ist ein heller, freundlicher Klassenraum. Zwei groβe Tische und drei Stühle stehen in der Mitte. An den Seiten Regale und Schränke mit Unterrichtsmaterial. Auch einen Computer gibt es hier. Bilder und Karten hängen an den Wänden.

Ihre Schule haben Tade (13) und sein Bruder Erik (7) sehr gern. Weit zur Schule haben sie es nicht: die Schule ist im Nachbarhaus.


ARBEITSBLATT 3

In der Schule gefällt es Tade sehr gut. „Mathe mag ich sehr gern, Deutsch auch. Wir spielen hier oft und haben viel Spaβ. Doch manchmal kann Frau Fleeth, unsere Lehrerin, auch streng sein“.

Tades Berufswunsch steht schon fest: wie sein Vater will er beim Amt für Land – und Wasserwirtschaft auf der Hallig Gröde arbeiten.

Der Unterricht ist nicht viel anders als auf dem Festland. Lehrplan und Lehrinhalte sind die gleichen. Tade geht in die 9., Erik in die 3. Klasse, wie auf dem Festland. Am Ende des Schuljahres müssen die Kinder auf der Hallig die gleichen Leistungen bringen wie alle anderen Kinder.


ARBEITSBLATT 4

30- bis 50-mal im Jahr wird die Hallig Gröde überflutet. Man nennt das hier „Land unter“. Dann ragen nur noch die Warften mit den Häusern aus dem Wasser. Und dann fällt auch die Schule aus. Denn der Schulweg zur Nachbarwarft ist dann im gurgelnden, schäumenden Wasser verschwunden.


PLAN zur Nacherzählung

Ort – Gröβe – Schülerzahl – Lehrerzahl – Klassenräume – Computer – Lehrplan – das Besondere


Оценка урока учащимися:

  1. Необычно, приходится самим добывать знания.

  2. Интересно, потому что не сидишь за партой, а ходишь по классу.

  3. Можно спросить что-то у других.

  4. Смог оценить себя правильно.

  5. Многое могу сделать сам, без подсказки.

  6. Было тяжело работать без словаря, потому что не учила слова.

  7. Нормально было.

  8. Не знаю, понравилось или нет.

  9. Трудно без учителя делать задания.

  10. Можно еще раз попробовать, на другой теме?

Краткое описание документа:

Тема урока: «Самая маленькая школа Германии».

Цель: Расширение страноведческих и культурных знаний по теме «Поездка в Германию»

 (VI тема по учебнику И.Л.Бим «Немецкий язык. 6 класс»).

Дата проведения: 11 мая 2010 г.

Задачи:

  1. Активизировать словарь по теме «Deutschland», «DieSchule».
  2. Развивать языковую догадку и умение читать аутентичный текст без словаря.
  3. Воспитывать уважение к чужой культуре, мнению собеседника.

 

Оснащение: карта Германии, листы с текстами «DiekleinsteSchuleinDeutschland» (журнал «Juma» №2, 2003 г.), Laufzettel на каждого ученика в классе.

Оценка урока учащимися:

 

  1. Необычно, приходится самим добывать знания.
  2. Интересно, потому что не сидишь за партой, а ходишь по классу.
  3. Можно спросить что-то у других.
  4. Смог оценить себя правильно.
  5. Многое могу сделать сам, без подсказки.
  6. Было тяжело работать без словаря, потому что не учила слова.
  7. Нормально было.
  8. Не знаю, понравилось или нет.
  9. Трудно без учителя делать задания.
  10. Можно еще раз попробовать, на другой теме? 
Автор
Дата добавления 24.04.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров224
Номер материала 494681
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх