Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Сценарий урока в 5 классе

Сценарий урока в 5 классе


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Устный журнал по теме “Winter ist die schönste Jahreszeit”

Цели урока: 1. Контроль навыков устной речи учащихся.

2. Контроль умения понимать речь на слух.

3.Воспитание любви к природе.

4.Повышение интереса к изучению иностранного языка.

Оборудование: страницы журнала

  1. Wintermonate”

  2. Gedichte über den Winter”

  3. Das Wetter im Winter”

  4. Die Vögel im Winter”

  5. Winetrfreuden”

  6. Bunte Seite”

Музыка П.И.Чайковского «Времена года. Январь»

Winterlied”

  1. Начало урока.

Heute haben wir eine ungewöhnliche Stunde. Sie verläuft in Form einer mündlichen Zeitschrift. Wir werden diese Zeitschrift nicht lesen, wir werden heute viel sprechen, hören und singen. Nun schlagen wir unsere Zeitschrift auf!

  1. Страница 1.

-Wie heißt unsere Zeitschrift?

- Über welche Jahreszeit sprechen wir heute?

-Wann beginnt der Winter?

- Wie viel Monate dauert der Winter?

- Wie heißen die Wintermonate, wer weiß?

Schüler1.: Ich weiß. Die Wintermonate heißen Dezember, Januar, Februar. Der 1. Monat ist Dezember. Sein Namen stammt von dem latainischen Wort decem (zehn). Der 2. Wintermonat heißt Januar. Man nennt Januar auch Schneemonat, Eismonat oder Tür des Jahres. Seine Symbole sind Schneemänner, Schneeflocken und Eiskristalle.

Lehrer: Hört euch schöne Musik des russischen Komponisten Tschaikowski an! Die Musik heißt “Januar”.

Wie gefällt euch die Musik? Erinnert uns diese Musik an den Winter? Was stellt ihr euch vor?

Schüler2. Der letzte Wintermonat heißt Februar. In diesem Monat ist es nicht so kalt wie im Januar. Oft taut es im Februar. Man nennt Februar auch Taumonat, Schmelzmonat.

Lehrer: Wie gefällt euch der Winter?

Schüler3. Ich habe den Winter gern. Er bringt uns viel Schönes.

Schüler 4. Ich meine, der Winter ist die schönste Jahreszeit. Man kann im Winter Schi und Schlittschuh laufen.

Schüler 5.Meiner Meinung nach ist der Winter schön. Überall liegt viel Schnee. Alles ist weiß. Die Felder,die Hausdächer sind mit Schnee bedeckt.

Schüler 6. Ich bin einverstanden. Der Winter ist schön und lustig. Alles ist weiß und sauber: Bäume, Höfe, Häuser. Die Kinder können Schneeballschlachten machen.

Schüler 7. Ich finde den Winter wunderschön. Ich laufe gern Schi und Schlittschuh.

  1. Страница 2.

Lehrer: Ich sehe, ihr habt den Winter gern. Viele Dichter haben schöne Gedichte über diese Jahreszeit geschrieben. Wer möchte ein Gedicht aufsagen?

Учащиеся читают выученные ими к уроку стихотворения о зиме.

Der Winter

Der Winter kommt, es schneit und es wird kalt.

Mit Schnee bedeckt sind Wiese, Feld und Wald,

Die Flüsse, Teiche, Seen frieren zu,

Ein kalter Wind weht öfter noch dazu.


Die Tage werden kurz, die Nächte lang,

In Gärten hört man keinen Vogelsang.

Die Sonne scheint, doch wärmt sie uns nicht mehr.

Im kalten Winter friert man manchmal sehr.



Wie gut, dass es auch Winterfreuden gibt,

Die Eisbahn ist im Winter sehr beliebt,

Die Kinder laufen lustig Schlittschuh dort,

Der Winterwald ist auch ihr Lieblingsort.


Hier läuft man Schi, hier rodelt man vom Berg,

Man baut den Schneemann, ein sehr schönes Werk,

Auch Schneeballschlachten sieht man hier und dort,

Und einen Schneeball wirft man immer fort.


Lehrer: Ihr kennt viele Gedichte. Danke schön. Ich will euch vorschlagen, das Winterlied zu singen. Bitte singt im Chor! (Исполняется песенка “Winterlied”)

  1. Страница 3.

Lehrer: Die nächste Seite unserer Zeitschrift heißt “Das Wetter im Winter”. Wie ist das Wetter im Winter? Sprecht miteinander!

Работа в парах:

- Wie ist das Wetter im Winter? -

- Schneit es oft im Winter?

- Wie ist der Himmel?

- Scheint die Sonne hell im Winter?

- Ist es kalt im Winter?

Lehrer: Beschreibt das Wetter heute! (Учащиеся описывают погоду сегодня).

Ja, das Wetter ist im Winter kalt. Aber die Natur sieht sehr schön aus! Wer will über die Natur im Winter erzählen?

Schüler 8: Es schneit im Winter oft. Eine weiße dicke Decke aus Schnee liegt überall auf der Erde. Sie bedeckt die Strassen und Häuser. Sie liegt im Wald, auf den Feldern und in den Bergen. Die Sonne scheint nicht so warm und hell wie früher. Aber der Schnee glänzt so schön in der Sonne. Der Wald steht dunkel da. Es ist schön still im Winterwald. Die Natur schläft. Der Wald ist wie im Märchen. Die Tannen haben grüne Kleider und weiße Mützen. Alle Bäume haben weiße Röcke an und Schneemützen. Der Schnee hat sie so geschmückt.


  1. Страница 4.

Lehrer: Wir haben gesagt, dass es im Winter still ist. Die Vögel gibt es im Wald auch im Winter, aber sie singen nicht. Die Vögel frieren. Erzählt über die Vögel, die in unserem Wald im Winter bleiben!

Schüler 9.: Die Vögel frieren im Winter. Das Leben der Vögel ist jetzt schwer. Einige Vögel fliegen im Herbst weg. Sie fliegen in warme Länder. Aber viele bleiben hier. Das sind Spechte, Eulen, Raben, Sperlinge,Elster.

Schüler 10: Ich habe die Vögel gern. Ich füttere sie im Winter. Die Vögel sind unsere Freunde. Im Winter sterben sie vor Hunger. Wir müssen für sie Vogelbauer machen und sie füttern.

Schüler 11: Das ist der Specht. Sein Kopf ist bunt. Er hat eine lange und starke Nase. Der Specht hilft den Bäumen. Er heilt sie.

Schüler 12: Diesen Vogel kennt ihr auch. Das ist die Eule. Sie hat gute kluge Augen. Sie ist aktiv in der Nacht. Alle Eulen sind nützlich.

Schüler 13: Wir gehen in den Wald und füttern unsere Freunde. Es ist angenehm, den Freunden zu helfen.

  1. Страница 5.

Lehrer: Ich sehe, Kinder, ihr seid richtige Naturfreunde. Ihr füttert die Vögel, d.h.ihr schützt die Natur. Unsere nächste Seite heißt “Winterfreuden”. Ihr erzählt über eure Winterspiele.

Hört euch ein Gespräch an! Dann beantwortet ihr einige Fragen.

Вопросы для проверки понимания диалога:

Wohin geht Dieter? Läuft Otto Schi oder Schlittschuh? Wo läuft Otto Schi?

Инсценирование диалога.

Otto. Guten Tag!

Dieter. Guten Tag!

Otto. Wohin gehst du?

Dieter. Auf die Eisbahn.

Otto. Wozu gehst du auf die Eisbahn?

Dieter. Ich will Schlittschuh laufen. Kannst du Schlittschuh laufen?

Otto. Ja. Gewiß. Ich treibe Wintersport gern. Aber lieber laufe ich Schi.

Dieter. Wo läufst du Schi? Im Wald?

Otto. Ja, ich liebe den Winterwald. Er ist so schön!

Dieter. Nun gut. Ich laufe. Auf Wiedersehen!

Otto. Bis bald!

Проверка понимания. Беседа по вопросам.

Lehrer: Dieter und Otto laufen Schi und Schlittschuh gern. Was macht ihr im Winter gern?

  1. Страница 6.

Lehrer: Die letzte Seite heißt Bunte Seite. Hier haben wir Rätzel, Scherzfragen. Raten wir sie!

  • Welche Blumen blühen im Winter? (Eisblumen)

  • Welchen Mann kann man nur im Winter sehen? (Schneemann)

  • Welches Jahr hat nur einen Tag? (Neujahr)

  • Was kann man in allen Jahreszeiten sehen? (das “R”)

  • Aus den Wolken fliegt es,

Auf der Erde liegt es,

Von den Bäumen fällt es,

Jedem Kind gefällt es.

In der Hand muss es zergehen,

Jeden Winter kannst du’s sehen. (Schneeflocke)

  • Die Felder weiß,

Auf Flüssen Eis.

Es weht der Wind.

Wann ist das, Kind? (im Winter)

  1. Заключительный этап урока.

Lehrer: Also, unsere Stunde ist zu Ende. Ihr habt gut gearbeitet, schön gesprochen. Ich gebe euch heute solche Noten: (Выставляются оценки за урок)



Автор
Дата добавления 25.11.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров154
Номер материала ДВ-188201
Получить свидетельство о публикации


Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх