Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Сценарий внеклассного мероприятия по немецкому языку на тему "Winterfeste in Deutschland"
Обращаем Ваше внимание: Министерство образования и науки рекомендует в 2017/2018 учебном году включать в программы образовательные события, приуроченные к году экологии (2017 год объявлен годом экологии в Российской Федерации).

Учителям 1-11 классов и воспитателям рекомендуем принять участие в Международном конкурсе «Я люблю природу», приуроченном к году экологии. Все ученики будут награждены красочными наградными материалами, а учителя получат бесплатные свидетельства о подготовке участников и призёров международного конкурса.

СЕГОДНЯ (15 ДЕКАБРЯ) ПОСЛЕДНИЙ ДЕНЬ ПРИЁМА ЗАЯВОК!

Конкурс "Я люблю природу"

Сценарий внеклассного мероприятия по немецкому языку на тему "Winterfeste in Deutschland"

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов

Сценарий внеклассного мероприятия

немецкий язык как второй иностранный



Тема: Winterfeste in Deutschland.

Цели: осуществить устное общение;

ознакомить с традициями празднования зимних праздников в Германии;

развивать навыки говорения, понимания на слух, интеллектуальные, познавательные и творческие способности;

воспитать у учащихся культуру общения, позитивное отношение к культуре народа и его традициям.

Оборудование: CD-проигрыватель, диск с записями рождественских и зимних немецких песен, рождественский календарь, рождественские традиционные украшения, рождественская выпечка, декорации и костюмы для рождественской истории.

Ход праздника:

  1. Начало праздника.

Трек 1 „Morgen kommt…“

Учитель: Guten Morgen liebe Kinder! Ich freue mich euch alle hier zu sehen. Sagt mir welche Jahreszeit ist es? Welche Feste feiert man in Deutschland im Winter?

Heute sprechen wir von einer der schönsten Zeiten im Jahr, von der Weihnachtszeit.

  1. Die Winterfeste.

Seht mal an unseren Adventkalender. Heute hilft er uns bei unserer Stunde. Wollen wir das Fensterchen 1 aufmachen und wir haben eine Besucherin, ein Schneeflöckchen, das ein Lied für uns hat.

Трек 2 „Schneeflöckchen, Weißröckchen“

(Ученица 1 исполняет песенку „Schneeflöckchen, Weißröckchen“)

Mit dem Winter beginnt die schönste Zeit in Deutschland, das ist Adventzeit. Das Wort Advent kommt aus der Lateinischen (adventus) und bedeutet Ankunft. Das bedeutet die Ankunft des Gottes auf Erden. Und der Advent ist die Zeit des Wartens und Vorbereitung auf Weihnachten.

Machen wir Fensterchen 2 auf: Adventzeit und Adventkranz.

Выходят три ученика с рождественским венком, зажигают свечи.

Ученик 2: Die Adventszeit ist die schönste Zeit im Jahr. Diese Zeit beginnt am vierten Sonntag vor Weihnachten. Das ist die dunkelste Zeit, es ist kalt und windig, aber trotzdem ist der Advent eine Zeit der Wärme und des Lichtes

Ученик 3: Advent, Advent

ein Lichtlein brennt.

Erst eins, dann zwei,

dann drei, dann vier,

dann steht das Christkind vor der Tür.

Und wenn die fünfte Kerze brennt,

dann hast du Weihnachten verpennt.

Учитель: Und am 6. Dezember machen wir dieses Fensterchen auf. Was ist an diesem Tag? Stimmt, der Nikolaustag. Wer ist dieser Nikolaus?

(Выходят три ученика с подготовленными сапогами/чулками для святого Николая и подсвечником или иллюстрацией к легенде о Святом Николае)

Ученик 5: Der heilige Nikolaus war ein Bischof, der im 4. Jahrhundert in der Stadt Myra lebte. Die bekannteste Legende sagt von drei armen Mädchen. Nikolaus warf ihnen in der Nacht drei Goldklumpen durch den Schornstein. Diese landeten in den Strümpfen, die die Mädchen zum Trocknen an den Kamin gehängt haben.

Ученик 6: Heute kommt der Nikolaus

Heimlich schleiche ich durchs Haus.

Will nach meinen Stiefeln sehn.

Ach, noch sind die Stiefeln leer!

Kommt der Nikolaus nicht mehr?

Ученик 7: Ins Fenstereck im Mondenschein

Stelle ich den Schuh hinein.

Nikolaus vergiss ihn nicht!

Tu hinein, was ich so mag:

Nüsse, Äpfel, süßen Kram,

das ich mich dran freuen kann!



Трек 3 „Lasst uns froh und munter sein“



Учитель: Jedes Fest hat seine eigenen Traditionen und es gilt auch das festliche Essen. Aus diesem Fensterchen rieche ich einen wunderschönen Duft. Da sind Lebkuchen!!!

(Ученик 8 выносит рождественскую выпечку и угощает всех желающих)

So vergeht die Zeit. Die Menschen sind von den Erwartungen voll und die Kinder schreiben Die Wunschzettel, die sie lassen auf dem Fensterbrett damit die Engel diese Wunschzettel zum Christkind bringen konnten.

Habt ihr schon eure Wunschzettel zusammengestellt? Aber das ist eine schwierige Aufgabe! Vergesst nichts dabei!

Трек 4 „Wunschzettellied

(hello_html_m424f820c.gifучащиеся заполняют листки желаний)

Wunschzettel

Mein Lieblingswunsch:

Mein zweiter Lieblingswunsch:

Mein dritter Lieblingswunsch:

Was ich mir nicht wünsche:

Was ich mir gar nicht wünsche:

Was ich mir auf keinen Fall wünsche:

Was ich schon habe:

Was ich auf keinen Fall ein zweites Mal geschenkt bekommen möchte:



(Ученики исполняющие роли ангелов собирают записки с желаниями)



Учитель: So Tag bei Tag geht die Zeit bis zum Heiligen Abend. Das ist der wichtigste Abend in allen deutschen Familien.

Machen wir das letzte Fensterchen auf: Weihnachten und Weihnachtsspiel.

  1. Weihnachtsspiel

Die handelnden Personen:

der römische Kaiser Augustus -

Josef -

Maria -

3 Engeln -

2 Hirten -

3 Könige –

der Autor –





Трек 5 „Stille Nacht“

Autor: Es geschah vor mehr als 2000 Jahren, damals war der römische Kaiser Augustus der mächtigste Herrscher der Erde.

Augustus: Ich will wissen, wie viele Menschen in allen Ländern meines riesigen Reiches leben. Ich befehle: Jeder muss dorthin reisen, wo er geboren ist, und seinen Namen in eine Liste eintragen lassen!

Autor: Auch das kleine Land Galiläa gehörte damals zum Römischen Reich. Dort in der Stadt Nazareth lebte der Zimmermann Josef mit seiner Frau Maria.

Josef: Meine Familie stammt aus Bethlehem in Judäa. Deshalb muss ich mich in die Liste in Bethlehem eintragen lassen.

Maria: Aber ich erwarte ein Kind, Josef

Josef: Mach nichts, Maria, machen wir uns auf dem Weg.

Autor: Der Weg war lang und beschwerlich. Als sie endlich in Bethlehem ankamen, waren alle Herbergen bereits belegt.

Maria: Ich habe das Gefühl, dass mein Kind bald geboren wird.

Josef: Nur diese Höhle ist frei.

Maria: Hier ist es wenigstens warm.

Autor: In dieser Nacht bekam Maria ihr Kind.

Maria: Ich gebe ihm den Namen Jesus.

Autor: Und über der Höhle ging ein heller Stern auf, der weithin leuchtete.

Der 1. Hirt: Was kann das sein? Es ist Nacht aber es ist herum taghell!

Der 2. Hirt: Ich habe Angst. Gehen wir weg weit.

Der 1. Engel: Fürchtet euch nicht! Ich bringe euch eine frohe Botschaft!

Der 2. Engel: Heute ist Gottes Sohn geboren, der die ganze Welt erlösen wird.

Der 3. Engel: Ihr findet dieses Kind in einer Futterkrippe.



Трек 6 „Kommet ihr Hirten“

Alle Engel singen „Kommet ihr Hirten“

Autor: In dieser Zeit kamen 3 Könige aus dem Osten nach Jerusalem.

Der 1. König: Wo ist der neugeborene König der Juden?

Der 2. König: Wir haben seinen Sternaufgehen gesehen und sind gekommen ihn zu ehren.

Autor: Aber kein Kind war im Palast geboren und sie gingen nach Bethlehem. Der Stern, den sie gesehen hatten, führte sie bis zu der Höhle.



Трек 7 „Stern über Bethlehem“

3 Könige singen „Stern über Bethlehem“

  1. Заключение.

Учитель: Also, ich danke allen für das wunderschöne Spiel. So festlich gehen Weihnachten vorbei, aber es gibt noch andere Winterfeste: Silvester, das Neujahr, Karneval.

Bald ist das Neujahr und wir wünschen allen, dass alle Schwierigkeiten und Probleme mit den Feuerwerken weggehen und nur den Platz für Gute frei lassen.

Ученик 8: Will das Glück nach deinem Sinn

Dir was Neues schenken,

Sage Dank und nimm es hin

Ohne viel Bedenken!



Jede Gabe sei begrüßt,

Doch vor allen Dingen:

Das, worum du dich bemühst,

Möge dir gelingen!



Трек 8 „ Oh Tannenbaum“



Сценарий данного мероприятия можно использовать как целиком для всех учащихся, изучающих немецкий язык, так и выборочно (на пример, «Рождественскую историю», стихотворения или песни) на отдельном уроке, посвященном зимним праздникам в Германии.

Декорации, костюмы, а также рождественские украшения и выпечка зависят от Вашей фантазии и фантазии Ваших учеников. Главное, чтобы во время подготовки к празднику дети окунулись в волшебную атмосферу рождества, и своей работой могли передать ее всем гостям праздника!

При разработке сценария был использован материал книги Dagmar Binder. Susanne Riha. Wenn der Winter kommt. Patmos, 2002















Приложение

Тексты песен, использованных в сценарии праздника



Morgen kommt der Weihnachtsmann,


Morgen kommt der Weihnachtsmann,
Kommt mit seinen Gaben.
Trommel, Pfeifen und Gewehr,
Fahn und Säbel und noch mehr,
Ja ein ganzes Kriegesheer,
Möcht' ich gerne haben.

Bring' uns, lieber Weihnachtsmann,
Bring' auch morgen, bringe
Musketier und Grenadier,
Zottelbär und Panthertier,
Roß und Esel, Schaf und Stier,
Lauter schöne Dinge!

Doch du weißt ja unsern Wunsch,
Kennst ja unsre Herzen.
Kinder, Vater und Mama
Auch sogar der Großpapa,
Alle, alle sind wir da,
Warten dein mit Schmerzen.



Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
wann kommst du geschneit;
Du wohnst in den Wolken,
dein Weg ist so weit.

Komm setz dich ans Fenster,
du lieblicher Stern;
malst Blumen und Blätter,
wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, du deckst uns
die Blümelein zu,
dann schlafen sie sicher
in himmlischer Ruh'.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
komm zu uns ins Tal,
dann bau'n wir 'nen Schneemann
und werfen den Ball.


Lasst uns froh und munter sein

Lasst uns froh und munter sein
Und uns in dem Herrn erfreu'n!
Lustig, lustig, tralera-lera,
Bald ist Nikolausabend da!
Bald ist Nikolausabend da!

Dann stell ich den Teller auf,
Niklaus legt gewiß was drauf,
Lustig, lustig, tralera-lera,
Bald ist Nikolausabend da!
Bald ist Nikolausabend da!

Wenn ich schlaf, dann träume ich:
Jetzt bringt Niklaus was für mich.
Lustig, lustig, tralera-lera,
Bald ist Nikolausabend da!
Bald ist Nikolausabend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
Lauf ich schnell zum Teller hin.
Lustig, lustig, tralera-lera,
Bald ist Nikolausabend da!
Bald ist Nikolausabend da!

Niklaus ist ein guter Mann,
Dem man nicht g'nug danken kann.
Lustig, lustig, tralera-lera,
Bald ist Nikolausabend da!
Bald ist Nikolausabend da!



Stille Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht,
Alles schläft; einsam wacht
Nur das traute hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh!
Schlaf in himmlischer Ruh!

Stille Nacht, heilige Nacht,
Hirten erst kundgemacht
Durch der Engel Halleluja,
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da!
Christ, der Retter ist da!

Stille Nacht, heilige Nacht,
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb' aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund'.
Christ, in deiner Geburt!
Christ, in deiner Geburt!



Kommet, ihr Hirten

Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau'n!
Kommet, das liebliche Kindlein zu schau'n!
Christus, der Herr, ist heute geboren,
den Gott zum Heiland euch hat erkoren.
Fürchtet euch nicht!

Lasset uns sehen in Bethlehems Stall,
was und verheißen der himmlische Schall!
Was wir dort finden, lasset uns künden,
lasset uns preisen in frommen Weisen!
Halleluja!

Wahrlich, die Engel verkündigen heut'
Bethlehems Hirtenvolk gar große Freud':
Nun soll es werden Friede auf Erden,
den Menschen allen ein Wohlgefallen.
Ehre sei Gott!

Stern über Bethlehem

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,
führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht,
leuchte uns voran, bis wir dort sind,
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn
und lässt uns alle das Wunder hier sehn,
das da geschehen, was niemand gedacht,
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht.

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel,
denn dieser arme Stall birgt doch so viel!
Du hast uns Hergeführt, wir danken dir.
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier!

Stern über Bethlehem, kehrn wir zurück,
steht noch dein heller Schein in unserm Blick,
und was uns froh gemacht, teilen wir aus,
Stern über Bethlehem, schein auch zu Haus!

O Tannenbaum

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
Nein, auch im Winter, wenn es schneit.—
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Wie treu sind deine Blätter!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Du kannst mir sehr gefallen!
Wie oft hat schon zur Winterzeit
Ein Baum von dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Du kannst mir sehr gefallen!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
Dein Kleid will mich was lehren!

Краткое описание документа:

Сценарий данного мероприятия можно использовать как целиком для всех учащихся, изучающих немецкий язык в школе, параллели или в классе, так и выборочно (например, «Рождественскую историю», стихотворения или песни) на отдельном уроке, посвященном зимним праздникам в Германии. Декорации, костюмы, а также рождественские украшения и выпечка зависят от Вашей фантазии и фантазии Ваших учеников. Главное, чтобы во время подготовки к празднику дети окунулись в волшебную атмосферу Рождества, и своей работой могли передать ее всем гостям праздника!

Общая информация

Номер материала: ДБ-094339

Похожие материалы