Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / ШЭ олимпиады по немецкому языку 7-8 класс

ШЭ олимпиады по немецкому языку 7-8 класс


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Пояснительная записка.

Всероссийская олимпиада школьников по немецкому языку проводится для выявления и развития у обучающихся творческих способностей и интереса к научной (научно-исследовательской) деятельности, пропаганды научных знаний, повышения мотивации к изучению немецкого языка и культуры немецкоязычных стран. Олимпиада предназначена для учащихся 7-8 классов.

Олимпиада включает в себя задания по аудированию, чтению, лексике и грамматике, письму.

Задание по конкурсу «Аудирование/Hörverstehen» состоит из двух частей. В первой части участники олимпиады должны олимпиады предлагаются семь высказываний относительно содержания аудиотекста. Задача учащихся - выбрать верный ответ из предлагаемых трёх вариантов: верно, неверно, не упоминается в тексте. Во второй части предлагаются, как правило, восемь вопросов с тремя вариантами ответа к ним по содержанию аудиотекста. Задача испытуемых выбрать один верный вариант, отражающий содержание исходного аудиотекста. Это задание может быть оценено максимально в 15 баллов.

Содержание задания по конкурсу «Чтение / Leseverstehen» предполагает проверку того, в какой степени участники Олимпиады владеют рецептивными умениями и навыками содержательного анализа немецких письменных текстов различных типов, тематика которых связана с повседневной, общественной и личной жизнью школьников. В рамках этого задания проверяются умения выделить из текста основные компоненты его содержания, установить идентичность или различие между смыслом двух письменных высказываний, имеющих разную структуру и лексический состав, а также восстановить содержательную логику текста и исключить предложенные в задании избыточные или ошибочные варианты. Это задание может быть оценено максимально в 20 баллов.

Содержание задания для конкурса «Лексико-грамматический тест / Lexikalisch-grammatische Aufgabe» в первую очередь имеет целью проверку лексических и грамматических умений и навыков участников Олимпиады, их способности узнавать и понимать основные лексико-грамматические единицы немецкого языка в письменном тексте, а также умения выбирать, распознавать и использовать нужные лексико-грамматические единицы, адекватные коммуникативной задаче (или ситуации общения).Это задание может быть оценено максимально в 20 баллов.

Лингвострановедческая викторина (Landeskunde) предусматривает выбор одного из нескольких вариантов ответов на 20 вопросов. Это задание может быть оценено максимально в 20 баллов. В 2015/2016 учебном году задание по лингвострановедению должно включать две части: 1) Выдающиеся учёные немецкоязычных стран, их изобретения и открытия на службе человечеству; 2) Герман фон Гельмгольц (биография, изобретения и открытия, вклад в структуру и организацию науки, связь с русским научным миром).

Конкурс «Письмо / Schreiben» предполагает творческое задание, ориентированное на проверку письменной речи участников Олимпиады, уровня их речевой культуры, умения уйти от шаблонности и штампов, способности спонтанно и креативно решить поставленную перед ними задачу. Это задание может быть оценено максимально в 20 баллов.


Hörverstehen.

Teil I.

Hören Sie ein Interview mit Katja. Sie hören den Text zweimal. Lesen Sie zuerst die Aufgaben 1-7. Dafür haben Sie 2 Minuten.

  1. In Sachen Mode, Tanzen oder Jungs sind Katja und Tina gleich.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. Wenn die Freundinen treffen, spielen sie Volleyball und machen Joga.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. An Tina schätzt Katja Humor und Verständniss.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. Wenn Katja im Stress ist, geht Tina zu ihr und sie sprechen.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. Durch beste Freundin hat Katja gelernt, ruhig zu sein und sich nicht alles zu Herzen zu nehmen.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. Es ist gut, die beste Freundin zu haben.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text

  1. Tina und Katja haben sich vor einem Jahr getroffen.

  1. Richtig

  2. Falsch

  3. Steht nicht im Text



Kreuzen Sie bei den Aufgaben1-7 an: richtig - A, falsch –B, steht nicht im Text – C.



Перенесите ваши варианты ответов в БЛАНК ОТВЕТОВ.





Teil II.

Sie hören zwei Mitteilungen für Jugendliche im Radio. Zu jeder Mitteilung gibt es Aufgaben. Lesen Sie zuerst die Aufgaben 8-15. Dafür haben Sie 2 Minuten. Sie hören jede Mitteilung zweimal.


  1. Wie viele Jugendliche haben in Deutschland ein Handy?

  1. Wenige.

  2. Die meisten.

  3. Alle.

  1. Telefonieren mit dem Handy ist

  1. sehr teuer.

  2. billig.

  3. nicht sehr teuer.

  1. Spezielle Handytarife sind gut für

  1. Politiker.

  2. Jugendliche.

  3. Telefongesellschaften.

  1. Tauschen kann man

  1. ganz viele Sachen.

  2. nur Sachen, die man doppelt hat.

  3. nur Briefmarken.

  1. Der Tauschring funktioniert so:

  1. Man muss bezahlen.

  2. Man hilft jemandem und bekommt dann selbst Hilfe.

  3. Man muss im Büro anrufen.

  1. Mehr Informationen über den Tauschring gibt es

  1. beim deutschen Tauschringclub.

  2. bei Radio „junges Berlin“.

  3. beim Tauschring im Jugendhaus Hildesheim.

  1. Im Jugendhaus ist das Tauschen

  1. Kostenlos

  2. Man muss zahlen

  3. Tauscht man für einige Zeit

  1. Beim Tauschen kann man

  1. Neue Leute kennenlernen

  2. Nichts bekommen

  3. Hilfe bekommen


Kreuzen Sie an: a, b, oder c.


Перенесите ваши варианты ответов в БЛАНК ОТВЕТОВ.





Leseverstehen.

Teil I

Lesen Sie den Text, dann lösen Sie die darauf folgenden Aufgaben.

Mein Traumberuf



Ich heiße Max. Ich lebe in Bonn. Das ist im Westen von Deutschland. Ich arbeite seit drei Jahren in meinem Beruf. Ich glaube, das ist mein Traumberuf. Ich sitze nicht im Büro. Ich arbeite nicht am Schreibtisch. Ich brauche keinen Computer. Ich brauche nur mein Smartphone und mein Fahrrad.

Ich arbeite flexibel. Meistens arbeite ich Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 13.30 Uhr. Aber manchmal arbeite ich auch am Samstag. Ich mache eine halbe Stunde Pause. Ich mache viel Sport bei der Arbeit. Ich brauche kein Fitness-Studio.

Ich treffe viele Menschen, aber immer nur kurz. Ich arbeite allein, das ist gut. Ich spreche nicht viel, es ist ruhig. Das mag ich. Ich hole Briefe oder Pakete in Büros ab. Dann bringe ich die Briefe oder Pakete zu anderen Büros. Ich transportiere alles auf meinem Rücken. Ich fahre nur in der Stadt, nur in Bonn. Ich fahre mit meinem Fahrrad. In der Stadt ist man mit dem Fahrrad sehr schnell. Autos stehen da oft im Stau.

Ich muss schnell sein, denn die Leute haben keine Zeit. Und ich muss pünktlich sein. Ein Mann im Büro sagt: Die CD muss um 12 Uhr in einem Geschäft sein. Dann kann ich nicht erst um 12.05 Uhr da sein.

Mein Chef plant meinen Arbeitstag. Er telefoniert und organisiert alles, auch meine Wege. Manchmal plant er etwas falsch. Dann muss ich zu lange warten oder ich habe zu wenig Zeit. Aber mein Chef ist sehr nett. Wir sind ein gutes Team. Und er weiß: Ich bin schnell und gut.

Mein Fahrrad ist sehr wichtig für meinen Beruf. Ich kontrolliere mein Fahrrad jeden Morgen.

Manchmal ist es kalt. Oder die Leute sind nicht nett. Und ich verdiene nicht sehr viel Geld. Aber ich finde die Arbeit super. Was ich im Urlaub mache? Ich fahre mit meiner Freundin in die Schweiz – mit dem Fahrrad.



Lesen Sie nun folgende Aussagen zum Inhalt des Textes!

Wenn die Aussage richtig ist, schreiben Sie daneben A.

Wenn die Aussage falsch ist, schreiben Sie daneben B.

Wenn die Aussage nicht im Text steht, schreiben Sie daneben C.



  1. Max lebt in Bonn.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text

  1. Er arbeitet als Fahrradkurier seit 5 Jahren.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text

  1. Für seinen Beruf braucht er ein Handy.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text

  1. Max arbeitet die ganze Woche.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text

  1. Er telefoniert mit den Leuten.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text



  1. In der Stadt müssen Fahrräder lange warten.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text



  1. Der Chef von Max organisiert und plant die Arbeit.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text



  1. Max transportiert die Briefe und Pakete auf seinem Rücken.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text



  1. Max arbeitet in einem Team.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text



  1. Die Leute zahlen viel Geld.

A richtig

B falsch

C steht nicht im Text

Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ.

Teil II

Finden Sie eine passende Fortsetzung zu den Sätzen in diesem Text.

Geocaching : Freizeitspaß versus Naturschutz.

  1. Junge Leute haben sich mit ihren GPS-fähigen ……………

  2. Dabei gehen ………………

  3. In Deutschland sind in den Städten……………………...

  4. Wer Lust hat, diese so genannten Geocaches zu finden,……..

  5. Die Geocacher können sich alle Informationen zu einem Geocache mit einer App herunterladen …………..

  6. In den Verstecken befindet sich in der Regel ……..

  7. Das ist eine Liste, ………………………

  8. Manchmal liegen im Versteck weitere Objekte, ………………

  9. Zusätzlich zur Liste vor Ort tragen die Geocacher ……………….

  10. Dort gibt es zu jedem Cache ………………….



Fortsetzungen



  1. in die sich die Finder eintragen können.

  2. Informationen, Hinweise und Angaben zum Schwierigkeitsgrad.

  3. Smartphons ein Hobby ausgedacht: Geocaching.

  4. und sich mit dem GPS zum Zielort navigieren lassen.

  5. die, eingetauscht oder zu einem anderen Cache mitgenommen werden.

  6. ihre Funde auf einer Geocaching-Seite.

  7. ein wasserdichter Behälter mit einem sogenanten Log.

  8. kann sich ihre geografischen Koordinaten auf einer Website ansehen und versuchen, den Schatz zu finden.

  9. Menschen in der Stadt und Natur auf Schatzsuche.

  10. und auf dem Land viele kleine Schätze versteckt.

Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ.

Lexik und Grammatik.

Teil I

Füllt die Lücken im folgenden Text aus. Gebraucht dabei die unten gegebene Wörter. Achtung! 6 Wörter passen zum Text nicht.

Billig oder Bio. Einkaufen in Deutschland.

Kartoffeln, Eier, Brot und Wurst – diese Produkte stehen auf einem typisch deutschen .........(A) . Wo kaufen die Deutschen das? Im Supermarkt, in der Bäckerei und beim ........ (B). Es gibt zwei besondere Trends beim Einkaufen: Die Deutschen kaufen gerne billige Produkte, aber auch ......... (C) Bio-Lebensmittel.

Die Deutschen haben es gut: ........ (D) sind in ihrem Land billiger als in allen anderen europäischen Ländern. Warum sind die ........ (E) so niedrig? Die meisten Supermärkte in Deutschland gehören zu sieben großen ......... (F), zum Beispiel zu Edeka, Rewe oder der Metro-Gruppe. Alle ......... (G) können mit weniger Personal niedrigere Preise anbieten und mit kleineren Preisen wollen sie mehr Kunden bekommen. Schlangen an der Kasse sind deshalb normal. Die Kassiererinnen wiegen Gemüse und Obst an der Kasse. So ist der Preis immer ......... (H). Die Kunden zahlen, danach müssen sie ihre Produkte selbst .......... (I) .

Man sollte auch einen Euro dabeihaben. Er ist ein ......... (J) für den Einkaufswagen. Der Pfand gibt es in Deutschland auch auf Flaschen und Getränkedosen .

Immer mehr Deutsche kaufen Bio-Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft . Bio-Produkte bekommt man in Bio-Supermärkten . Außerdem kaufen die Deutschen gesunde Lebensmittel auf dem ........(K) . Dort gibt es frische Produkte aus der Region. Lebensmittel sind auf dem Markt …….. (L) als im Supermarkt.



Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ.

Füllt die Lücken im folgenden Text.

Filmstudios und Filmpark Babelsberg.

Der Filmpark Babelsberg ist ein Erlebnispark zum Thema Film und Kino in der Stadt Potsdam. Er liegt direckt neben dem berühmten Filmstudio Babelsberg. Beide Attraktionen findet man ganz in der Nähe von Berlin. Babelsberg ist der Name eines Stadtteils von Potsdam.

Das Filmstudio Babelsberg ist das ……….. (1) Filmstudio der Welt und das größte in ganz Europa. Die Medienstadt Babelsberg ……………… (2) verschiedene Institutionen des deutschen Films und Fernsehens. Seit 1912 werden in Babelsberg Filme gedreht. Einige der wichtigsten Kinofilme ………………..(3) hier, darunter der Film „Metropolis“.

Kurz nach der deutschen Wiedervereinigung im Oktober 1990 wurde auf dem Gelände ………. (4) Filmstudios Babelsberg mit dem Bau einer Attraktion für Besucher begonnen. ………………(5) August 1991 wurde sie estmals für Besucher geöffnet. Man konnte anfangs nur einen Schneideraum, ein paar Kostüme, Außendekorationen und noch ein paar andere Dinge sehen. Im Herbst 1993 ……….. (6) die erste Stuntshow …………. (6). Seit 1993 ……….. (7) sich der Filmpark Babelsberg verändert, es sind viele Attraktionen hinzugekommen.

Heute bietet der Filmpark Babelsberg verschiedene ……………..(8), zu denen auch die Stuntshow gehört, bei der bis zu 2500 Besucher zuschauen können. Außerdem kann man acht verschiedene Filmsets besuchen und hinter den Kulissen eines Films schauen. So gibt es im Filmpark zum Beispiel eine mittelalterliche Stadt sowie eine Westernstadt mit einem Saloon. Außerdem gibt es ein U-Boot, in das man hineinklettern kann und in dem Szenen des Films „Im Fahrwasser des Todes“ gedreht wurden, sowie ein 4D-Actionkino.

Перенисите ваши варианты ответов в БЛАНК ОТВЕТОВ.





Schreiben.

Denken Sie sich eine Biographie des bekannten Menschen. Schreiben Sie über sein / ihrLeben, seine / ihre Arbeit, seinen / ihren Alltag, seine / ihre Hobbies … (insgesamt 80 bis 100 Wörter).

_____________________________

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Landeskunde.


  1. Verfasser der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie und Träger des Nobelpreises für Physik 1921 „für seine Verdienste um die theoretische Physik, besonders für seine Entdeckung des Gesetzes des photoelektrischen Effekts“.

  1. Imanuil Kant

  2. Albert Einstein

  3. Heinrich Herz

  1. Deutscher Physiker, der über elektrische Leitfähigkeit von Metallen forschte und den Zusammenhang zwischen Strom, Spannung sowie dem ihm zu Ehren in „Ohm“ gemessenen Widerstand entdeckte.

  1. Georg Simon Ohm


  1. Wilhelm Conrad Röntgen

  2. Robert Koch

  1. Erfinder einer ersten leristungsfähigen Rechenmaschine und des Binärcodes.

  1. Gottfried Wilhelm Leibnitz

  2. James Watt

  3. Wilhelm von Humboldt

  1. Dieser Gelehrte bekamm den Nobelpreis für seine Untersuchungen und Entdeckungen auf dem Gebiet der Tuberkulose.

  1. Conrad Röntgen

  2. Robert Koch

  3. Konrad Lorenz

  1. Einer der bedeutendsten Physiker des 19. Jahrhunderts, der als erster die Existenz der elektromagnetischer Wellen, Radiowellen nachwies.

  1. Georg Simon Ohm

  2. Hermann von Helmhoz

  3. Heinrich Hertz

  1. Wen nennt man „Herr der Strahlen“

  1. Wilhelm Conrad Röntgen

  2. Karl Fridrich Gauß

  3. Johann Kepler

  1. Begründer der Kwantphysik.

  1. Hermann Fischer

  2. Alexander Humboldt

  3. Max Plank

  1. Der bekannte deutsche Mathematiker, Astronom, der die Bewegung der Planeten entdeckt hat.

  1. Johannes Kepler

  2. Johann Bayer

  3. Max Born

  1. Der Nobelpreisträger auf dem Gebiet Medizin, Erfinder des Serums gegen Diphterie.

  1. Paul Erlich

  2. Emil von Behring

  3. Heinrich von Helmholz

  1. Deutscher Ingeneur, Erfinder des Dieselmotors.

  1. Gottlieb Deimler

  2. Rudolf Diesel

  3. Karl Benz

  1. Wer wurde als „Reichskanzler der Physik“ genannt?

  1. Albert Einstein

  2. Heinrich von Helmholz

  3. Imanuil Kant

  1. Wann wurde der bekannteste Gelehrte H. von Helmholz geboren?

  1. 9.April 1832

  2. 19.Januar 1852

  3. 31. August 1821

  1. Als wer arbeitete H. von Helmholz im königlichen Regiment?

  1. Als Professor der Physik

  2. Als Millitärarzt

  3. Als Professor der Physiologie


  1. Was hat H. von Helmholz im Jahre 1850 erfunden?

  1. Augenspiegel

  2. Mikroskop

  3. Phanendoskop

  1. Wer aus russischen Gelehrten war Schüler von H. von Helmholz?

  1. I.M Setschenow.

  2. M.W. Ostogradskij

  3. T.N. Granowskij

  1. Wie heißt die bekannteste Lehre von H. von Helmholz?

  1. Die Lehre von den Tonempfindungen als physiologische Grundlage der Musik.

  2. Die Grundlage der Relativitätstheorie

  3. Bestimmung von Grundtönen und Oberschwingungen von Klängen.

  1. H. von Helmholz gründete

  1. Atzneiapotheke

  2. Die Physikalisch-technische Reichsanstalt

  3. Forschungszentrum

  1. Welche Entdeckung auf dem Gebiet Physik hat H. von Helmholz gemacht?

  1. Gesetz der Energieerhaltung

  2. Dynamische Theorie der Wärme

  3.  Selbstinduktion.

  1. Auf welchem Gebiet war H. von Helmholz bekannt?

  1. Mathematik, Physik, Chemie

  2. Physik, Medizin, Physiologie

  3. Biologie, Medizin, Chemie

  1. Welche Institution in Russland trägt den Namen des berühmten Gelerten H. von Helmholz?

  1. Moskauer Forschungsinstitut der Augenkrankheiten.

  2. Moskauer Institut der Radiotechnik

  3. Forschungsinstitut der Genetik




Перенеситре ваши варианты ответов в БЛАНК ОТВЕТОВ.




















Ключи.

Hörverstehen.

Teil I.


Teil II.


Leseverstehen.

Teil I.


Teil II.


Lexik und Grammatik.


Teil I.

Teil II.


Landeskunde.







Автор
Дата добавления 25.04.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров879
Номер материала ДБ-052063
Получить свидетельство о публикации


Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх