Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Статьи / Статья на тему "Die Zweisprachigkeit" на немецком языке

Статья на тему "Die Zweisprachigkeit" на немецком языке

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Die Zweisprachigkeit

Die Zweisprachigkeit, es ist ein Ergebniss 2 Sprachen zu gebrauchen. Die Kenntniss der zweiten muttersprache besteht aus Fähigkeiten in Horverstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben, obwohl in der Wirklichkeit diese Fähigkeiten wenig entwickelt sind.

Spiegel:Bei dieser Familienkonstellation ja - aber das Deutsche sollte so früh wie möglich hinzukommen, auch bevor die Muttersprache vollständig ausgebildet ist. Das menschliche Gehirn ist bestens dazu ausgerüstet, mehr als eine Sprache gleichzeitig zu lernen. Das wissen wir von Kindern, deren Elternteile unterschiedliche Muttersprachen haben.

Der beste Ort für den Spracherwerb ist der Kindergarten.

Schulz: Im Alter von zwei oder drei Jahren sind Kinder kognitiv darauf eingerichtet zu lernen. Sie sind neugierig und wissbegierig, da gibt es keine Motivationsprobleme.

Schulz: Das heißt, sie müssen Sprache hören und das zugehörige Handeln sehen. Und zwar nicht nur einfache Aufforderungen nach dem Motto: Alle mal aufgepasst! Oder: Jetzt bitte die Schuhe an! Die Kinder müssen auch längere Sätze hören, damit sie zum Beispiel entdecken, dass das Verb im deutschen Nebensatz an einer anderen Stelle steht als im Hauptsatz.

Wir fuhren einige Tatsachen aus der Zeitung „Spiegel“ über Zweisprachigkeit Beispielen beweist.

Was Deutschland von den Finnen lernen kann.

"Es ergibt wenig Sinn, im Kindergarten dem Kind Englisch beizubringen, wenn die Sprache nicht Bestandteil des Alltags des Kindes ist", sagt Hans Rudolf Leu vom Deutschen Jugendinstitut in München. Ohne Umschweife gelingt dies aber in einer zweisprachigen Familie, in der sich beide Elternteile konsequent jeweils in ihrer Muttersprache an das Kind wenden. "Meine Zweisprachigkeit ist ein endloser Schatz, aus dem man sein Leben lang schöpfen kann. Man lernt andere Sprachen schneller", so die Deutsch-Finnin Laura Kristiina Diehl, 26, "vor allem muss man nicht lernen, im Kopf zwischen den Sprachen umzuschalten."

Kinder können sogar drei Muttersprachen haben, wie die hessische Familie Minovgidis zeigt. "Meine Kinder sprechen Griechisch, Deutsch und Finnisch als Muttersprache. Nur: Von selbst läuft es nicht. Wir haben von Anfang an beide systematisch in unserer Muttersprache mit den Kindern gesprochen, später haben die Jungs einmal in der Woche nachmittags griechische und finnische Grammatik gepaukt", so Issidoros Minovgidis.

Zweisprachigkeit ist wichtig: Die Einsicht ist verbreitet, bei der Förderung indes hapert es indes an den meisten Schulen und Kindergärten gewaltig. Es fehlt an gut ausgebildetem Personal, die Kindergarten-Gruppen sind viel zu groß. Außerdem erhalten ausländische Eltern von Kinderärzten, Lehrern und Erziehrinnen allzu häufig den Rat, mit ihrem Kind Deutsch statt ihre Muttersprache zu sprechen.

Migrantenkinder sollen endlich richtig Deutsch lernen - ihre Muttersprache gilt in deutschen Schulen eher als Ballast. Finnische Lehrer und Bildungspolitiker dagegen haben längst die Zweisprachigkeit als große Bildungschance entdeckt.

Festliche Stimmung in der Finnischen Seemannskirche am Hamburger Hafen - zu Besuch kam Donnerstag Finnlands Staatspräsidentin Tarja Halonen, die Freitag das Hafenfest eröffnet. Thema ihrer Ansprache: die Zweisprachigkeit. Rund 90 Kinder bekommen in den Räumen der Gemeinde Finnisch-Unterricht, unterstützt von der Regierung in Helsinki. "Eine Muttersprache zu haben, ist fein, aber mehrere Muttersprachen sind ein außergewöhnlicher Reichtum. Zwei Muttersprachen bedeuten doppelte Heimat", so Halonen.

Kaum jemand bezweifelt die Vorteile der Zweisprachigkeit: Wie von selbst weitet sich der Horizont, die Kinder gewinnen auch intellektuell. Sie reflektieren früh über sprachliche Bedeutungen und kulturelle Unterschiede, lernen leichter weitere Sprachen und haben weniger Schwierigkeiten mit dem Umschalten von einer Tätigkeit.

Pädagogen und Bildungsexperten machen sich zunehmend Gedanken darüber, ab welchem Alter und wie Kinder am besten Englisch lernen. Viele Eltern schicken ihre Kinder in teure Privatschulen oder heuern sogar ein chinesisches Kindermädchen an.

Die grosse Anzahl der Auslander in Deutschland haben turkische Herkunft.

Was meint der Turkische Staatprasident Abdullah Gül:

"Heute sollte es so sein, dass ein deutscher Staatsbürger türkischer Abstammung akzentfreies Deutsch spricht", sagte Gül in einem gemeinsamen Interview der Wochenzeitung "Die Zeit" und der türkischen Zeitung "Zaman". Und wenn Türken in Deutschland ihre Kinder nicht in den Kindergarten schicken, dann muss man herausfinden, warum das so ist."

Anders trat in der Vergangenheit der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auf: Der hatte im Februar dieses Jahres bei einer Rede in Düsseldorf gefordert, Kinder türkischer Migranten sollten zuerst ihre Muttersprache und dann Deutsch lernen - und sich gegen eine völlige Anpassung gewandt.


3


Автор
Дата добавления 12.10.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Статьи
Просмотров12
Номер материала ДБ-255595
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх