Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Тест к тексту „Если ребёнок охотно читает“ (Э. Кестнер)

Тест к тексту „Если ребёнок охотно читает“ (Э. Кестнер)

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Test zum Text

Wenn ein Kind gerne liest“ (nach E. Kästner)


1.

Findet die deutschen Äquivalente im Text!

1) Когда ребёнок научился читать и делает это с охотой, то он открывает

и покоряет второй мир, царство букв.

2) Тот, кто ещё не умеет читать, видит только то, что лежит или стоит

перед его носом.

3) Тот, кто умеет читать, получает вторую пару глаз, но при этом нужно следить, чтобы первая пара глаз не испортилась.

4) Я читал то, что я понимал, и то, чего не понимал.

5) Теперь я сам взрослый и могу ответить на этот вопрос как специалист.


2.

Falsch oder richtig?



richtig

falsch

Wenn ein Kind lesen gelernt hat, liest er immer gern.




Dank einem Buch kann man z.B. den Kilimandsharo oder Karl den Großen erblicken.



Der Autor las nur das, was er vestand.




Die Erwachsenen verstehen alles, was sie lesen.




Alle Buchdrucker und Setzer in Zeitungsgebäuden haben Kurzarbeit.




3.

Findet die Synonyme im Text!

mit Spaß lesen –

Sachen –

etw. ist unsichtbar –

sehen –

begreifen –


4.

I. Jetzt ein bisschen Grammatik! Bestimmt die Form des Verbs.

1) Wenn ein Kind lesen gelernt hat

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

2) … und gerne liest

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

3) … er muss nur aufpassen

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum

4) Ich las, was ich verstand

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

5) Verstehen die Erwachsenen alles, was sie lesen?

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum


II. Haben sie den Text richtig verstanden?

6) Was ist das Thema des Textes?

a) verschiedene Büchergenres b) verschiedene Typen der Leser

c) Möglichkeiten des Lesers d) Liebe zu Büchern

7) Wie versteht ihr den Satz „Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen“?

a) man kann viel Neues erfahren b) man kann besser sehen

c) man verdirbt die Augen und trägt Brillen d) man versteht alles


5.

Ratet mal, was ist das.

1) der Berg in Ostafrika _______________________________

2) die Name eines Kaisers _____________________________

3) die Hauptfigur eines Romans von Mark Twain (Марк Твена)

_________________________________

4) der altgriechische Gott ______________________________

5) Berufe der Menschen, die in einem Verlag arbeiten

________________________ und ______________________








Test zum Text

Wenn ein Kind gerne liest“ (nach E. Kästner)


1.

Findet die deutschen Äquivalente im Text!

1) Когда ребёнок научился читать и делает это с охотой, то он открывает

и покоряет второй мир, царство букв.

2) Тот, кто ещё не умеет читать, видит только то, что лежит или стоит

перед его носом.

3) Тот, кто умеет читать, получает вторую пару глаз, но при этом нужно следить, чтобы первая пара глаз не испортилась.

4) Я читал то, что я понимал, и то, чего не понимал.

5) Теперь я сам взрослый и могу ответить на этот вопрос как специалист.


2.

Falsch oder richtig?



richtig

falsch

Wenn ein Kind lesen gelernt hat, liest er immer gern.




Dank einem Buch kann man z.B. den Kilimandsharo oder Karl den Großen erblicken.



Der Autor las nur das, was er vestand.




Die Erwachsenen verstehen alles, was sie lesen.




Alle Buchdrucker und Setzer in Zeitungsgebäuden haben Kurzarbeit.




3.

Findet die Synonyme im Text!

mit Spaß lesen –

Sachen –

etw. ist unsichtbar –

sehen –

begreifen –


4.

I. Jetzt ein bisschen Grammatik! Bestimmt die Form des Verbs.

1) Wenn ein Kind lesen gelernt hat

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

2) … und gerne liest

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

3) … er muss nur aufpassen

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum

4) Ich las, was ich verstand

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

5) Verstehen die Erwachsenen alles, was sie lesen?

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum


II. Haben sie den Text richtig verstanden?

6) Was ist das Thema des Textes?

a) verschiedene Büchergenres b) verschiedene Typen der Leser

c) Möglichkeiten des Lesers d) Liebe zu Büchern

7) Wie versteht ihr den Satz „Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen“?

a) man kann viel Neues erfahren b) man kann besser sehen

c) man verdirbt die Augen und trägt Brillen d) man versteht alles


5.

Ratet mal, was ist das.

1) der Berg in Ostafrika _______________________________

2) die Name eines Kaisers _____________________________

3) die Hauptfigur eines Romans von Mark Twain (Марк Твена)

_________________________________

4) der altgriechische Gott ______________________________

5) Berufe der Menschen, die in einem Verlag arbeiten

________________________ und ______________________








Test zum Text

Wenn ein Kind gerne liest“ (nach E. Kästner)


1.

Findet die deutschen Äquivalente im Text!

1) Когда ребёнок научился читать и делает это с охотой, то он открывает

и покоряет второй мир, царство букв.

2) Тот, кто ещё не умеет читать, видит только то, что лежит или стоит

перед его носом.

3) Тот, кто умеет читать, получает вторую пару глаз, но при этом нужно следить, чтобы первая пара глаз не испортилась.

4) Я читал то, что я понимал, и то, чего не понимал.

5) Теперь я сам взрослый и могу ответить на этот вопрос как специалист.


2.

Falsch oder richtig?



richtig

falsch

Wenn ein Kind lesen gelernt hat, liest er immer gern.




Dank einem Buch kann man z.B. den Kilimandsharo oder Karl den Großen erblicken.



Der Autor las nur das, was er vestand.




Die Erwachsenen verstehen alles, was sie lesen.




Alle Buchdrucker und Setzer in Zeitungsgebäuden haben Kurzarbeit.




3.

Findet die Synonyme im Text!

mit Spaß lesen –

Sachen –

etw. ist unsichtbar –

sehen –

begreifen –


4.

I. Jetzt ein bisschen Grammatik! Bestimmt die Form des Verbs.

1) Wenn ein Kind lesen gelernt hat

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

2) … und gerne liest

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

3) … er muss nur aufpassen

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum

4) Ich las, was ich verstand

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

5) Verstehen die Erwachsenen alles, was sie lesen?

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum


II. Haben sie den Text richtig verstanden?

6) Was ist das Thema des Textes?

a) verschiedene Büchergenres b) verschiedene Typen der Leser

c) Möglichkeiten des Lesers d) Liebe zu Büchern

7) Wie versteht ihr den Satz „Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen“?

a) man kann viel Neues erfahren b) man kann besser sehen

c) man verdirbt die Augen und trägt Brillen d) man versteht alles


5.

Ratet mal, was ist das.

1) der Berg in Ostafrika _______________________________

2) die Name eines Kaisers _____________________________

3) die Hauptfigur eines Romans von Mark Twain (Марк Твена)

_________________________________

4) der altgriechische Gott ______________________________

5) Berufe der Menschen, die in einem Verlag arbeiten

________________________ und ______________________








Test zum Text

Wenn ein Kind gerne liest“ (nach E. Kästner)


1.

Findet die deutschen Äquivalente im Text!

1) Когда ребёнок научился читать и делает это с охотой, то он открывает

и покоряет второй мир, царство букв.

2) Тот, кто ещё не умеет читать, видит только то, что лежит или стоит

перед его носом.

3) Тот, кто умеет читать, получает вторую пару глаз, но при этом нужно следить, чтобы первая пара глаз не испортилась.

4) Я читал то, что я понимал, и то, чего не понимал.

5) Теперь я сам взрослый и могу ответить на этот вопрос как специалист.


2.

Falsch oder richtig?



richtig

falsch

Wenn ein Kind lesen gelernt hat, liest er immer gern.




Dank einem Buch kann man z.B. den Kilimandsharo oder Karl den Großen erblicken.



Der Autor las nur das, was er vestand.




Die Erwachsenen verstehen alles, was sie lesen.




Alle Buchdrucker und Setzer in Zeitungsgebäuden haben Kurzarbeit.




3.

Findet die Synonyme im Text!

mit Spaß lesen –

Sachen –

etw. ist unsichtbar –

sehen –

begreifen –


4.

I. Jetzt ein bisschen Grammatik! Bestimmt die Form des Verbs.

1) Wenn ein Kind lesen gelernt hat

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

2) … und gerne liest

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

3) … er muss nur aufpassen

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum

4) Ich las, was ich verstand

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

5) Verstehen die Erwachsenen alles, was sie lesen?

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum


II. Haben sie den Text richtig verstanden?

6) Was ist das Thema des Textes?

a) verschiedene Büchergenres b) verschiedene Typen der Leser

c) Möglichkeiten des Lesers d) Liebe zu Büchern

7) Wie versteht ihr den Satz „Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen“?

a) man kann viel Neues erfahren b) man kann besser sehen

c) man verdirbt die Augen und trägt Brillen d) man versteht alles


5.

Ratet mal, was ist das.

1) der Berg in Ostafrika _______________________________

2) die Name eines Kaisers _____________________________

3) die Hauptfigur eines Romans von Mark Twain (Марк Твена)

_________________________________

4) der altgriechische Gott ______________________________

5) Berufe der Menschen, die in einem Verlag arbeiten

________________________ und ______________________








Test zum Text

Wenn ein Kind gerne liest“ (nach E. Kästner)


1.

Findet die deutschen Äquivalente im Text!

1) Когда ребёнок научился читать и делает это с охотой, то он открывает

и покоряет второй мир, царство букв.

2) Тот, кто ещё не умеет читать, видит только то, что лежит или стоит

перед его носом.

3) Тот, кто умеет читать, получает вторую пару глаз, но при этом нужно следить, чтобы первая пара глаз не испортилась.

4) Я читал то, что я понимал, и то, чего не понимал.

5) Теперь я сам взрослый и могу ответить на этот вопрос как специалист.


2.

Falsch oder richtig?



richtig

falsch

Wenn ein Kind lesen gelernt hat, liest er immer gern.




Dank einem Buch kann man z.B. den Kilimandsharo oder Karl den Großen erblicken.



Der Autor las nur das, was er vestand.




Die Erwachsenen verstehen alles, was sie lesen.




Alle Buchdrucker und Setzer in Zeitungsgebäuden haben Kurzarbeit.




3.

Findet die Synonyme im Text!

mit Spaß lesen –

Sachen –

etw. ist unsichtbar –

sehen –

begreifen –


4.

I. Jetzt ein bisschen Grammatik! Bestimmt die Form des Verbs.

1) Wenn ein Kind lesen gelernt hat

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

2) … und gerne liest

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

3) … er muss nur aufpassen

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum

4) Ich las, was ich verstand

a) Präsens b) Präteritum c) Perfekt d) Plusquamperfekt

5) Verstehen die Erwachsenen alles, was sie lesen?

a) Präsens b) Präsens Passiv c) Infinitiv d) Futurum


II. Haben sie den Text richtig verstanden?

6) Was ist das Thema des Textes?

a) verschiedene Büchergenres b) verschiedene Typen der Leser

c) Möglichkeiten des Lesers d) Liebe zu Büchern

7) Wie versteht ihr den Satz „Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen“?

a) man kann viel Neues erfahren b) man kann besser sehen

c) man verdirbt die Augen und trägt Brillen d) man versteht alles


5.

Ratet mal, was ist das.

1) der Berg in Ostafrika _______________________________

2) die Name eines Kaisers _____________________________

3) die Hauptfigur eines Romans von Mark Twain (Марк Твена)

_________________________________

4) der altgriechische Gott ______________________________

5) Berufe der Menschen, die in einem Verlag arbeiten

________________________ und ______________________








Выберите курс повышения квалификации со скидкой 50%:

Автор
Дата добавления 17.01.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Тесты
Просмотров482
Номер материала ДВ-348900
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх