Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Тестовые задания к УМК Воронина, Карелина Deutsch-Kontakte для 11 класса
Обращаем Ваше внимание, что в соответствии с Федеральным законом N 273-ФЗ «Об образовании в Российской Федерации» в организациях, осуществляющих образовательную деятельность, организовывается обучение и воспитание обучающихся с ОВЗ как совместно с другими обучающимися, так и в отдельных классах или группах.

Педагогическая деятельность в соответствии с новым ФГОС требует от учителя наличия системы специальных знаний в области анатомии, физиологии, специальной психологии, дефектологии и социальной работы.

Только сейчас Вы можете пройти дистанционное обучение прямо на сайте "Инфоурок" со скидкой 40% по курсу повышения квалификации "Организация работы с обучающимися с ограниченными возможностями здоровья (ОВЗ)" (72 часа). По окончании курса Вы получите печатное удостоверение о повышении квалификации установленного образца (доставка удостоверения бесплатна).

Автор курса: Логинова Наталья Геннадьевна, кандидат педагогических наук, учитель высшей категории. Начало обучения новой группы: 20 сентября.

Подать заявку на этот курс    Смотреть список всех 203 курсов со скидкой 40%

Тестовые задания к УМК Воронина, Карелина Deutsch-Kontakte для 11 класса

библиотека
материалов


Test zum Thema: “Literatur”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Die Schüler aus Russland sind schon mit vielen bedeutenden …. der deutschen klassischen Literatur bekannt.

A)Empfinden B)Nationalliteratur C)Nachdichtung D)Vertretern

2.Den Autor, der die Sagen sammelt, nennt man … .

A)der Sammler B)den Sagensammler C)das Sammlersagen D)der Sagensammler

3.Die Gedichte von Heinrich Heine sind sprachlich … .

A)unverständlich B)verständig C)verständlich D)unverständig

4.Der berühmte Dichter Rainer Maria Rilke … viele europäische Dichter … .

A)hat beeinflüssen B)ist beeinflüsst C)hat beeinflüsst D)wird beeinflüssen

5.Die Sprache kann … sein.

A)gehoben B)zart C)bürgerlich D)scharf

6.Den Roman “Effi Briest” hat … geschrieben.

A)Max Frisch B)Theodor Fontane C)Franz Kafka D)Heinrich Böll

7.Heinrich Heine schrieb … .

A)keine Gedichte B)keine Kriminalromane C)Kriminalroman D)Gedichte

8. … befasst sich der Roman “Doktor Faustus” von … ?

A)Woran, J.W. von Goethe B)Womit, Th. Mann C)Worum, H. Böll D)Womit, J.W. von Goethe

9. … Gedichte sind weltweit bekannt.

A)Goethe B)Goethes C)Goethen D)Goether

10.Die Lyriksammlung … Heinrich Heine liest man gern.

A)bei B)an C)zu D)von

11.”Die Leiden des jungen Werthers” von … ist ein … .

A)Schiller, Briefrioman B)Heine, Roman C)Frisch, Kriminalroman D)Goethe, Briefroman

12.Der Verfall einer bürgerlichen Familie … an vier Generationen … .

A)hat, dargestellt B)soll darstellen C)wird dargestellt D)wird darstellen

13.Das Buch … in den Nachkriegszeiten … .

A)hat, geschrieben B)wurde geschrieben C)wird geschrieben D)ist geschrieben

14.Mirjam Pressler … an der Akademie für Bildende Künste in Frankfurt am Main … .

A)wurde studiert B)hat studiert C)ist studiert D)wird studiert

15. Ingeborg Bachmann spricht eine … Sprache.

A)deutliche B)deutlicher C)deutlichen D)deutlichem

16.Der Dichter, dessen …, ist sehr berühmt.

A)im Unterricht schöne Gedichte wir lesen B)wir schöne Gedichte im Unterricht lesen

C)schöne Gedichte wir im Unterricht lesen D)wir lesen im Unterricht schöne Gedichte

17.Die Märchen … Brüder Grimm lesen die Kinder gern.

A)von den B)von C)der D)den

18.Es ist bekannt, dass … .

A)sich humanitätes Empfinden und Denken im Kafkas Werken vermischten.

B)in Kafkas Werken humanitätes Empfinden und Denken vermischten sich mit tiefer Verzweifung.

C) humanitätes Empfinden und Denken vermischten sich in Kafkas Werken

D)sich in Kafkas Werken humanitätes Empfinden und Denken mit tiefer Verzweifung vermischten.

19.Ich habe gehört, dass … .

A)die Erzählung “Probleme Probleme” ist sehr interessant

B)ist die Erzählung “Probleme Probleme” sehr interessant

C)sehr interessant ist die Erzählung “Probleme Probleme”

D) die Erzählung “Probleme Probleme” sehr interessant ist.

20.Der Roman, den … heiβt “Buddenbrooks”.

A)wir haben besprochen gestern B)gestern wir besprochen haben

C)wir gestern besprochen haben D)haben wir gestern besprochen










Test zum Thema: “Musik”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Die berühmte “Mondscheinsonate” … Ludwig van Beethoven.

A)dirigierte B)schrieb C)komponierte D)machte

2.Mein Freund kennt … Bereich der Musik gut aus.

A)sich auf B)auf dem C)aus der D)sich im

3.Ich höre sehr gern die …music.

A)Leistungs- B)Schlags- C)Volks- D)Richtungs-

4.Dieses Musik… habe ich schon gehört.

A)-weg B)-stück C)-richtung D)-zeug

5. …music ist was für mich.

A)Rock- B)Seiten- C)Lieblings- D)Noten-

6.Zum Jazz gehört … .

A)der Kontrabass B)das Schlagzeug C)das Klavier D)das Saxophon

7.Dmitrij Schostakowitsch ist einer der … Komponisten des 20. Jahrhunderts.

A)bedeutendsten B)bedeutenden C)bedeutendste D)bedeutende

8.Johan Sebastian Bach hat viele Orgelwerke … .

A)geschrieben B)komponiert C)gemacht D)geschaffen

9.Strauβ, Mozart, Haydn, Schumann sind … .

A)Musikanten B)Schriftsteller C)Dirigenten D)Musiker

10.Für die Musik von Brahms sind Systematik des Satzbildes … .

A)charakteristisch B)geprägt C)typisch D)neu

11.D… Geig… ist ein Saiteninstrument.

A)-er, -er B)-as, -in C)-ie, -e D)-er, -zeug

12.Wir haben gestern ein… Klarinett… gekauft.

A)-en, -en B)-ie, -e C)-as, -in D)-e, -e

13.Brahmsʼ Vater spielte als Kontrabass… im städtischen Orchester.

A)-er B)-ik C)-ist D)-at

14.Fest steht aber, dass … .

A)Brahms erzählte seine privatesten Gedanken Clara Schumann

B)Brahms seine privatesten Gedanken Clara Schumann erzählte

C)seine privatesten Gedanken Brahms Clara Schumann erzählte

D)erzählte Brahms seine privatesten Gedanken Clara Schumann

15.Er hat die Musik hinterlassen, die … .

A)bewegt auch heute noch die Menschen B)auch heute noch die Menschen bewegt

C)die Menschen noch auch heute bewegt D)die Menschen bewegt noch auch heute

16.Seine Zeitgenossenbeschreiben hin und wieder sein Äuβeres, dem … .

A)kaum er Wert gab B)gab er kaum Wert C)er kaum Wert gab D)er gab kaum Wert

17.Heute ASbend … sie ins Theater … .

A)wird eingeladen B)würde eingeladen C)hat eingeladen D)ist eingeladen

18.Die Tanzmusik … von ihm mehrmals … .

A)ist, bearbeitet B)wird, bearbeiten C)wurde, bearbeitet D)werde, bearbeitet

19.Er … auf dem Klavier jede gewünschte Tanzmusik … .

A)ist, zu spielen B)hat, gespielt C)wurde, gespielt D)wird, gespielt

20.Der Brief … dringend ins Russische zu übersetzen.

A)sollte B)konnte C)hat D)ist















Test zum Thema: “Bildende Kunst”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.August Macke … sein Studium an der Kunstakademie zu beginnen.

A)ist B)wird C)hatte D)muss

2.Ihre Werke … in der Schweiz zu präsentieren.

A)sind B)haben C)ist D)werden

3.Er … diese Kantate für den Herzog zu komponieren.

A)kann B)hat C)muss D)ist

4.Die junge Frau hat d… Kopf zur Seite gelegt.

A)-er B)-ie C)-en D)-as

5.Der Körper d… Mann… ist von einem Kleid verdeckt.

A)-en, -en B)-er, -en C)-es, -es D)-ie, -en

6.Das Thema d… Liebespaar… ist für ihn interessant.

A)-es, -es B)-er, -en C)-er, -e D)-ie, -e

7.Wie muss der Engel d… Geschicht… aussehen?

A)-ie, -ie B)-er, -e C)-er, -en D)-es, -e

8.Dieser Sturm treibt ihn in d… Zukunft.

A)-en B)-em C)-ie D)-as

9.Er formuliert d… Hauptgedank… richtig.

A)-ie, -en B)-en, -en C)-as, -e D)-er, -e

10.Die russischen Touristen können heute … eine Ausstellung besuchen, … ins Theater gehen.

A)weder…noch B)entweder…oder C)bald…bald D)und…und

11.Er beteiligte sich auch … dieser Ausstellung.

A)in B)auf C)an D)für

12.Die Ausländer sin dimmer beeindruckt … seinen Bildern.

A)gegen B)durch C)über D)von

13.Das Bild “Der Kuss” ist eine Vorstellung … Glück.

A)für B)über C)von D)an

14.Ihr schönes Kleid … mit Kreisen … .

A)wird, besetzt B)ist, besetzt C)hat, besetzt D)wurde, besetzt

15.Er … diesen Titel zum Bild … .

A)ist, gewählt B)muss, gewählt C)wurde, gewählt D)hat, gewählt

16.Das waren Jahre, in denen … .

A)er von seiner Freundin sich trennte B)er sich von seiner Freundin trennte

C)trennte er sich von seiner Freundin D)er sich trennte von seiner Freundin

17.Nach dem ersten Weltkrieg … er nach Weimar zurück … .

A)ist…beruft B)wurde…berufen C)wurde…beruft D)hatte…berufen

18.Er … Deutschland und … in die Schweiz zurück.

A)verlässt, kehren B)verlassen, kehren C)verlieβ, kehrte D)verlässt, kehrt

19.Im Vordergrund des Bildes … ein schooner Baum … .

A)muss, dargestellt B)hat, dargestellt C)ist, dargestellt D)wurde darstellen

20.Der Künstler will seine Gemälde noch einmal … .

A)betrachtet B)betrachtete C)betrachten D)zu betrachten


















Test zum Thema: “Filmkunst”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Western ist ein … .

A)Film, der Freude hervorruft B)Film, der historische Ereignisse darstellt

C)Wildwestfilm D)Film, der über die groβe Liebe und Freundschaft erzählt

2.Leonardo DiCaprio ist ein bekannter … .

A)Kammermann B)Hauptdarsteller C)Schauspieler D)Regisseur

3.Und wer hat dismal … …?

A)Regisseur gemacht B)Regie nominiert C)Regie geführt D)Regie erfüllt

4.Heute … im Kino ein interessanter und spannender Film.

A)kommt B)spielt C)geht D)läuft

5.Wer hat die … in diesem Film gespielt?

A)Grundrolle B)Hauptrolle C)Vollrolle D)Drehrolle

6.’’Das Neuere Deutsche Kino” … mit zahlreichen Lebensmittel zu konfrontieren.

A)hat B)soll C)ist D)wird

7.Von Kindheit an … er alles selbst zu machen.

A)muss B)ist C)hat D)kann

8.In den nächsten Jahren … der Film in verschiedenen Ländern in den Kinos gezeigt.

A)wurde B)muss C)kann D)wird

9.Lara … sich gut mit ihrer Tante … .

A)ist, verstehen B)hat, verstanden C)hat, versteht D)wurde, verstanden

10.Seine Art, Regie zu … , gefällt nicht allen.

A)machen B)organisieren C)faszinieren D)führen

11.Ich bedauere, dass … .

A)dieser Film nicht läuft in unserem Kino B)nicht läuft dieser Film in unserem Kino

C)dieser Film in unserem Kino läuft nicht D)dieser Film in unserem Kino nicht läuft

12.Ich habe noch fast drei Stunden Zeit, um … .

A)zu lernen Französisch B)Französisch lernen C)lernen Französisch D)Französisch zu lernen

13.Es war die Computertechnik, die … .

A)hat den Film interessant gemacht B)hat gemacht den Film interessant

C)den Film interessant gemacht hat D)den Film hat gemacht interessant

14.Es war eine gute Idee, ins Kino … .

A)gehen B)zu gehen C)gegangen D)gingen

15.Peter sagt, dass … .

A)für Alt und Jung ist der Film interessant B)der Film für Alt und Jung interessant ist

C)der Film ist interessant für Alt und Jung D)ist interessant der Film für Alt und Jung

16.Von Fassbinder erzählt Hanna Schygulla, die … .

A)hat gespielt die Hauptrolle in vielen von seinen Filmen B)die Hauptrolle hat in vielen von seinen Filmen gespielt

C)hat in vielen von seinen Filmen die Hauptrolle gespielt D)in vielen von seinen Filmen die Hauptrolle gespielt hat

17.Der Zufall hat ihn auf dieselbe Schule geführt, weil … .

A)er nicht mehr an der Uni studieren wollte B)er wollte nicht mehr an der Uni studieren

C)wollte er nicht mehr an der Uni studieren D)an der Uni wollte er nicht mehr studieren

18.Sie wusste nicht genau, welche … .

A)spielt er Rolle in ihrem Leben B)Rolle er in ihrem Leben spielt

C)Rolle spielt er in ihrem Leben C)in ihrem Leben er Rolle spielt

19.Wenn er am Drehort erscheint, … sie … wie ein Kind.

A)benehmen, sich B)benimmt, sich C)benahm, euch D)benommen, uns

20.Sie hatte keine Angst, diese Hauptrolle … .

A)spielen B)gespielt C)zu spielen D)zu gespielt












Test zum Thema: “Ferienjob”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Er muss sich in den Groβen Ferien einen Job … .

A)verwenden B)darstellen C)bleiben D)finden

2.Viele Jugendliche müssen in den Ferien … .

A)jobben B)entnehmen C)annehmen D)unternehmen

3.Olga … im Sommer als Au-pair-Mädchen in Deutschland.

A)verbrachte B)jobbt C0verbringt D)jobbte

4.Viele junge Leute … neue Kontakte … ihren Gleichaltrigen im Ausland.

A)austragen, von B)finden, mit C)ausgeben, mit D)aufbessern, für

5.Meine Freundin hat einen Ferienjob gefunden, um ihr Taschengeld … .

A)zu aufbessern B)aufzubessern C)zu bestätigen D)zu vermitteln

6.Manchmal hat er Zeitungen … .

A)angenommen B)ausgeben C)ausgegeben D)ausgetragen

7.Einige Firmen … Anzeigen … .

A)Einige Firmen … Anzeigen … .

A)sind, aufgeben B)sind, aufgegeben C)haben, aufgegeben D)haben, aufgeben

8.In den Ferien ging Sebastian erstmals jobben, damit … .

A)es keinen Streit zwischen ihm und den Eltern gab B)keinen Streit zwischen ihm und den Eltern gibt

C)es gab keinen Streit zwischen ihm und den Eltern D)keinen Streit zwischen ihm und den Eltern es gab

9.Er musste Werbmittel … .

A)austeilen B)verteilen C)vorteilen D)teilen

10.Viele Jugendliche bessern ihr Taschengeld auf, um … .

A)kaufen CDs oder Klamotten B)sie CDs oder Klamotten kaufen C)zu kaufen CDs oder Klamotten D)CDs oder Klamotten zu kaufen

11.Am Ende der Woche geht er ins Kaufhaus, … sich neue Klamotten zu kaufen.

A)ohne B)damit C)um D)statt

12.Christine wollte einen Sportklub besuchen, … brauchte sie Geld.

A)auβerdem B)trotzdem C)deshalb D)weil

13.Ich kann mein Taschengeld für CDs nicht ausgeben, … ich möchte neue Jeans kaufen.

A)trotzdem B) auβerdem C)deshalb D)den

14.Wissen Sie nicht, wo man sich eine hochbezahlte Stellung … kann?

A)finden B)fördern C)führen D)fallen

15.Sie … früh …, um die Kinder zur Schule zu bringen.

A)ist, aufstehen B)ist, aufgestanden C)hat, aufgestanden D)hat, aufzustehen

16.Sie musste die Ferien allein … .

A)verbrachten B)verbringen C)zu verbringen D)verbracht

17.Das Mädchen … zu waschen, zu bügeln, aufzuräumen.

A)hat B)hatte C)musste D)sollte

18.Tilla … um 7 Uhr aufstehen.

A)hatte B)hat C)sollte D)soll

19.Sie zog nach Paris, um das Land und Leute … .

A)kennenzulernen B)zu kennenlernen C)kennenlernen D)kennen zu lernen

20.Er gab ihr das Wörterbuch, damit … .

A)übersetzen können sie den Text B)sie den Text übersetzen könnte

C)den Text sie übersetzen kann D)kann sie den Text übersetzen














Test zum Thema: “Studium”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Sie bekommt … in Deutsch.

A)Anhilfe B)Zuhilfe C)Vorhilfe D)Nachhilfe

2.Ich halte das Studium … wichtig.

A)um B)für C)von D)über

3.Mein Freund ist gut in Deutsch, aber er muss sich noch … einem Englischkurs … .

A)an, vormelden B)zu, anmelden C)auf, vermelden D)für, aufmelden

4.Ich erzähle über meine Erwartungen … … Schulunterricht.

A)auf das B)an den C)für den D)zu dem

5.Ich würde gern an einer Hochschule studieren und dann … .

A)vorbereiten B)durchfallen C)bestehen D)promovieren

6.Meine Freundin hat die Eingangsprüfung nicht … .

A)zu bestehen B)bestanden C)bestehen D)besteht

7.Den ganzen Tag paukte sie russisch… Vokabeln und lateinisch… Idiome.

A)-en, -en B)-e, -e C)-er, -er D)-em, -em

8.Sie steckte ihr ganzes Leben in d… Karriere.

A)-er B)-en C)-em D)-ie

9.Ich weiβ noch nicht genau, was ich nach d… Abitur machen werde.

A)-en B)-em C)-er D)ie

10. Ich würde gern in d… Öko-Organisation etwas machen.

A)-en B)-ie C)-em D)-er

11.Er sucht nach einem Plätzchen, wo … .

A)könnte erg erne arbeiten B)könnte gerne er arbeiten C)erg erne arbeiten könnte D)er könnte gerne arbeiten

12.Er hat schlechte Noten in Deutsch und Englisch und weiβ nicht, ob … .

A)das Abitur er bestehen wird B)er wird das Abitur bestehen C)er das Abitur bestehen wird D)er das Abitur wird bestehen

13.Es kommt vor, dass … .

A)er kommt ganz kaputt nach Hause B)er ganz kaputt kommt nach Hause

C)ganz kaputt kommt er nach Hause D)er ganz kaputt nach Hause kommt

14.Eigentlich ist alles interessant, was … .

A)man lernt in der Schule B)man in der Schule lernt C)lernt man in der Schule D)in der Schule man lernt

15.Berufe, die … kann man hier ja nicht bekommen.

A)ihn interessieren besonders B)besonders ihn interessieren C)ihn besonders interessieren D)interessieren ihn besonders

16.Er geht vielleicht nach Neuseeland, weil … .

A)er hat dort Verwandte B)hat er dort Verwandte C)er dort Verwandte hat D)er Verwandte dort hat

17.Mit seinem Freund … er zusammen in die Welt … .

A)werde, starten B)wird, starten C)wurde, gestartet D)war, gestartet

18.Ich … gerne etwas mit Jugendlichen machen.

A)soll B)möchte C)muss D)mag

19.Eventuell … er gern mal nach Island gehen.

A)werde B)würde C)war D)wurde

20.Ich will ins Ausland gehen, damit ich … .

A)eine Arbeitsstelle zu finden B)dort eine Arbeitsstelle finden kann

C)eine Arbeitsstelle gefunden zu haben D)eine Arbeitsstelle finden














Test zum Thema: “Beruf”

Bitte finden Sie die richtige Variante und kreuzen Sie an.

1.Er ist ein Mann … groβen Fähigkeiten.

A)von B)der C)mit den D)mit

2.Meine Mitschüler schätzen ihre Fähigkeiten hoch … .

A)auf B)an C)ein D)vor

3.Er konnte keine Lehrstelle … .

A)suchen B)bewerben C)finden D)verlassen

4.Sie sollte sich … einen Ausbildungsplatz als Groβ- und Auβenhandelskauffrau … .

A)um, kümmern B)um, bewerben C)für, sorgen D)nach, fragen

5.Er informiert sich … ihre Berufsmöglichkeiten.

A)von B)für C)über D)um

6.Ich eigne mich … diesen Beruf.

A)zu B)für C)auf D)an

7.Sagen sie es anders.

Er muss seine Fremdsprachenkenntnisse erweitern.

A)Er ist seine Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern

B)Er hat seine Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern

C)Er ist seine Fremdsprachenkenntnisse erweitern zu haben D)Er hat seine Fremdsprachenkenntnisse erweitern zu haben

8.Die Bewerbung … an mehrere Firmen … .

A)soll, schreiben B)ist, zu schreiben C)kann, zu schreiben D)hat, zu schreiben

9.Das Arbeitsamt … alle Tatsachen analysieren.

A)hat B)ist C)kann D)versucht

10.Die Jugendlichen … .

A)dienen im Sommer ihr Taschengeld ver B) dienen im Sommer ihr Taschengeld vor

C)verdienen im Sommer ihr Taschengeld D)im Sommer ihr Taschengeld verdienen

11.Ich … .

A)einehme in der Firma eine hohe Position ein B)nehme in der Firma eine hohe Position ein

C)nehme ein in der Firma eine hohe Position D)eine hohe Position in der Firma einnehme

12.Im vorigen Jahr … mein Freund 20 Bewerbungen an eine Autofirma … .

A)ist, geschrieben B)hat, geschrieben C)war, geschrieben D)ist geschrieben worden

13.Gestern … ich eine Arbeitsstelle.

A)war gefunden B)ist gefunden C)fand D)wurde gefunden

14.Wo … du deine Lehre … ?

A)bist, gemacht B)hast, gemacht C)ist, gemacht D)machte

15.In welcher Firma … deine Lehre … ?

A)hat, gelaufen B)ist, gelaufen C)wurde, gelaufen D)sollte, gelaufen

16.Sie hat sich … eine Stellung bei dieser Firma beworben.

A)für B)an C)über D)um

17…. du schon deine Bewerbung an die Firma … ?

A)ist, geschickt B)hast, geschickt C)soll, geschickt D)hat, geschickt

18.Er eignet sich … Schauspieler.

A)für B)auf C)um D)zu

19.Der Ausbildungsplatz … vom Arbeitsamt … .

A)ist, vorgeschlafen B)hat, vorgeschlafen C)wurde, vorgeschlafen D)war, vorgeschlafen

20.Er … sich um einen Ausbildungsplatz bei einer Firma … .

A)sollte, bewerben B) war, bewerben C)ist, zu bewerben D)sollte, zu bewerben
















Общая информация

Номер материала: ДБ-233719

Похожие материалы