Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Упражнения по немецкому языку на тему "Времена"

Упражнения по немецкому языку на тему "Времена"

Идёт приём заявок на самые массовые международные олимпиады проекта "Инфоурок"

Для учителей мы подготовили самые привлекательные условия в русскоязычном интернете:

1. Бесплатные наградные документы с указанием данных образовательной Лицензии и Свидeтельства СМИ;
2. Призовой фонд 1.500.000 рублей для самых активных учителей;
3. До 100 рублей за одного ученика остаётся у учителя (при орг.взносе 150 рублей);
4. Бесплатные путёвки в Турцию (на двоих, всё включено) - розыгрыш среди активных учителей;
5. Бесплатная подписка на месяц на видеоуроки от "Инфоурок" - активным учителям;
6. Благодарность учителю будет выслана на адрес руководителя школы.

Подайте заявку на олимпиаду сейчас - https://infourok.ru/konkurs

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:


TEST № 1 “DAS VERB”

Wählen Sie die richtige Variante.

  1. Meine Freundin … deutsch geläufig. (sprecht, sprechen, spricht)

  2. Das Mädchen … die Treppe hinauf. (läufst, lauft, läuft)

  3. Du … ruhig bis zum Sonnenaufgang. (schläft, schläfst, schlaft)

  4. Am Tisch sitzt meine Schwester. Sie … ein interessantes Buch. (lesen, liest, lest)

  5. Die Lehrerin … mir, in die Bibliothek zu gehen. (raten, rät, rätst)

  6. Der Sohn … der Mutter im Haushalt. (hilfst, helfen, hilft)

  7. Der Student … am Wochenende nach Hause. (fahren, fahrt, fährt)

  8. Du … immer gut zu arbeiten. (versprechen, versprichst, versprecht)

  9. Die Stunde … schnell und intensiv. (vergehen, vergeht, vergehst)

  10. Die Schwester … die Blume ins Wasser. (werft, wirft, werfen)

  11. Du … sehr gut aus. (aussehen, siehst aus, seht aus)

  12. Sie … mir viel zu lesen. (empfehlt, empfehlst, empfielt)

  13. Die Mutter … Äpfel gern. (eβt, iβt, essen)

  14. Der Opa … schnell diese Geschichte. (vergeβt, vergessen, vergiβt)

  15. das Buch und geh an die Tafel! (nehmt, nimmt, nimm)

  16. Sie … ihre Wohnung im Ordnung. (halten, hält, halt)

  17. mir mein Heft, bitte! (gebt, gibst, gib)

  18. mich an. (ansehen, siehst an, sieh an)

  19. Er … Lehrer. (werden, werdet, wird)


Setzen Sie die Verben in richtiger Form ein.

1. Man ... zur Arbeit mit dem Auto oder mit der Straßenbahn. (fahren) 2. Hier ... man viele neue Häuser. (bauen) 3. In der Mittagspause ... man in der Kantine. (essen) 4. Wie ... man diesen Satz? (übersetzen) 5. In unserer Familie ... man um 8 Uhr. (frühstücken) 6. Man ... Obst und Gemüse. (kaufen) 7. In diesem Zimmer ... man ganz ruhig. (arbeiten) 8. Man ... ein Telegramm. (schicken)









Präteritum.

Aufgabe 1. Setzen Sie die Präteritumformen von haben ein:

1. Im Urlaub ________wir immer sehr schönes Wetter. 2. Mein Bruder hat Jetzt einen Wagen, vorher_______er ein Motorrad. 3. Die Menschen haben jetzt keine Zeit füreinander, früher________sie mehr Zeit. 4. Ich_______gestern nach der langen Wanderung ziemlichen Hunger. 5._______du denn keinen Hunger?


Aufgabe 2. Setzen Sie die Präteritumformen von sein ein:

1. Wo_____du gestern Abend? 2. Gestern_________ich im Theater? 3. ________viele Leute da? 4. Ja, es ________viele Leute im Theater. 5. Wie________das Theaterstück? 6. Es_______gut. 7. _________ihr schon einmal in Hamburg? 8. Ja, letztes Jahr_________wir dort.


Aufgabe 3. Setzen Sie die Präteritumformen von werden ein:

1.Gegen Abend_________der Himmel immer klarer. 2. Im Laufe der Nacht_________das Wetter besser. 3. Erst gegen Ende_________die Diskussion interessant. 4. Als der Mann anfing mich zu beschimpfen, ______ich zornig. 5. In der letzten Zeit________die Leistungen Ihres Sohnes in der Schule immer schlechter.


Aufgabe 4. Setzen Sie die eingeklammerten Verben im Präteritum ein:

1. Damals______ich meine Frau________. (kennen lernen) 2. Sie________an der Universität in Bonn Germanistik. (studieren) 3. Ich________damals in einer Bank. (arbeiten) 4. Nach einem Jahr__________wir. (heiraten) 5. Ich________eine Wohnung in der Nähe von Bonn. (suchen) 6. Wir________ 3 Jahre in Königswinter. (wohnen) 7. Ich________jeden Tag mit der Bahn nach Bonn. (fahren) 8. Nach dem Ende des Studiums________meine Frau hier eine Assistentenstelle. (bekommen)






PERFEKT, PLUSQUAMPERFEKT, FUTURUM I


Упражнение 1. Подчеркните глаголы, стоящие в Perfekt, и выпишите их в Infinitiv.


  1. Helga hat auf der Wiese Blumen gepflückt.

  2. Wir haben im Hof Fuβball gespielt.

  3. Hast du deine Tante besucht?

  4. Ich habe schon alle Hausaufgaben gemacht.

  5. Hat sie das Haar geschnitten?

  6. Ihr habt euer Bestes getan.

  7. Die Tochter hat schon zu Mittag gegessen.

  8. Mein Neffe hat ihr einen herrlichen Blumenstrauβ gebracht.

  9. Du hast sehr gut gesungen.


Упражнение 2. Подчеркните глаголы, стоящие в Perfekt, и выпишите их в Infinitiv.


  1. Mein Bräutigam hat mich um halb sieben abgeholt.

  2. Alle haben mit groβem Interesse zugehört.

  3. Er hat sic him Handumdrehen angekleidet.

  4. Wir sind mit ihm spazierengegangen.

  5. Der Richter hat das Urteil vorgelesen.

  6. An der Ecke sind sie stehengeblieben.

  7. Ekaterina Iwanowna hat den Text deutsch diktiert.

  8. Habt ihr den Strick zerschnitten?

  9. Unsere Eishockeymannschaft hat den Sieg erkämpft.


Упражнение 3. Поставьте глаголы, заключённые в скобки, в Perfekt.


  1. Verzeihen Sie bitte, ich (sich verspäten).

  2. Heute (fehlen) in unserer Gruppe zwei Studenten.

  3. (sich vorbereiten) du auf die Prüfung gut?

  4. Ich (begegnen) im Konzertsaal meinem Schulkameraden.

  5. Unsere Brigade (siegen) im Sozialistischen Wettbewerb.

  6. Unser Dekan (herumfahren) viel und (kennenlernen) viele Länder.

  7. (Kommen) du zu früh?

  8. Wir (organisieren) einen Zirkel für Kernphysik.

  9. (zurückkehren) dein Schwiegervater in seine Heimatstadt?


Упражнение 4. Вставьте глаголы haben или sein.


  1. Mein Urlaub … am 26. Mai begonnen.

  2. Der Junge … in die Straβenbahn eingestiegen und … sich ans Fenster gesetzt.

  3. Die Gemälde von Sarjan … uns gefallen und im Gedächtnis geblieben.

  4. ihr den alten Tempel schon besichtigt?

  5. Die Kranke … zum Arzt gegangen.

  6. Wir … spät erwacht und nicht gleich aufgestanden.

  7. du einen verwundeten Elefanten gesehen?

  8. Wieviel Rubel … ihr dafür bezahlt?

  9. Sie (они) … alles richtig übersetzt.


Упражнение 5. Глаголы, заключённые в скобках, поставьте в Perfekt.


  1. Mein Vater (teilnehmen) 1905 an Barrikadenkämpfen in Rostov am Don.

  2. Wir (ausnutzen) die Zeit gut und (besichtigen) viele Sehenswürdigkeiten der ukrainischen Hauptstadt.

  3. Ich (sich unterhalten) mit ihm eine Viertelstunde.

  4. (kaufen) du dir eine neue Krawatte?

  5. Goethe (aufwachsen) in einer wohlhabenden Familie.

  6. (ankommen) der Schnellzug rechtzeitig?

  7. Um wieviel Uhr (aufstehen) du heute?

  8. Heinz (anrufen) meine Schwester und (einladen) sie ins Theater.

  9. Wann (absolvieren) ihr die Mittelschule?


Упражнение 6. Вставьте глаголы haben или sein.


  1. Ich … dich sofort erkannt.

  2. Er … ziemlich lange in einer Schuhfabrik gearbeitet.

  3. Die Geschwister … fortgegangen, nur die Oma … zu Hause geblieben.

  4. Niemand … mich geweckt, ich … von selbst erwacht.

  5. Man … mir es fest versprochen.

  6. Die Bauleute … groβ Schwierigkeiten überwunden.

  7. Er … das Geld genommen und … in dem selben Augenblick verschwunden.

  8. Ich … ihm in der Pause begegnet und … ihn herzlich umarmt.

  9. Wo … du diesen Blödsinn gehört?


Упражнение 7. Поставьте в следующих предложениях глаголы в Perfekt.


  1. 1. Herr Müller halt heute einen interessanten Vortrag über die Ausnützung der Atomenergie.

    1. Mein Freund feierte am 13. Oktober seinen 50. Geburtstag.

    2. Wir badeten den ganzen Sommer in der Ostsee.

    3. Half er dir bei der Übersetzung?

    4. Peter zog sich schnell an und ging sogleich fort.

    5. Sie Macht das Fenster auf und wirft die Reste hinaus.


b) 1. Warst du bei ihr?

2. Er hatte damit groβe Schwierigkeiten.

3. Sein Sohn wurde ein gutter Schriftsteller.

4. Er war es nicht.

5. Nun wurden wir böse.

6. Habt ihr dort einen groβen Erfolg?

7. Damals waren wir noch Pioniere.


A) Раскройте скобки и поставьте глагол в Perfekt.


  1. Abends (besuchen) ich meine Eltern.

  2. Wohin (stellen) Sie die Schrankwand?

  3. Wo (ausfüllen) Sie das Formular?

  4. Er (nehmen) ein Einzelzimmer.


B) Раскройте скобки и поставьте глагол в Futurum.


  1. Wir (zurückkehren) spät am Abend.

  2. Wann (stattfinden) die Konferenz?

  3. Nach der Ausstellung (anrufen) ich Herrn Neumann.

  4. (aufstehen) du Morgen früh?


C) Раскройте скобки и поставьте глагол в Präteritum.


  1. Wir (baden) im See und (fahren) Boot.

  2. Mein Bruder (spielen) gut Klavier.

  3. Sie (verbringen) die Zeit im Grünen.

  4. Der Sportler (schwimmen) sehr gut.


A) Раскройте скобки и поставьте глагол в Passiv Präsens.


  1. Morgen (besichtigen) die Stadt.

  2. Die Karten (abholen) heute.

  3. Wo (unterschreiben) das Formular?

  4. Der Brief (schicken) mit der Luftpost.




B) Раскройте скобки и поставьте глагол в Perfekt Passiv.


  1. Zum Jubileum (einladen) viele Journalisten.

  2. Ihre Zollerklärung (ausfüllen) falsch.

  3. Für diesen Flug (buchen) 3 Plätze.

  4. Mein ganzes Gepäck (stellen) auf die Waagen.


C) Раскройте скобки и поставьте глагол в Präteritum Passiv.


  1. Das Protokol (übersetzen) in beide Sprachen.

  2. Hier (produzieren) die Computer schon früher.

  3. Wir (empfangen) dort herzlich.

  4. Der Vortrag (besprechen) von vielen Kollegen.


D) Употребите в данных предложениях вместо Passiv процесса Passiv результата (Passiv Stativ).


  1. Die Firma wird geschlossen.

  2. Die Ware ist bereits abgeliefert worden.

  3. Unsere Geschäftspartner waren für 2 Tage eingeladen worden.

  4. Ersatzteile wurden sofort bestellt.

  5. Im Werk werden täglich 10 Maschinen produziert werden.


Haben илиsein”? Употребите вспомогательный глагол в нужной форме.


  1. “… du geschlafen?” “Ja, ich … plötzlich eingeschlafen; aber ich … noch nicht ausgeschlafen.” “Ich … dich geweckt, entschuldige bitte!”

  2. Die Rosen … wunderbar geblüht! Aber jetzt … sie leider verblüht.

  3. Heute Morgen waren alle Blüten geschlossen; jetzt … sie alle aufgegangen; heute Abend … sie alle verblüht, denn sie blühen nur einen Tag. Aber morgen früh … wieder neue erblüht.

  4. Wir … lange auf die Gäste gewartet, aber jetzt … sie endlich eingetroffen.

  5. Um 12.15 Uhr … der Zug angekommen; er … nur drei Minuten gehalten, dann … er weitergefahren.

  6. Die Kinder … am Fluss gespielt; dabei … ein Kind in den Fluss gefallen. Es … um Hilfe geschrien. Ein Mann … das gehört, er … in den Fluss gesprungen und er … das Kind gerettet.

  7. Gas … in die Wohnung gedrungen. Die Familie … beinahe erstickt. Das Rote Kreuz … gekommen und … die Leute ins Krankenhaus gebracht. Dort … sie sich schnell erholt.


2. Ene Woche UrlaubПоставьте предложения в Perfekt.


Zuerst fahren wir nach Bayreuth. Dort gehen wir am Samstag in die Oper. An diesem Tag steht der “Tannhäuser” von Wagner auf dem Programm. Auch am Sonntag bleiben wir in Bayreuth und schauen uns die Stadt und die Umgebung an.

Am Sonntagabend treffen wir uns mit Freunden und fahren ins Fichtelgebirge. Da bleiben wir eine Woche. Wir wandern jeden Tag zu einem anderen Ziel. Abends sitzen wir dann noch zusammen und unterhalten uns, sehen fern oder gehen tanzen. Kaum liegt man dann im Bett, schläft man auch schon ein. Am Sonntag darauf fahren wir dann wieder nach Hause.









INFINITIV


  1. Спишите предложения, дополнив их инфинитивом с zu или без zu.


  1. Das kleine Mädchen lernt … (schreiben).

  2. Die Touristen haben Möglichkeit, viele schöne … (besuchen).

  3. Hilf mir bitte diesen Artikel … (übersetzen).

  4. Ich brauche nur noch zwei Seiten … (lesen).

  5. Sie life der Mutter in der Küche … (helfen).

  6. Wir bleiben hier … (sitzen).

  7. Kinder, geht sofort … (schlafen)!

  8. Ich hoffe während dieser Reise viel Interessantes … (erfahren).

  9. Heute habe ich keine Zeit, mit meiner Freundin ins Kino … (gehen).


  1. Найдите в следующем тексте инфинитив с частицей zu и объясните её употребление в каждом случае.


Der Schüler Peter Witt, 12 Jahre alt, fuhr mit seinem Fahrrad durch die Wiesenstraβe. Ein Mann hielt ihn an und bat ihn, zur Post zu fahren und dort ein Telegramm aufzugeben. Er gab ihm fünf Mark und das Telegramm. Peter fuhr zur Post. Er stellte sein Rad hin und ging zum Schalter. Es begann zu regnen. Als Peter hinauslief, um nach seinem Rad zu sehen, war sein Rad nicht da. Peter life schnell zur Polizei, um darüber zu erzählen.

Dasselbe ist gestern im Nachbardorf geschehen,” sagte Oberleutnant Krawuttke. “Das ist das Werk zweier Diebe. Der eine schickt Kinder zur Post, der zweite wartet vor der Post, um das Fahrrad wegzunehmen. Der Regen gibt un seine Chance, den Dieb zu erwischen. Veilleicht ist der Dieb noch ganz in der Nähe. Wir fahren mit dem Jungen die Straβen ab.” Vor einer Gaststätte (2 km hinter der Post) fand Peter sein Rad. Oberleutnant Krawuttke ging in die Gaststätte und sah sich aufmerksam die Gäste an. Oberleutnant Krawuttke legte einem Mann die Hand auf die Schulter: “Kriminalpolizei! Ich verhafte Sie wegen Fahrraddiebstahls.”


Setzen Sie, wenn nötig, die Partikel zu ein.

Übersetzen Sie folgende Sätze.

1. Dem Kind macht es Spaß, der Mutter verschiedene Geschichten ... erzählen. 2. Es ist nicht leicht, in einem fremden Land ... leben. 3. Der Mann hilft seiner Frau aus dem Auto ... aussteigen. 4. Die Mutter lehrt die Tochter das Zimmer in Ordnung ... bringen. 5. Er hat keine Lust, Schularbeiten ... machen. 6. Die Frau versucht, mir den Weg ... erklären. 7. Nach dem Spiel laufen die Kinder ... essen. 8. Der Vater hat dem Sohn versprochen, für ihn einen Kran ... bauen. 9. Du darfst das nicht vergessen! 10. Die Mutter muss auch Freizeit ... haben. 11. Meine Schwester begann in diesem Jahr in einem Büro ... arbeiten. 12. Du brauchst mir das nicht ... erklären. 13. Die Kinder in den Zoo die Tiere ... sehen. 14. Es ist für mich eine große Freude, dich ... sehen. 15. Er beschloß, mit seiner Frau noch einmal darüber ... sprechen. 16. Ich war glücklich, diesen bekannten Arzt ... treffen. 17. Die Mutter vergisst, die Blumen in die Vase ... stellen. 18. Wir sind froh, Sie hier ... sehen. 19. Ich höre die Mutter die Kinder ins Haus ... rufen. 20. Die Tochter bittet den Vater, die Balkontür ... öffnen.

………………………………………………………………………………………………

Преобразуйте предложения, выделенные курсивом, в инфинитивные обороты. Употребите в зависимости от смысла a) um … zu, b) ohne … zu или c) (an)statt … zu.


Sie haben den Wagen Heimlich geöffnet. Sie wollten ihn stehlen.

Sie haben den Wagen heimlich geöffnet um ihn zu stehlen.


Er hat den Wagen gefahren. Er besaß keinen Führerschein.

Er hat den Wagen gefahren ohne einen Führerschein zu besitzen.


Sie hat den Unfall nicht gemeldet. Sie ist einfach weitergwfahren.

Anstatt den Unfall zu melden ist sie einfach weitergefahren.


  1. Drei Bankräuber überfielen eine Bank. Sie wollten schnell reich werden.

  2. Sie zählten das Geld nicht. Sie packten es in zwei Aktentaschen.

  3. Die Bankräuber wechselten zweimal das Auto. Sie wollten schnell unerkannt verschwinden.

  4. Sie nahmen nicht die beiden Taschen mit. Sie ließen eine Tasche im ersten Wagen liegen.

  5. Sie kamen nicht noch einmal zurück. Die vergesslichen Gangster rasten mit dem zweiten Auto davon.

  6. Sie fuhren zum Flughafen. Sie wollten nach Amerika entkommen.

  7. Sie zahlten nicht mit einem Scheck. Sie kauften die Flugtickets mit dem gestohlenen Geld.

  8. Sie wollten in der Großstadt untertauschen. Sie verließen in Buenos Aires das Flugzeug, wurden aber sofort verhaftet.

  9. Sie ließen sich festnehmen. Sie leisteten keinen Widerstand.

  10. Sie wurden nach Deutschland zurückgeflogen. Sie sollten vor Gericht gestellt werden.

  11. Sie nahmen das Urteil entgegen. Sie zeigten keinerlei Gemütsbewegung. (ohne irgendeine …)

…………………………………………………………………………………………….

Преобразуйте, где это возможно, предложения, выделенные курсивом, в инфинитивные обороты с umzu, ohnezu, anstattzu. В других случаях образуйте придаточные предложения с союзом damit, ohne dass или anstatt dass.

  1. Herr Huber hatte in einem Versandhaus ein Armband bestellt. Er wollte es seiner Frau zum Geburtstag schenken.

  2. Er schickte die Bestellung ab. Er schrieb aber den Absender nicht darauf.

  3. Er wartete vier Wochen. Das Armband kam nicht.

  4. Er rief nicht an. Er schimpfte auf die langsame Firma.

  5. Dann feierte Frau Huber Geburtstag. Ihr Mann konnte ihr das Armband nicht schenken.

  6. Schließlich schrieb er an das Versandhaus. Sie sollten ihm das Armband endlich zuschicken.

  7. Herr Huber erhielt das erwartete Päckchen wenige Tage später. Das Versandhaus gab keine Erklärung für die Verspätung ab.

  8. Frau Huber wusste nichts von dem Geschenk ihres Mannes. Am Tag der Zustellung des Päckchens kam Frau Huber aus der Stadt zurück: Sie hatte sich das gleiche Armband gekauft! (Ohne etwas … kam Frau Huber …)

























1. Употребите глаголы в настоящем времени (Präsens) в соответствующем лице и числе.


    1. Er … uns sein Wörterbuch.

a) gebt b) geben c) gibst d) gibt

2. … du eine neue Zeitung?

a) hast b) haben c) habt d) habe

3. Ihr … eure Freunde im Kino.

a) trifft b) trefft c) treffen d) triffst

4. Sie … eine gute Ärztin.

a) wird b) werdet c) wirst d) werden

5. Wann … ihr aufs Land?

a) fahren b) fährt c) fährst d) fahrt


2. Определите временную форму сказуемого: aPräsens, bPräteritum.


  1. Der Lehrer liest das Gedicht vor.

  2. Sie schreiben die Aufgabe von der Tafel ab.

  3. Die Elternversammlung fand am Freitag statt.

  4. Das Kind schläft sofort ein.

  5. Die Bäume werden grün.

  6. Wir hatten eine gute Wohnung.

  7. Meine Schwester arbeitet in einem Büro.

  8. Die Stunde fängt um 9 Uhr an.

  9. Er zog seinen neuen Anzug an.

  10. Das Theaterstück gefiel mir sehr gut.


3. Определите временную форму сказуемого: aPerfekt, bPlusquamperfekt.


  1. Mein Freund hatte mir einen guten Rat gegeben.

  2. Das neue Schuljahr hat am 1. September begonnen.

  3. Das Kind hat sich schnell angezogen.

  4. Mein Vater war im Sommer in sein Heimatdorf gefahren.

  5. Wir sind nach der Schule schnell nach hause gegangen.

  6. Die Schüler haben sich auf die Prüfungen gut vorbereitet.

  7. Die Mutter hatte 49 DM für das Kleid bezahlt.

  8. Die Jungen waren in die Straβenbahn eingestiegen.

  9. Sie sind früh nach Hause zurückgekehrt.

  10. Das Mädchen ist spät aufgestanden.


    1. Вставьте вместо точек глагол werden в нужной форме: a – werde, b – wirst, c – wird, d –werden.


  1. Wir … uns sofort auf den Weg machen.

  2. Unser Land … immer gute Fachleute brauchen.

  3. Die Schüler … bald die Prüfungen ablegen.

  4. Unsere Klasse … diese Ausstellung besuchen.

  5. Du … das Fuβballspiel mit groβem Interesse beobachten.

  6. Ich … meinen Freund im Theater treffen.

  7. Viele Kinder … sich im Sommer am Meer erholen.

  8. Es … schon dunkel.

  9. Du … auf den Bus lange warten.

  10. Man … darüber viel sprechen.

5. Определите временную форму сказуемого в действительном залоге: aFutur, bPerfekt, cPräteritum, dPlusquamperfekt.


  1. Du hast den Text gut gelesen.

  2. Mein Bruder ist den ganzen Tag zu Hause geblieben.

  3. Wir werden die freie Zeit gut verbringen.

  4. Sie hatte das Buch aus der Bibliothek genommen.

  5. Er sollte heute eine Prüfung ablegen.


6. Определите время и залог сказуемых: a – Futur Aktiv, b – Präsens Aktiv, c – Perfekt Passiv, d – Futur Passiv, e – Präsens Passiv.

  1. Das Neujahrsfest wird in der ganzen Welt gefeiert.

  2. Der berühmte Schauspieler wird bald auf Gastspiele eingeladen werden.

  3. Diese Aufgabe werde ich noch heute erfüllen.

  4. In unserem Lande sind viele Atomkraftwerke gebaut worden.

  5. Die Schüler werden bald mehrere Fremdsprachen erlernen.

  6. Die Gäste werden von den Gastgebern herzlich empfangen.


7. Определите временную форму модальных глаголов: aPräsens, bPräteritum.


  1. Du darfst hier Tischtennis spielen.

  2. Er kann mich heute besuchen.

  3. Ich musste sie am Bahnhof abholen.

  4. Warum konntest du nicht nach Jaroslawl fahren?

  5. Ich mag die Suppe nicht.

  6. Du solltest nicht zu spät kommen.

  7. Niemand will mit dem Hund spazieren gehen.

  8. Ihr musstet aufmerksam zuhören.


8. Определите, в каких предложениях глагол werden употребляется как самостоятельный – а, а в каких – как вспомогательный – b.

  1. Es wird um 7 Uhr schon hell.

  2. Die Schüler werden die Regeln wiederholen.

  3. Wir werden unsere Gäste empfangen.

  4. Mein Bruder wird Offizier.

  5. Meine Schwester wird gesund.

  6. Er wird fleiβiger.

  7. Diese Mädchen werden gute Lehrerinnen.


9. Определите, где глагол werden употреблён для образования Futur Aktiva, а где –Präsens Passivb.


  1. Unsere Schüler werden Fremdsprachen gern lernen.

  2. Dieser Artikel wird in vielen Zeitungen veröffentlicht.

  3. Mein Bruder wird bald an einer Hochschule studieren.

  4. Nach den Stunden werde ich mich ein bisschen erholen.

  5. Bald werde ich ein Referat in Literatur schreiben.

  6. Der berühmte Schauspieler wird auf Gastspiele eingeladen.

  7. Das kleine Kind wird von seiner Mutter angezogen.

  8. Ihr werdet bald gesund.

  9. In dieser Stadt werden viele neue Schulen gebaut.

  10. Die Fahrkarten werden oft im Vorverkauf besorgt.


10. Определите время и залог сказуемого: a – Präsens Passiv, b – Präteritum Passiv, c – Futur Aktiv, d – Futur Passiv.


  1. Die Kinder werden von der Mutter mit Ungeduld erwartet.

  2. Der 1. Platz wird von unseren Sportlern gewonnen.

  3. Die Bauarbeiten wurden durch das schlechte Wetter erschwert.

  4. Die Gäste wurden herzlich empfangen.

  5. Wir werden vom Arzt untersucht.

  6. Dieses Auto wird durch den Elektromotor in Bewegung gesetzt werden.

  7. Wichtige Fragen werden in der Versammlung besprochen werden.

  8. In der Zukunft werden wir mehr Aufmerksamkeit dem Umweltschutz schenken.

  9. Wir werden die deutsche Grammatik gründlich studieren.

  10. Diese Regeln werden besonders ausführlich erklärt werden.


Futurum I.


Aufgabe 1. Konjugieren Sie richtig werden:

1. Der Vater ... morgen einen freien Tag haben. 2. Die Touristen ... sich an die alten Ruinen ansehen. 3. Ich ... diese Worte nie vergessen. 4. Vor dem Prüfung ... alle Studenten alles wiederholen. 5. Im nächsten Monat ... uns unsere Tante Emma besuchen. 6. Im Sommer ... wir täglich schwimmen. 7. Sie (3. Person, Sing.) ... auf alle Fragen antworten. 8. Ohne Jacke ... sich der Junge erkälten. 9. Die Eltern ... sich über die Leistungen ihres Sohnes wundern. 10. Du ... deinen Freund zum Geburtstag gratulieren


Aufgabe 2. Bilden Sie Futurum I:

1. Wir besuchen unsere Tante. (morgen) 2. Er verbringt seinen Urlaub in Österreich. (im Sommer) 3. Die Eltern sprechen mit ihrem Sohn. (heute Abend) 4. Meine Freundin hat keine freie Zeit. (in der nächsten Woche) 5. Hier baut man viel. (in einigen Jahren) 6. Das junge Ehepaar fährt ins Ausland. (im nächsten Jahr) 7. Der Junge erzählt der Mutter von seinem neuen Banknachbarn. (übermorgen) 8. Wir zeigen unseren Gästen das Zentrum der Stadt. (in zwei Tagen) 9. Junge Leute gehen viel spazieren. ( in den Ferien) 10. Der Schnellzug aus Berlin kommt an. (in einer Stunde)










Übungen zum Thema.

Setzen Sie liegen - legen, stehen - stellen, sitzen - (sich )setzen, hängen (vi) – hängen (vt) ein:

1.An dem Apfelbaum ... viele Äpfel. 2. Die Mutter ... Fleisch auf einen Teller. 3. Karin ... die Tassen neben den Teller. 4. Meine Wäsche ... auf dem Stuhl. 5. In der Mitte des Zimmers ... ein Tisch mit Stühlen. 6. Eva ... im Bett. 7. Ralf ... sein Rad neben dem Auto. 8. Das Bett ... wir an die Wand neben das Fenster. 9. Im Auto ... mein Vater. 9. Er legt die Schlüseel unter die Zeitung. 10. Wir ... den Sessel neben das Bett.























Контрольная работа на тему «Perfekt»

Вариант № 1

Задание № 1 “haben” или “sein”? Употребите вспомогательный глагол в нужной форме.


  1. “… du geschlafen?” “Ja, ich … plötzlich eingeschlafen; aber ich … noch nicht ausgeschlafen.” “Ich … dich geweckt, entschuldige bitte!”

  2. Die Rosen … wunderbar geblüht! Aber jetzt … sie leider verblüht.

  3. Heute Morgen waren alle Blüten geschlossen; jetzt … sie alle aufgegangen; heute Abend … sie alle verblüht, denn sie blühen nur einen Tag. Aber morgen früh … wieder neue erblüht.

  4. Wir … lange auf die Gäste gewartet, aber jetzt … sie endlich eingetroffen.


Задание № 2 Поставьте предложения в Perfekt

Zuerst fahren wir nach Bayreuth. Dort gehen wir am Samstag in die Oper. An diesem Tag steht der “Tannhäuser” von Wagner auf dem Programm. Auch am Sonntag bleiben wir in Bayreuth und schauen uns die Stadt und die Umgebung an.


Задание № 3 Дополните предложения вспомогательными глаголами haben/ sein и объясните, почему в предложении употреблен тот или иной вспомогательный глагол

Karin: Was … du letztes Wochenende gemacht?

Marie: Ach, nichts besonderes, ich … lange geschlafen, dann … ich gefrühstückt und gelesen. Um 14 … ich zu Mittag gegessen, Kaffee getrunken und ferngesehen. Und du?

Karin: Ich … gestern Oma besucht. Ich … mit dem Fahrrad gefahren. Wir … im Garten gearbeitet und am Abend Karten gespielt. Ich … spät nach hause gekommen. Und heute … ich so früh aufgestanden.






Контрольная работа на тему «Perfekt»

Вариант № 2


Задание № 1 “haben” или “sein”? Употребите вспомогательный глагол в нужной форме. Объясните, почему в предложении употребляется тот или иной вспомогательный глагол


  1. Um 12.15 Uhr … der Zug angekommen; er … nur drei Minuten gehalten, dann … er weitergefahren.

  2. Die Kinder … am Fluss gespielt; dabei … ein Kind in den Fluss gefallen. Es … um Hilfe geschrien. Ein Mann … das gehört, er … in den Fluss gesprungen und er … das Kind gerettet.

  3. Gas … in die Wohnung gedrungen. Die Familie … beinahe erstickt. Das Rote Kreuz … gekommen und … die Leute ins Krankenhaus gebracht. Dort … sie sich schnell erholt.


Задание № 2 Поставьте предложения в Perfekt

Am Sonntagabend treffen wir uns mit Freunden und fahren ins Fichtelgebirge. Da bleiben wir eine Woche. Wir wandern jeden Tag zu einem anderen Ziel. Abends sitzen wir dann noch zusammen und unterhalten uns, sehen fern oder gehen tanzen. Kaum liegt man dann im Bett, schläft man auch schon ein. Am Sonntag darauf fahren wir dann wieder nach Hause.

Задание № 3 Поставьте глаголы, заключённые в скобки, в Perfekt.

  1. Unsere Brigade (siegen) im Sozialistischen Wettbewerb.

  2. Unser Dekan (herumfahren) viel und (kennenlernen) viele Länder.

  3. (Kommen) du zu früh?

  4. Wir (organisieren) einen Zirkel für Kernphysik.

  5. (zurückkehren) dein Schwiegervater in seine Heimatstadt?



Контрольная работа на тему «Perfekt»

Вариант № 3


Задание № 1 Раскройте скобки и поставьте глагол в Perfekt.


  1. Abends (besuchen) ich meine Eltern.

  2. Wohin (stellen) Sie die Schrankwand?

  3. Wo (ausfüllen) Sie das Formular?

  4. Er (nehmen) ein Einzelzimmer.


Задание № 2. Подчеркните глаголы, стоящие в Perfekt, и выпишите их в Infinitiv, объясните, почему в предложении употребляется тот или иной вспомогательный глагол


  1. Mein Bräutigam hat mich um halb sieben abgeholt.

  2. Alle haben mit groβem Interesse zugehört.

  3. Er hat sic him Handumdrehen angekleidet.

  4. Wir sind mit ihm spazierengegangen.

  5. Der Richter hat das Urteil vorgelesen.

  6. An der Ecke sind sie stehengeblieben.

  7. Ekaterina Iwanowna hat den Text deutsch diktiert.

  8. Habt ihr den Strick zerschnitten?

  9. Unsere Eishockeymannschaft hat den Sieg erkämpft.


Задание 3. Поставьте глаголы, заключённые в скобки, в Perfekt.


  1. Verzeihen Sie bitte, ich (sich verspäten).

  2. Heute (fehlen) in unserer Gruppe zwei Studenten.

  3. (sich vorbereiten) du auf die Prüfung gut?

  4. Ich (begegnen) im Konzertsaal meinem Schulkameraden.



Самые низкие цены на курсы профессиональной переподготовки и повышения квалификации!

Предлагаем учителям воспользоваться 50% скидкой при обучении по программам профессиональной переподготовки.

После окончания обучения выдаётся диплом о профессиональной переподготовке установленного образца (признаётся при прохождении аттестации по всей России).

Обучение проходит заочно прямо на сайте проекта "Инфоурок".

Начало обучения ближайших групп: 18 января и 25 января. Оплата возможна в беспроцентную рассрочку (20% в начале обучения и 80% в конце обучения)!

Подайте заявку на интересующий Вас курс сейчас: https://infourok.ru/kursy

Автор
Дата добавления 02.06.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Тесты
Просмотров235
Номер материала ДБ-108009
Получить свидетельство о публикации

УЖЕ ЧЕРЕЗ 10 МИНУТ ВЫ МОЖЕТЕ ПОЛУЧИТЬ ДИПЛОМ

от проекта "Инфоурок" с указанием данных образовательной лицензии, что важно при прохождении аттестации.

Если Вы учитель или воспитатель, то можете прямо сейчас получить документ, подтверждающий Ваши профессиональные компетенции. Выдаваемые дипломы и сертификаты помогут Вам наполнить собственное портфолио и успешно пройти аттестацию.

Список всех тестов можно посмотреть тут - https://infourok.ru/tests

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх