Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Урок на тему :Достопримечательности Москвы.

Урок на тему :Достопримечательности Москвы.



Внимание! Сегодня последний день приёма заявок на
Международный конкурс "Мириады открытий"
(конкурс сразу по 24 предметам за один оргвзнос)


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:



Министерство образования и науки РФ

ГОУ СПО «Моршанский текстильный техникум»







Учебная дисциплина:

Немецкий язык



Методическая разработка открытого урока

по немецкому языку.



« Unsere Heimatland. Moskau und seine Sehenswürdigkeiten . »

«Наша Родина. Достопримечательности Москвы.»



Преподаватель

немецкого языка:

Ступникова И.В





Рецензия.

Данная методическая разработка предназначена для изучения темы «Наша Родина. Достопримечательности Москвы» со студентами 2 курса специальностей 261103; 150415; 262019; 100700; 080114;

Это мероприятие построено в форме открытого урока обобщения и систематизации знаний студентов по изученной теме .

Главной методической целью этого урока является применение активных форм обучения на уроках немецкого языка для развития и совершенствования навыков письменной

и устной речи студентов.

Во время урока студенты успешно закрепили полученные знания по теме, повторили лексический и грамматический материал. А также под умелым руководством преподавателя развили и совершенствовали свои речевые навыки аудирования и умения включить полученную информацию в речевую деятельность. Широко был представлен материал для развития и совершенствования разговорной речи в форме монологов и диалогов. Должное внимание было уделено расширению и углублению культурно-страноведческих знаний студентов. Во время урока преподаватель использовал различные виды опроса (индивидуальный, групповой , фронтальный), что способствовало успешному усвоению материала урока. Среди технических средств обучения использовался мультимедийный проектор.

Рецензенты: Ушакова Е.В.

Скаткова В.А.



Методическая цель: Применение активных методов и форм обучения на уроках немецкого языка для развития и совершенствования навыков устной и письменной речи обучающихся.

Цели урока:

1. Учебные:

  1. обобщить изученный лексический материал по теме «Наша Родина . Достопримечательности Москвы. »;

2) совершенствование речевых навыков ;

3) тренировать лексические единицы в речи;

4) проверить уровень усвоения пройденного материала;

5)расширить культурно - страноведческие знания обучающихся;

2. Развивающие:

  1. развивать навыки монологической и диалогической речи:

  2. развивать речевые умения аудирования ;

  3. развивать умение включать полученную информацию в речевую деятельность;

3. Воспитательные:

1) развивать внимание к собеседнику в процессе общения

2) воспитывать любовь и уважительное отношение к нашей Родине и ее культуре.

Оснащение урока:

  1. диск с достопримечательностями

  2. мультимедийный проектор

  3. карточки с заданиями

Тип урока: контрольно – обобщающий



План урока

1. Организационный момент. (2 мин)

Приветствие. Сообщение темы и целей урока. Раппорт дежурного.

2. Фонетическая зарядка. (10 мин)

Цель: подготовить к работе в языковой атмосфере, воспринимать речь на

слух.

1. повторение лексики .

2. работа с карточками.( составить предложения из слов и перевести их на русский язык)

3. Аудирование. (15 мин)

Цель: развивать речевые умения аудирования студентов и учить включать полученную информацию в речевую деятельность.

Аудирование текста «Die Deutschen in Russland ». Выполнение заданий.

4. Речевая зарядка. Закрепление пройденного материала. (35 мин)

Цель: повторить ранее изученный лексический материал по теме

« Наша Родина. Достопримечательности Москвы ». Совершенствование навыков монологической и диалогической речи. Фронтальный вид работы. Вопросно-ответная работа.

1. текст « Unsere Heimatland»

2 текст « Moskau von heute»

3. текст « Moskau und seine Sehenswьrdigkeiten »

4. диалог « Hochschulen in Moskau»

5. диалог « In der Stadt“

6. песня « Подмосковные вечера»

5. Проверка домашнего задания. (10 мин)

6.Повторение и закрепление грамматического материла. (15мин)

7. Подведение итогов и выставление оценок. (2 мин)

8. Домашнее задание. (1 мин)





























Stunde.

Guten Tag, liebe Studenten! Beginnen unsere Stunde. Sage mir , bitte, der wievielte ist heute? Alle sind da ? Wer fehlt heute ? Gut , alle sind da. Heute ist der 22 Oktober . Mache ihre Hefte ,bitte, auf und schreibe Datum. Das Thema heutiges Deutschstunde ist „ Unsere Heimatland. Moskau und seine Sehenswьrdigkeiten“. Heute ist der letzten Stunde zum unsere Thema. Wir wiederholen alle zusammen alles Stoffen. Unsere Stunde hat folgende Etappe : Übung für Fhonetique , Vokabeln, die gespräche Rede, Grammatik und andere. Beginnen unsere Arbeit.

1. Hоren und wiederholen mir, bitte.

Die Heimat, die Hauptstadt, die Bevölkerung, der Einwohner, der Fluss, das Gebirge, der Fürst, das Wappen , das Staatsoberhaupt , die Bodenschätze, die Sehenswürdigkeiten, sich erstrecken, bestehen aus , umfassen, betragen, produzieren , sich errichten, zählen , verlaufen.

2. Jetzt wir wiederholen die Vokabeln. Nehmen Sie diese Karte und ubersetzen diese Wörte und die Satze ins Deutsche.

( карточки с заданиями)

1.Москва столица России, важнейший центр современной индустрии, науки и культуры. Moskau ist die Hauptstadt von Russland , ein wichtiges Zentrum der modernen Industrie, Wissenschaft und Kultur.

2.Москва относится к самым большим городам мира. Es gehцrt zu den grüssten Stдdten der Welt.

3.6 миллионов человек живут в центре города. - Sechs Millionen Menschen wohnen in Zentrum dieses Stadt.

4. Это огромный город с прекрасными строениями и историческими традициями.- Das ist eine Stadt mit vielen schönen Bauten und historischen Traditionen.

5. Это политический и административный центр страны. – Moskau ist das politische, administrative und kulturelle Zentrum des Landes.

6. В Москве много достопримечательностей . – Moskau hat viele Sehenswürdichkeiten.

7.В Москву приезжают много туристов , чтобы посмотреть Красную площадь, Кремль, Собор Василия Блаженного, Большой театр. - Viele Touristen kommen in Moskau um sich den Roten Platz, den Kreml, die Basilius Kathedrale , das Bolschoi Theater anzusehen.

8. Кремль является символом Москвы. – Des Kreml ist das Wahrzeichen von Moskau.

9. В Москве имеются исторические музеи, художественные музеи, театральные и музыкальные музеи, литературные музеи и другие.- In Moskau gibt es historische Museen, Kunstmuseen, Theater und Musik Museen, Literaturmuseen und andere.

10.Самый большой художественный музей – Третьяковская галерея.- Das grosste Kunstmuseum ist die Tretiakow Galerie.

11. Третьяковская галерея была основана в середине 19 века. – Das Tretjakow Galerie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet.

12. Коллекция Третьяковской галереи дает возможность хорошо ознакомиться с русской живописью. – Die Sammlung der Tretjakow-Galerie gibt die Moglichkeit , die russische Malerei gut kennen zu lernen.

13. В Москве есть много университетов и институтов. – In Moskau gibt es einige Universitдten und viele Hochschulen.

14. Московский университет был основан в 1755 году великим ученым Ломоносовым. – Die Moskauer Unuversitat wurde im Jahre 1755 von dem groЯen Gelehrten Lomonossow gegrundet.

15. Москва была основана в 1147 году князем Юрием Долгоруким.- Moskau wurde 1147 von dem Fьrsten Juri Dolgoruki gegrundet.

16. Московское метро самое старинное и прекрасное в России. - Der Moskauer U- Bahn ist die дlteste und die schцnste in Russland.



3. Liebe Studenten, jetzt hоren, bitte , den Text „ Deutschen in Russland“ und beantworten auf meine Fragen. ( аудирование текста).

Die Deutschen in Rußland.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es nur in Moskau 20000 Deutsche , sie wohnten in verschiedenen Stadtteilen. Von Deutschen wurden Gymnasien, Schulen gegründet. 1882 erцffnete Heinrich Dieckhoff in Moskau eine Sonderschule fьr blinde Kinder. Diese Schule existiert bis heute , und alle Schьler kennen den Namen ihres Grьnders. Die Deutschen leisteten einen groЯen Beitrag zur Entwicklung von Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft in Rußland.

Beantworten auf die Fragen

1. Wo wohnen Deutsche zu Beginn des 20 Jahrhunderts?

2. Was wurde gegründet von Deutschen?

3. Wer erröffnete in Moskau eine Sonderschule?

4. Welches Beitrag leisteten die Deutsche zur Entwicklung unseres Landes?

4. Folgende Etappe ist die Gespräche Rede.

a) Jetzt die Studenten unsere Gruppe erzälen uns über unsere Heimatland. Wir hören aufmerksam und beantworten auf die Fragen .

Russland

Ich bin in Russland geboren. Es ist mein Heimatland. Russland ist das grosste Land der Welt. Es erstreckt sich von dem Schwarzen Meer und der Ostsee, bis zum Stillen Ozean, vom Nordpolarmeer bis zu Kasachstan. Seine Flдche betrдgt mehr 17 Millionen Quadratkilometer. Das Land zдhlt etwa 145 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Russlands ist Moskau. Das Staatsoberhaupt ist der Prдsident.

Im Nordwesten grenzt Russland an Norwegen und Finnland, im Westen an Estland, Lettland, Litauen, Polen und Weissrussland , im Sьdwesten an die Ukraine. Im Süden verläuft die Grenze zu der kaukasischen Republiken, zu Kasachstan, China, zu den Mongolei und Korea. Im Osten grenzt es an Japan und die USA.

Russland ist reich an Flussen, Seen und Bergen. Der grцЯte Fluss des europдischen Russland ist die Wolga , die andere große Flüsse sind der Don , die Lena , der Ob , der Jenissej und der Amur , der Baikalsee. Die russischen Gebirge sind der Kaukasus, der Ural und der Altai. Der hцchste Berg heiЯt der Elbrus.

In Russland gibt es viele schцne und alte Stдdte. Das sind Moskau , Nowgorod, Wladimir, Susdal, St.Petersburg.

Das Land hat viele Bodenschдtze wie Eisenerze, Nikel, Gold, Edelsteine, Erdцl, Erdgas und Steinkohle. Zahlreiche Bodenschдtze ermцglichen eine vielseitige Industrie. Die Schwerinindustrie, der Maschinenbau und andere sind in Russland entwickelt. Das Klima in Russland ist kontinental.



b) Beantworten Sie auf diese Frage.

1.Wie groЯ ist die Flдche Russlands?

( Die Flдche Russland betrдgt mehr als 17 Millionen Quadratkilometer)

2. Wie viel Einwohner zдhlt das Land?

( Das Land Zдhlt etwa 145 Millionen Einwohner)

3. An welche Staaten grenzt das Land?

( Das Land grenzt mit Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, WeiЯrussland, Ukraine kaukasische Republiken , Kasachstan, China, Mongolei, Korea, Japan und USA)

4. Wer ist das Staatsoberhaupt ?

( Das Staasoberhauptn ist Prдsident)

5. Wie heisst der grцЯte Fluss des europдischen Russland?

( Der grosste Fluss heisst Volga.)

6. Wie heisst der hцchste Berg Russlands?

( Der hоchste Berg Russlands heisst der Elbrus)

7. Wie ist das Klima Russlands?

( Das Klima Russlands ist kontinental)



c) Welche Fragen stellen Sie? - Составьте вопросы к предложениям.



1. In Sibirien gibt es Erdцl, Erdgas, Steinkohle und andere Bodenschдtze.

( Welche Bodenschдtze gibt es in Sibirien?)

2. Der Baikalsee ist der tiefte See der Welt.

( Wie heisst der tiefte See der Welt?)



  1. Bilden die Sдtze aus diese Wцrten und ьbersetzen Sie. – Составьте предложения из этих слов и переведите их.

1. ich, Russland , bin , geboren, in.

( Ich bin in Russland geboren)

2. Gibt , viele, und , schцne, Stдdte, alte, es, Russland, in.

( In Russland gibt es viele schцne und alte Stдdte.)

3. Die Mosskauer , stolz , sind , Hauptstadt, ihre, auf.

( Die Moskauer sind stolz auf ihre Hauptstadt.









е). Liebe , Studenten, sage mir ,bitte, wie heiЯt unsere Hauptstadt?

Ja, unsere Heimat heiЯt Moskau.Hцren den Text zum diese Thema und sehen die Bilden hier. Weiter wir machen die Ьbungen zum diese Texte.

Moskau von heute.

Die Stadt Moskau gehцrt zu den дltesten Stдdten Russlands. Moskau wurde 1147 von dem Fьrsten Juri Dolgoruki gegrьndet. Moskau ist die Hauptstadt der Russischen Fцderation. Das ist ein wichtiges Zentrum der modernen Industrie, Wissenschaft und Kultur. Hier leben ьber 10 Millionen Einwohner. Das ist ein grцЯten Stдdte der Welt.

Moskau ist ein bedeutendes politisches Zentrum des Landes. Hier haben der Prдsident, das Parlament und die Regirung ihren Sitzt. In der Stadt arbeiten viele politische und wirtschafliche Organisationen.

In Moskau gibt es viele historische Denkmдler, zahlreiche Museen , Theater und Galerien. Tausende Touristen kommen nach Moskau, um das historische Zentrum kennen zu lernen. Der Rote Platz ist das Herz Moskaus. Hier befinden sich schцne Bauwerke. Die Basilius-Kathedrale ist der Hцhepunkt der russischen Arschitektur des 16 Jahrhunderts. Von der Kathedrale steht das Denkmal fьr Minin und Posharski. Der Kreml , die Zarenglocke und Zarekanone sind auch weltberьmte Sehenswьrdigkeiten Moskaus. Sehr bekannt sind die Tretjakow- Galerie und das Puschkin – Museum mit ihren Kunstschдtzen und seiner herrlichen Sammlung der Gдmelde westeuropäischer Maler. Die Sammlung der Tritjakow-Galerie gibt die Moglichkeit , die russische Malerei gut kennen zu lernen von dem neunten Jarhundert bis in die Gegenwart. Etwa 20 Millionen Menschen besuchen jдrlich die Moskauer Museen. Bekannt ist der alte Arbat mit seinen historischen Gebдuden.

Moskau ist die Stadt der Musik . Hier gibt es viele Musiktheater und Konzertsäle. Weltbekannt ist das Bolschoi- Theater . In Moskau befinden sich viele Hochschulen und Universitäten. Die Moskauer Universität wurde im Jahre 1755 von dem großen Gelehrten Lomonossow gegründet.

Hier studieren junge Leute aus verschiedensten Stдdten und Dцrfen des Landes , sowie aus anderen Lдndern. Sie liegt auf den Worobjew- Bergen. Man kann Moskau eine Stadt der Studenten nennen.

Das heutige Moskau ist eine Weltstadt.



a) Beantworten auf meine Fragen



1. Wie viele Menschen Einwohner leben in der Hauptstadt?

( In Moskau leben ьber 10 Millionen Einwohner)

2. Welches Platz ist das Herz Moskaus ?

( Der Rote Platz ist das Herz Maskau)

3. Welche Sehenswьrdigkeiten kann man am Roten Platz besichtigen?

( Am Roten Platz man kann die Basilius-Kathedrale, das Denkmal für Minin und Poscharski, der Kreml.

b) Nennen diese Sehenswьrdigkeiten.- Назовите эти достопримечательности.

        1. Красная площадь – der Rote Platz

        2. Собор Василия Блаженного- der Basilius- Kathedrale

        3. Кремль – der Kreml

        4. Памятник Минину и Пожарскому – der Denkmal für Minin und Poscharski.

        5. Царьколокол - die Zaren- Glocken.

        6. Царьпушка - die Zaren- Kanone.

        7. Третьяковская галерея – die Tretjakow – Galerie

        8. Кремлевский дворец съездов - der Kongresspalast.

        9. Музей Пушкина – das Puschkin –Museum

        10. Университет Ломоносова – die LomonossovUniversität

        11. Большой театр – das Bolschoi Theater









c) Bilden die Worte – Составьте из данных букв слова и назовите достопримечательности .

1. enraz - ockleg ( Zaren – Glocke)

2. zenra - noneak ( Zaren- Kanone)

3. oret - lpazt ( Rote – Platz)

4. olbchsoi –htetaer ( Bolschoi – Theater)

5. olmoonsosw – nuievristдt ( Lomonossov- Universität)

c). Horen , bitte die zweite Texte ьber unsere Hauptstdt.

Moskau.

Die Stadt Moskau gehцrt zu den дltesten Stдdten Russlands. Moskau wurde 1147 von dem Fьrsten Juri Dolgoruki gegrundet. Es wurde zum christlichen, politischrn und geistigen Zentrum Russlands. In 19 Jahrhundert spielte Moskau eine sehr grosse Rolle in der kulturellen Entwicklung Russlands. Moskau wurde berьhmt seine Universitдt, neue Theater , Denkmдler, Palдste und Kathedralen. Auf dem Poklonnaja Berg wurde zum 55 Jarestag des Sieges ьber den deutschen Faschismus eine Gedenkstдtte zu Ehren der gefallenen Helden errichtet.

Man kann in Moskau viele Gemдldegalerien und Ausstellung besuchen. Besonders berьhmt ist die Tretjakow- Galerie. Das Museum wurde Ende des 19 Jahrhunderts vom Moskauer Kaufmann Pavel Tretjakow gegründet.













1 Finden Sie die richtige Antworten.- Найдите правильный ответ.



1. Moskau wurde von …. gegrundet.

a) Ivan dem Schrecklichen.

b) Juri Dolgoruki.

c) Peter dem Ersten.



2. Die Basilius – Kathedrale liegt … .

a) auf dem Roten Platz.

b) im Kreml.

c) in Ostankino.



3. Auf dem Poklonnaja Berg wurde 1995 … errichtet.

a) das Juri Dolgoruki- Denkmal

b) eine Gedenkstätte zu Ehren der gefallenen.

c) das Puschkin- Denkmal



4. Die berühmte Tretjakow – Galerie wurde … gewgründet.

a) Ende des 12. Jahrhunderts

b) Ende des 19. Jahrhunderts

c) Anfang des 20. Jahrhunderts

5) In Moskau leben heute etwa … Menschen.

a) 25 Millionen

b) 10 Millionen

c) 5 Millionen

d). Horen die Dialogen jetzt zum unsere Thema

1. Studium

  • Guten Tag!

  • Guten Tag!

  • Wie geht’s es Ihnen?

  • Danke es geht gut!

  • Wo lebst du ?

  • Ich lebe in Moskau, Puschkinstrasse.

  • Bist-du Studentin?

  • Ja, ich bin Studentin. Ich lerne in der Lomonossow- Universitдt.

  • Am welchem Fakultдten studierst-du?

  • Ich studiere am Fremdsprachen Fakultat. Ich lerne Deutsch und Franzosisch mit Vergnugen.

  • Ich will auch lernen in dieses Stadt. Einschuldigen sie bitte, ich habe kein Zeit Bis bald.

  • Auf wieder sehen.



2.Auf der Straße.

- Sind sie in Moskau Fremd. Woher Sind Sie?

- Ich bin aus Deutschland. Unsere Delegation ist erst gestern angekommen.

- Haben Sie unsere Hauptstadt schon kennengelernt?

- Natьrlich!

- Unsere Hauptstadt hat viele schцne Sehenswьrdigkeiten. Sind Sie sehr berьhmte und bekannt in der Welt. Jetzt wir machen einen Spaziergang auf Rote Platz.

- Was befindet dort ?

- Dort befindet eine schцne Basilius-Kathedrale, der Kreml, die Zahren –Kanone und die Zahren-Glocke.

Wie heiЯt die berьhmte Gemдldegalerien in ihre Hauptstadt ?

  • Das ist die Tretjakow-Galerie. Sie ist sehr berьhmt.

  • Ich will besuchen diese Galerie.

  • Gut, morgen.

  • Ich danke Ihnen.

  • Auf Wiedersehen!

  • Auf Wiedersehen!



5. Wir kontrollieren Ihre die Hausaufgabe.

Machen ihre Bücher am Seite 67ab. Lesen Ubung 14 .Ubersetzen diese Satze.





6. Wir wiederholen die Grammatik.



Partizip 1 ( образуется от основы инфинитива при помощи суффикса – end, leb(en) + end= lebend , причастие 1 употребляется преимущественно как определение к существительному и склоняется при этом как прилагательное . Оно переводится на русский язык либо причастием , либо придаточным предложением.

Der lesende Student - читающий студент.

Das zu lesende Buch – книга, которую следует прочитать.





Контроль домашнего задания.



6(а). Übung 1.

Übersetzen diese Sätze mit Partizip 1.

1. Da sind einige lesende Studenten.

2. Die zu lesenden Bücher sind auf dem Tisch.

3. Die schreibenden Schüler sitzen still.

4. Die zu schreibenden Übungen sind nicht so leicht.

5. Wo ist der zu übersetzende Text?

6. Das ist eine nicht mehr zu reparierende Maschine.

6(b). Test.

Suchen die richtige Antwort.- Найдите правильный ответ.

1. Welche Farben hat die Fahne Russland?



  1. blau, rot, weiß

  2. grau, schwarz, rot

  3. weiß, blau, rot.



2. Welche Farben hat die Fahne Deutschland ?



  1. schwa rz, rot, gelb

  2. rot, schwarz, gelb

  3. blau , weß, rot



3. Wer ist der Präsident Russlands?

    1. Dmitri Medwedev

    2. Wladimir Puthin

    3. Wladimir Jirinovski



  1. Wer ist der Präsident Deutschlands?



    1. Gerchard Schröder

    2. Nicolai Sarkosy

    3. Edith Piaf



5. Moskau wurde von …. gegründet.

a) Ivan dem Schrecklichen.

b) Juri Dolgoruki.

c) Peter dem Erste



6. Die Basilius – Kathedrale liegt … .

a) auf dem Roten Platz.

b) im Kreml.

c) in Ostankino.



7 . Auf dem Poklonnaja Berg wurde 1995 … errichtet.

a) das Juri Dolgoruki- Denkmal

b) eine Gedenkstätte zu Ehren der gefallenen.

c) das Puschkin- Denkmal.



8 . Die berühmte Tretjakow – Galerie wurde … gegründet.

a) Ende des 12. Jahrhunderts

b) Ende des 19. Jahrhunderts

c) Anfang des 20. Jahrhunderts



9. In Moskau leben heute etwa … Menschen.

a) 25 Millionen

b) 10 Millionen

c) 5 Millionen



10. Wo liegt Lomonossow-Universität?

a) auf dem Roten Platz.

b)auf den Worobjiow-Bergen.

c) in alte Arbat.





11. An welche Staaten grenzt Russland?



  1. Frankreich

  2. Die Tschechoslowakei

  3. Rumänien

  4. Japan

  5. Deutschland



12. Welche Seen liegen in Russland?

  1. der Aralsee

  2. der Ilmensee

  3. der Baikalsee

  4. der Bodensee

  5. der Ladogasee









13.Welche Flüsse fließen durch das Territorium Russlands?

a) der Jenissei

b) der Nil

c) der Mississipi

d) der Rhein

e) die Wolga



14. Welche Gebirge befinden sich in Russland?

a) das Uralgebirge

b) die Alpen

c) die Anden

d) der Pamir

e) der Kasbek



!5. Wie heißt die größe Museen Moskaus?

a) Ermitage

b ) Luvre

c) Tretjakow-Galerie









Jetzt wir erholen.

Wir hören das Gedicht über unsere Heimatland.

Unsere Heimat .

Unsere Heimat ,

das sind nicht nur die Stдdte und Dцrfer,

unsere Heimat sind auch alle die Bäume im Wald.

Unsere Heimat ist das Gras auf der Wiese ,

das Korn auf dem Feld , und die Vцgel

in der Luft und die Tiere der Erde

und die Fische im Fluß sind die Heimat.

Und wir schützen sie, weil sie dem Volke gehört,

weil sie unserem Volke gehцrt.









Unsere schöne Stadt .

Wir gehen so gern spazieren

In unserer schönen Stadt,

weil sie viel bunte Gärten

und helle Häuser hat.

Da klingeln Straßenbahnen,

die Autos fahren schnell,

doch ist am allerschnellsten

die Feuerwehr zur Stell.





Песня « Подмосковные вечера »

1.

Не слышны в саду даже шорохи,

Здесь все замерло до утра,

Если б знали вы как мне дороги

Подмосковные вечера.

2.

Речка движется и не движется ,

Вся из лунного серебра .

Песня слышится и не слышится

В эти тихие вечера.

Lied:



Moskaus Sommernacht.

1.

Kein Geräuch sogar in dem Blättermeer.

Still ist s bis der Tag ist erwacht.

Freunde , wissen ihr denn , welchen Zauber weckt.

Moskaus trauliche Sommernacht



2.

Strцmt der Bach dahin , oder strömt er nicht,

Ganz aus Mondschensillber gemacht.

Klingt ein Lied so zart, oder klingt es nicht.

In der Traulichen Sommernacht .

7. Подведение итогов урока.



Alle Studenten arbeiten heute viel und schnell. Wir machen heute viele verschiedene Ubungen und wiederholen unsere Thema.“ Heimatland“. Sie bekommen folgende Noten.

8. Die Hausaufgaben ( домашнее задание)



Zu Hause schreibe , bitte ein Brief seine Freunde in Deutschland und erzählen über unsere Heimatland und seine Sehenswürdigkeiten.

Напишите письмо другу в Германию и расскажите ему о нашей Родине , пригласите его в гости







































ЛИТЕРАТУРА



1. Салькова В.Е. 100 разговорных тем по немецкому языку.- М.; Издательство « Экзамен», 2011.



2. Иващенко Л.А. 55 (+1) Устных тем по немецкому языку. – М.: АСТ: Астрель; 2010.



3. Большакова Э.Н. Разговорные темы по немецкому языку. Учебное пособие. – СПб.: « Паритет»; 2009.





4. Ярцев В.В . Немецкая грамматика ? Не бойся! Учебное пособие. М .: Московский лицей. – 2000.



5. Ачкасова Н.Г., Новикова Н.Н., Епихина И.Н.

Немецкий язык. Учебник . – М.: РИО МГТУ , 2013.



6. Носков С.А. Самоучитель немецкого языка. – 13-е изд. Мн.: Выш. шк., 2013.



7. Носков С.А. Немецкий язык для поступающих в вузы.- Мн.: Выш. шк., 2000.

























57 вебинаров для учителей на разные темы
ПЕРЕЙТИ к бесплатному просмотру
(заказ свидетельства о просмотре - только до 11 декабря)


Автор
Дата добавления 28.09.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров29
Номер материала ДБ-217949
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх