Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Урок немецкого языка "Путешествие по Рейну"

Урок немецкого языка "Путешествие по Рейну"

Самые низкие цены на курсы профессиональной переподготовки и повышения квалификации!

Предлагаем учителям воспользоваться 50% скидкой при обучении по программам профессиональной переподготовки.

После окончания обучения выдаётся диплом о профессиональной переподготовке установленного образца (признаётся при прохождении аттестации по всей России).

Обучение проходит заочно прямо на сайте проекта "Инфоурок".

Начало обучения ближайших групп: 18 января и 25 января. Оплата возможна в беспроцентную рассрочку (20% в начале обучения и 80% в конце обучения)!

Подайте заявку на интересующий Вас курс сейчас: https://infourok.ru/kursy

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Урок в 8 классе на тему: «Путешествие по Рейну»

Thema : Reise den Rhein entlang

Ziele:

  1. die Fertigkeit die Projekte präsentieren zu zeigen;

  2. mündliche Rede zu entwickeln;

  3. Interesse für deutsche Kultur zu erweitern.

Stundenart: nicht traditionelle Stunde der Verallgemeinerung und Systematisierung der Kenntnisse

Form der Durchführung: Stunde-Projekt, Reisestunde

Methoden: Gespräch, Kontrolle, Frage-Antwort, Analyse, Synthese, Methode der Projekten

Technische Mittel und Anschauungsmaterial: Karte der Bewegung der Marschroute, Karten mit den Wörtern, Computer, der Schiff

Stundenverlauf:

  1. Eintritt zur Stunde

Guten Morgen! Bitte, setzt euch! Heute haben wir eine offene Stunde. Das Thema der Stunde ist „Reise durch Rhein“. Das wird sehr spannende und lehrreiche Reise. Wir haben an diesem Thema im Laufe des 1 Jahres gearbeitet. Wir haben viel gelesen, Information gesammelt, etwas Neues erfahren und zu diesem Thema Projekte gemacht. Heute, in dieser Abschlussstunde nach diesem Thema zeigen wir unsere Projekte. Die Ziele für heutige Stunde sind Fertigkeit Projekte veranstalten zu zeigen, mündliche Rede zu entwickeln und Interesse für deutsche Kultur zu erweitern.Aber wir machen das in der Form der Reise. Und ihr, Kinder, werdet jetzt in der Rolle der Forscher auftreten.

  1. Hauptteil der Stunde.

Vor uns hängt die Marschroutenkarte. Wir haben 5 Stationen. In jeder Station finden wir symbolische Hindernisse. Das sind Aufgaben. Erfüllte Aufgabe läßt jedem von euch über eure Projekte erzählen. Ihr bekommt einen Schlüßel vom Konferenzsaal. Also, unser Schiff ist bereit. Wir sind auch. Die Reise beginnt! (видеона 7 сек)

  1. Erste Station heißt „Burgen und Schlosser des Rheins“. Ich lade unsere erste Erforscherin für die Antwort. Arina, bitte.

1 уч-ся читает вслух задание и переводит его.

  • Reproduzieren Sie die gehörten Sätze. Воспроизведите услышанные предложения.

Lehrer: Hört bitte sehr aufmerksam. Ich werde euch auch fragen.

Ich fahre nach Deutschland. Mir gefällt dieses Land. Dort ist wunderschöne Natur. Berge und Täler, Wiesen und Felder sind attraktiv für die Touristen.“

Lehrer: Gut, und jetzt noch 2 Schüler – Jura und Katja (Aljona)

Danke. …, du bist sehr gut mit dieser Aufgabe fertig und kannst dein Projekt uns zeigen.

( Я даю ключик, включаю презентацию «Крепости», и 1 уч-ся рассказывает, держа в руках свою работу)

Lehrer: Danke, …, nimm bitte Platz im Schiff. Wir reisen weiter.

b) Zweite Station „Legenden und Sagen des Rheins“. Und zweiter Erforscher. …, ich lade dich ein.

2 уч-ся читает задание. Остальным раздаю карточку с 6 предложениями. Они ее делают самостоятельно.

  • Meine Aufgabe ist folgende. Ich muss die Stufen überwinden. Bestimmen die Zeitformen der Verben und Aktiv oder Passiv.

  1. Die Reisetaschen waren sehr schwer.

  2. Bremer Rathaus hat uns gefallen.

  3. Ihr werdet in der Reise viel Neues erfahren.

  4. Diese Kirche ist von bekannten Leuten gegründet worden.

  5. Die Koffer waren von den Eltern getragen worden.

  6. Die Hotels wurden von vielen Touristen übergefüllt.

Lehrer: Sehr gut, …, und jetzt jeder von euch liest einen Satz und nennt die Zeitform.

(Каждый из ребят читает по одному предложению и называет время и залог)



, du bekommst einen Schlüßel und kannst uns über dein Projekt erzählen.

  • Wir haben viel über deutsche rheinische Burgen und Türme gelesen. Und mir scheint es interessant solches Projekt, wie „Legende und Sagen des Rheins“ zu machen.(…)

c) Lehrer: Also, wir kommen zur dritten Station an. Sie heißt „Rhein und deutsche Städte“. Ich lade dritten Erforscher ein.

  • Meine Aufgabe ist die Steigerungsstufen der Adjektive zu nennen. Назвать степени сравнения имён прилагательных.

Schön, alt, laut, viel, gut.

После ответа 3 уч-ся вызываю по очереди остальных, и она называют степени сравнения: klug, gross, still, warm, gern, bald.

Lehrer: Ja, ganz gut, …, du bekommst deinen Schlüssel und wir hören dich. …

Danke schön, …. Wir setzen fort.

d) Lehrer: Vierte Station und noch zwei Erforscher. Unser Schiff schwimmt zu Bonn. Hier findet Internationale Konferenz für die touristischen Agenten statt. Ihr müsst euer gemeinsames Projekt präsentieren und in ihnen Interesse wecken. Also, komm bitte hier zuerst Jura.

4 уч-ся читает своё задание. Meine Aufgabe ist Übersetzung vom Russischen ins Deutsche.

«Участники конференции с удовольствием посетили известнейшие места города, в который они приехали».

(Die Teilnehmer der Konferenz besuchten die bekanntesten Orte der Stadt, in die sie hingefahren waren)

Lehrer: Habt ihr andere Variante oder ist alles richtig? Ja, sehr gut, ohne Fehler.

В это время уч-ся переводят самостоятельно в тетради другие два предложения по карточке. Два уч-ся комментируют с места по одному предложению.

Lehrer: …, du hast deine Hindernisse überwindet und kannst zur Konferenz gehen. (…)

Danke schön, Jura!

e) Und jetzt …, nimm deine Aufgabe und lies.

5 уч-ся: Übersetzen Sie die Sätze vom Deutschen ins Russische.Переведите предложения с немецкого языка на русский.

Die Städte von Deutschland sind reich an Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Der Besuch des Landes der erlernten Fremdsprache ist ein Traum jedes Schülers.

Пока 5 уч-ся готовится к ответу, раздаю остальным карточку.

Lehrer: Ja, sehr gut, ganz richtig.

После ответа 5 уч-ся спрашиваю перевод у нескольких уч-ся с места.

, du darfst zweiten Teil des Projektes präsentieren.(…)

(Во время рассказа 5 уч-ся я показываю фото курортов)

Danke, ….

f) Wir schwimmen weiter und kommen zur letzten fünften Station an. Ich lade noch zwei Erforscherin … mit ihrem gemeinsamen Projekt ein.

Mädchen, macht sehr schnell eure Aufgabe. Ihr musst das Verb „nehmen“ in Imperfekt konjugieren. … im Aktiv und … im Passiv.

Ich nahm wir nahmen ich wurde genommen wir wurden genommen

Du nahmst ihr nahmt du wurdest genommen ihr wurdet genommen

Er nahm sie nahmen er wurde genommen sie wurden genommen

После ответа девочек спрашиваю спряжение глагола schreiben Aktiv, Passiv у двоих уч-ся

Lehrer: Na gut, Mädchen, ihr müsst euer Projekt präsentieren.

A., K.: Dieses Projekt ist gemeinsame Arbeit. Das ist ein exklusives Projekt, das jedem notwendig ist, wer nach Deutschland fahren wollte. Hier sind die nötigsten Phrasen und Lexik aus den wirklich nötigen für die Reisende Themen gesammelt. Nichts Überflüssiges! Die Themen sind folgende:

- die Reiseagentur

- die Botschaft

- der Reiseleiter

- das Hotel

- das Geschäft

- deutsche Mentalität

g) Lehrer: Danke schön, Kinder! Zuletzt spielen wir eine Szene, einen Polilog. Wir zeigen, wozu brauchen wir diesen Gesprächshelfer. Also, wie beginnen.

- Hier ist Jura….

- Es geht mir gut. Ich will nach Deutschland fahren, Rhein besuchen. Weißt du nicht, wohin muss ich anwenden, damit man mir hilft…

-Ja, wirklich? Gib mir bitte die Adresse von diesem Reisebüro…

- Aha. Danke. Bis bald…

***

-Guten Tag!

- Guten Tag!

- Ich möchte in die Reise fahren. Können Sie mir helfen?

- Ja, natürlich. Füllen Sie bitte ein Formular aus. Wir setzen uns in Verbindung mit dem Flughafen, Hotel, und Reiseleiter. Sie müssen Visa in der Botschaft bekommen.

- Okey. Vielen Dank.

- Bitte sehr.

- Auf Wiedersehen!

***

  • Guten Tag! Hier sind meine Dokumenten für das Visum.

  • Guten Tag! Haben Sie gute Sprachkenntnisse?

  • Ja, gute.

  • Ihr Reiseziel?

  • Ich will Rhein und die Sehenswürdigkeiten sehen.

  • Haben Sie Konto?

  • Ja, ich habe.

  • Dann gute Reise!

  • Danke schön!



***

  • Guten Tag!

  • Guten Tag!

  • Ich bin Herr Burlaka. Für mich wurde ein Einbettzimmer reserviert.

  • Ja, das stimmt. Nehmen Sie den Schlüssel.

  • Danke!

  • Gute Erholung!

  • Alles Gute!

***

Nun endlich bin ich angekommen und kann sich erholen!

  1. Video

Danke, sehr gut. Und jetzt schlage ich euch vor, noch ein paar Minuten Video zu sehen.

  1. Der Quiz

Wir haben noch ein paar Minuten und können auf einige Fragen antworten.

  1. Welcher Burg hat 60 Meter in die Höhe? ( Burg Katz)

  2. In welcher Burg haben sich überall die Mäuse erschienen.

  3. In welcher Stadt befindet sich einer der bekanntesten Stadion? (Mainz)

  4. In welcher Stadt lebten laut der Legende die Heinzelmännchen? (Köln)

  5. Welche Stadt ist die Hauptkurortstadt am Rhein?

  6. Wie nennt man bekannten Felsen mit einer schönen Jungfrau?

  7. Wer war der Vater von dieser Jungfrau laut der Legende?

  8. Wer aus den berühmtesten russischen Schriftstellern hat sich in Wiesbaden erholt? (Dostojewskij)

  9. Sagt bitte auf Deutsch: «Как мне пройти к кассе?» (Wie komme ich zum Fahrkartenschalter?)

  10. SagtbitteaufDeutsch: «Я хочу зарезервировать одноместный номер в этом отеле»

  1. Die Eindrücke von den Schülern

Unsere Stunde geht bald zum Ende. Mir ist es sehr interessant eure Eindrücke von unserer Stunde zu hören. (выслушиваю впечатления учащихся об уроке.



  1. Der Abschluss

Kinder, ich bin mit euch sehr zufrieden. Ihr habt sehr gut in heutiger Stunde und überhaupt das ganz Jahr immer leicht, sondern interessant und lehrreich. Danke für eure Arbeit!



Идёт приём заявок на самые массовые международные олимпиады проекта "Инфоурок"

Для учителей мы подготовили самые привлекательные условия в русскоязычном интернете:

1. Бесплатные наградные документы с указанием данных образовательной Лицензии и Свидeтельства СМИ;
2. Призовой фонд 1.500.000 рублей для самых активных учителей;
3. До 100 рублей за одного ученика остаётся у учителя (при орг.взносе 150 рублей);
4. Бесплатные путёвки в Турцию (на двоих, всё включено) - розыгрыш среди активных учителей;
5. Бесплатная подписка на месяц на видеоуроки от "Инфоурок" - активным учителям;
6. Благодарность учителю будет выслана на адрес руководителя школы.

Подайте заявку на олимпиаду сейчас - https://infourok.ru/konkurs

Автор
Дата добавления 25.10.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров203
Номер материала ДВ-095804
Получить свидетельство о публикации

УЖЕ ЧЕРЕЗ 10 МИНУТ ВЫ МОЖЕТЕ ПОЛУЧИТЬ ДИПЛОМ

от проекта "Инфоурок" с указанием данных образовательной лицензии, что важно при прохождении аттестации.

Если Вы учитель или воспитатель, то можете прямо сейчас получить документ, подтверждающий Ваши профессиональные компетенции. Выдаваемые дипломы и сертификаты помогут Вам наполнить собственное портфолио и успешно пройти аттестацию.

Список всех тестов можно посмотреть тут - https://infourok.ru/tests

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх