Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Урок немецкого языка в 8 классе. Тема: "Хорошо было летом"
Обращаем Ваше внимание, что в соответствии с Федеральным законом N 273-ФЗ «Об образовании в Российской Федерации» в организациях, осуществляющих образовательную деятельность, организовывается обучение и воспитание обучающихся с ОВЗ как совместно с другими обучающимися, так и в отдельных классах или группах.

Педагогическая деятельность в соответствии с новым ФГОС требует от учителя наличия системы специальных знаний в области анатомии, физиологии, специальной психологии, дефектологии и социальной работы.

Только сейчас Вы можете пройти дистанционное обучение прямо на сайте "Инфоурок" со скидкой 40% по курсу повышения квалификации "Организация работы с обучающимися с ограниченными возможностями здоровья (ОВЗ) в соответствии с ФГОС" (72 часа). По окончании курса Вы получите печатное удостоверение о повышении квалификации установленного образца (доставка удостоверения бесплатна).

Автор курса: Логинова Наталья Геннадьевна, кандидат педагогических наук, учитель высшей категории. Начало обучения новой группы: 27 сентября.

Подать заявку на этот курс    Смотреть список всех 224 курсов со скидкой 40%

Урок немецкого языка в 8 классе. Тема: "Хорошо было летом"

библиотека
материалов

8 класс .

Урок № 1.

Тема: Schon war es im Sommer! Wortschatz: ist es wirklich ein Schatz?

Цель: Познакомить с новой лексикой по теме « Die Sommerferien».

Задачи: 1) Тренировать в употреблении новой лексики в устной речи и чтении;

2) Учить давать оценку своим летним каникулам;

3) Развивать логическое мышление, образную и словесно-логическую память.

Оборудование: Магнитофон и аудиоприложение Deutsch. Schritte 4, компьютер, карточки со стихотворениями о летних каникулах.

Ход урока.

I. Anfang der Deutschstunde.

a) Begrüßung des Lehrers.

- Guten Tag, Kinder! Setzt euch. Wir beginnen die Deutschstunde. Das Thema lautet:“Schon war es im Sommer! Wortschatz: ist es wirklich ein Schatz?Ich gratuliere euch zum Schulbeginn. Ich wünsche viel Erfolg und Freude bei Fremdsprachenlernen.

b) Bericht des Diensthabenden.

- Wer hat heute Klassendienst? ( Ich habe heute Klassendienst.)

- Der wievielte ist heute?(Heute ist der ...)

- Welcher Wochentag ist heute? ( Heute ist der Freitag)

- Wer fehlt in der Klasse? ( Heute fehlt...)

- Wie ist das Wetter heute? ( Das Wetter ist...)

-Wie ist die Temperatur?
- Scheint die Sonne?

- Weht der Wind?
- Regnet es heute?

- Gefällt dir das heutige Wetter?

c) Die mündliche Ubung. Das Thema lautet:Wo und wie hast du deine Sommerferien verbracht?

- Wo warst du in den Sommerferien?

- Wie war es dort?

- Was hat dir besonders gefallen?

- Heute auf der Stunde beginnen wir ein Thema zu erlernen. Das Thema heißt „Schön war es im Sommer“.
- Wer kann das übersetzen? Wir lernen neue Wörter zu diesem Thema und lesen einige Texte. Zuerst haben wir Mundgymnastik.

Im Sommer, im Sommer,

da ist die schönste Zeit,

da freuen sich die jungen

und auch die alten Leut.

  • Ubersetzt aus dem Deutschen ins Russische. Ubersetzt den ersten (zweiten, dritten, letzten) Satz noch einmal. Lest kettenweisse vor! Alle zusammen!

II. Entwicklung der Sprechfertigkeiten und Lesefähigkeiten.

a) Die lexikalischen Ubungen.

  • Macht die Bucher auf Seite 3 Ubung 1 auf. Schon war es im Sommer! Nicht wahr? Lest die Meinungen unserer deutschen Freunde.

  • Mit welchem der Kinder oben seid ihr derselben Meinung? Mit wem nicht? Warum?

Ich bin mit Gisela, Dieter und Thomas einverstanden. Mit Franz und Annett — nicht, weil die Ferien — das ist wirklch toll, sogar wenn man zu Hause bleibt.

  • Ubung 2 auf Seite 4. Der deutsche Schriftsteller Erwin Strittmatter sagte: “Solange ich frage und nach Antwort suche, lebe ich.” Seid ihr auch wissbegierige Menschen?

  • Ja, wir sind auch sehr wißbegierig.

  • Ubung 3. Hier also eine Frage: Wisst ihr, wo die deutschen Kinder ihre Sommerferien verbringen? Lest die Informationen hier und sagt, was für euch neu war. Nehmt die Bilder, das Wörterbuch und den Kommentar zu Hilfe. .

b) Einfuhrung und Verankerung der neuen Lexik.

  • Wir lernen die neuen Worter.

das Gebirge-горы;

der Ferienort — курорт, место отдыха;

das Ferienheim — дом отдыха;

privat — частный;

sich treffen (traff sich, getroffen sich)встречаться;

übernachten — ночевать;

der Campingplatz — площадка для кемпинга;

die Jugendlichen — молодежь;

die Jugendherberge — молодежная туристическая база;

der (die) Verwandte (-n)родственник;

der Ausflug — экскурсия/вылет;

verdienen — зарабатывать деньги;

steigen (stieg, gestiegen)подниматься;

sich sonnen — загорать;

der Strand — пляж;

der Strandkorb — пляжная корзина;

fischen — ловить рыбу;

segeln — плавать (под парусом);

reiten (rit, geriten)ездить верхом;

passieren —происходить,случаться;

surfen — серфинговать, заниматься серфингом;

Inline — Skates laufen — ездить на роликовых коньках;

III.Hausaufgabenstellung.

  1. -Macht die Tagebücher auf und schreibt die Hausaufgabe. Zur nächsten Stunde müsst ihr 11 Worter lernen.

IV.. Leistungskontrolle.

  1. Ich gebe folgende Noten... Ihr habt heute gut gearbeitet. Was habt ihr Neues und Interessantes erfahren?

V. Schlussfolgerung.

- Die Stunde ist aus. Steht auf! Auf Wiedersehen!




Общая информация

Номер материала: ДБ-180997

Похожие материалы