Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Урок "Роль музыки в нашей жизни"
Обращаем Ваше внимание, что в соответствии с Федеральным законом N 273-ФЗ «Об образовании в Российской Федерации» в организациях, осуществляющих образовательную деятельность, организовывается обучение и воспитание обучающихся с ОВЗ как совместно с другими обучающимися, так и в отдельных классах или группах.

Педагогическая деятельность в соответствии с новым ФГОС требует от учителя наличия системы специальных знаний в области анатомии, физиологии, специальной психологии, дефектологии и социальной работы.

Только сейчас Вы можете пройти дистанционное обучение прямо на сайте "Инфоурок" со скидкой 40% по курсу повышения квалификации "Организация работы с обучающимися с ограниченными возможностями здоровья (ОВЗ)" (72 часа). По окончании курса Вы получите печатное удостоверение о повышении квалификации установленного образца (доставка удостоверения бесплатна).

Автор курса: Логинова Наталья Геннадьевна, кандидат педагогических наук, учитель высшей категории. Начало обучения новой группы: 27 сентября.

Подать заявку на этот курс    Смотреть список всех 216 курсов со скидкой 40%

Урок "Роль музыки в нашей жизни"

библиотека
материалов

Musik

Ich glaube, der Mensch kann ohne Musik nicht leben.Мusik ist eine Sprache, die jeder versteht. Es gibt klassische Musik und Unterhaltungsmusik. Es gibt viele berühmte Komponisten, deren Musik ewig ertönen wird. Das sind Beethoven, Mozart, Bach, Haydn, Tschajkowski, Verdi, Strauss, Musorgskij. Die moderne Musik teilt sich in Pop, Rock, Disko, Rap und andere Musik. Die Menschen der älteren Generation lieben Jazz, Rock und Popmusik. Alle kennen die Begründer der Rochmusik, die Beatles und Elvis Presley. Ich gehe gern mit meinen Freunden in eine Disko und dort hören wir Technomusik und Diskomusik und tanzen zu dieser Musik. Es hängt von der Stimmung, der Bildung, dem Geschmack ab, welche Musik man hört. Die Musik ist in der Lage, die Menschen in ihrem Kummer zu trösten und ihre Freude zu verdoppeln. Wenn ich träumen möchte, höre ich gewöhnlich moderne ruhige langsame Musik. Sie wirkt auf mich beruhigend. Unter den zeitgenossen Gruppen ziehe ich „Hände hoch“, „Aerosmith“ und einige andere vor. Meine Freindin hört aufmerksam Rockmusik. Die Rochmusikanten machen sich Gedanken über unseres Leben. Sie singen über unsere Probleme. Einige meinen, dass solche Musik sinnlos, anarchisch, eintönisch und sogar agressiv ist. Zur Zeit besuchen die Kinder die Musikschulen nicht oft. Darum, denke ich, ist die klassische Musik nicht so populär. Meine Schwester stehet auf klassische Musik. Sie spielt Bajan. Sie ist überzeugt, dass moderne Musik ohne klassische Musik nicht existieren kann.

In meiner Familie, muss ich sagen, singt man oft Volkslieder, besonders auf verschiedenen Feiertagen. Ich bin darauf stolz, dass Musorgskij mein Landsmann ist. Er wurde im Pskover Gebiet geboren. Und die Smolensker sind auf Glinka stolz. Er ist Begründer der russischen klassischen Musik. Er wurde in Novospasskoje geboren. Glinka zeigte früh grosse musikalische Fächigkeite. Er komponierte die grandiose Oper „Das Leben für den Zaren“, „Ruslan und Ludmila“. Glinka hat eine ganze Reihe der Romanzen geschrieben. Viele von ihnen kann man bis heute in vielen Konzertprogrammen finden.

Общая информация

Номер материала: ДA-019163

Похожие материалы