Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Внеклассное мероприятие по немецкому языку на тему "Карнавал в Кёльне" (5,6, 10 классы), с описанием приминяемых тежнологий

Внеклассное мероприятие по немецкому языку на тему "Карнавал в Кёльне" (5,6, 10 классы), с описанием приминяемых тежнологий


  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Цель мероприятия:

- привитие любви к иноязычной культуре и стране изучаемого языка.


Задачи:

- повышение интереса школьников к изучению немецкого языка;

- знакомство с традициями празднования масленицы в Германии;

- расширение кругозора обучающихся.


Оборудование: интерактивная доска, презентация, музыкальное сопровождение, плакаты и карточки с заданиями, призы, блины.


Ход мероприятия.


В начале включаем песню: “Deutschvergnügen”.


Lehrerin: - Guten Tag, Kinder! Guten Tag, liebe Gäste!

Wir feiern heute ein deutsches Fest.

Wir reisen heute viel.

Die Reise heiβt Faschingsreise. Und das Fest heiβt Karneval, Fasching, Fastnacht. Das ist das Treffen des Frühlings.

Ребята, сегодня мы попробуем поближе познакомиться с традициями немецкой Масленицы, окунёмся в праздничную атмосферу этого замечательного весёлого праздника, который насыщен конкурсами, плясками гуляньями маскарадными шествиями. А как выдумаете: для чего нам это знать? (учащиеся перечисляют, а учитель конкретизирует: для повышения культурного уровня, образовательного уровня, обогащения лексики, по окончании знакомства кому-то захочется и в дальнейшем связать судьбу с языком или сделать «это» своим хобби).


Lehrerin: also, wir beginnen unser Maβnamen mit der Mundqymnastik (песенка-приветствие). (Использование здоровьесберегающей технологии – проговаривание скороговорок, чтобы заставить речевой аппарат).

Nun jetzt sprechen wir einen Zungenbrecher:

Fasching feiert man nicht im Juni,

Fasching feiert man immer im Frühling (написать на доске).


Jetzt beginnen wir unsere Reise. Und die erste Haltestelle heiβt Die 5. Jahreszeit.

Leute, sagt bitte: was bedeutet das Wort Jahreszeit?

(ответы учащихся)

  • Ja, richtig, время года. Und wie viel Jahreszeiten unterscheidet man?

(ответы учащихся).

  • Gut, vier. Und wie meinen ihr, unsere Gäste? (а, Вы гости, как думаете?)

  • Kinder, nennt bitte die Jahreszeiten.

Die Schüler:

  • der Winter, der Frühling, der Sommer, der Herbst… und ihr, wie meint ihr, wie viel Jahreszeiten unterscheiden die Deutschen.

Die Schülerin aus der 10. Klasse erzählt (технология исследования, которая проводится после информационно-коммуникативной деятельности):

In Deutschland unterscheidet man 5 Jahreszeiten. Die 5. Jahreszeit heiβt Karneval. Er dauert drei Monate und beginnt mit der Vorbereitung auf den Fasching. Die Vorbereitung beginnt am 11. November pünktlich um 11Uhr 11.

Was bedeutet das Wort „Karneval“? Das Wort kommt aus Latein: „Carne vale!“ Deutsch bedeutet „Fleisch ade!“ – „Прощай мясо!”, denn dann gehen die groβen Fasten.

In diesem Jahr dauert Fasching von 27. Februar bis 5. März.

Während des Karnevals feiern viele Deutsche gern, tanzen, singen. Fasching nennt man auch „Narrenzeit“ (время дурачеств).


Lehrerin: Jetzt machen wir kleine technische Haltestelle. (Ihr musst diese Briefe komplett machen) (игровые технологии на основе групповой работы: игра-соревнование):

Köln, den 27. Februar

Liebe Freunde!

Ich hei
βe _____________ . Ich wohne in ______________________ .

Heute beginnen wir _____________________ zu feiern. In Deutschland nennt man diesen Tag _______________________ . Wir feiern Fasching die ganze ________________ . Die Kölner sagen, da
β Karneval die fünfte __________________ ist. Am _____________________________ ist Karneval zu Ende.

Mit freundlichen Grü
βen!

Kasper.

Слова: Karneval, Jahreszeit, Kasper, Aschenmittwoch, Weiberfastnacht, Woche, Deutschland.

- Wir kontrolieren jetzt eure Arbeit. Nicht alles ist richtig. Aber am Ende unseres Festes kontrolieren wir noch einmal.


Lehrerin: Die 2. Haltestelle. Sie heiβt „Die Hauptstadt des Karnevals“.

Kinder, schaut mal euch dem Bildschirm an. Wer weiβt, wie heiβt diese Stadt? …Ja, das ist Köln. Köln ist auch die Hauptstadt des Karnevals.

  • Ljuda, kanns du uns von Köln erzählen?

Die Schülerin aus der 10. Klasse erzählt (технология исследования, которая проводится после информационно-коммуникативной деятельности):


Ja, Köln ist die Hauptstadt des Karnevals. Diese Stadt ist eine uralte Metropole von Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am linken Rheinufer. (перевод)

Das bekannte architektonische Wahrzeichen der Stadt ist der Dom. Er ist die gröβte gotische Kathedrale in Deutschland. (перевод)

Diese Stadt ist als Zentrum der Karnevale in Deutschland bekannt. Jedes Jahr im November werden dort Hunderte von Kostümfesten durchgeführt. In spezialisierten Karnevalsgeschäften können verschiedene bunte Kostüme gekauft werden.


Lehrerin:

- Danke! Vielen Dank.

Lehrerin: nun jetzt die 3. Haltestelle. Diese Haltestelle heiβt Schaffenswettbewerb (творческий конкурс).
- Этот конкурс будет оценивать жюри, а именно наши гости. Награда для победителей, пока секрет.

- Der Wettbewerb besteht aus zwei Teile. Der 1. Teil heiβt „Der beste Vorleser“. Jetzt erzählt Nastja Erko das Gedicht „Zur Faschingszeit“. Bitte Nastja. (пока Настя выходит, я кратко расскажу содержание стихотворения: )


Zur Faschingszeit.

(время масленицы)

Zur Faschingszeit, zur Faschingszeit,

Da gibt es nur Scherz und Fröhlichkeit.

(тут только шутки и веселье)

Und wer nicht froh sein mag beim Schmaus (пиршество),

(а кому не нравится пиршество)

Der bleibe zu Haus, der bleibe zu Haus.

(тот пусть остаётся дома)

Wo sich die Freude bläken lässt,

(где должна кричать радость)

Da halten wir sie heute fest,

(там её должны твёрдо держать)

Den fröhlich sein in Ehren

(радостно почитаем её)

Das soll uns keiner wehren.

(это не нужно запрещать)

  • Danke, Nastja. Jetzt noch ein Gedicht, aber zuerst ein Rätsel. Ratet bitte: Was für ein Monat ist das? Das ist ein Wintermonat. Er ist der 3. Monat des Winters. Ja, gewiss, das ist Februar. Und das Gedicht heiβt „Jedes Jahr im Februar…“. Bitte Olja. Aber zuerst muss ich kurz den Inhalt mitteilen (передать содержание).



Jedes Jahr im Februar

(каждый год в феврале)

Feiern wir wie toll

(празднуем мы как сумашедшие)

Dann ist unser grosses Haus

(а потом наш большой дом)

Voller Lärm, tagein,tagaus

(наполняется шумом и изо дня в день)

Ist von Gästen voll.

(полон он гостями)



Jedes Jahr im Februar

Geht es rund und bunt.

(всё там по кругу вертится и очень ярко)

Dann beginnt die frohe Zeit

(затем начинается радостное время)

Grenzenloser Heiterkeit

(безграничное веселье)

Lachen ist gesund!

(ведь смех –это здоровье!)

Lehrerin: Danke Olja. Jetzt warden wir noch ein Gedicht hören. Aber zuerst noch ein Rätsel. Ratet mal: wie heiβt eine Jungfrau? Sie ist sehr schön. Sie hat goldenes Haar und singt ein Lied dabei. Sie ist die Tochter des Rheins. Was für diese Jungfrau? Wie heiβt sie?.. Ja, das ist Loreley. Ein deutscher Dichter Heinrich Heine hat ein Gedicht geschrieben. Das Gedicht heiβt „Loreley“. Irina bitte erzähle uns dieses Gedicht.

- Das Schaffenswettbewerb geht weiter. Und der 2. Teil ist „der beste Singer“. Zuerst singen die Schüler aus der 10. Klassen. Das Lied heiβt „Brüderchen, komm, tanz mit mir…“ Dann singen die Schüler aus der 5. und 6. Klassen. Wer sind die Sieger? Juri nehmt bitte die Worte. (Мальчики остаются и садятся на стулья у доски.)



Lehrerin: Die folgende, 4. Haltestelle heiβt „Weiberfastnacht“(бабий четверг). Von diesem Tag erzählt uns eine Hexe und ihre Helferin. Die Hexen wohnen in Deutschland auf einem Berg der Brocken. Die Hexen sind populär in Köln während des Karnevals.

Hexe: Hier sind…

L: Moment mal, Freunde, was meinen Sie, was ist drin?

Ответы учащихся.

L: Dilja, zeige uns, was ist drin?

Hexe: Das sind die Scheren.

L: Sind das die Schere? Komisch. Wofür sind diese Scheren?

H: Mädchen, kommt zu mir und nehmt bitte die Scheren.

(девочки берут ножницы и вместе с ведьмой отрезают половину галстуков)

Lisa (технология исследования, которая проводится после информационно-коммуникативной деятельности): Um den Männer bedingungslose Macht zu zeigen, schneiden die Frauen Krawatten. Das ist alte Tradition dieses Tages „Weiberfastnacht“. Wir, alle Mädchen, alle Frauen,sind die Haupheldin, Hauptpersonen dieses Tages. In diesem Tag können wir und dürfen alles. Alle Türen öffnen für uns.

Am 27. Februar um 11uhr 11 beginnt „die Umwälzung“. Die Weiber, die Frauen nehmen im Sturm das Kölner Rathaus ein.

Und diese Trophäen (обрезки галстуков показать) stecken die Frauen zu ihrer Kleidung an. Erfahrene Männer ziehen die Krawatten nur aus Papier an.

L: Danke Lisa.

L: Jetzt noch eine technische Haltestelle: was ist falsch, wo ist der Buchstabe und stelle ihn um. (найди букву и переставь её) (игровые технологии на основе групповой работы: игра-соревнование).

L: das ist Faschingskalender, ich nenne die anderen Namen der Wochentage der Faschingswoche: ruβige Freitag (сажистая пятница),

Nelkensamstag (пряная суббота),

Tulpensonntag (тюльпановое воскресенье).

Jetzt die 5. Haltestelle: „Höhepunk des Karnevals“(кульминация карнавала), bitte Dascha und Irina.

Schüler (технология исследования, которая проводится после информационно-коммуникативной деятельности): Das Fest erlebt seinen Höhepunkt am Rosenmontag mit dem Rosenmontagszug. Daran nehmen 60 Verein teil. Der erste organisierte Karnevalszug fand 1823 in Köln statt. 1830 wurde der Karnevalszug Rosenmontagszug genannt. Dieses Jahr ist der 3. März der Rosenmontag.

Die Hauptpersonen des Karnevals sind in Köln Prinz, Bauer und Jungfrau, die von einem Mann dargestellt werden. Am Rosenmontag arbeiten die Menschen nicht und die Kinder brauchen nicht in die Schule zu gehen.

Der Karnevalszug beginnt pünktlich 11Uhr 11 und ist etwa 7 Kilometer lang.

Die Zuschauer müssen näher stehen und sitzen, denn während des Karnevalszuges fliegen βigkeiten von Schweiβ. Sie wollen mehr Süβigkeiten bekommen. (Ученики 10 классов бросают на столы конфеты) .

L: Aber es gibt noch zwei Tagen.

  • nach dem Rosenmontag kommt der Veilchendienstag. Am Abend dieses Tages findet die wichtige Maβnahme statt. Das ist die Verbrennung des groβen Strohmannes.

  • Und der letzte Tag des Karnevals ist der Aschenmittwoch. Das ist gleichzeitig der erste Tag der groβen Fasten. Im Restaurant isst man schon Fischgericht.

(Вопросы по всему рассказанному мероприятию – на отдельном листе.)

Давайте немного похулиганим: включаем песню с танцем «Арам-зам-зам»

L: Wir haben noch eine Haltestelle. Sie heiβt „die Küche“. Während des Faschings essen die Menschen sehr viel. Das ist sehr fettes Essen. Die Hauptspeisen sind Pfannkuchen, Krappel und gewiss Plinsen.

Unsere Schüler aus der Oberstufe haben diese Hauptspeisen gebacken. Und sie wollen Sie bewirten. Guten Appetit!






































8



Автор
Дата добавления 07.04.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров203
Номер материала ДБ-015553
Получить свидетельство о публикации

Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх