Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Внеклассное мероприятие в 9 – 10 классах по теме «Fasching in Deutschland»

Внеклассное мероприятие в 9 – 10 классах по теме «Fasching in Deutschland»

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Внеклассное мероприятие в 9 – 10 классах по теме

«Fasching in Deutschland»



Цель урока:

-развитие умений монологической речи

-формирование слухо – произносительных навыков


Задачи:

1.Практические:

-познакомить учащихся с новым лексическим материалом по данной теме

-учить извлекать из текста значимую информацию с опорой на сноски

-учить связному высказыванию с опорой на текст; учить обмениваться мнениями

- учить воспринимать на слух иноязычную речь; извлекать основную информацию, содержащуюся в тексте


2.Образовательные:

-углубить представление учащихся о праздновании карнавала в Германии;

-познакомить с историей, традициями этого праздника


3.Развивающие:

-развивать познавательную активность, расширить кругозор учащихся


4.Воспитательные:

-заинтересовать учащихся в познавании традиций другой страны




Введение в иноязычную атмосферу


Guten Tag, liebe Freunde! Wie geht es euch? Wie geht es dir?


Ход урока


Ein schöner Tag ist heute, nicht wahr?

Im Herbst feiert man in Deutschland ein großes Fest. Wie heißt es? Natürlich, Oktoberfest. Und wisst ihr, welches Fest noch die Deutschen im Herbst feiern? Nein, das ist Fasching.

Fasching nennt man oft die fünfte Jahreszeit!

Aber zuerst möchte ich euch etwas über dieses Fest erzählen. Es heißt Fasching(Karneval). Wisst ihr, was für ein Fest ist das? Ja. Und dieses Fest feiern die Deutschen eine Woche lang. Aber wann und wie beginnen sie dieses Fest feiern? Diese Information erfahren wir aus der Geschichte. (приложение 1)



Wisst ihr, dass ein ähnliches Fest jeden Frühling in Russland stattfindet. Welches?(Maslenitza, Fastnacht oder Fasching)

Wollt ihr über dieses Fest etwas Neues erfahren? Und auf solche Weise können wir das machen? Natürlich brauchen wir einen Text lesen. Ja?

Also, wollen wir uns in 3 Gruppen verteilen! Jetzt haben wir drei Gruppen. Jede Gruppe bekommt einen Auszug des Textes!(приложение 2)

Wählt ein Kärtchen∕Blätchen aus. Seht alles durch!

Und jetzt , könnt ihr prognosieren, welche Information der Text hat?

Lest jetzt den Text, und dann sagt, bitte, was für euch neu war. (Lesezeit 5 Minuten). Überzeugt, ob eure Vermutungen richtig waren.

Waren eure Vermutungen richtig? Welche neue Information habt ihr erfahren?

Formuliert den Gedanken richtig! Bildet verschiedene Sätze! (приложение 3)

Wollen wir die Bräuche des Faschings mit Pantomima zeigen!(приложение 4)


Und jetzt sehen wir einen Film über den Fasching. http://www.dw.de/popups/mediaplayer/contentId_4055607_mediaId_4056516

Aber zuerst gebe ich euch unbekannte Wörter zu diesem Film.(приложение5) Lest, bitte, diese Wörter, und wenn sie Fragen haben, könnt ihr mich fragen.

(вопросы до первого просмотра) Wo feiert man dieses Fest? Was machen die Menschen?

Also, was habt ihr aus diesem Film erfahren?(приложение 6)

(вопросы перед вторым просмотром) Jetzt gebe ich euch einige Aufgaben zu diesem Film. (приложение6)Lest,bitte, diese Aufgaben, und dann sehen wir den Film noch ein Mal.


Ihr wisst schon, dass man den Fasching 6 tollen Tagen vom unsinnigen Donnerstag bis Aschermittwoch feiert. An jedem Tag gibt es verschiedene Traditionen.

Hier sind drei kleine Texte(Приложение7).Aus diesen Texten erfahren wir über drei Tagen des Faschings: Nelkensamstag, Fastnachtsdienstag und Aschermittwoch. Lest, bitte, diese Texte und dann antwortet auf die Fragen

Aber zuerst bekommt ihr eine Tabelle. Schreibt, bitte, in diese Tabelle, was ihr über jeden Tag erfahren habt.


Fragen zum ersten Text

Unter welchem Namen ist auch dieser Tag bekannt?

Was backt man traditionell an diesem Tag?

Wann wurde er schriftlich erwähnt?

Was gehört zu den Ritualen des Nelkensamstages?

Fragen zum zweiten Text

Welche internationale Name hat Fastnachtsdienstag?

Was verspeist man an diesem Tag?

Was ist der Nubbel?

Fragen zum dritten Text

Wann endet der Fasching?

Wie lange dauert die Fastenzeit?

Warum wurde der Karneval von der Kirche gestützt?


Und Montag des Faschings nennt man Rosenmontag. Hört, bitte, einen Dialog.

Aus diesem Dialog erfahrt ihr viel Neues über den Rosenmontag.

Hört noch einmal und macht kleine Übungen zum Dialog.(Приложение8)


Also, erzählt mir, bitte, was ihr über diesen vier Tagen erfahren habt.

Nehmt die Tabelle zu Hilfe.


Завершение урока


Habt euch die Arbeit an den Texten/am Video gefallen? Ich gebe euch so genannte Stimmungsliste. Und malt, bitte, wie ihr unsere heutige Arbeit findet.

Wenn ihr alles interessant findet, zeigt ein lächelndes Gesicht. Wenn es für euch langweilig war, zeigt ein trauriges Gesicht!(приложение 9)

Zu Hause vergleicht bitte Fаsching in Deutschland und in Russland? Die folgenden Fragen helfen euch das machen.

  • Was ist länger: der deutsche Fasching oder der russische Fasching?

  • Wo feiert man den Fasching intensiver: in Deutschland oder in Russland?

  • Wann feiert man den deutschen Fasching und wann den russischen?

  • Wer feiert das Fest lustiger: die Deutschen oder die Russen?

  • Wie feiern den Fasching die Deutschen und wie die Russen? Was ist typisch russisch?



Приложение 2


Der Fasching ist eines der beliebtesten deutschen Volksfeste. Es wird vor dem Osterfest gefeiert. , Dieses Fest ist als Fastnacht, Karneval und Fasching bekannt. Viele nennen den Fasching die 5. (fünfte) Jahreszeit zwischen Winter und Frühling.

Das ist die Zeit fröhlicher Ausgelassenheit und närrischen Treibens. Die Bräuche des Faschings sind unterschiedlich, aber zwei Dinge sind immer dabei: Lärm und Masken. Die Menschen verjagen die bösen Geister des Winters und wecken gute Geister aus dem Schlaf.

Das närrische Treiben, die Vorbereitung zum Fasching beginnt schon im November, und zwar am 11.November, um 11 Uhr 11 Minuten. Besonders intensiv ist die Faschingszeit an den 6 tollen Tagen vom unsinnigen Donnerstag bis Aschermittwoch.



Die fröhliche Ausgelassenheit – буйная веселость

Das närrische Treiben – сумасбродные поступки

Geister des Winters verjagen – прогонять дух зимы

unsinnig - безрассудный

der Lärm- шум

Aschermittwoch- среда на первой неделе великого поста





Sehr populär sind in der Faschingszeit Maskenbälle und Kostümfeste. Man verkleidet sich als Königin und König, Adam und Eva, als Page und Harlekin, als Matrose oder Pirat, als Indianer, Räuber, Filmstar usw. Alle genieβen ihre Rollen. Und alles wird in dieser Zeit der Narrenfreiheit erlaubt.

Zum traditionellen Faschingsprogramm gehören auch Karnevalssitzungen (Narrensitzungen). Alle Veranstaltungen werden vom Karnevalsprinzen und der Prinzessin geleitet.

Äußeres Zeichnen dieser Zeit ist die Narrenkappe. Wer sie trägt, genieβt Narrenfreiheit. Er darf alles sagen und keiner ist ihm böse. Es herrscht auch Kussfreiheit. Das heißt: ein junger Mann kann sich ein Mädchen suchen und darf es küssen. Das Mädchen soll ihm nicht böse sein.

Es gibt einen tollen Brauch: an dem unsinnigen Donnerstag dürfen die Frauen den Männern den Schlips (die Krawatte) abschneiden.

erlauben- разрешать

die Sitzung - заседание

die Narrenkappe- шапка шута

küssen -целовать

den Schlips (die Krawatte) abschneiden –отрезать галстук



Am Rosenmontag finden die Festzüge (Straßenzüge, Karnevalzüge) statt. Es gibt Bonbons- und Blumenregen. Während der Karnevalzüge werden auf die Zuschauer an den Straßenrändern tonnenweise Bonbons und viele kleine Blumensträuße niedergeworfen. Der alte Brauch der Karnevalzüge ist auch das Schellenrühren (звенеть колокольчиками).

Sehr populär sind auch die Straßenspiele der Kinder. Sie verkleiden sich als Piraten, Indianer, Tiere, Cowboys … und ziehen vom Haus zu Haus. Mit kleinen Gedichten bitten sie um eine Gabe - Süßigkeit oder Geld.

In der Nacht vor Aschermittwoch findet man überall die gleiche Sitte: die Fastnacht wird begraben. Sie wird von einer Strohpuppe dargestellt, die verbrannt oder in einen Bach geworfen wird. Es beginnt die Fastenzeit, die bis Ostern dauert.



der Festzug - шестие

die Strohpuppe verbrennen – сжечь чучело

der Brauch (die Bräuche) – обычай

Приложение 3



Formuliert den Gedanken richtig! Bildet verschiedene Sätze!

1.Der Fasching ist ...


2. Fasching nennt man in Deutschland...





dauert ...

3. Der Fasching ...

beginnt ...


endet ...



4. Sehr populär sind in der Faschingszeit...





5.Die Menschen verkleiden sich als ...





6. Merkmale des Faschings sind ...





7. Die Menschen ...





8. Es herrscht ...




Приложение 4



C:\Documents and Settings\Владелец\Рабочий стол\Безымянный.bmp

Автор
Дата добавления 26.08.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Конспекты
Просмотров354
Номер материала ДA-016608
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх