Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Свидетельство о публикации

Автоматическая выдача свидетельства о публикации в официальном СМИ сразу после добавления материала на сайт - Бесплатно

Добавить свой материал

За каждый опубликованный материал Вы получите бесплатное свидетельство о публикации от проекта «Инфоурок»

(Свидетельство о регистрации СМИ: Эл №ФС77-60625 от 20.01.2015)

Инфоурок / Иностранные языки / Презентации / Презентация по теме "Знаменитые люди Германии"
ВНИМАНИЮ ВСЕХ УЧИТЕЛЕЙ: согласно Федеральному закону № 313-ФЗ все педагоги должны пройти обучение навыкам оказания первой помощи.

Дистанционный курс "Оказание первой помощи детям и взрослым" от проекта "Инфоурок" даёт Вам возможность привести свои знания в соответствие с требованиями закона и получить удостоверение о повышении квалификации установленного образца (180 часов). Начало обучения новой группы: 28 июня.

Подать заявку на курс
  • Иностранные языки

Презентация по теме "Знаменитые люди Германии"

библиотека
материалов
Der große deutsche Dichter
Heinrich Heine Der junge Heine 		 Zitat: „Es ist nichts aus mir geworden, nic...
Heinrich Heine Das Geburtshaus: Die Bolkerstraße 53 in der Düsseldorfer Altst...
Heinrich Heine Die Mutter: Betty Heine geb. Elisabeth van Geldern „Meine Mutt...
Heinrich Heine Heines Schule: Das Lyzeum (Gymnasium) 	im ehemaligen Franziska...
Heinrich Heine Faszination im Alter von 14 Jahre: Einzug des französischen Ka...
Heinrich Heine Student in Bonn, Göttingen und Berlin. 	 Juristisches Examen i...
Heinrich Heine Heines erste unerfüllte Liebe: Amalie Die Cousine des reichen...
Heinrich Heine Zeitschriftenkarrikatur von 1906 mit Heines Feder gegen die Ar...
Heinrich Heine Heine an der Seite der Französischen Revolution: Für Freiheit,...
Heinrich Heine Heines Liebe in Frankreich seit 1834: Die Schuhverkäuferin Cre...
Heinrich Heine Die letzte Liebe am Sterbebett: Elise Krinitz Kosename von Hei...
Heinrich Heine Von Mai 1848 bis 17.2.1856 ist Heine gelähmt ans Bett gefessel...
Heine selbst schien überzeugt, an Syphilis erkrankt zu sein, und manches spri...
Heinrich Heine Heines Grabstätte im Pariser Ehrenfriedhof Montmartre „Für mic...
Heines Marmorbüste
 13.12.1797 – 17.2.1856
Heine gilt als „letzter Dichter der Romantik“ Er machte die Alltagssprache ly...
1824 erschien die Sammlung Dreiunddreißig Gedichte, darunter Heines in Deuts...
19 1

Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Описание презентации по отдельным слайдам:

№ слайда 1 Der große deutsche Dichter
Описание слайда:

Der große deutsche Dichter

№ слайда 2 Heinrich Heine Der junge Heine 		 Zitat: „Es ist nichts aus mir geworden, nic
Описание слайда:

Heinrich Heine Der junge Heine Zitat: „Es ist nichts aus mir geworden, nichts als ein Dichter. Aber, man ist viel, wenn man ein Dichter ist, und gar, wenn man ein großer lyrischer Dichter ist in Deutschland…“

№ слайда 3 Heinrich Heine Das Geburtshaus: Die Bolkerstraße 53 in der Düsseldorfer Altst
Описание слайда:

Heinrich Heine Das Geburtshaus: Die Bolkerstraße 53 in der Düsseldorfer Altstadt „Um meine Wiege spielten die letzten Mondlichter des achtzehnten und das erste Morgenrot des neunzehnten Jahrhunderts.“

№ слайда 4 Heinrich Heine Die Mutter: Betty Heine geb. Elisabeth van Geldern „Meine Mutt
Описание слайда:

Heinrich Heine Die Mutter: Betty Heine geb. Elisabeth van Geldern „Meine Mutter hatte große, hochfliegende Dinge mit mir im Sinn und alle Erziehungs - pläne zielten darauf hin.. Sie hatte die größte Angst, dass ich ein Dichter werden möchte; das wäre das Schlimmste, was mir passieren könne.“

№ слайда 5 Heinrich Heine Heines Schule: Das Lyzeum (Gymnasium) 	im ehemaligen Franziska
Описание слайда:

Heinrich Heine Heines Schule: Das Lyzeum (Gymnasium) im ehemaligen Franziskanerkloster Düsseldorf „Welch ein Unglück, dass ich gebildete Eltern habe! Ich muss von morgens bis abends alles Mögliche aus- wendig lernen, still sitzen und artig sein, während die ungebildeten Kinder da unten den ganzen Tag glücklich herumlaufen und sich amüsieren können.“

№ слайда 6 Heinrich Heine Faszination im Alter von 14 Jahre: Einzug des französischen Ka
Описание слайда:

Heinrich Heine Faszination im Alter von 14 Jahre: Einzug des französischen Kaisers Napoleon in Düsseldorf am 3. November 1811 „Aber wie ward mir erst, als ich ihn selber sah, mit hochbe- gnadigten, eignen Augen, ihn selber, Hosiannah! den Kaiser… und das Volk rief tausend- stimmig: Es lebe der Kaiser! „

№ слайда 7 Heinrich Heine Student in Bonn, Göttingen und Berlin. 	 Juristisches Examen i
Описание слайда:

Heinrich Heine Student in Bonn, Göttingen und Berlin. Juristisches Examen im Mai 1825 „Ich liebe Deutschland und die Deutschen, aber ich liebe nicht minder die Bewohner des übrigen Teils der Erde.“

№ слайда 8 Heinrich Heine Heines erste unerfüllte Liebe: Amalie Die Cousine des reichen
Описание слайда:

Heinrich Heine Heines erste unerfüllte Liebe: Amalie Die Cousine des reichen Onkels Salomon Heine „Die Engel die nennen es Himmelsfreud, Die Teufel nennen es Höllenleid, Die Menschen die nennen es: Liebe!“

№ слайда 9 Heinrich Heine Zeitschriftenkarrikatur von 1906 mit Heines Feder gegen die Ar
Описание слайда:

Heinrich Heine Zeitschriftenkarrikatur von 1906 mit Heines Feder gegen die Aristokratie „Mein Schwert ist meine Feder!“

№ слайда 10 Heinrich Heine Heine an der Seite der Französischen Revolution: Für Freiheit,
Описание слайда:

Heinrich Heine Heine an der Seite der Französischen Revolution: Für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit! „Es wächst heran ein neues Geschlecht, Ganz ohne Schminke und Sünden, Mit freien Gedanken, mit freier Lust – Dem werde ich alles verkünden.“

№ слайда 11 Heinrich Heine Heines Liebe in Frankreich seit 1834: Die Schuhverkäuferin Cre
Описание слайда:

Heinrich Heine Heines Liebe in Frankreich seit 1834: Die Schuhverkäuferin Crescentia Eugenie Mirat. Hochzeit 1841 in Paris. Heine nennt sie Mathilde. „Gottlob! Durch meine Fenster bricht Französisch heitres Tages- licht; Es kommt mein Weib, schön wie der Morgen, Und lächelt fort die deutschen Sorgen.“

№ слайда 12 Heinrich Heine Die letzte Liebe am Sterbebett: Elise Krinitz Kosename von Hei
Описание слайда:

Heinrich Heine Die letzte Liebe am Sterbebett: Elise Krinitz Kosename von Heine: „Mouche“ (Die Fliege) „Die Lotusblume erschließet Ihr Kelchlein im Mondenlicht; Doch statt des befruchtenden Lebens, Empfängt sie nur ein Gedicht!“

№ слайда 13 Heinrich Heine Von Mai 1848 bis 17.2.1856 ist Heine gelähmt ans Bett gefessel
Описание слайда:

Heinrich Heine Von Mai 1848 bis 17.2.1856 ist Heine gelähmt ans Bett gefesselt. Er spricht und dichtet nur noch von seiner „Matratzengruft“ aus, wie er sein Dasein zwischen Leben und Tod bezeichnet. „Ich habe manchen gekratzt und gebissen und war kein Lamm!“

№ слайда 14 Heine selbst schien überzeugt, an Syphilis erkrankt zu sein, und manches spri
Описание слайда:

Heine selbst schien überzeugt, an Syphilis erkrankt zu sein, und manches spricht auch heute noch für einen zumindest syphilitischen Charakter seines Leidens. Eine Untersuchung aller zeitgenössischen Dokumente zu Heines Krankengeschichte ordnet die wichtigsten Symptome eher einer komplexen tuberkulösen Erkrankung zu.

№ слайда 15 Heinrich Heine Heines Grabstätte im Pariser Ehrenfriedhof Montmartre „Für mic
Описание слайда:

Heinrich Heine Heines Grabstätte im Pariser Ehrenfriedhof Montmartre „Für mich gibt es keine schöne Berggipfel mehr, die ich erklimme, keine Frauenlippe, die ich küsse, nicht mal mehr ein guter Rinderbraten in Gesellschaft heiter schmausender Gäste…“

№ слайда 16 Heines Marmorbüste
Описание слайда:

Heines Marmorbüste

№ слайда 17  13.12.1797 – 17.2.1856
Описание слайда:

13.12.1797 – 17.2.1856

№ слайда 18 Heine gilt als „letzter Dichter der Romantik“ Er machte die Alltagssprache ly
Описание слайда:

Heine gilt als „letzter Dichter der Romantik“ Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform Als kritischer, politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker war Heine ebenso bewundert wie gefürchtet. Wegen seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Einstellung wurde er immer wieder angefeindet und ausgegrenzt.

№ слайда 19 1824 erschien die Sammlung Dreiunddreißig Gedichte, darunter Heines in Deuts
Описание слайда:

1824 erschien die Sammlung Dreiunddreißig Gedichte, darunter Heines in Deutschland heute bekanntestes Werk: Die Loreley.


Подайте заявку сейчас на любой интересующий Вас курс переподготовки, чтобы получить диплом со скидкой 50% уже осенью 2017 года.


Выберите специальность, которую Вы хотите получить:

Обучение проходит дистанционно на сайте проекта "Инфоурок".
По итогам обучения слушателям выдаются печатные дипломы установленного образца.

ПЕРЕЙТИ В КАТАЛОГ КУРСОВ

Автор
Дата добавления 23.08.2015
Раздел Иностранные языки
Подраздел Презентации
Просмотров229
Номер материала ДA-012322
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх