Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Конспект урока по немецкому языку "Die Führung durch die Stadt Berlin"
Обращаем Ваше внимание: Министерство образования и науки рекомендует в 2017/2018 учебном году включать в программы воспитания и социализации образовательные события, приуроченные к году экологии (2017 год объявлен годом экологии и особо охраняемых природных территорий в Российской Федерации).

Учителям 1-11 классов и воспитателям дошкольных ОУ вместе с ребятами рекомендуем принять участие в международном конкурсе «Законы экологии», приуроченном к году экологии. Участники конкурса проверят свои знания правил поведения на природе, узнают интересные факты о животных и растениях, занесённых в Красную книгу России. Все ученики будут награждены красочными наградными материалами, а учителя получат бесплатные свидетельства о подготовке участников и призёров международного конкурса.

ПРИЁМ ЗАЯВОК ТОЛЬКО ДО 21 ОКТЯБРЯ!

Конкурс "Законы экологии"

Конспект урока по немецкому языку "Die Führung durch die Stadt Berlin"

библиотека
материалов


Datum: Klasse:

Thema: : Die Führung durch die Stadt Berlin

Ziele: Образовательная: Развитие коммуникативной компетенции учащихся.

Развивающая:

  • Активизация языкового материала в различных видах речевой деятельности.

Воспитательная:

  • Расширение кругозора учащихся на основе страноведческого материала.

  • Ausstattung: Wörterbücher, interaktive Tafel, Bilder, CD.

1.Beginn der Stunde





  1. 2.Phonetische Aufgabe

3. Das Lesen, Das Schreiben








4. Befestigung

























5. Kontrolle der Hausaufgabe

6.Arbeit mit Kärtchen.

  1. 7.Schlussfolgerung


Guten Tag, liebe Schüler. Das Thema unserer Stunde heißt: « : Die Fuhrung durch die Stadt Berlin ». (Sage Ziele) Heute steht uns bevor, das Material zum Thema zusammenzufassen.

- Sagt mir bitte, wer heute Klassendienst hat, der wievielte heute ist und wie das Wetter heute ist? Gut, setz dich an deinen Platz!
- Hört zu und sprecht nach: Achtet auf die folgenden Wörter zum Text, schreibt sie.

: die Grünanlage, die Kuppel, die Kathedrale, der Palast, das Kloster

- Übung I a, Seite 104. Hort zu und lest.

Der Harz, ein Gebirge im Zentrum Deutschlands. Der Harz ist das Reiseziel vieler Touristen. Der Thüringer Wald, ein Gebirge in Deutschland. Das ist ein sehr beliebter Ausflugsort der deutschen Burger.

Das Elbsandsteingebirge, eine sehr malerische Gegend an der Elbe»

Macht Übung II, Seite 104. Ihr habt den Text «Berlin» gelesen. Beantwortet mit 2-3 Sätzen mit folgenden Fragen.

Welche Berliner Sehenswürdigkeiten und neuen Bauten kennt ihr? Warum gehört (относится) die Hauptstadt Deutschlands zu den größten Kulturzentren Europas?

- Übung III a, Seite 104. Lest den Satzanfang (начало предложения) links und vollendet den Satz mit Hilfe der Wörter und Wortgruppen rechts.

Kirchen mit goldenen Kuppel Kathedralen, Kloster, historische Gebäude, Palaste; Grünanlagen und Wiesen, Berge und Täler, Flüsse und Seen, Schlosser, Museen, Theater, Bildergalerien, Skulpturen, Burgruinen.

Zu den Naturschätzen gehören ... Denkmaler der Baukunst Zu den Kunstschätzen gehören ... Zu den Sehenswürdigkeiten einer Stadt gehören ...

Zu einer malerischen Gegend gehören ...

  • Lest den Dialog.

Die Führung durch die Stadt

Stadtführerin: Guten Tag, liebe Freunde! Reisende: Guten Tag!

S.: Ich bin Stadtführerin und heiße Frau Schmidt. R.: Sehr angenehm. 

S,: Wir machen heute eine Rundfahrt durch Berlin. Was mochten Sie besichtigen?

K.: Wir mochten das Charlottenburger Schloss und das Brandenburger Tor besichtigen.

S.: Dann steigen wir in den Bus ein und fahren zum Brandenburger

Tor. Wir besichtigen auch den Berliner Fernsehturm. K.: Oh! Das ist aber schon! Entschuldigen Sie bitte! Wo kaufen wir

Abzeichen und Ansichtskarten von Berlin? S.: An einem Kiosk.

R.: Danke schon, Frau Schmidt. Wir wissen, dass Berlin ein Kulturzentrum ist.

Erzählen Sie uns bitte davon. S.: Berlin liegt an der Spree. Die Stadt ist sehr groß und schon. Sie ist ein großes Kulturzentrum. Es gibt in der Stadt viele Schulen, Hochschulen, Theater, Kinos, Museen. R.: Stimmt es, dass Berlin ein großes Industriezentrum ist? S.: Natürlich. Es ist auch ein großes Verkehrszentrum. Nun gut. Unsere Zeit ist um.

Wir fahren jetzt ins Cafe. Hat jemand Fragen, dann fragen Sie mich bitte im Bus. R.: Danke schön! Wir steigen ein.

-Wir kontrollieren die Hausaufgabe.

- Ich gebe den Kindern die Kärtchen.

Ihr habt heute gut gearbeitet. … bekommt eine … (die Noten). Schreibt die Hausaufgabe

Übung V, Seite 105 auf! Die Stunde ist zu Ende. Auf Wiedersehen!


Общая информация

Номер материала: ДБ-081480

Похожие материалы