Инфоурок / Иностранные языки / Конспекты / Внеклассное мероприятие для 8-10 классов по немецкому языку „Poesie meines Volkes“

Внеклассное мероприятие для 8-10 классов по немецкому языку „Poesie meines Volkes“

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов

Poesie meines Volkes“ - der literarisch-musikalische Salon


Цели:

1. Привлечение внимания к понятию «малая родина».

2. Расширение общего кругозора школьников.

3. Развитие ценностных ориентаций.

4. Формирование интереса учащихся к жизни своего народа, его истории и литературе.

5. Развитие творческих способностей школьников.

. Оформление: „Ich bin Udmurt, ich lebe hier.

Meine Heimat ist Udmurtien.“

G.Hodyrew

Von der Muttersprache beginnt der Weg in die weite Welt.“

Kusebai Gerd

Bыставка проектных работ учащихся


На сцену выходят ученики в удмуртских национальных костюмах.


1 ведущий: Wer seid ihr?

Учащиеся по очереди: Wir - Uraler

Von Kama und Tschepza.

Geschickte Jäger, Fischer

Und Bauern sind da.

Wir lieben unsere Felder,

Der Himmel ist uns nah.

Wir sind einfache Menschen,

Das wissen alle da.


1 ведущий: Und wessen seid ihr?

Ученики: Ehrlich -

Die Eltern sind nicht schlecht.

Die Mutter ist die Kama,

Der Vater ist Ural.

О. Поскребышев


2 ведущий: Liebe Freunde! Sie haben sich das Gedicht von dem bekannten Dichter Udmurtiens O.Поскребышев angehört und wir möchten heute über die udmurtische Poesie sprechen.


1- Udmurtien hat viele große Dichter und Schriftsteller. Aber die udmurtische Literatur beginnt mit dem Namen von G.Werestschagin.


2- Du hast recht. G. Werestschagin war ein berühmter udmurtischer Gelehrter, Lehrer,Aufklärer.

Er sammelte wie die Brüder Grimm die Folklore und hat selbst Gedichte geschrieben, die lyrisch und gleichzeitig erziehrisch waren. Viele von ihnen sind mit den Volkstraditionen verbunden und wurden zu den Liedern, z.B.“Чагыр, чагыр дыдыке“. Dieses Lied kann man auch heute in udmurtischen Familien hören.


  1. Liebe Gäste, hören Sie bitte dieses Lied, aber in deutscher Sprache.


Колыбельную исполняет девочка, укачивая «ребенка».

Blaue, blaue Taube Schlafe, schlafe liebes Kind,

Schlafe, schlafe ruhig hier. Du mein goldenes Gesicht.

Deine Mutter arbeitet, Aufgewachsen gehst im Wald

Und dein Vater arbeitet. Mit dem Beil zu arbeiten.

Deine Mutter arbeitet, Mit dem Beil zu arbeiten,

Und dein Vater arbeitet. Um den Eltern zu helfen.

Перевод Волковой Л.А.


1- Der andere bekannte Schriftsteller, Wissenschaftler und Ethnograph ist Kusebai Gerd.

2- Diesen Namen kennen alle Udmurten. Er lebte in 30-er Jahren und schrieb in seinen Werken natürlich über damaliges Leben.

Стихотворение К.Герда


1- In der früheren udmurtischen Literatur gab es keine Frauen.Und da erschien am literarischen Himmel ein Stern. Sein Name war Aschaltschi Oki. Arzt von Beruf schrieb sie schöne lyrische Gedichte über einfache Leute, über bescheidene udmurtische Mädchen, über die Liebe. Ihre Gedichte klangen wunderbar und viele von ihnen wurden von den Komponisten vertont

Исполняются стихи, переведенные учащимися.


Вордиськем музъеме

Вордиськем музъеме Meine Erde,

Вордиськем шаере, Meine Heimat,

Туж мусо потиськод Du bist nett

Туж шулдыр адскиськод Und du bist schön.

Паськытэсь бусыяд In den breiten Feldern

Кизем ю удалтэ, Das Getreide reift,

Кизем ю вуыкуз Wenn Getreide reift,

Ву тулкым кадь ветлэ. Gehen Wellen hoch.

Возь вылад турынэд In den Wiesen Gras

Чиляса кадь улэ, Funkelt auch schön.

Чебересь сяськаед Schöne Blumen blühen,.

Сюлэмез буйгатэ. Sie berühren Herzen.

(Емельянова Валя, 9 класс)


Палэзь

Флор Васильев

Рябина

Палэзь зуски вылэ усе тодьы лымы, Снег в лесу осеннем

Тодьы изьы пониз зуски вылэ - Побелил дубки,

Малпа, дыр, утьыны кезьыт куазьлэсь. Повязал деревьям

Кезьыт толъес дыръя сое шунтыдыны. Белые платки.

Нош зускилэн яркыт пишто палэзьесыз. Клен давно покинул

Пичи тылгизьыос кадь жуало. Белый свой наряд.

Палэзь зуски ачиз, дыр, шунтылоз Только на рябине

Горд шундылэсь гужем басьтэм шунытэныз. Огоньки горят.

Словно дети, гроздья

Посреди ветвей

Жмутся на морозе

К матери своей.

Eberesche

Schnee in dem Wald herbstlich

Eichen beweisste…

Auf die Bäume bindete

Weisse Tücher.

Ahorn schon lange umwarf

Weisse eigene Gewand.

Aber auf der Eberesche nur

Die Feuer brennen.

Wie die Kinder Trauben

Mitten in Zweigen

Pressen sich in der Frost

Zur Mutter zusammen.

Наговицына Юлия П. 9кл.


2- Alle wissen, dass Gedichte und Lieder immer Hand an Hand gehen. Das udmurtische Volk liebte und liebt jetzt singen. Man singt bei der Arbeit, in den Festen, zu Hause und mit den Freunden.


1- Die Udmurten lebten früher schwer und das Singen schmückte ihr Leben. Fast alle Feste und Bräuche sind mit Liedern verbunden. Wir schlagen Ihnen vor, ein kleines Stück aus dem Fest „Gerber“ zu sehen.


На сцене – Ученик «варит» кашу. Выходит молодежь.

«Кашевар»: Kommt her! Der Brei ist fertig!


Молодежь подходит, получает кашу, идет на свои места. Раздаются возгласы:


- Oh, der Brei schmeckt gut!

- Und das Wetter ist heute so schön!

- Alle Frühlingsarbeiten sind vorbei. Wir haben gut gearbeitet.

-Guten Appetit, Freunde!

- Wollen wir tanzen!

- Na ja!

Одна группа учащихся поет, другая танцует.


Udmurtisches Volkslied

Weiß ist Schnee, weiß ist Schnee,

Doch noch weißer ist mein Tuch. 2mal

Gelb ist der Lein, gelb ist der Lein,

Doch noch gelber ist mein Haar. 2mal

Schwarz sind Beeren, schwarz sind Beeren,

Doch noch schwarzer - meine Augen. 2mal

Rot ist Apfel, rot ist Apfel,

Doch noch roter - mein Gesicht. 2mal

Schön ist Regenbogen, schön ist Regenbogen,

Doch noch schöner ist mein Kleid. 2mal

Bunt ist Elster, bunt ist Elster,

Doch noch bunter ist mein Strumpf. 2mal

Weiß ist Schnee, weiß ist Schnee,

Doch noch weißer ist mein Tuch. 2mal

Перевод Волковой Л.А.

2- In den 50-60ger Jahren wirkten auch viele Dichter und Schriftsteller. Solche Namen wie St.Schirobokow, S.Samssonow, T.Archipow u.a. stehen noch heute in den Lehrbüchern.

Стихи в переводе учащихся.


1- Es ist bekannt, dass in der udmurtischen Literatur viele Dichter und Schriftsteller aus Südudmurtien waren. Aber in 70-ger Jahren wurde Flor Wassiljew aus Norden der Republik schnell bekannt. Seine Gedichte übersetzten gern die russischen Dichter. Seine Gedichtsbänder verbreiteten sich im ganzen Land. Unsere Schüler und Lehrer übersetzen sie auch mit Vergnügen ins Deutsche. Da sind einige.



Из сборника стихов Флора Васильева «Родное»

М., «Молодая гвардия», 1986г.



Когда женщина перед тобой, Wenn die Frau vor dir steht,

Хочется выглядеть красивее, чем есть. Möchtest du schöner sein.

Когда женщина возле тебя, Wenn die Frau an dir steht,

Хочется быть стройнее, чем есть. Möchtest du schlänker sein.

Когда женщина за тобой, Wenn die Frau hinter dir steht,

Хочется быть сильнее, чем есть. Möchtest du stärker sein.

Когда женщина рядом с тобой, Wenn die Frau mit dir steht,

Хочется казаться умнее, чем есть. Möchtest du klüger sein.



В любой чащобе In jedem dichten Wald

Лишних нет деревьев, Gibt es keine unnötige Bäume.

И если даже вырубить кусты, Und wenn wir nur Sträuche vernichten,

То и тогда леса лишатся древней, Verlieren die Wälder uralte

Естественной и дивной красоты. Natürliche, wundervolle Schönheit.


Как согревает чье-нибудь участье, Uns erwärmt die Teilnahme des Nächsten,

Когда лихой беды наступит срок, Wenn uns plötzlich Unglück trifft.

Так человек Auch der Mensch

Тогда бывает счастлив, Ist nur in dem Fall glücklich,

Когда он на земле не одинок. Wenn er nicht allein auf der Erde ist.

Хватает Волге широты и сини, Genügt der Wolga Breite und die Blau,

Но с Камою она еще сильней. Und doch mit Kama ist sie breiter noch.

И для меня бы не было России Auch für mich es wär kein großes Rußland

Без маленькой Удмуртии моей. Ohne meine kleine Republik.


Притих на поле ветер, Der Wind im Feld ist ruhig,

Березы не шумят. Die Birken stehen still.

Колосья, Die Ähren

Словно дети Wie die Kinder

Подросшие стоят. Gewachsene stehn hier.


И в вышине струится Kalte Licht

Холодный свет небес. Ist hoch im Himmel.

И покидают птицы Und verlassen Vögel

Притихший грустный лес. Still gewordenen Wald.


Бледнеет, тает лето Vorbei ist schon der Sommer

Предутренней луной. Mit seinem Mondeslicht.

И гром далекий где-то Es donnert jetzt in Weitem.

Прощается с землей. Es Abschied nimmt von mir.


Перевод Волковой Л.А.


Милям пужымъесмы Наши сосны Unsere Bäume

Самой жужытэсь, Высокие самые, Sind die höchsten,

Милям узыосмы Наши ягоды Unsere Beere

Самой ческытэсь, Сладкие самые, Sind die schönsten,

Нош гурт калыкмы Наши люди Und unsere Menschen

Самой ужасесь. Добрые самые. Sind die besten.

Бен сыче ини Такая уж родина So ist

Мынам вордскем палы. У меня . Meine Heimat.

Перевод Волковой Л.А.


2- Und wie steht es mit der Poesie heute?


  1. Unsere Dichter setzen die Traditionen der früheren Generation fort. WL.Romanow, K.Lomagin, W.Iwschin waren in 90-ger Jahren bekannt.


  1. Du nennst wieder nur männlliche Namen. Gibt es keine Frauen-Dichterinnen?


1-Du irrst dich! Es gibt viele Frauen, die ganz schöne Gedichte schreiben. Das sind G.Romanowa, T.Tschernowa, L.Njanjkina, L.Kutjanowa u.a.

Ihre Werke begeistern auch Komponisten, und Gedichte werden zu Liedern. Hören Sie bitte ein Lied, dessen Worte Alla Kusnezowa geschrieben hat.

Капи – кап

Музыка: Алефтина Корепанова

Слова: Алла Кузнецова

Капи-кап-капи … Липетысь васько,

Шундыен шудо шапыкъес.

Капи-кап-капи … Бам кузя васько,

Лулпушме тыро синвуос.


Кинлэн ке садаз сяськаос гинэ,

Кинлэн ке чечы муш бича,

Нош мынам садам лек пушнер будэ,

Кылдымтэ поннам купанча.

Парзэ пар утча, зольгыри ке но,

Гурлало чагыр дыдыкъес.

Мон понна гинэ вордскымтэ паре,

Палэнти ортчо тулысъес.



Kapi-kap-kapi ... fallen Tropfen hin.

Sonne spielt so nett mit dem Schnee.

Kapi-kap-kapi ... Mein Gesicht ist naß,

Und die Tränen füllen mein Herz.


Schöne Blumen sind fast in jedem Hof,

Bienen arbeiten fleißig hier.

Doch mein Garten - leer. Das ertrauet mich,

Nur Brennesseln habe ich dort.


Alle suchen Paar, auch kleine Stars,

Und die Tauben fliegen zu zweit.

Nur ich bin allein, habe keinen Paar,

Frühlingslieder klingen vorbei.

Перевод Волковой Л.А.


2- Du hast gesagt, dass die Schüler Gedichte der udmurtischen Autoren ins Deutsche übersetzen . Aber wozu denn?


1- Verstehst du es nicht? Viele haben jetzt zu Hause Computer, gebrauchen Internet, haben virtuale Freunde. Die ausländischen Gäste besuchen schon unsere Dörfer. Und wenn uns diese Freunde über unsere Kultur fragen, sind wir bereit, ihnen unsere Republik vorzustellen.


2- Ich finde das toll! Hören wir noch einige Gedichte!

Чтение стихов.

  1. Liebe Freunde! Es wäre genug für heute. Wir haben erfahren, dass in inserer Republik schöne Dichter leben und wirken. Die nationale Literatur entwickelt sich weiter. Junge Dichter und Schriftsteller scheiben neue Werke.


  1. Zum Schluß hören wir noch ein Lied.

Все участники выходят на сцену для исполнения заключительной песни.

Udmurtien, meine Republik

Udmurtien, meine kleine Republik

Liegt in einem schönen Gebiet.

Gibt es hier Quellen, Flüsse und Seen,

Darum man nennt es Quellengebiet.

Ishewsk ist die Hauptstadt, Rayon – Balesino,

Tschepza ist der Fluß und Ljuk ist mein Dorf.

Der Winter, der Frühling, der Sommer, der Herbst –

Das sind vier Jahreszeiten.

Hier leben und arbeiten fleißige Menschen,

Sie lieben und schätzen ihre Kultur.

Willkommen in unseren Städten und Dörfern

Gute Menschen der ganzen Welt. Слова Волковой Л.А.

(Мелодия удмуртской песни «Аналтид тон монэ, туганэ»)




Краткое описание документа:

Предлагаю Вашему вниманию разработку внеклассного мероприятия, которое было проведено с учащимися 8-10 классов.

Она будет полезна как начинающим, так и опытным учителям. Я работаю в школе уже 44 год. В процессе своей работы в сельской национальной школе еще в 90-е годы я пришла к выводу: "нужно вести немецкий язык с опорой на родной язык, на знакомые понятия.

К тому времени в программах появилось понятие «региональный компонент». И я поняла: это то, что надо. Я переводила тексты на немецкий язык, «перелопатила» горы книг и журналов. Мое увлечение передалось моим ученикам. Как мы работали! Это были 1990-2000 годы. Какие увлеченно работали ученики! После поисковой работы появлялись прекрасные проектные работы.

Собранный материал я и сегодня использую как на уроках, так и во внеурочной деятельности. Он тесно переплетается с темами учебников и органично входит в учебный процесс.

„ Poesie meines Volkes“ - der literarisch-musikalische Salon

Цели:

  1. Привлечение внимания к понятию «малая родина».
  2. Расширение общего кругозора школьников.
  3. Развитие ценностных ориентаций.
  4. Формирование интереса учащихся к жизни своего народа, его истории и литературе.
  5. Развитие творческих способностей школьников.

Оформление:

  • „Ich bin Udmurt, ich lebe hier.Meine Heimat ist Udmurtien.“ G.Hodyrew
  • „Von der Muttersprache beginnt der Weg in die weite Welt.“ Kusebai Gerd 
  • Bыставка проектных работ учащихся

На сцену выходят ученики в удмуртских национальных костюмах.

1 ведущий: Wer seid ihr?Учащиеся по очереди: Wir - UralerVon Kama und Tschepza.Geschickte Jäger, FischerUnd Bauern sind da.Wir lieben unsere Felder,Der Himmel ist uns nah.Wir sind einfache Menschen,Das wissen alle da.

1 ведущий: Und wessen seid ihr?Ученики: Ehrlich -Die Eltern sind nicht schlecht.Die Mutter ist die Kama,Der Vater ist Ural.О. Поскребышев

2 ведущий: Liebe Freunde! Sie haben sich das Gedicht von dem bekannten Dichter Udmurtiens O.Поскребышев angehört und wir möchten heute über die udmurtische Poesie sprechen.

1- Udmurtien hat viele große Dichter und Schriftsteller. Aber die udmurtische Literatur beginnt mit dem Namen von G.Werestschagin.

2- Du hast recht. G. Werestschagin war ein berühmter udmurtischer Gelehrter, Lehrer,Aufklärer.Er sammelte wie die Brüder Grimm die Folklore und hat selbst Gedichte geschrieben, die lyrisch und gleichzeitig erziehrisch waren. Viele von ihnen sind mit den Volkstraditionen verbunden und wurden zu den Liedern, z.B.“Чагыр, чагыр дыдыке“. Dieses Lied kann man auch heute in udmurtischen Familien hören.

1- Liebe Gäste, hören Sie bitte dieses Lied, aber in deutscher Sprache.

Колыбельную исполняет девочка, укачивая «ребенка».

Blaue, blaue Taube
Schlafe, schlafe liebes Kind, 
Schlafe, schlafe ruhig hier.
Du mein goldenes Gesicht. 
Deine Mutter arbeitet,
Aufgewachsen gehst im Wald
Und dein Vater arbeitet.
Mit dem Beil zu arbeiten.
Deine Mutter arbeitet,
Mit dem Beil zu arbeiten, 
Und dein Vater arbeitet.
Um den Eltern zu helfen. 

Перевод Волковой Л.А.

1- Der andere bekannte Schriftsteller, Wissenschaftler und Ethnograph ist Kusebai Gerd.2- Diesen Namen kennen alle Udmurten. Er lebte in 30-er Jahren und schrieb in seinen Werken natürlich über damaliges Leben. Стихотворение К.Герда

1- In der früheren udmurtischen Literatur gab es keine Frauen.Und da erschien am literarischen Himmel ein Stern. Sein Name war Aschaltschi Oki. Arzt von Beruf schrieb sie schöne lyrische Gedichte über einfache Leute, über bescheidene udmurtische Mädchen, über die Liebe. Ihre Gedichte klangen wunderbar und viele von ihnen wurden von den Komponisten vertont

Исполняются стихи, переведенные учащимися. 

2- Alle wissen, dass Gedichte und Lieder immer Hand an Hand gehen. Das udmurtische Volk liebte und liebt jetzt singen. Man singt bei der Arbeit, in den Festen, zu Hause und mit den Freunden.

1- Die Udmurten lebten früher schwer und das Singen schmückte ihr Leben. Fast alle Feste und Bräuche sind mit Liedern verbunden. Wir schlagen Ihnen vor, ein kleines Stück aus dem Fest „Gerber“ zu sehen.

На сцене – Ученик «варит» кашу. Выходит молодежь.«Кашевар»: Kommt her! Der Brei ist fertig!
Молодежь подходит, получает кашу, идет на свои места.

Раздаются возгласы:

- Oh, der Brei schmeckt gut!- Und das Wetter ist heute so schön!

- Alle Frühlingsarbeiten sind vorbei. Wir haben gut gearbeitet.

- Guten Appetit, Freunde!

- Wollen wir tanzen! 

- Na ja!

Одна группа учащихся поет, другая танцует.

Udmurtisches Volkslied
Weiß ist Schnee, weiß ist Schnee,
Doch noch weißer ist mein Tuch.

2mal

Gelb ist der Lein, gelb ist der Lein,
Doch noch gelber ist mein Haar.

2mal

Schwarz sind Beeren, schwarz sind Beeren,
Doch noch schwarzer - meine Augen.

2mal

Rot ist Apfel, rot ist Apfel,
Doch noch roter - mein Gesicht.

2mal

Schön ist Regenbogen, schön ist Regenbogen,
Doch noch schöner ist mein Kleid.

2mal

Bunt ist Elster, bunt ist Elster, 
Doch noch bunter ist mein Strumpf.

2mal 

Weiß ist Schnee, weiß ist Schnee,
Doch noch weißer ist mein Tuch.

2mal 

Перевод Волковой Л.А.

2- In den 50-60ger Jahren wirkten auch viele Dichter und Schriftsteller. Solche Namen wie St.Schirobokow, S.Samssonow, T.Archipow u.a. stehen noch heute in den Lehrbüchern.Стихи в переводе учащихся.

1- Es ist bekannt, dass in der udmurtischen Literatur viele Dichter und Schriftsteller aus Südudmurtien waren. Aber in 70-ger Jahren wurde Flor Wassiljew aus Norden der Republik schnell bekannt. Seine Gedichte übersetzten gern die russischen Dichter. Seine Gedichtsbänder verbreiteten sich im ganzen Land. Unsere Schüler und Lehrer übersetzen sie auch mit Vergnügen ins Deutsche. Da sind einige.

Из сборника стихов Флора Васильева «Родное»М., «Молодая гвардия», 1986г.

Общая информация

Номер материала: 15568100515

Похожие материалы

Комментарии:

3 месяца назад

Уважаемая Лидия Александровна! Сердечное Вам спасибо за проникновенный материал! Очень личностно. Непременно поучаствуйте с ним в конкурсе. Ваш материал - потенциальный победитель! Дальнейших творческих успехов!