Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Тесты / Тест по немецкому языку на тему "Какую роль играет информатика?" (3 курс)

Тест по немецкому языку на тему "Какую роль играет информатика?" (3 курс)

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

Ф.И.О.

Специальность

Курс

группы


Aufgaben zum TextWelche Rolle spielt Informatik?”


  1. Bestimmen Sie, welche Aussagen richtig sind? Stellen Sie neben diesen Sätzen “+”.


  1. Informatik ist die Wissenschaft, die sich mit der Informationsverarbeitung durch Comtuter befasst.

  2. Die Zahl der jährlichen Publikationen in Wissenschaft und Technik nimmt gegenwärtig ab.

  3. Die Informatik muss entsprechende Methoden bereitstellen, die den Wissenszuwachs effektiv nutzen lassen.

  4. Die Datenbanken helfen den Wissenschaftlern, die für die Lösung des Problems benötigten Fakten abzurufen.

  5. Für weiteres Wirtschaftswachstum spielt die breite Nutzung von Informationen keine Rolle.


  1. Beantworten Sie bitte die Fragen ! Wählen Sie bitte die richtige Antwort!


1) Womit beschäftigt sich Informatik nicht?

a) mit der automatischen Datenverarbeitung

c) mit Verteilung und Darstellung von Informationen

в) mit der Speicherung von Informationen

d) mit der Versorgung aller Lebensbereiche mit der Rechentechnik.


2) Wie groB ist die Zahl der jährlichen Publikationen in Wissenschaft und Technik?

a) acht Millionen c) zwei Millionen

b) fünf Millionen d) drei Millionen


3) Was ist für eine effektive Nutzung der Publikationen notwendig?

a) entsprechende Methoden und materielle Varaussetzungen

b) die Weiterentwicklung der Produktivkräfte

c) die Senkung des Materialeinsatzes

d) die Sparung von Ressoursen.


4) Wo können die Datenbanken dem Menschen nicht helfen?

a) bei der Platzbuchungen

b) in der Geldwirtschaft

c) beim Aufräumen

d) bei der Suche nach Auskünften


5) Wozu ist man gegenwärtig international bestrebt?

a) Material und Energie zu sparen

b) die Produktionsvorbereitung und die Produktionsdurchführung auf rechnergeschützter Basis voranzutreiben

c) die Entwicklungszeiten zu verkürzern

d) Informationen in ganzer Breite industriell zu nutzen.


6) Was bildet die technische Basis für die Produktionsvorbereitung und die Produktionsdurchführung?

a) die Erhöhung der Arbeitsproduktivität

b) entsprechende Methoden

c) der Einsatz von Computern und ausreichende Informationsnetze

d) effektive Nutzung der Publikationen


7) Wo werden die Informationen in ganzer Breite verwendet?

a) in der Wirtschaft

b) in der Leitung

c) im Internet

d) im Haushalt


8) Was ist die Grunglage des wissenschaftlich-technischen Fortschritts?

a) die Zunahme der Publikation in Wissenschaft

b) die Versorgung aller Lebensbereiche mit der Rechentechnik

c) die Bereitstellung von Programmen

d) das Wirtschaftswachstum `


9) Was für Wissenschaft beschäftigt sich mit der elektronischen Datenverarbeitung?

a) die Wahrscheinlichkeitsrechnung

b) die Mathematik

c) die Logik

d) die Informatik


10) Was steht den Wissenschaftlern als Fachberater zur Verfügung?

a) die Datenbanken

b) die Bibliothek

c) die Informatik

d) der Computer


11) Was ist für das internationale Wissen charakteristisch?

a) Das internationale Wissen entwickelt sich kaum.

b) Das internationale Wissen wächst in hohem MaBe an.

c) Das internationale Wissen kann nicht effektiv genutzt werden.

d) Das internationale Wissen spielt gegenwärtig keine Rolle


  1. Grammatische Teste. Wählen Sie die richtige Variante!


  1. Der Computer … kein Wunderding.( sein – Präsens)


a)sind

b)seid

c)bin

d)ist


  1. Die Computervieren … selbst.(vermehren sich - Präsens).


a)vermehrte sich

b)vermehren sich

c)vermehrt sich

d)vermehren uns


3)Der Datenhandschuh … die Bewegungen der Finger ins Computerprogramm.( übertragen- Präsens)


a)überträgt

b)übertragt

c)übertrage

d)übertragen


  1. Man … die alten Programme auf den neuen Anlagen .(verwenden - Präteritum)

a)verwendet

b)verwendeten

c)verwendete

d)verwende.


  1. Der Prozessor … zu seinen Vorgängern 100% kompatibel.(sein- Präteritum)

a)ist

b)war

c)waren

d)sind


  1. In Berlin … er Professor und erhielt den Nobel-Preis. (werden- Präteritum)

a)wird

b)werden

c)wurdet

d)wurde


  1. Wo ist der Perfekt?

a) Man untersuchte das Programm auf Virenbefall.

b) Man hatte das Programm auf Virebefall untersucht.

c) Man hat das Programm auf Virenbefal.

  1. Man wird das Programm auf Virenbefall untersuchen.


  1. Wo ist Futur 1?


a)Der Scanner wird ein Blatt Papier mit Lichtstrahlen abtasten.

b)Der Scanner tastet ein Blatt Papier mit Lichtstrahlen ab.

c)Der Scanner hat ein Blatt Papier mit Lichtstrahlen abgetastet.

d) Ein Blat Papier wird vom Scanner abgetastet.


















Специальность 230113 ( “КСиК”)

230115 ( “Программирование в КС”)



Welche Rolle spielt Informatik?


Informatik ist eine noch junge Wissenschaft. Sie beschäftigt sich mit der automatisierten Verarbeitung, Speicherung, Verteilung und Darstellung von In-formationen. Informationen erlangen in der Wissenschaft, in der Produktion oder Verwaltung einen ganz neuen Stellwert. Beispielweise wächst das internationale Wissen gegenwärtig in hohem MaBe an. Man rechnet heute mit einer jährlichen Zunahme der Publikationen in Wissenschaft und Technik von fünf Millionen. Diesen Wissenszuwachs effektiv zu nutzen ist für ein modernes Industrieland unverzichtbar. Dazu bedarf es entsprechender Methoden, die unter anderem die Informatik bereitstellen müssen. Das beginnt bei Computern, geht über die Bereitstellung von Programmen für sie bis zur Schaffung von Rechnernetzen und Datenbanken. Solche Datenbanken stehen ihren Benutzern als Fachberater zur Seite. Der Wissenschaftler kann die für die Lösung seines Prob­lems benötigten Fakten abruten und speichert seine Lösung mittels Computer sofort wieder ein. Datenbanken helfen auch, das alltägliche Leben zu erleichtern, bei Platzbuchungen, der Suche nach Auskünften, in der Geldwirtschaft usw.

Gegenwärtig ist man international bestrebt, sowohl die Produktionsvorbere-itung einschlieBlich der technologischen Vorbereitungen als auch die Produk-tionsdurchführung auf rechnergestützter Basis schnell voranzutreiben. Die technische Basis dafür sind der massenweise Einsatz von Com­putern und ausreichende Informationsnetze. Dabei werden einmal eingegebene Daten über die Technologie, die Fertigung bis zur Planung, Lenkung und Leitung genutzt. Solche Lösungen versprechen Verkürzerung der Entwicklungszeiten, höhere Arbeitsproduktivität in Konstriktions- und Technologiebereichen und eine Senkung des Materialeinsatzes.

Für unser weiteres Wirtschaftswachstum ist von entscheidender Bedeutung, Informationen in ganzer Breite industriell zu nutzen. Die breite Versorgung aller Bereiche der Produktion und des gesellschaftlichen Lebens mit den modernsten Mitteln der Rechentechnik ist die Grundlage der Erhöhung der Arbeitsproduktivi­tät, der Sparung von Ressoursen, Material und Energie, der Beschleunigung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts.



Выберите курс повышения квалификации со скидкой 50%:

Автор
Дата добавления 01.10.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Тесты
Просмотров58
Номер материала ДБ-228731
Получить свидетельство о публикации

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх