Добавить материал и получить бесплатное свидетельство о публикации в СМИ
Эл. №ФС77-60625 от 20.01.2015
Инфоурок / Иностранные языки / Другие методич. материалы / Олимпиада по немецкому языку, 9 класс

Олимпиада по немецкому языку, 9 класс

  • Иностранные языки

Поделитесь материалом с коллегами:

11


9


Lexisch-grammatischer Test



BLATT 1



Aufgabe: Lest den Text, wählt die richtige Variante ( die statt der Ziffer passt) auf dem Blatt 2 und kreist sie (a,b, oder c, ) ein .


Liebe Deutschlernerinnen, liebe Deutschlerner,

wenn sich Mitteleuropäer über Ferien und Urlaub unterhalten, dann ist meist auch ___1___ Süden die Rede. Und tatsächlich trifft ___2___ in der Ferienzeit in unseren Ländern ja auch sehr viele Mitteleuropäer. Wie man mir öfter gesagt hat, ___3___ es nicht nur Sonne und Meer, die die Menschen „aus dem Norden“ in den Süden ziehen. ___4___ die andere Lebensart bei uns übt eine starke Faszination aus. ___5___ gibt es auch zahlreiche Menschen, die eine Reise nach Skandinavien vorziehen; sie sind oft mit einem Wohnmobil unterwegs und wollen die Weite ___6___ Nordens kennen lernen. Was mich überrascht: Es gibt immer ___7___ Urlauber, die in die Südsee oder Karibik fliegen, um dort Abwechslung und Erholung vom Alltag zu suchen. Es handelt ___8___ hierbei fast immer um organisierte Reisen. Eines will ich euch bei all ___9___ aber auch noch mitteilen: Während immer mehr Menschen immer weiter wegfahren, müssen auch immer mehr Menschen in der Ferienzeit zu Hause bleiben, ___10___ ihr Geld für einen Urlaub nicht mehr ausreicht.


Viele Grüße

Rita










9


Lexisch-grammatischer Test



BLATT 2

Aufgabe : Wählt die richtige Variante ( die statt der Ziffer auf dem

Blatt 1 passt ) und kreist sie ein.



1. a) beim b) über c) vom

2. a) er b) man c) sich

3. a) ist b) sind c) waren

4. a) Auch b) Mehr c) Für

5. a) Allerdings b) Deshalb c) Nämlich

6. a) der b) des c) eines

7. a) die meisten b) mehr c) vielen

8. a) ihm b) ihn c) sich

9. a) das b) dem c) denen

10. a) denn b) obwohl c) weil












9


Lexisch-grammatischer Test


с

b

b

a

a

b

b

c

b

c





















9


Leseverstehen


Blatt 1


Aufgabe:

Wählt aus den zehn Überschriften ( 1-10 ) die passenden fünf aus.


Billige Urlaubsreisen nach Asien

8

Schüler bauen Kraftwerk

9

Neuer Reiseführer

10

Wichtige Notrufnummern

A

Antons Eltern streiten sich andauernd. Sie interessieren sich nicht für die Sorgen ihres Sohnes. Als Anton wieder einmal vor dem Fernseher sitzt, empfängt er ein seltsames Programm: Ein Bub spricht aus dem Fernseher heraus mit Anton. Der Bub weiht nur Oma in sein Geheimnis ein. Als sich die Eltern scheiden lassen, beschließt Anton, mit seiner Oma zu seinem neuen Freund in die Fernsehwelt „rüberzuwechseln“. Dieses Buch kritisiert eine Gesellschaft, in der die Kleinen und Schwachen wenig Platz haben.

D

Wiener Schüler haben ein eigenes Solar-Kleinkraftwerk gebaut. Die Mini-Anlage steht in einem Gymnasium in der Anton-Krieger-Gasse. So ungewöhnlich wie das Projekt selbst ist die Kooperation, die dahintesteckt: Die staatliche Österreichische Verbundgesellschaft und der grüne Stadtrat Chorherr haben die Sonderaktion, an der sich 1996 alle Schulen beteiligen können, gemeinsam geplant. Den Initiatoren ist es wichtig, „Schülern alternative Energieformen praktisch nahezubringen“.

B

Ein nahezu wolkenfreies Gebiet erstreckt sich von Nordafrika bis Russland und trennt dabei zwei Wolkenzonen. Schwerpunkte der Bewölkerung sind vor allem Portugal und England. Die Schweiz ist in allen Teilen sonnig, nur am Wochenende im Süden leicht bewölkt, aber wieder kein Regen. Am Montag und Dienstag in der ganzen Schweiz ziemlich sonnig. Im Flachland jeweils am Vormittag Nebelfelder.

E

Mehr als 13 000 Inseln umfaßt der indonesische Archipel, der voller einzigartiger Menschen, Baudenkmäler und Naturwunder ist. Vieles davon wartet noch auf seine Entdeckung. Der APA GUIDE bereitet Ihnen den Weg: von den unbekannten Dschungeln Iran Jayas in die moderne Hauptstadt Jakarta und zu den alten Tempeln Javas.

Die Autoren der Texte und Bilder legen ein grundlegendes Handbuch für den Indonesien-Reisenden vor. Auf mehr als 400 Seiten mit 10 Farbkarten und über 250 farbigen Abbildungen präsentieren sie den indonesischen Archipel.

C

Sollte die Kabine während der Fahrt steckenbleiben, bewahren Sie bitte Ruhe, es kann Ihnen nichts passieren. Drücken Sie den roten Alarmknopf und warten Sie auf die Hilfe. Alleinfahren von Kindern unter 12 Jahren ist verboten.



9


Leseverstehen


Blatt 2









9


Leseverstehen


Schlüssel


A6 B5 C1 D8 E 9






































9


Landeskunde


Aufgabe:

Antwortet auf die Fragen. Kreist die richtige Antwort (a, b, c ) ein.


  1. Wo wurde Beethoven geboren?

    1. in Dresden

    2. in Bonn

    3. in Nürnberg


  1. Welche Stadt nennt man „das deutsche Chikago“?

    1. Hamburg

    2. Frankfurt/Main

    3. Kassel


  1. Die Museumsinsel befindet sich in

    1. Bonn

    2. Köln

    3. Berlin

  2. Das Pergamonmuseum entstand

    1. 1930

    2. 1900

    3. 1870

  3. Die deutsche Fahne ist

    1. schwarz-rot-gold

    2. rot-schwarz-gold

    3. gold-rot-schwarz

  4. Das alte Wahrzeichen Berlins ist

    1. das Museum für deutsche Geschichte

    2. die Humboldt-Universität

    3. das Brandenburger Tor

  5. Bonn wurde Hauptstadt

    1. 1948

    2. 1949

    3. 1950

  6. Wer ist auf dem Stadtwappen Münchens dargestellt?

    1. ein Adler

    2. ein Mönch

    3. ein Bär

  7. Heinrich Heine wurde in... geboren

    1. Berlin

    2. Bonn

    3. Düsseldorf


  1. Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfallens ist

    1. Düsseldorf

    2. Essen

    3. Dortmund


  1. Welche Stadt nennt man eine Domstadt?

    1. Halle

    2. Dresden

    3. Köln

  2. Wo lebten die berühmten Stadtmusikanten?

    1. in Leipzig

    2. in Weimar

    3. in Bremen

  3. In welchen Monaten findet in Leipzig seine Messe statt?

    1. im April und im November

    2. im März und im September

    3. im Mai und im September


  1. Wer leitete in Leipzig viele Jahre den Thomanerchor?

    1. Bach

    2. Beethoven

    3. Mendelssohn


  1. Die Sixtinische Madonna“ von Raffael befindet sich in

    1. Bonn

    2. Dresden

    3. Berlin


  1. In welcher Stadt lebte Goethe 50 Jahre lang?

    1. in Frankfurt/Main

    2. in Weimar

    3. in Hamburg


  1. Der beliebteste Feiertag in Deutschkand ist

    1. Silvester

    2. Ostern

    3. Weihnachten


  1. Man feiert Silvester

    1. am 31.Dezember

    2. am 1. Januar

    3. am 2. Januar


  1. Die BRD-Bürger feiern den Tag der deutschen Einheit

    1. am 6.Dezember

    2. am 24.Dezember

    3. am 3. Oktober


  1. Das vereinigte Deutschland besteht aus... Bundesländern

    1. 15

    2. 16

    3. 14






9


Landeskunde


Schlüssel


1b 2b 3c 4a 5a 6c 7b 8b 9c 10c 11c 12c 13b 14a 15b 16b 17c 18a 19c 20a













































9


Hörverstehen


Aufgabe 1


Situation:

Ihr hört jetzt drei Nachrichten mit gleichem Inhalt aus dem Radio. „Welche Waren wurden in Österreich durch den EU-Beitritt billiger?“

Hört gut zu und kreuzt die vier richtigen Antworten an.


Milchprodukte

Fleisch

Zigaretten

Tee

Kaffee

Obst/Gemüse

Taschen

Autos

Computer

Mode


Aufgabe 2


Situation:

Ihr interessiert euch für einen Flug und ruft deshalb bei der Schweizer Fluglinie Swissair an. Ihr hört folgende Nachricht am Anrufbeantworter. Hört gut zu und notiert die wichtigsten Informationen.


Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8-18, Sa:__________________

Flugplanauskünfte: __________________

Aktuelle Angebote: __________________

Adressenänderung ab ( Datum ): ________________

Neue Adresse: ________________



Aufgabe 3


Situation:

Ihr hört im Radio eine Werbung der österreichischen Tageszeitung Kurier, die ihre Leser befragt hat, was sie in der Zeitung lesen.

Hört gut zu und kreuzt in der Liste die richtigen Antworten an. Mehrere Antworten sind möglich.


Internationales/

Außenpolitik

Inland/

Innenpolitik

Sport

Kultur

Anzeigen

Wirtschaft

Fernseh-

programm

1.Mann








2.Frau








3.Mann








4.Frau








5.Mann








6.Frau












9


Hörverstehen


Schlüssel


Aufgabe1: Milchprodukte

Obst/Gemüse Autos Computer


Aufgabe 2:

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-18 Sa: 8-12

Flugplanauskünfte: 33 55 2

Aktuelle Angebote: 1789

Adressenänderung ab 1.Juli ( 1996 ) 1.7.

Neue Adresse: Bahnhofstrasse 29


Aufgabe 3:

1.Mann - Inland Sport Wirtschaft

2.Frau - Kultur Anzeigen Fernsehprogramm

3. Mann – Kultur Fernsehprogramm

4. Frau - Internationales Kultur Anzeigen

5.Mann – Internationales Inland Kultur Wirtschaft

6.Frau – Inland Anzeigen Fernsehprogramm






9


Schreiben


Aufgabe:

Schreibt einen Brief an eine Freundin oder an einen Freund und berichtet, was ihr im November gemacht habt.


9


Sprechen


Situation:

Auf der Deutscholympiade triffst du dich mit einem Mädchen ( einem Jungen ) aus der anderen Schule. Erzähle ihm, wie du deine Herbstferien verbracht hast und frage es (ihn) , wie es (er) die Ferien verbracht hat.

Выберите курс повышения квалификации со скидкой 50%:

Автор
Дата добавления 25.09.2016
Раздел Иностранные языки
Подраздел Другие методич. материалы
Просмотров111
Номер материала ДБ-213160
Получить свидетельство о публикации
Похожие материалы

Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.
Специальное предложение
Вверх