72598
столько раз учителя, ученики и родители
посетили сайт «Инфоурок»
за прошедшие 24 часа
+Добавить материал
и получить бесплатное
свидетельство о публикации
в СМИ №ФС77-60625 от 20.01.2015
Дистанционные курсы профессиональной переподготовки и повышения квалификации для педагогов

Дистанционные курсы для педагогов - курсы профессиональной переподготовки от 6.900 руб.;
- курсы повышения квалификации от 1.500 руб.
Престижные документы для аттестации

ВЫБРАТЬ КУРС СО СКИДКОЙ 50%

ВНИМАНИЕ: Скидка действует ТОЛЬКО сейчас!

(Лицензия на осуществление образовательной деятельности № 5201 выдана ООО "Инфоурок")

ИнфоурокИностранные языкиКонспектыУрок немецкого языка для 7-9 классов на тему «Экология рабочего места»

Урок немецкого языка для 7-9 классов на тему «Экология рабочего места»

Напоминаем, что в соответствии с профстандартом педагога (утверждён Приказом Минтруда России), если у Вас нет соответствующего преподаваемому предмету образования, то Вам необходимо пройти профессиональную переподготовку по профилю педагогической деятельности. Сделать это Вы можете дистанционно на сайте проекта "Инфоурок" и получить диплом с присвоением квалификации уже через 2 месяца!

Только сейчас действует СКИДКА 50% для всех педагогов на все 111 курсов профессиональной переподготовки! Доступна рассрочка с первым взносом всего 10%, при этом цена курса не увеличивается из-за использования рассрочки!

ВЫБРАТЬ КУРС И ПОДАТЬ ЗАЯВКУ
библиотека
материалов
Скачать материал целиком можно бесплатно по ссылке внизу страницы.

Урок - путешествие по станциямUmweltschutz am Arbeitsplatz



Данный урок (либо внеклассное мероприятие) можно провести с учащимися 7 - 11 классов в форме путешествия по станциям. Мероприятие рассчитано примерно на 80 минут. При условии нехватки времени, некоторые задания можно выполнить дома. Учащимся разъясняется, что задания выполняются в определенной последовательности. Пять станций нужно пройти обязательно, шестая – по желанию. Время пребывания на станции, форма работы и контроля указаны в рабочих листах. По окончании мероприятия учащимся предлагается обменяться мнениями и впечатлениями по поводу данной формы работы. Это можно провести в виде «круглого стола» либо краткой «пресс – конференции».

Текст, использованный для разработки мероприятия, логично вписывается в изучение темы “Umweltschutz ist das aktuellste Problem heutzutage. Oder?” (7 класс).

Текст “Umweltschonend lernen und arbeiten” размещен на сайте LABBÈ Verlag - 100% Kreativität/ Mellvil Ein Kinderforum zum Klarkommen/ Verstehen/ Umweltschutz/ Schule…

Целью мероприятия является расширение кругозора учащихся, знакомство с дополнительным лексическим материалом по теме “Экология”, приобщение к здоровому образу жизни.

Задачи: развитие умений в чтении иноязычного текста, проявление языковой догадки с использованием визуальных опор, формирование навыков групповой работы и самоконтроля, активизация уже знакомой лексики по теме.

Деятельность учителя: организовывать, разъяснять, оказывать индивидуальную помощь и группам, мотивировать.

Деятельность учащихся: обсуждение заданий в паре и в группе, объективное оценивание результатов своей работы, использование словарей и справочного материала, проведение рефлексии.

















Stationenplan

Nr.

Pflichtstationen/

Ziele, Beschreibung


Wahlstationen/

Ziele, Beschreibung



Sozialform



Zeit



Kommentar

1.

Sprachvermutung /

Einführung in das Thema “Umweltschutz“

Man muss eine Überschrift zur Bilderreihe finden.




Einzelarbeit



2-4 Minuten



Mit dieser Aufgabe beginnst du die Arbeit.

2.

Sprechen /

Eine Umfrage durchführen, Ergebnisse zusammenfassen. Resultate präsentieren.





Partner- oder Gruppenarbeit



15-17 Minuten



Mit dieser Aufgabe kannst du auch beginnen, oder sie nach Station 1 machen.

3.

Wortschatz /

Aufgabe 3a

Mit Nomen und Verben aus dem Text arbeiten

Aufgabe 3b

Mit Nomen und Adjektiven aus dem Text arbeiten




Einzel- oder Partnerarbeit



20 Minuten



Du musst dich hier für beide Aufgaben entscheiden.

4.

Leseverstehen /

Aufgabe 4a

Einen Lückentext komplett machen.

Aufgabe 4b

Richtige und falsche Sätze markieren.




Partnerarbeit



25 Minuten



Du kannst dich hier für Aufgabe 4a dann 4b oder umgekehrt entscheiden.

5.

Schreiben /

Redemittel zum Empfehlungen Schreiben auswählen. Selbst Empfehlungen formulieren. Sie präsentieren.




Partner- oder Gruppenarbeit



15 Minuten



Entscheide, mit wem du arbeiten möchtest. Das Thema der Empfehlungen möchtest du auch wählen.

6.


Kreuzwort machen /

Wortschatz zum Thema studieren und Definitionen dazu finden.



Einzelarbeit



unbegrenzt



Das kann deine Hausaufgabe sein.

Text «Umweltschonend lernen und arbeiten»

Die Schule und der Schreibtisch zu Hause sind dein Arbeitsplatz. In vielen Firmen wird "Umweltschutz am Arbeitsplatz" groß geschrieben. Warum auch nicht bei dir? Hier einige Tipps, die dir helfen, deine Lernumgebung so zu gestalten, dass du dich dabei wohl fühlst und zugleich die Umwelt schützt.

Sorge dafür, dass in deinem Klassenzimmer und anderen Räumen in der Schule ausreichend gelüftet wird. Sprecht mit euren Lehrern, wenn euch das Klassenzimmer "stinkt".

Verwende möglichst umweltfreundliches Material, d.h. Umweltschutzpapier und unlackierte Farb- und Bleistifte. Hochwertiges Recycling-Papier erkennst du an dem Gütesiegel "Blauer Engel".

Benutze zum Markieren von Texten Marker, die nachgefüllt werden können. Damit sparst du 80 Prozent Abfall.

Benutze zum Ausmalen und Unterstreichen lieber unlackierte Bleistifte statt Filzstifte. Die meisten Filzstifte sind nicht nachfüllbar und müssen, wenn sie verbraucht sind, weggeworfen werden.

Benutze lieber einen Füller statt einen Wegwerf-Kugelschreiber. Auch das spart viel Abfall.

Beschreibe Papier immer auf der Vorder- und Rückseite. Stelle deinen Drucker so ein, dass er das Papier beidseitig bedruckt. Verwende einseitig bedrucktes Papier, das du nicht mehr brauchst, für deine Notizen.

Verwende einen lösungsmittelfreien Kleber. Diese Klebstoffe riechen nicht und dünsten auch nicht aus.

Stichwort entsorgen: Verbrauchtes Papier kommt in die Papiertonne; leere Tintenpatronen gehören in den Plastik-Müll; alte Druckerpatronen kannst du im Fachgeschäft zurückgeben.

Stecke dein Pausenbrot in eine Brotzeit-Box. Verwende am besten Trinkflaschen für dein Pausengetränk.

Kaufe möglichst Öko-Produkte, wenn du dir in der Schule etwas zum Essen besorgst. Frage in deiner Schule nach Öko-Backwaren und Öko-Obst, falls es das bei euch noch nicht gibt.

Gehe selbst zur Schule oder fahre mit dem Fahrrad. Das hält fit! Oder fahre mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Schalte den PC auf Standby-Betrieb, wenn du kurz aus dem Zimmer gehst. Dabei solltest du den Bildschirm komplett abschalten - auf ihn kommen mehr als 60 Prozent des gesamten Strombedarfs.

Schalte den PC, Drucker und Schreibtischlampe vollständig aus, wenn du nicht mehr damit arbeitest. Drehe die Heizung ab, wenn du nach den Hausaufgaben längere Zeit aus dem Zimmer gehst.

Wische in deinem Zimmer regelmäßig mit einem feuchten Lappen Staub. Drucker produzieren sehr viel Staub. Feinstaub gilt als krebserregend.









Arbeitsblätter zu den Lernstationen

  1. Station: Sprachvermutung

Schritt 1

Sieh die Bilder an: (Beilage 1)

Schritt 2

Finde die richtige Überschrift zur Bilderreihe, markiere es in der Arbeitsliste.

  • Schule und Bildung

  • Das Schulsystem

  • Ökologische Probleme

  • Das Schulzimmer

  • Umweltschutz am Arbeitsplatz

Schritt 3

Diese Aufgabe machst du ohne Partner, präsentiere die Resultate deiner Lehrerin. Begründe deine Auswahl.



  1. Station: Umweltschutz und Ökologie

Schritt 1

Mache eine kurze Umfrage in deiner Gruppe:

  • Ist Umweltschutz das aktuelle Problem heutzutage? Warum?

  • Was erforscht die Wissenschaft Ökologie?

  • Gibt es ökologische Probleme in der Schule, zu Hause, auf dem Arbeitsplatz? Welche?

Schritt 2

Fasse die Ergebnisse ihrer Umfrage zusammen, vergiss nicht die Beispiele.

Schritt 3

Präsentiere die Resultate in der Klasse oder deiner Lehrerin.



  1. Station: Wortschatz

Aufgabe 3a

Schritt 1

Lies alle Nomen und Verben unten.

das Papier

die Umwelt

die Lernumgebung lüften

das Klassenzimmer (Räumen) beschreiben

das Material schützen

Marker verwenden

den Kleber einstellen

Bleistifte, Filzstifte gestalten

Trinkflaschen benutzen

den Füller fahren

den Drucker stecken

Pausenbrot in eine Brotzeit-Box gehen

Ӧko-Produkte wischen

zur Schule kaufen

mit dem Fahrrad ausschalten

mit öffentlichen Verkehrsmitteln abdrehen

Staub

die Heizung

den PC, Drucker, Schreibtischlampe

Schritt 2

Finde diese Nomen im Text und ordne jedem Nomen ein Verb zu. Nimm bitte das Wörterbuch zu Hilfe, wenn es nötig ist.

Schritt 3

Vergleiche deine Variante mit der Lösung. Bei Schwierigkeiten wende dich an die Lehrerin.

Lösung. Station „Wortschatz“, Aufgabe 3a

das Papier beschreiben

die Umwelt schützen

die Lernumgebung gestalten

das Klassenzimmer (Räumen) lüften

das Material verwenden

Marker benutzen

den Kleber verwenden

Bleistifte, Filzstifte benutzen

Trinkflaschen verwenden

den Füller benutzen

den Drucker einstellen

Pausenbrot in eine Brotzeit-Box stecken

Ӧko-Produkte kaufen

zur Schule fahren

mit dem Fahrrad fahren

mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren

Staub wischen

die Heizung abdrehen

den PC, Drucker, Schreibtischlampe ausschalten

Aufgabe 3b

Schritt 1

Lies alle Nomen und Adjektive unten.

das Material öffentlich

das Papier feucht

die Verkehrsmittel umweltfreundlich

der Lappen lösungsmittelfrei

der Kleber unlackiert

die Bleistifte bedruckt

Schritt 2

Finde diese Nomen im Text und ordne jedem Nomen ein Adjektiv zu. Nimm bitte das Wörterbuch oder Übersetzer zu Hilfe.

Schritt 3

Vergleiche deine Variante mit der Lösung.

Lösung. Station „Wortschatz“, Aufgabe 3b

das Material umweltfreundlich

das Papier bedruckt

die Verkehrsmittel öffentlich

der Lappen feucht

der Kleber lösungsmittelfrei

die Bleistifte unlackiert

  1. Station: Leseverstehen

Aufgabe 4a

Schritt 1

Lies folgende Aufgabe:

In vielen Firmen wird " ________________ am Arbeitsplatz" groß geschrieben. Wenn das Klassenzimmer „stinkt“, muss man ______________ lüften. Umweltschutzpapier und unlackierte Farb- und Bleistifte - das heißt __________________ Material. Um Papier zu sparen, muss man es _______________ bedrucken. ______________ Klebstoffe riechen nicht und dünsten auch nicht aus. Verbrauchtes Papier kommt in die____________; leere Tintenpatronen gehören in den __________________; alte Druckerpatronen kannst du im ___________________ zurückgeben. Zum Essen in der Schule kaufen wir möglichst ___________________. Alle wollen fit sein, darum fahren die Kinder zur Schule mit dem ____________________ oder ____________________ Verkehrsmitteln. Auf den Bildschirm kommen mehr als 60 Prozent des gesamten Strombedarfs, du solltest ihn ____________ abschalten. Deutsche Schüler drehen gewöhnlich _______________ ab, wenn sie nach den Hausaufgaben längere Zeit aus dem Zimmer gehen. Drucker produzieren sehr viel Staub, wir müssen im Zimmer _____________ mit feuchtem Lappen _____________.

Schritt 2

Kannst du diese Sätze komplett machen? Finde sie im Text und schreibe die passenden Wörter hinein.

Schritt 3

Nimm jetzt die Lösung.

In vielen Firmen wird " Umweltschutz am Arbeitsplatz" groß geschrieben. Wenn das Klassenzimmer „stinkt“, muss man ausreichend lüften. Umweltschutzpapier und unlackierte Farb- und Bleistifte - das heißt umweltfreundliches Material. Um Papier zu sparen, muss man es beidseitig bedrucken. Lösungsmittelfreie Klebstoffe riechen nicht und dünsten auch nicht aus. Verbrauchtes Papier kommt in die Papiertonne; leere Tintenpatronen gehören in den Plastik-Müll; alte Druckerpatronen kannst du im Fachgeschäft zurückgeben. Zum Essen in der Schule kaufen wir möglichst Ӧko-Produkte. Alle wollen fit sein, darum fahren die Kinder zur Schule mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf den Bildschirm kommen mehr als 60 Prozent des gesamten Strombedarfs, du solltest ihn komplett abschalten. Deutsche Schüler drehen gewöhnlich die Heizung ab, wenn sie nach den Hausaufgaben längere Zeit aus dem Zimmer gehen. Drucker produzieren sehr viel Staub, wir müssen im Zimmer regelmäßig mit feuchtem Lappen wischen.



Aufgabe 4b

Schritt 1

Lies diese Äußerungen aufmerksam durch.






falsch



richtig



Man muss die Lernumgebung so gestalten, dass man sich dabei wohl fühlt und zugleich die Umwelt schützt.





Die Schule und der Schreibtisch zu Hause sind kein Arbeitsplatz.





Die nachfüllbare Marker sparen etwa 80 Prozent Abfall.





Man muss lieber einen Wegwerf-Kugelschreiber statt einen Füller benutzen.





Beschreibe Papier immer auf der Vorderseite.





Verbrauchtes Papier kommt in den Plastik-Müll, leere Tintenpatronen gehören in die Papiertonne.





Verwende am besten Trinkflaschen für dein Pausengetränk.





Schalte den PC komplett aus, wenn du kurz aus dem Zimmer gehst.





Feinstaub gilt als krebserregend.







Schritt 2

Was ist „richtig“ und was ist „falsch“? Kreuze an.

Schritt 3

Vergleiche deine Variante mit der Lösung.






falsch



richtig



Man muss die Lernumgebung so gestalten, dass man sich dabei wohl fühlt und zugleich die Umwelt schützt.




+



Die Schule und der Schreibtisch zu Hause sind kein Arbeitsplatz.



+




Die nachfüllbare Marker sparen etwa 80 Prozent Abfall.




+



Man muss lieber einen Wegwerf-Kugelschreiber statt einen Füller benutzen.



+




Beschreibe Papier immer auf der Vorderseite.



+




Verbrauchtes Papier kommt in den Plastik-Müll, leere Tintenpatronen gehören in die Papiertonne.



+




Verwende am besten Trinkflaschen für dein Pausengetränk.




+



Schalte den PC komplett aus, wenn du kurz aus dem Zimmer gehst.



+




Feinstaub gilt als krebserregend.




+



  1. Station: Schreiben

Schritt 1

Nimm noch einmal:

  1. den Text „Umweltschonend lernen und arbeiten“

  2. die Arbeitsliste mit der Umfrage (Station 2, Schritt 3)

  3. Arbeitsblätter mit der Aufgabe 4a und 4b

Schritt 2

Formuliere jetzt einige Empfehlungen für die Klassendiensthabende. Schreibe 5-6 Punkte, brauche dabei Modalverben. Falls dir die Zeit nicht ausreicht, hebe diese Aufgabe als Hausaufgabe auf.



  1. Man muss…………………………………………………………………….lüften.

  2. Man muss………………………………………………………………ausschalten.

  3. Man muss……………………………………………………………………………

  4. ………………………………………………………………………………………

  5. ………………………………………………………………………………………





usw.…



Oder formuliere einige Empfehlungen für die Schüler, wie man ihre Lernumgebung zu Hause gestalten muss.

  1. ………………………………………………………………………………………

  2. ………………………………………………………………………………………

  3. ………………………………………………………………………………………

  4. ………………………………………………………………………………………

  5. ………………………………………………………………………………………





usw.…

Schritt 3

Präsentiere die Resultate in der Klasse.

  1. Station: Kreuzwort machen

Schritt 1

Nimm noch einmal den Text „Umweltschonend lernen und arbeiten“ und Arbeitsblätter mit der Aufgabe 3a und 3b. Markiere nötige Nomen und Adjektive und finde zu jedem Wort eine passende Definition.

Schritt 2

Mache einen Kreuzwort mit 10-12 Wörtern. Hier möchtest du alleine arbeiten. Wenn du mit der Aufgabe fertig bist, schlage sie allen Mitschülern zum Rechnen vor.









Beilage 1

C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\1.jpg C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\2.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\3.jpg

C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\4.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\6.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\5.jpg

C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\7.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\8.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\12.jpg

C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\10.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\11.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\9.jpg

C:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\20.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\19.jpgC:\Users\Владимир\Desktop\картинки экология рабочего места\21.jpg



Краткое описание документа:

"Описание материала:

Данный урок (либо внеклассное мероприятие) на тему «Экология рабочего места» можно провести с учащимися 7 - 9 классов в форме путешествия по станциям.

Мероприятие рассчитано примерно на 80 минут. При условии нехватки времени, некоторые задания можно выполнить дома. Учащимся разъясняется, что задания выполняются в определенной последовательности. Пять станций нужно пройти обязательно, шестая – по желанию. Время пребывания на станции, форма работы и контроля указаны в рабочих листах. По окончании мероприятия учащимся предлагается обменяться мнениями и впечатлениями по поводу данной формы работы.

Это можно провести в виде «круглого стола» либо краткой «пресс – конференции». Аутентичный текст, использованный для разработки мероприятия, логично вписывается в изучение темы “Umweltschutz ist das aktuellste Problem heutzutage. Oder?” (7 класс). Текст “Umweltschonend lernen und arbeiten” размещен на сайте LABBÈ Verlag - 100% Kreativität/ Mellvil Ein Kinderforum zum Klarkommen/ Verstehen/ Umweltschutz/ Schule… Целью мероприятия является расширение кругозора учащихся, знакомство с дополнительным лексическим материалом по теме “Экология”, приобщение к здоровому образу жизни.

Задачи: развитие умений в чтении иноязычного текста, проявление языковой догадки с использованием визуальных опор, формирование навыков групповой работы и самоконтроля, активизация уже знакомой лексики по теме.

Общая информация

Номер материала: 34753031442

Вам будут интересны эти курсы:

Курс «Русский для иностранцев»
Курс профессиональной переподготовки «Французский язык: теория и методика обучения иностранному языку в образовательной организации»
Курс «Английский язык для начинающих (Beginner)»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания немецкого языка с учетом требований ФГОС»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания французского языка с учетом требований ФГОС»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания испанского языка с учетом требований ФГОС»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания итальянского языка с учетом требований ФГОС»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания китайского языка с учетом требований ФГОС»
Курс профессиональной переподготовки «Теория и методика преподавания иностранных языков: английский, немецкий, французский»
Курс профессиональной переподготовки «Теория и методика преподавания иностранных языков в профессиональном образовании: английский, немецкий, французский»
Курс профессиональной переподготовки «Теория и методика преподавания иностранных языков в начальной школе»
Курс профессиональной переподготовки «Теория и методика билингвального обучения иноcтранным языкам»
Курс повышения квалификации «Организация кросс-культурной адаптации иностранных студентов в образовательных организациях в сфере профессионального образования»
Курс повышения квалификации «Специфика преподавания русского языка как иностранного»
Курс профессиональной переподготовки «Организация деятельности помощника-референта руководителя со знанием иностранных языков»
Оставьте свой комментарий
Для того чтобы задавать вопросы нужно авторизироватся.
Включите уведомления прямо сейчас и мы сразу сообщим Вам о важных новостях. Не волнуйтесь, мы будем отправлять только самое главное.